1200 N/A Challenger von BadWally (2023 -> 2024)

DynoDay Motoren - Entwicklung und Dokumentation
Benutzeravatar
BadWally
Beiträge: 1538
Registriert: So 10. Jul 2011, 10:00
Käfer: 1303 '75
Kontaktdaten:

Re: 1200 N/A Challenger von BadWally (2023 -> 2024)

Beitrag von BadWally »

Habe gerade die Köpfe zurúck bekommen: Es sind noch sogar 2.0mm weiter rausgenommen, womit sich die totale tieferbohrung stolze 8,5mm war!
Jetzt kommt die Verdichtung damit auf um die 1:10,9.

Gleich nach tiefer drehen sahen die wohl sehr klein/eng aus, aber das grosse Vorteil war dass ich dann endlich die Brennraum und vor allem rundum die Ventile etwas schöner machen konnte. Alles Detailarbeiten, aber gefällt mir jetzt schon viel besser :)

Bild

Bild

Aberrr, nur wegen die 2mm tiefer kamen die Einlasventilen auch wieder gegen die Zylinderwand be vollem Nockenhub.. also noch ein wenig am Zylinder weg gefräst.
Die Stösselstangen sind warscheinlich auch zu lang jetzt, und so weiter, und so weiter...
'Sinnbefreit' hat wieder neue Bedeutung bekommen :lol:
1192cc T1 N/A Challenger
10.58 @ 208km/St mit Typ4 turbo im 1303
Antworten