Radioeinbausatz

Verkabelung, Beleuchtung, Radio & Sound - ob auf 6V oder 12V
Antworten
Nero
Beiträge: 7
Registriert: Fr 20. Jan 2023, 22:37
Käfer: 69er 1200er

Radioeinbausatz

Beitrag von Nero »

Hallo Freunde,

in meinem 69er Standard hat der Vorbesitzer ein Blaupunkt Ludwigshafen Radio eingebaut. Leider schlabbert das Gerät lose im Ausschnitt herum. In meiner Erinnerung gab es früher spezifische Einbausätze bestehend aus den Zierblenden und zwei Formblechen die über die Aschen der beiden Bedienregler geschoben wurden und das Radio im Armaturenbrett zentrierten ..... sowas finde ich nicht mehr. Könnte ihr mir helfen?

Grüße
Nero
Benutzeravatar
orange
Beiträge: 24
Registriert: Do 9. Jan 2020, 11:10
Karmann: 1970er Volkswagen Karmann-Ghia Coupe (Typ 14)
Transporter: 1979er Volkswagen Bus (Typ 22, T2)
Fahrzeug: 1982er Eriba Pan
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Radioeinbausatz

Beitrag von orange »

Hallo Nero,

bei meinem späterem "Frankfurt" im Bulli sind links und rechts federnde Laschen, die es in das Amarturenbrett einschnappen lassen. So etwas findet man einzeln eher selten in Kleinanzeigen - eher mit Radio.

Bild

Hier ähnlich bei einem "Braunschweig":

Bild

Hinten wird es dann bei Bedarf durch ein Lochband zur Karosse stabilisiert.

Für Radios gab es oft auch unterschiedliche Frontblenden passend zu den Fahrzeugtypen...

Viel Erfolg,
Benutzeravatar
Fuss-im-Ohr
Beiträge: 6044
Registriert: So 27. Jan 2013, 12:06
Käfer: (o\_|_/o) 1200er Bj.69 mit Smart Motor
Käfer: (o\_|_/o) 1200er Bj.84 als Ersatzteileträger
Karmann: {O o| |o O} Typ 34 Bj.66
Wohnort: PAF-Vohburg a.d.Donau

Re: Radioeinbausatz

Beitrag von Fuss-im-Ohr »

:willkommenimforum:

evtl. findest du hier etwas geeignetes

https://www.ge-ma-classics.de/Kaefer/El ... io-Antenne

Gruss Jürgen
Gemüse-legasthemiker
Bild
Antworten