Aktuelle Zeit: Mo 17. Jun 2019, 06:24

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 398 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 21, 22, 23, 24, 25, 26, 27  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: 63 er WBX wird nun doch noch fertig
BeitragVerfasst: Di 12. Feb 2019, 07:38 
Online
Benutzeravatar

Registriert: Oktober 2012
Beiträge: 4721
Wohnort: A-8322
Käfer: VW Käfer 1300, Bj. 1966 VW Käfer 1500, Bj. 1968
Käfer: VW Käfer 1302, Bj. 1970
Karmann: Karmann GF Buggy, Bj. 1966/1974
Transporter: VW BUS T3 Caravelle C, Bj. 1986/Camper
Fahrzeug: VW Caddy 1, Bj. 1990/Landw. Nfzg.
Nachdem ich das auch demnächst machen muss, bin ich bei CSP fündig geworden

https://www.csp-shop.de/aufbau/tuerscha ... 2542a.html

_________________
Gruß C.

Es kann nur Einen geben - Käfer & Co.

VW KÄFER 1302 OSR


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 63 er WBX wird nun doch noch fertig
BeitragVerfasst: Di 12. Feb 2019, 07:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Januar 2012
Beiträge: 140
Wohnort: Mainz
Käfer: Sparkäfer Baujahr 1972
Käfer: Topchop Ovali Baujahr 6/1955
Fahrzeug: Eigenbau auf Ovali Basis von 1962 siehe Profilbild
Fahrzeug: Passat Variant 3C Altagsauto und Zugmaschine
Meine Güte da zieh ich aber mal sowas von den Hut,respekt vor deiner Arbeit. Bei Elektrik bin ich ja sowas von raus,das mag ich überhaupt nicht. Bin gespannt auf die weiteren Schritte und das Endergebnis.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 63 er WBX wird nun doch noch fertig
BeitragVerfasst: Di 12. Feb 2019, 09:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: August 2013
Beiträge: 1576
Käfer: 72er 1302L
Transporter: 64er Fensterbus
Fahrzeug: 72er Typ3 Variant wall art
Fahrzeug: 23er Ford Model-T Tourer
Fahrzeug: 66er Eriba Pan
Fahrzeug: 55er Knubbel-Deutz
Habs beim T1 auch schraubbar gemacht und handelsübliche 10.9er Senkkopfschrauben mit Gegenmuttern genommen.

Die Scharniere wurden auch ausgebuchst aufgerieben und mit Übermaßbolzen zusammengebaut, aber die Idee mit dem O-Ring ist echt nicht schlecht, da ist ansonsten
der Gammel wieder vorprogrammiert.

Dateianhang:
k-P1030004.JPG
k-P1030004.JPG [ 42.71 KiB | 1367-mal betrachtet ]


Dateianhang:
k-P1030005.JPG
k-P1030005.JPG [ 34.55 KiB | 1367-mal betrachtet ]


Dateianhang:
k-P1160656.JPG
k-P1160656.JPG [ 60.49 KiB | 1367-mal betrachtet ]


Dateianhang:
k-P1160659.JPG
k-P1160659.JPG [ 48.39 KiB | 1367-mal betrachtet ]


Gruß
Martin


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 63 er WBX wird nun doch noch fertig
BeitragVerfasst: Di 12. Feb 2019, 12:33 
Offline

Registriert: September 2012
Beiträge: 63
Wohnort: 25821
Käfer: 1200 Mex mit 69er Schräglenker Fahrg. Umbau EJ 22
Transporter: T5 Multivan 2,5 TDI 96 kw 6-Gang 2006
Fahrzeug: Audi A3 2,0TDI 110kw DSG S-Line 2016
Die Schrauben für die Türschaniere gibt es noch beim VW Händler als Original Ersatzteil . Das sind 8mm Gewindeschrauben mit einem kleinen Senkkopf als Kreutzschlitz. Passen perfekt, schön bündig wenn die verschraubt sind. Gruß Volkert

_________________
Man kann auch ohne einen Käfer leben, aber es lohnt sich nicht.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 63 er WBX wird nun doch noch fertig
BeitragVerfasst: Di 12. Feb 2019, 12:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Januar 2018
Beiträge: 78
Käfer: Projekt in Vorbereitung
Fahrzeug: VW T3 Westfalia EJ22
Fahrzeug: Mazda MX-5 Turbo
bobycar09 hat geschrieben:
Die Schrauben für die Türschaniere gibt es noch beim VW Händler als Original Ersatzteil . Das sind 8mm Gewindeschrauben mit einem kleinen Senkkopf als Kreutzschlitz. Passen perfekt, schön bündig wenn die verschraubt sind. Gruß Volkert


Teilenummer N 10084701 (0,54€/St.)

_________________
Sven aus SZB

BildBild
keep the Fahrfreude alife
1984 Vanagon Westfalia "Wolfsburg Edition"
1973 VW Käfer 1303


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 63 er WBX wird nun doch noch fertig
BeitragVerfasst: Sa 16. Feb 2019, 09:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Juni 2016
Beiträge: 233
Wohnort: besigheim
Käfer: Typ 11 mit WBX 3,2
Käfer: 1303LS Cabrio Langzeitbaustelle
Fahrzeug: Bimota DB2 SR
Fahrzeug: Ducati 900SS etwas umgebaut
Fahrzeug: KTM 690 SMCr
So sieht das nu aus
Mit Fernlicht und Lima Anzeige es braucht aber ein neues Glasscheibchen hat jemand Bezugsquellen für runde Scheiben au Maß
Grüße


Dateianhänge:
Display.jpg
Display.jpg [ 53.42 KiB | 1223-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 63 er WBX wird nun doch noch fertig
BeitragVerfasst: So 17. Feb 2019, 17:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Juni 2016
Beiträge: 233
Wohnort: besigheim
Käfer: Typ 11 mit WBX 3,2
Käfer: 1303LS Cabrio Langzeitbaustelle
Fahrzeug: Bimota DB2 SR
Fahrzeug: Ducati 900SS etwas umgebaut
Fahrzeug: KTM 690 SMCr
Soweit zusammengebaut nur Chromringe und Glasscheiben noch ersetzen


Dateianhänge:
Tacho3.jpg
Tacho3.jpg [ 74.74 KiB | 1136-mal betrachtet ]
Tacho2.jpg
Tacho2.jpg [ 87.48 KiB | 1136-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 63 er WBX wird nun doch noch fertig
BeitragVerfasst: So 17. Feb 2019, 20:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Juli 2011
Beiträge: 1422
Looks good!

_________________
1208cc T1T Challenger


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 63 er WBX wird nun doch noch fertig
BeitragVerfasst: So 3. Mär 2019, 17:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Juni 2016
Beiträge: 233
Wohnort: besigheim
Käfer: Typ 11 mit WBX 3,2
Käfer: 1303LS Cabrio Langzeitbaustelle
Fahrzeug: Bimota DB2 SR
Fahrzeug: Ducati 900SS etwas umgebaut
Fahrzeug: KTM 690 SMCr
Bin immer noch am Türscharniere richten unten links geht der Bolzen nicht raus und hat auf den letzten cm gefressen

Ich weis nicht ob ich es mir geben soll das Teil auszubohren wenn ein neues Teil 40 Taler kostet
Ich hab Scharniere mit 4 Bohrungen für die A Säule ich habe nur welche mit drei gesehen
Kann ich die von späteren Baujahren nehmen und muss nur ein weiteres Loch bohren
Gruß Andy


Dateianhänge:
Scharniere.jpg
Scharniere.jpg [ 65.7 KiB | 895-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 63 er WBX wird nun doch noch fertig
BeitragVerfasst: So 3. Mär 2019, 18:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Januar 2011
Beiträge: 203
Die neueren gehen auch, wenn du das 4.Loch bohrst. Reib doch die alten durch und Übermassbolzen rein.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 63 er WBX wird nun doch noch fertig
BeitragVerfasst: So 3. Mär 2019, 19:47 
Offline

Registriert: September 2012
Beiträge: 63
Wohnort: 25821
Käfer: 1200 Mex mit 69er Schräglenker Fahrg. Umbau EJ 22
Transporter: T5 Multivan 2,5 TDI 96 kw 6-Gang 2006
Fahrzeug: Audi A3 2,0TDI 110kw DSG S-Line 2016
Hallo,
damit bin ich auch gerade durch. Die können ganz schön fest gammeln. Aber unter der Presse ging es wunderbar, allerdings ist mir dabei auch einmal ein Durchtreiber weggerutscht und wie eine Granate durch die ganze Werkstatt geflogen. Beim nächsten Mal habe ich ihn regelrecht verbogen. Aber irgendwann hat er aufgegeben. Ich kann mich daran erinnern, dass wir es früher immer im Schraubstock gemacht haben, ging gut. Aber da hatten die meisten Autos auch noch keine 50 Jahre auf den Puckel und garnicht die Zeit so fest zu rosten. Jetzt hatte ich mir aus Teflonfolie kleine Unterlegscheiben gestanzt und wollte die zwischen den Schanierteilen schieben bevor der Bolzen wieder eingepresst werden sollte, aber leider hatte ich so viel Farbe drauf das es nicht mehr mit dazwischen passte, schade ich könnte mir vorstellen das es funktioniert hätte. Denn der Rost, der mit der Zeit aus den Schanieren läuft, entsteht dort wo die Teile aufeinander scheuern.
LG Volkert

_________________
Man kann auch ohne einen Käfer leben, aber es lohnt sich nicht.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 63 er WBX wird nun doch noch fertig
BeitragVerfasst: Mi 6. Mär 2019, 06:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Juni 2016
Beiträge: 233
Wohnort: besigheim
Käfer: Typ 11 mit WBX 3,2
Käfer: 1303LS Cabrio Langzeitbaustelle
Fahrzeug: Bimota DB2 SR
Fahrzeug: Ducati 900SS etwas umgebaut
Fahrzeug: KTM 690 SMCr
Danke für die Infos
Hab das unten links neu gekauft der Bolzen will echt nicht raus ohne das ich bleibende Schäden am Scharnier habe
Hab mal ein paar Buchsen und Bolzen im Standardmaß bestellt mit denen sollte es gehen
Grüße


Dateianhänge:
s-l1600.jpg
s-l1600.jpg [ 43.22 KiB | 749-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 63 er WBX wird nun doch noch fertig
BeitragVerfasst: Sa 23. Mär 2019, 17:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Juni 2016
Beiträge: 233
Wohnort: besigheim
Käfer: Typ 11 mit WBX 3,2
Käfer: 1303LS Cabrio Langzeitbaustelle
Fahrzeug: Bimota DB2 SR
Fahrzeug: Ducati 900SS etwas umgebaut
Fahrzeug: KTM 690 SMCr
Was ich schon immer nicht machen wollte :angry-nono: [b]Türhäute ersetzen[/b]
Geht aber nicht anders wenn es einiger maßen gut werden soll
Gibs eine Vorschrift wie weit die Beleuchtung von der Fahrzeug kante weg sein darf

Grüße


Dateianhänge:
Hinten 5.jpg
Hinten 5.jpg [ 124.71 KiB | 550-mal betrachtet ]
Tür rechts.jpg
Tür rechts.jpg [ 80.23 KiB | 550-mal betrachtet ]
Tür links.jpg
Tür links.jpg [ 85.31 KiB | 550-mal betrachtet ]
Tür 1.jpg
Tür 1.jpg [ 150.88 KiB | 550-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 63 er WBX wird nun doch noch fertig
BeitragVerfasst: Sa 23. Mär 2019, 20:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Januar 2011
Beiträge: 1795
Wohnort: Niederösterreich
Käfer: 68er 1300
Transporter: 73er T2B Hochdach, T4 Syncro
Fahrzeug: e39 525TDS
Fahrzeug: Puch 150TL, Puch RL125, Puch DS50
Fahrzeug: Correct Craft Ski Nautique 2001
Schrauberandy hat geschrieben:
...
Gibs eine Vorschrift wie weit die Beleuchtung von der Fahrzeug kante weg sein darf

Grüße

in österreich gibts sowas für blinker, mindesthöhe und abstand vom rand, glaube 30cm waren das..?

_________________
Blog:
http://www.german-ghia.blogspot.com

68er Käfer... restaurationen-und-umbauten/savannenbeiger-68er-t9321.html
Dazugehöriger Motor... vintage-speed/1904-einkanal-mit-34pci-t14553.html


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 63 er WBX wird nun doch noch fertig
BeitragVerfasst: Sa 23. Mär 2019, 21:14 
Offline

Registriert: Juni 2010
Beiträge: 957
Würde die auf jeden Fall weiter nach außen setzen, würde stimmiger aussehen :up:


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 398 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 21, 22, 23, 24, 25, 26, 27  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Ähnliche Themen
 Themen   Autor   Antworten   Zugriffe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Dateianhang Was lange gährt, wird endlich fertig (hoffentlich)

[ Gehe zu SeiteGehe zu Seite: 1 ... 24, 25, 26 ]

B. Scheuert

383

139623

Fr 8. Jul 2016, 15:57

B. Scheuert Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Dateianhang Fahrgestell fast fertig

Ringflieger

4

3711

So 29. Nov 2015, 15:08

markhue Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Dateianhang 1641 mit 34pci fertig+ Prüfstandsbericht

[ Gehe zu SeiteGehe zu Seite: 1, 2 ]

Luftkrank

29

15620

So 18. Aug 2013, 12:48

Torben Alstrup Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Dateianhang 2110 endlich fertig und auf der Rolle gewesen

derkaeferschrauber

14

5739

Do 25. Jan 2018, 08:11

Poloeins Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge ein TYP 1 motor soll endlich fertig werden - Help needed

Forcierer

10

6608

Mo 12. Nov 2012, 16:18

Forcierer Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum // Das bugfans.de Käfer Forum is powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO