Outlaw Typ1 Zylinderköpfe CNC

Für gewerbliche Anbieter - stelle Firma und neue Produkte vor
Benutzeravatar
VeeDee
Beiträge: 3237
Registriert: Sa 25. Okt 2014, 14:25
Käfer: 1500/67, 1300/67, 1303/74
Fahrzeug: 1600Vari/3

Re: Outlaw Typ1 Zylinderköpfe CNC

Beitrag von VeeDee »

Super, ganz mein Ding! Da geht noch was!
Und was ich mir nicht kaufen kann fertige ich mir selber an.

Das sind keine Stirnfalten. Das ist ein Sixpack vom Denken.

Machen ist so ähnlich wie Wollen, nur krasser!
Udo
Beiträge: 1578
Registriert: Do 16. Dez 2010, 20:49
Kontaktdaten:

Re: Outlaw Typ1 Zylinderköpfe CNC

Beitrag von Udo »

Werde sie auch mal testen , aber mit Bearbeitung . Bin aktuell bei 82x94 Motoren bei 245 ps mit V-power und 265 mit Rennsprit. Müssten sie eigentlich auch mit etwas Bearbeitung können. Finde ich besser als Fliesswerte …
Benutzeravatar
Baumschubsa
Beiträge: 1372
Registriert: Di 29. Jun 2010, 13:00

Re: Outlaw Typ1 Zylinderköpfe CNC

Beitrag von Baumschubsa »

Brauche ich zwar nicht, aber eine tolle Sache. :up:
Benutzeravatar
VeeDee
Beiträge: 3237
Registriert: Sa 25. Okt 2014, 14:25
Käfer: 1500/67, 1300/67, 1303/74
Fahrzeug: 1600Vari/3

Re: Outlaw Typ1 Zylinderköpfe CNC

Beitrag von VeeDee »

Habe die Dinger am MKT mal streicheln dürfen. Viel mehr geht nicht, wenn man beim Typ1-Design bleiben will. Sehr gut gemacht.
Und was ich mir nicht kaufen kann fertige ich mir selber an.

Das sind keine Stirnfalten. Das ist ein Sixpack vom Denken.

Machen ist so ähnlich wie Wollen, nur krasser!
Michael1
Beiträge: 74
Registriert: Do 23. Nov 2017, 09:24

Re: Outlaw Typ1 Zylinderköpfe CNC

Beitrag von Michael1 »

Moin, kann man Standard Verblechung mit den Köpfen verwenden?
Benutzeravatar
VeeDee
Beiträge: 3237
Registriert: Sa 25. Okt 2014, 14:25
Käfer: 1500/67, 1300/67, 1303/74
Fahrzeug: 1600Vari/3

Re: Outlaw Typ1 Zylinderköpfe CNC

Beitrag von VeeDee »

Ja, sind dafür passend.
Und was ich mir nicht kaufen kann fertige ich mir selber an.

Das sind keine Stirnfalten. Das ist ein Sixpack vom Denken.

Machen ist so ähnlich wie Wollen, nur krasser!
Michael1
Beiträge: 74
Registriert: Do 23. Nov 2017, 09:24

Re: Outlaw Typ1 Zylinderköpfe CNC

Beitrag von Michael1 »

Schick…. Ist ja kaum mehr als die Wedge Ports. Preislich. Ein Vergleich wär intersannt
Michael1
Beiträge: 74
Registriert: Do 23. Nov 2017, 09:24

Re: Outlaw Typ1 Zylinderköpfe CNC

Beitrag von Michael1 »

Michael1 hat geschrieben: Di 15. Aug 2023, 18:37 Schick…. Ist ja kaum mehr als die Wedge Ports. Preislich. Ein Vergleich wär interessant
Benutzeravatar
orlando-magic
Beiträge: 876
Registriert: So 4. Sep 2011, 10:11
Käfer: 1972-1302
Käfer: Käfer Dragster
Karmann: Prima 5s
Transporter: 1968 t2a 2332ccm
Fahrzeug: 1970 mustang mach1
Fahrzeug: Hercules Km48 Bj 1953
Fahrzeug: 2016 - T6 2,0 Bi-Tdi
Fahrzeug: E88 120
Wohnort: Bad Germersheim
Kontaktdaten:

Re: Outlaw Typ1 Zylinderköpfe CNC

Beitrag von orlando-magic »

Es kommt noch ein Vergleich gegen die Wedgeports, der Out-of-the-Box Motor hat ja die Wedgeports drauf.
Es werden die Tage Outlawköpfe gefräst die das gleiche Brennraumvolumen wie die Out-of-the-Box Köpfe haben und dann auf den Motor montiert und auch auf dem gleichen Prüfstand getestet.
Antworten