Getriebeeinstellwerkzeug VW294 bzw. 294b

Themen ums Werkzeug: was braucht man, was kann man selbst anfertigen und durchführen .. Erfahrungsaustausch
Antworten
20er
Beiträge: 287
Registriert: Mo 22. Okt 2012, 21:21
Wohnort: Enzersfeld im Weinviertel, Österreich
Kontaktdaten:

Getriebeeinstellwerkzeug VW294 bzw. 294b

Beitrag von 20er »

Hallo!

Wo krieg ich die genannten Werkzeuge noch (neu oder gebraucht) oder gibt es Alternativen?

CSP hat es im Programm, taugt das was?

Link: http://www.csp-shop.de/cgi-bin/cshop/fr ... ort=0&all=

Oder einfach ein Getriebegehäuse opfern und aufschneiden? Hab nur leider keines mit Schraubenbefestigung...


Lg
Günter
Benutzeravatar
Varus
Beiträge: 1169
Registriert: Mi 23. Mai 2012, 00:07
Wohnort: zuhause

Re: Getriebeeinstellwerkzeug VW294 bzw. 294b

Beitrag von Varus »

Gehäuse opfern.... heute doch nicht mehr... soviele gibts nicht mehr. :( Und man braucht eigentlich 2 Gehäuse alt (4-schrauben/+ neu(große Mutter) u. auch a.weil die Abstände Trieblingslager zum Getriebekopf (da WO DIE RÄDER DRIN SIND) unterschiedlich sind,was man mit den Stehbolzen und U-scheiben- oder passenden Stehbolzenlänge einstellen kann.So könnte man so eine Platte auch selbst bauen -. von daher ist die CSP-platte Q-mässig unkritisch. Es ist nur der PREIS, :? wenn sich das für einen lohnt und man an Getrieben gerne arbeitet, isses ok. Wenn ich nicht schon so eine hätte, würde ich die von CSP kaufen.
Quo vadis
Benutzeravatar
AICVW65
Beiträge: 166
Registriert: Di 15. Jun 2010, 05:52

Re: Getriebeeinstellwerkzeug VW294 bzw. 294b

Beitrag von AICVW65 »

Hat jemand das Werkzeug VW294b und könnte mir ein paar sachen Messen?
Ich hab hier leider nur das 294 und würde das gerne für die neueren Trieblinge modifizieren bzw. ein neues Werkzeug fräsen/drehen.
Ich bräuchte die Maße des Adapterringes (294b/5 _ der Bund am Ring ist vermulich 5mm hoch, Durchmesser innen 75 und aussen 82? Der Bohrungsdurchmesser fürs Trieblingslager in der Platte ist 82mm beim neuen Werkzeug? (ist beim schmalen, alten Tool 75mm).

Die Länge der Bolzen 294b/3+4 ist 116 für die 4 Loch Version bzw. 106,6 fürs Lager mit Zentralmutter?

Ein Absatz an den 4 Abstandsbolzen sollte für die beiden Käfervarianten nicht nötig sein. Ggf. kann man den 116mm Bolzen um die Dichtungsstärke verlängern > wären dann 116,3 mm? Was hat die Dichtung?

Ich bräuchte auch Durchmesser und Länge für den Bolzen des Zahnrades fürn Rückwärtsgang. Das Teil fehlt auch bei meiner geliehenen 294er.

Ich würde dann auch die Zeichnungen hier als PDF zum Nachbau einstellen.

Als Ersatz für 294b/7 geht vermutlich auch die verbaute Mutter mit einen Zwischenring, damit der Triebling auch gespannt wird?
Zuletzt geändert von AICVW65 am Do 13. Okt 2022, 14:34, insgesamt 4-mal geändert.
Pini1303
Beiträge: 701
Registriert: Fr 1. Jun 2012, 13:26
Käfer: 1303 S Puzzle
Fahrzeug: Audi A3 2,0T
Fahrzeug: VW T5.2 140PS Tdi, Modell Team mit 2 Schiebetüren
Wohnort: Süden

Re: Getriebeeinstellwerkzeug VW294 bzw. 294b

Beitrag von Pini1303 »

Vielleicht hat das ja der Peter in Dasing-Harthausen?
schreib mir ne PN, kriegst ne Telefonnummer...

Gruß
Sturmi
"Bück Dich Fee, Wunsch bleibt Wunsch"...
Benutzeravatar
AICVW65
Beiträge: 166
Registriert: Di 15. Jun 2010, 05:52

Re: Getriebeeinstellwerkzeug VW294 bzw. 294b

Beitrag von AICVW65 »

Das wäre gleich ums Eck.

Oder meinst Du Peter V von PPS
Benutzeravatar
AICVW65
Beiträge: 166
Registriert: Di 15. Jun 2010, 05:52

Re: Getriebeeinstellwerkzeug VW294 bzw. 294b

Beitrag von AICVW65 »

Bild
Das wäre die Platte.
Passt Durchmesser E1 für die neueren Getriebe?
Dateianhänge
Grundplatte.pdf
(36.81 KiB) 77-mal heruntergeladen
Benutzeravatar
AICVW65
Beiträge: 166
Registriert: Di 15. Jun 2010, 05:52

Re: Getriebeeinstellwerkzeug VW294 bzw. 294b

Beitrag von AICVW65 »

Die ersten Teile sind fertig.
Jetzt kann ich mal ein Getriebe zerlegen und schauen, ob alles passt.
Dateianhänge
werkzeug1.jpg
werkzeug1.jpg (109.83 KiB) 533 mal betrachtet
Benutzeravatar
Poloeins
Beiträge: 15463
Registriert: Mi 2. Jun 2010, 18:33
Wohnort: Duisburg

Re: Getriebeeinstellwerkzeug VW294 bzw. 294b

Beitrag von Poloeins »

:up: :up: :up:
1192ccm = 100,64PS
1385ccm = 148,00PS
Es gibt nichts Gutes....ausser man tut es...SELBER!

Die Motoren der Serie 1200 sind für den Betrieb rund um die Uhr ausgelegt, unabhängig von den von Ihnen gewählten Umgebungsbedingungen.
Benutzeravatar
AICVW65
Beiträge: 166
Registriert: Di 15. Jun 2010, 05:52

Re: Getriebeeinstellwerkzeug VW294 bzw. 294b

Beitrag von AICVW65 »

getriebe.jpg
getriebe.jpg (116.98 KiB) 367 mal betrachtet
Schaut bisher gut aus.


Werkzeug 293 ist auch fertig.
Benutzeravatar
AICVW65
Beiträge: 166
Registriert: Di 15. Jun 2010, 05:52

Re: Getriebeeinstellwerkzeug VW294 bzw. 294b

Beitrag von AICVW65 »

293.jpg
293.jpg (66.87 KiB) 300 mal betrachtet
Das 293er Werkzeug etwas abgeändert.
Funktion ist aber gleich wie von Peiseler.
Benutzeravatar
AICVW65
Beiträge: 166
Registriert: Di 15. Jun 2010, 05:52

Re: Getriebeeinstellwerkzeug VW294 bzw. 294b

Beitrag von AICVW65 »

Hier gibt es die Werkzeuge aufgelistet:
https://www.thesamba.com/vw/archives/info/tools1.php
Turbobenno
Beiträge: 63
Registriert: So 15. Jul 2012, 19:22
Käfer: Jubi Baustelle
Käfer: Brezel Automatic Bastard
Fahrzeug: 930 Turbo
Fahrzeug: F-G-993 Bastard

Re: Getriebeeinstellwerkzeug VW294 bzw. 294b

Beitrag von Turbobenno »

von dem Schlüssel für die große Mutter hast du nicht zufällig gleich zwei gebaut... ?

Gruß Benno
Benutzeravatar
AICVW65
Beiträge: 166
Registriert: Di 15. Jun 2010, 05:52

Re: Getriebeeinstellwerkzeug VW294 bzw. 294b

Beitrag von AICVW65 »

Ne, hab ich aber im Netz schon für unter 100 gesehen.
XXL Automotive oder so.
Bei denen ändert sich oft der Preis.
Gabs vor ein paar Wochen für 76.

Die VW401 Platte gibts da für 62€.
Benutzeravatar
AICVW65
Beiträge: 166
Registriert: Di 15. Jun 2010, 05:52

Re: Getriebeeinstellwerkzeug VW294 bzw. 294b

Beitrag von AICVW65 »

VW449 für 8/31
449_1.jpg
449_1.jpg (94.82 KiB) 194 mal betrachtet
449_2.jpg
449_2.jpg (111.85 KiB) 194 mal betrachtet
Antworten