Fächerkrümmer und Schalldämpfer für 2,7 Liter Typ 4

Antworten
SydB
Beiträge: 96
Registriert: Fr 4. Okt 2013, 17:53
Wohnort: Idar-Oberstein

Fächerkrümmer und Schalldämpfer für 2,7 Liter Typ 4

Beitrag von SydB »

Die Überschrift verrät alles. Was haltet ihr von einem Fächerkrümmer System wie es z.B. Ahnendorp und Gerd Weiser anbietet für einen 2,7 Liter Typ 4 Motor? Ich könnte mir vorstellen dass es Vorteile gegenüber den beliebten quer liegenden Einschalldämpfer Anlagen im typische Typ 4 oder Käfer Stil bringen könnte.
Benutzeravatar
Henry / MKT
Beiträge: 395
Registriert: Do 20. Jan 2011, 13:49

Re: Fächerkrümmer und Schalldämpfer für 2,7 Liter Typ 4

Beitrag von Henry / MKT »

Ich würde zu einem CSP Python Fächerkrümmer tendieren. Wenn es dann noch leise werden soll, mit 2 Töpfen.
SydB
Beiträge: 96
Registriert: Fr 4. Okt 2013, 17:53
Wohnort: Idar-Oberstein

Re: Fächerkrümmer und Schalldämpfer für 2,7 Liter Typ 4

Beitrag von SydB »

Den und das Ahnendorp System habe ich auch im Auge. GW bietet ja für den Python ein 2 Dämpfer System an.
Turbobenno
Beiträge: 71
Registriert: So 15. Jul 2012, 19:22
Käfer: Jubi Baustelle
Käfer: Brezel Automatic Bastard
Fahrzeug: 930 Turbo
Fahrzeug: F-G-993 Bastard

Re: Fächerkrümmer und Schalldämpfer für 2,7 Liter Typ 4

Beitrag von Turbobenno »

die Ahnendorp Anlage ist relativ leise.
Nachteil ist, das du zum Ventile einstellen etc jedesmal die Schalldämpfer wegbauen mußt.
habe die Verbindung von Stecktechnik auf V-Bandschelle geändert, jetzt geht das halbwegs.

Gruß Benno
Benutzeravatar
VeeDee
Beiträge: 3240
Registriert: Sa 25. Okt 2014, 14:25
Käfer: 1500/67, 1300/67, 1303/74
Fahrzeug: 1600Vari/3

Re: Fächerkrümmer und Schalldämpfer für 2,7 Liter Typ 4

Beitrag von VeeDee »

Hatte das bei mir auch vor, Sidewinder oder Python mit der GWD-Schalldämpferanlage. Das System ist leistungs- und lautstärkemäßig nahezu unschlagbar. Die GWD ist mit sehr guten Schalldämpfern und sauberen Schweißnähten der BAS-Anlage vorzuziehen. Da ich einen DualQuiet von CSP an einen Merged-Krümmer angepasst habe und das so H-Kennzeichen-tauglich ist kann die GWD jetzt weg, ist neu und mit zusätzlichem Wellrohr bzw. Gelenk und passenden Flanschen. Endrohr kann aus den zusätzlichen Rohrbögen gefertigt werden.
Dateianhänge
DSC02239 (2015_01_08 09_22_58 UTC).JPG
DSC02239 (2015_01_08 09_22_58 UTC).JPG (100.46 KiB) 2144 mal betrachtet
DSC02236 (2016_02_08 16_30_34 UTC).JPG
DSC02236 (2016_02_08 16_30_34 UTC).JPG (123.94 KiB) 2144 mal betrachtet
Und was ich mir nicht kaufen kann fertige ich mir selber an.

Das sind keine Stirnfalten. Das ist ein Sixpack vom Denken.

Machen ist so ähnlich wie Wollen, nur krasser!
knigge
Beiträge: 363
Registriert: Mo 14. Jan 2013, 10:49
Käfer: 1970er 1500 Cabrio
Wohnort: Trier

Re: Fächerkrümmer und Schalldämpfer für 2,7 Liter Typ 4

Beitrag von knigge »

Ich habe die BAS in Edelstahl auf meinem 2,7er Typ4 drauf, mit beiden Töpfen.
Bin sehr zufrieden, die Anlage ist zuvor schon in meinem 2,4er gelaufen und hat über 10 Jahre aufm Buckel. Ich habe nichts zu beanstanden, die Anlage ist auch eingetragen (hab aber kein H).
Ich hatte mal alternativ eine Python von CSP ein paar Wochen, die war selbst mit 2 Töpfen wesentlich lauter und in meinen Augen so niemals eintragungsfähig.
SydB
Beiträge: 96
Registriert: Fr 4. Okt 2013, 17:53
Wohnort: Idar-Oberstein

Re: Fächerkrümmer und Schalldämpfer für 2,7 Liter Typ 4

Beitrag von SydB »

Hier stand Quatsch
Benutzeravatar
Poloeins
Beiträge: 16027
Registriert: Mi 2. Jun 2010, 18:33
Wohnort: Duisburg

Re: Fächerkrümmer und Schalldämpfer für 2,7 Liter Typ 4

Beitrag von Poloeins »

SydB hat geschrieben: Sa 23. Sep 2023, 10:03 Hier stand Quatsch
:mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
1192ccm = 100,64PS
1385ccm = 148,00PS
Es gibt nichts Gutes....ausser man tut es...SELBER!

Die Motoren der Serie 1200 sind für den Betrieb rund um die Uhr ausgelegt, unabhängig von den von Ihnen gewählten Umgebungsbedingungen.
SydB
Beiträge: 96
Registriert: Fr 4. Okt 2013, 17:53
Wohnort: Idar-Oberstein

Re: Fächerkrümmer und Schalldämpfer für 2,7 Liter Typ 4

Beitrag von SydB »

Kurz und bündig, eine Fächerkrümmeranlage, sei sie von CSP oder BAS bringt wesentliche Vorteile zu den allgemein meistens verwendeten "Topfanlagen".
Antworten