Weber 40 IDF einstellen unmöglich

Alles was sonst nicht in den Technik Kategorien passt
Antworten
TomTurbo
Beiträge: 25
Registriert: Di 4. Mai 2021, 12:40
Käfer: 1970

Weber 40 IDF einstellen unmöglich

Beitrag von TomTurbo »

Hallo Freunde,

Ich habe mir übern winter nen neuen Motor aufgebaut, 1640er mit W110 nocke und niegelnagelneuen weber IDF40 vergasern. Ich dachte mir anfangs das ich das schon hinbekomme mit dem abstimmen da ich im 2takt bereich einiges an vergaser Erfahrung habe. Aber das ist jetzt glaube ich doch komplett was anderes und stehe jetzt vor nem Problem.
Der motor kommt nicht so richtig in fahrt, stottert im mittleren bereich und laut sonde ist er zu mager. Standgas Lamda 0,85 halbgas lamda1 und vollgas 1,1 ca. Heute bekomme ich die erste lieferung an Vergaserdüsen dann werde ich mal das ganze auf ne 130er hauptdüse anfetten. Allerdings ist mir noch ein rätsel wie ich den halbgas bereich anfetten kann und wie man die beschleunigerpumpe korrekt einstellt. Habe im internet gelesen 5 gasstöße sollen 1 ML sein aber wenn ich das so einstelle ist das viel zu mager bzw es feuert aus den gasern

Auserdem hat der motor ein sauberes standgas, wenn man ihn aber richtig auf drehzahl bringt kurz, dauert es 1-2 sekunden bis er wieder auf normal standgas ist. Dichtheit und gasgestänge habe ich überprüft und das scheint alles in ordnung.

Also ich hoffe das ihr mir hier im Forum ein bisschen unter die arme greifen könnt, bin mit meinem latein am ende :(

Lg tom
Antworten