Eintragung Ahnendorp Streetsport

Fragen und Erfahrungen rund um TÜV und Abnahmen
Antworten
Benutzeravatar
Volker
Beiträge: 60
Registriert: Mi 30. Sep 2020, 13:52
Käfer: VW1200 BJ 1977

Eintragung Ahnendorp Streetsport

Beitrag von Volker »

Hallo zusammen,
ich würde meinem Motor, 1200er mit 1385 Kolben und Zylinder, gerne eine Streetsport Auspuffanlage gönnen.
Was kommt auf mich an Kosten für die Einzelabnahme zu?
Die Anlage von CSP passt leider erst ab 1300ccm.

Danke euch

Gruß
Volker
Benutzeravatar
Poloeins
Beiträge: 15956
Registriert: Mi 2. Jun 2010, 18:33
Wohnort: Duisburg

Re: Eintragung Ahnendorp Streetsport

Beitrag von Poloeins »

Sowas kann man am Besten immer mit seinem Prüfer besprechen.
Da es bei der Anlage aber ein Gutachten dabei gibt, auch wenn die nur für einen grösseren Motor ist, kann er sie zumindest als Vorlage nehmen und das sollte eine kleinere Nummer sein als die Aufgabe den Krümmer 20mm zu kürzen!?!?!

Mein Tipp ist der Edelstahltopf von CSP mit normalen Endrohren...funktioniert mindestens genausogut. Wenn du aber die Optik haben willst, mit den beiden Dämpfern im Radhaus, dann ist das was Anderes!

Fährst du einen Vergaser?
1192ccm = 100,64PS
1385ccm = 148,00PS
Es gibt nichts Gutes....ausser man tut es...SELBER!

Die Motoren der Serie 1200 sind für den Betrieb rund um die Uhr ausgelegt, unabhängig von den von Ihnen gewählten Umgebungsbedingungen.
Benutzeravatar
Volker
Beiträge: 60
Registriert: Mi 30. Sep 2020, 13:52
Käfer: VW1200 BJ 1977

Re: Eintragung Ahnendorp Streetsport

Beitrag von Volker »

Poloeins hat geschrieben: Fr 8. Dez 2023, 11:41 Sowas kann man am Besten immer mit seinem Prüfer besprechen.
Da es bei der Anlage aber ein Gutachten dabei gibt, auch wenn die nur für einen grösseren Motor ist, kann er sie zumindest als Vorlage nehmen und das sollte eine kleinere Nummer sein als die Aufgabe den Krümmer 20mm zu kürzen!?!?!

Mein Tipp ist der Edelstahltopf von CSP mit normalen Endrohren...funktioniert mindestens genausogut. Wenn du aber die Optik haben willst, mit den beiden Dämpfern im Radhaus, dann ist das was Anderes!

Fährst du einen Vergaser?
Ja, ich fahre mit einem Vergaser, den Sportspar von Wensing, bin damit zufrieden.
Aktuell fahre ich diesen Auspuff:
https://raanas-shop.de/VW-Kaefer-Ersatz ... :5940.html
Benutzeravatar
Poloeins
Beiträge: 15956
Registriert: Mi 2. Jun 2010, 18:33
Wohnort: Duisburg

Re: Eintragung Ahnendorp Streetsport

Beitrag von Poloeins »

Ohne gescheite Saugrohrvorwaermung wird das nix...und ja, egal bei welchem Wetter.Die braucht es!


Ich habe mich auch verlesen. Das BASDerivat hat keinerlei Gutachten auch wenn sie so teuer ist als waere es so.

Das was Viele als "Gutachten" erachten ist nichts weiteres als ein schlechter Abzug von einem BAS Katalog aus den 70er die das mit dem H Kennzeichen erleichtern sollen!
1192ccm = 100,64PS
1385ccm = 148,00PS
Es gibt nichts Gutes....ausser man tut es...SELBER!

Die Motoren der Serie 1200 sind für den Betrieb rund um die Uhr ausgelegt, unabhängig von den von Ihnen gewählten Umgebungsbedingungen.
Benutzeravatar
Volker
Beiträge: 60
Registriert: Mi 30. Sep 2020, 13:52
Käfer: VW1200 BJ 1977

Re: Eintragung Ahnendorp Streetsport

Beitrag von Volker »

Poloeins hat geschrieben: Fr 8. Dez 2023, 13:41 Ohne gescheite Saugrohrvorwaermung wird das nix...und ja, egal bei welchem Wetter.Die braucht es!


Ich habe mich auch verlesen. Das BASDerivat hat keinerlei Gutachten auch wenn sie so teuer ist als waere es so.

Das was Viele als "Gutachten" erachten ist nichts weiteres als ein schlechter Abzug von einem BAS Katalog aus den 70er die das mit dem H Kennzeichen erleichtern sollen!
Die Anlage sollte aber eine Vorwärmung haben
https://www.ahnendorp.com/VW-Kaefer-Typ ... -1951.html
Benutzeravatar
lothar
Beiträge: 773
Registriert: Mo 23. Feb 2015, 12:14
Käfer: 1303 (Daily Driver)
Käfer: Mex `82 Special Bug (im Aufbau)
Wohnort: Köln

Re: Eintragung Ahnendorp Streetsport

Beitrag von lothar »

Volker hat geschrieben: Fr 8. Dez 2023, 14:02 Die Anlage sollte aber eine Vorwärmung haben
https://www.ahnendorp.com/VW-Kaefer-Typ ... -1951.html
Nein, hat sie leider nicht, diese aber z.B.
https://www.ahnendorp.com/VW-Kaefer-Typ ... -2023.html

P.S. Dein bisheriger Auspuff hat doch eine Vorwärmung und scheint auch nicht so schlecht zu sein.
Fahr den doch erst mal und wenn Dir der Wunsch nach 1-2 PS mehr kommt, kannst Du den Auspuff ja immer noch wechseln...
Benutzeravatar
Volker
Beiträge: 60
Registriert: Mi 30. Sep 2020, 13:52
Käfer: VW1200 BJ 1977

Re: Eintragung Ahnendorp Streetsport

Beitrag von Volker »

lothar hat geschrieben: Fr 8. Dez 2023, 14:18
Volker hat geschrieben: Fr 8. Dez 2023, 14:02 Die Anlage sollte aber eine Vorwärmung haben
https://www.ahnendorp.com/VW-Kaefer-Typ ... -1951.html
Nein, hat sie leider nicht, diese aber z.B.
https://www.ahnendorp.com/VW-Kaefer-Typ ... -2023.html

P.S. Dein bisheriger Auspuff hat doch eine Vorwärmung und scheint auch nicht so schlecht zu sein.
Fahr den doch erst mal und wenn Dir der Wunsch nach 1-2 PS mehr kommt, kannst Du den Auspuff ja immer noch wechseln...
Vielleicht passt das Foto auf der Seite nicht, in der Beschreibung steht mit Vorwärmung :confusion-scratchheadyellow:
Benutzeravatar
Jürgen N.
Beiträge: 1514
Registriert: Mi 30. Nov 2011, 23:50
Käfer: 79er 1303 Cabrio
Käfer: 53er Käfer Cabrio
Transporter: 71er T2a Fensterbus
Wohnort: 71706
Kontaktdaten:

Re: Eintragung Ahnendorp Streetsport

Beitrag von Jürgen N. »

lothar hat geschrieben: Fr 8. Dez 2023, 14:18
P.S. Dein bisheriger Auspuff hat doch eine Vorwärmung und scheint auch nicht so schlecht zu sein.
Der Ahnendorp Streetsport sollte einige Mehr PS im Vergleich zu dem seither montierten bringen.
Der Streetsport ist aus meiner Sicht nach wie vor einer der besten Anlagen bis 2,0l und 150 PS.

Ich selber habe den an meinem 2,0l Typ1 viele Jahre von 1990 - 1999 gefahren.
Benutzeravatar
VeeDee
Beiträge: 3194
Registriert: Sa 25. Okt 2014, 14:25
Käfer: 1500/67, 1300/67, 1303/74
Fahrzeug: 1600Vari/3

Re: Eintragung Ahnendorp Streetsport

Beitrag von VeeDee »

Beim ansonsten serienmäßigen Typ1 bricht die Drehmomentkurve dramatisch ein, wenn die Abgasanlage überdimensioniert und praktisch staudrucklos ist. Das macht die ggf. leicht erhöhte Endleistung nicht wett.
Der 1200er ist zudem im Ansaugbereich limitiert. Selbst mit guter Kopfbearbeitung ist mit dem Seriensaugrohr und frei fließender Abgasanlage im Maximum 4-5 PS zu holen. Der Aufwand und Geldeinsatz dafür ist m. E. irre im Verhältnis zum Ergebnis.

Ich würde erstmal alles so lassen und einen sinnigeren Komplettmotor mit mehr Hubraum bauen.
Und was ich mir nicht kaufen kann fertige ich mir selber an.

Das sind keine Stirnfalten. Das ist ein Sixpack vom Denken.

Machen ist so ähnlich wie Wollen, nur krasser!
Benutzeravatar
Jürgen N.
Beiträge: 1514
Registriert: Mi 30. Nov 2011, 23:50
Käfer: 79er 1303 Cabrio
Käfer: 53er Käfer Cabrio
Transporter: 71er T2a Fensterbus
Wohnort: 71706
Kontaktdaten:

Re: Eintragung Ahnendorp Streetsport

Beitrag von Jürgen N. »

Sorry, was ich ignoriert hatte, war der fast serienmässige Motor...
Benutzeravatar
Jürgen N.
Beiträge: 1514
Registriert: Mi 30. Nov 2011, 23:50
Käfer: 79er 1303 Cabrio
Käfer: 53er Käfer Cabrio
Transporter: 71er T2a Fensterbus
Wohnort: 71706
Kontaktdaten:

Re: Eintragung Ahnendorp Streetsport

Beitrag von Jürgen N. »

Sorry, was ich ignoriert hatte, war der fast serienmässige Motor...
Benutzeravatar
Volker
Beiträge: 60
Registriert: Mi 30. Sep 2020, 13:52
Käfer: VW1200 BJ 1977

Re: Eintragung Ahnendorp Streetsport

Beitrag von Volker »

Danke für eure Antworten.

Hat denn jemand einen Streetsport bei einem kleineren Motor eingetragen und könnte mir da als Referenz etwas zur Verfügung stellen?
Danke im Voraus.

Gruß
Volker
fux.
Beiträge: 71
Registriert: So 2. Sep 2018, 16:21

Re: Eintragung Ahnendorp Streetsport

Beitrag von fux. »

moin volker,
ahnendorp verweist ja gerne auf die fahrzeuge, welche im vw-museum wolfsburg mit entsprechenden auspuffanlagen zu besichtigen sind.
bas.jpg
bas.jpg (17.34 KiB) 696 mal betrachtet
war da zwar vor vielen jahren mal vor ort, kann mich aber nicht an die details der autos erinnern.
vielleicht steht da ja ein kleinvolumiger typ1 mit streetsport.

gruß fux.
Benutzeravatar
Volker
Beiträge: 60
Registriert: Mi 30. Sep 2020, 13:52
Käfer: VW1200 BJ 1977

Re: Eintragung Ahnendorp Streetsport

Beitrag von Volker »

Moin zusammen,
kurzes Update. Ich habe mich für den CSP Competition in Edelstahl entschieden und schon montiert.
Die Krümmerrohre für Zylinder 2 und 4 habe ich je 12mm eingekürzt und dann mit Rohrverbinder verbunden.
So kann der Auspuff auch später mal an einen breiteren Motor montiert werden.
Bei den Anschlüssen 1 und 3 habe ich Langlöcher in die Flansche gemacht, so kann ich diese nach unten auf die passende Breite ziehen, die Heizbirnen liegen schön Parallel zwischen Rohr und Krümmer.
Der Auspuff ist für den D-Motor laut ABE freigegeben, somit kann ich ohne weitere Eintragung fahren.

Gruß
Volker
Antworten