Schaltknüppel austauschen (ggfs. spiel reduzieren)

Themen ums Werkzeug: was braucht man, was kann man selbst anfertigen und durchführen .. Erfahrungsaustausch
Antworten
Egger
Beiträge: 1
Registriert: Mi 5. Jun 2024, 07:18
Käfer: 1500 Cabrio (mit 1303 Motor)

Schaltknüppel austauschen (ggfs. spiel reduzieren)

Beitrag von Egger »

YO,
Ich würde bei meinem Käfer gern den Schaltknüppel und den Knauf tauschen (Stange + Teil oben drauf).
Hat jemand eine Ahnung wie man das macht?

Dazu kommt noch, dass mein Schalthebel in den 4+1 Gängen ein sehr großer spiel hat (man kann ihn z.B. im 1Gang relativ weit nach links und rechts bewegen)
derJan
Beiträge: 347
Registriert: Sa 4. Mär 2017, 14:45
Käfer: Mexiko Käfer 1200er
Wohnort: Leipzig

Re: Schaltknüppel austauschen (ggfs. spiel reduzieren)

Beitrag von derJan »

Moin Egger,
Ich tippe mal, dass deine Schaltstangenführung am Ende ist. Es gibt hier 2 verschiedene Wege, die zu ersetzen. Die günstige ist die der originalen Führung. Dazu musst du aber die Schaltpläne ausbauen.
Es gibt aber auch ein Reparatursatz, bei dem die Schaltstange drin bleiben kann.
Zur ersten Frage: Am Rahmentunnel findest du 2 Schrauben, die das Schalthebelgehäuse hält. Die lösen und schon hast du alles in den Händen.
Der Knauf ist auf die Stange drauf geschraubt. Also auch kein Hexenwerk.

Gruß Jan
Antworten