Aktuelle Zeit: Mo 12. Nov 2018, 18:47

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 193 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 13  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Welche Hebebühne?
BeitragVerfasst: So 12. Aug 2012, 16:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mai 2010
Beiträge: 2028
Das mutiert ja zur Manufaktur bei dir... :up:

_________________
Saisonende 2011: 1272ccm 168,8PS & 199 NM
Saisonanfang 2013: 1192ccm 30 PS
Saisonanfang 2015: nen Haufen Schrott in 3 Hallen
Saisonende 2015: Start des letzten Käferprojektes
Saisonende. 2016: Planung abgeschlossen, es geht langsam los


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welche Hebebühne?
BeitragVerfasst: So 12. Aug 2012, 19:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Oktober 2010
Beiträge: 304
Käfer: Deserter GT Bj 71
Transporter: T1 Kasten Bj. 58
Fahrzeug: T3 Pritsche
Fahrzeug: Suzuki Jimny
Fahrzeug: Yamaha R1
Fahrzeug: Skyteam Gorilla 125
G-MAN hat geschrieben:
Das mutiert ja zur Manufaktur bei dir... :up:


:character-oldtimer: was man hat, das hat man


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welche Hebebühne?
BeitragVerfasst: So 12. Aug 2012, 19:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Juni 2010
Beiträge: 636
Wohnort: Bielefeld
Käfer: 1303
Käfer: 1303S
Transporter: T3 Bluestar WBX
Fahrzeug: E36 323i
desertergt hat geschrieben:
G-MAN hat geschrieben:
Das mutiert ja zur Manufaktur bei dir... :up:


:character-oldtimer: was man hat, das hat man


:up:
Sag mal bescheid, wenn die fertig aufgebaut ist. Ich würde mir die gerne mal anschauen :-)

_________________
Gesendet von meinem Commodore C64 mit Tapatalk 2


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welche Hebebühne?
BeitragVerfasst: So 12. Aug 2012, 19:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Oktober 2010
Beiträge: 304
Käfer: Deserter GT Bj 71
Transporter: T1 Kasten Bj. 58
Fahrzeug: T3 Pritsche
Fahrzeug: Suzuki Jimny
Fahrzeug: Yamaha R1
Fahrzeug: Skyteam Gorilla 125
Elle76 hat geschrieben:
desertergt hat geschrieben:
G-MAN hat geschrieben:
Das mutiert ja zur Manufaktur bei dir... :up:


:character-oldtimer: was man hat, das hat man


:up:
Sag mal bescheid, wenn die fertig aufgebaut ist. Ich würde mir die gerne mal anschauen :-)


klar, kann aber noch ein bisschen dauern weil ich noch tausen andere Baustellen an meiner Bude habe...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welche Hebebühne?
BeitragVerfasst: So 12. Aug 2012, 19:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Oktober 2010
Beiträge: 304
Käfer: Deserter GT Bj 71
Transporter: T1 Kasten Bj. 58
Fahrzeug: T3 Pritsche
Fahrzeug: Suzuki Jimny
Fahrzeug: Yamaha R1
Fahrzeug: Skyteam Gorilla 125
und da soll das Ding eingebaut werden

mal sehen wann ich die Zeit finde die Löcher in den boden zu stemmen...


Dateianhänge:
IMG_0138 (Small).JPG
IMG_0138 (Small).JPG [ 83.76 KiB | 6684-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welche Hebebühne?
BeitragVerfasst: So 12. Aug 2012, 20:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mai 2010
Beiträge: 2028
was sind denn das für schwrze Striche?? :law-police:

_________________
Saisonende 2011: 1272ccm 168,8PS & 199 NM
Saisonanfang 2013: 1192ccm 30 PS
Saisonanfang 2015: nen Haufen Schrott in 3 Hallen
Saisonende 2015: Start des letzten Käferprojektes
Saisonende. 2016: Planung abgeschlossen, es geht langsam los


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welche Hebebühne?
BeitragVerfasst: So 12. Aug 2012, 20:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Oktober 2010
Beiträge: 304
Käfer: Deserter GT Bj 71
Transporter: T1 Kasten Bj. 58
Fahrzeug: T3 Pritsche
Fahrzeug: Suzuki Jimny
Fahrzeug: Yamaha R1
Fahrzeug: Skyteam Gorilla 125
das war eine r1 vor dem Reifenwechsel... :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welche Hebebühne?
BeitragVerfasst: Mo 13. Aug 2012, 01:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mai 2010
Beiträge: 2028
das nächste Mal aber bitte nen akurater Kreis mit Strich durch.... :angry-nono:

_________________
Saisonende 2011: 1272ccm 168,8PS & 199 NM
Saisonanfang 2013: 1192ccm 30 PS
Saisonanfang 2015: nen Haufen Schrott in 3 Hallen
Saisonende 2015: Start des letzten Käferprojektes
Saisonende. 2016: Planung abgeschlossen, es geht langsam los


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welche Hebebühne?
BeitragVerfasst: Sa 22. Sep 2012, 08:28 
Offline

Registriert: März 2012
Beiträge: 31
Wohnort: Paderborn
desertergt hat geschrieben:
So, habe mir gerade eine Chinesische Doppel- Scherenbühne bestellt.....da bin ich mal gspannt....ob die was taugt.... :confusion-scratchheadyellow:

Hallo Bugfans,
Klar das,man eine Hebebühne in Asien auch bestellen kann, aber nach über 15 Jahren Erfahrung kann ich diesbezüglich ganz gut "mitreden".
Für den privaten Gebrauch ist es sicherlich wichtig die Geldbörse zu schonen und alles so billig wie möglich zu kaufen. Ich drück allen die Daumen dass nie Ersatzteile benötigt werden!

Es ist nicht unsinnig bei einem Anbieter zu kaufen der sich durchaus sehr darum bemüht dafür zu sorgen das der Kunde ein ausgereiftes Produkt mit Papieren und Dokumentationen zu erhalten.

Es gibt sehr viel zu beachten und zu bedenken wenn man überhaupt vor der Auswahl steht eine Hebebühne, oder vielleicht eine mobile Hebebühne anzuschaffen.

Seht euch dafür mal die Bereiche Technik: http://wdw-lift.de/technik.html


Und den Bereich : Fragen & Antworten an: http://wdw-lift.de/fragen.php


Gruss Stephan Klüe

www.wdw-lift.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welche Hebebühne?
BeitragVerfasst: Sa 22. Sep 2012, 12:13 
Offline

Registriert: März 2012
Beiträge: 31
Wohnort: Paderborn
Käfer82 hat geschrieben:
Also wenn ich nen Paar Euros überhätte, würde die auch bei mir in der Halle stehen.

Ich glaube Mengenrabatt braucht man nicht ansprechen :-) hehe

Aber trotzdem geiles teil... :up:


Hallo, doch Mengenrabatt ist machbar... Wir haben dass schon mal gemacht, da haben, wenn ich mich recht erinnere drei oder vier Feunde gemeinsam gekauft. Hm... Ist schon 2004 oder 2005 gewesen... Ich weis nicht mehr genau was die bezahlt haben, aber die waren alle ganz happy...

Positiv denken!

Gruss Stephan Klüe

www.wdw-lift.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welche Hebebühne?
BeitragVerfasst: Sa 22. Sep 2012, 12:20 
Offline

Registriert: März 2012
Beiträge: 31
Wohnort: Paderborn
desertergt hat geschrieben:
Poloeins hat geschrieben:
desertergt hat geschrieben:
das Ding finde ich auch nicht schlecht, leider nur 1m Hub



Was kostet diese denn?



gibts in der Bucht für 1400 Euronen


Wir hören immer dass man bei der Scherenbühne am Unterboden arbeiten kann, nicht zu vergessen ist aber, das die Rampen seitlich 2 x 50 cm in Anspruch nehmen. Ist der PKW 1,8 Meter breit sind schon mal gut 60% der Fläche verdeckt.

Die Mitte ist frei, das stimmt...

Will ich die Bühne nach Abstützung mittels Felgentürmchen oder Stützen rausnehmen gehts nicht weil die zu breit ist.

Die WDW Bühne verdeckt nur 15% des Unterbodens und kann rausgenommen werden.

Nur mal so zur Info....

Wer mehr wissen will www.wdw-lift.de

Und dann auf Technik oder Fragen & Antworten klicken.

Gruss Stephan Klüe


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welche Hebebühne?
BeitragVerfasst: So 23. Sep 2012, 10:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: September 2012
Beiträge: 11
Wohnort: Mündersbach
In der Scheune habe ich ja ne 2 Säulen-Bühne aus neunzen-paarundsechsich, von MWH Consul. Nach ein paar modifikationen und nem großen Service ist das ding besser wie alles moderne :character-oldtimer:

Für die Halle könnt ich mir noch was kleines mobiles gut vorstellen, da macht das hier beworbene ja nen guten eindruck. Mal sehen was diese Jahr an Weihnachtsgeld rumkommt :handgestures-fingerscrossed:

_________________
Wer driften kann braucht kein Kurvenlicht!


"... für die gibt's noch fast alles neu, nur eben leider in teilweise unsäglicher Qualität. Karton aufmachen, rausnehmen, wegschmeissen, klüger werden, neu bestellen."


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welche Hebebühne?
BeitragVerfasst: So 23. Sep 2012, 13:22 
Offline

Registriert: März 2012
Beiträge: 31
Wohnort: Paderborn
golfzwofreak hat geschrieben:
In der Scheune habe ich ja ne 2 Säulen-Bühne aus neunzen-paarundsechsich, von MWH Consul. Nach ein paar modifikationen und nem großen Service ist das ding besser wie alles moderne :character-oldtimer:

Für die Halle könnt ich mir noch was kleines mobiles gut vorstellen, da macht das hier beworbene ja nen guten eindruck. Mal sehen was diese Jahr an Weihnachtsgeld rumkommt :handgestures-fingerscrossed:



Hallo,

danke für die Message... schon die Webseite besucht?

www.wdw-lift.de

Was hat gefallen ? Können wir was besser machen? Kritik und Lob herzlich willkommen!

Gruß

Stephan Klüe


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welche Hebebühne?
BeitragVerfasst: So 23. Sep 2012, 15:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: September 2012
Beiträge: 11
Wohnort: Mündersbach
Die mobilität ist nen ganz klares Plus.
Handle ja (neben)gewerblich mit gebrauchtteilen sowie altautos und youngtimern, da ist es wohl nicht verkehrt die Bühne mal eben aus der Halle holen zu können um am Platz nebendran nen Fahrzeug aufzubocken.

_________________
Wer driften kann braucht kein Kurvenlicht!


"... für die gibt's noch fast alles neu, nur eben leider in teilweise unsäglicher Qualität. Karton aufmachen, rausnehmen, wegschmeissen, klüger werden, neu bestellen."


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welche Hebebühne?
BeitragVerfasst: Mo 24. Sep 2012, 23:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mai 2010
Beiträge: 3425
Wohnort: bei Rendsburg
Käfer: BJ 1960, 6Volt, 30PS
Käfer: BJ 1967, 6Volt, 40PS
Transporter: BJ 1976 Fensterbus
Hach.. wenn ich nicht schon mit der Restauration durch wäre .. :up:

Hab dazu noch nen Filmchen gefunden..



Grüße,
Christian

_________________
"Lief bis zum Schluss" :)



Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 193 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 13  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Ähnliche Themen
 Themen   Autor   Antworten   Zugriffe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge mobile Hebebühne

oppener

3

3501

Fr 17. Jul 2015, 07:12

Stephan Klüe Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Dateianhang Aufbocken Hebebühne Pendelachser

Questus

0

1476

Di 1. Mär 2016, 20:16

Questus Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Betonboden für Hebebühne - wer kennt sich aus?

przemek

10

13337

Fr 16. Jan 2015, 11:28

Biberbyte Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Welche Autobatterie sollte man nehmen? Welche Erfahrungen?

Käfer82

13

11215

Mi 20. Jun 2012, 20:55

RedRat Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Dateianhang Welche VVA ist das?

Frankenstein

8

4258

Mi 14. Feb 2018, 10:58

85Mex Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum // Das bugfans.de Käfer Forum is powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO