1200er Challenge und Dynoday 2022 27.08.2022

Organisation und Präsentation von Leistungsmessungen
Benutzeravatar
BadWally
Beiträge: 1492
Registriert: So 10. Jul 2011, 10:00
Käfer: 1303 '75
Kontaktdaten:

Re: 1200er Challenge und Dynoday 2022 27.08.2022

Beitrag von BadWally »

Xmil hat geschrieben: Di 30. Aug 2022, 09:30
BadWally hat geschrieben: Mo 29. Aug 2022, 17:21 Wann einer schnell etwas an pre-results sehen wollte und FB hat, kann er bei dieser link gucken:

https://www.facebook.com/HR-Engineering-230725283719645

und ja, es war Mega!
Was stand bei dir auf der Uhr, Walther?


Die 300 hast du doch sicher locker geknackt :confusion-scratchheadyellow:
https://flic.kr/p/2nGQ9TL
474 also
aber die wheelspin war deutlich hörbar, doch die Ps Zahl sollte stimmen denke ich.
1192cc T1 N/A Challenger
10.58 @ 208km/St mit Typ4 turbo im 1303
Benutzeravatar
Xmil
Beiträge: 431
Registriert: So 6. Jan 2013, 21:50
Käfer: 1302LS
Käfer: 1302A Flitzpiepe
Fahrzeug: Tesla M3LR
Wohnort: Dresden

Re: 1200er Challenge und Dynoday 2022 27.08.2022

Beitrag von Xmil »

Krass, aber auch krank :romance-admire:
Benutzeravatar
Primerracer
Beiträge: 373
Registriert: Mi 19. Jan 2011, 21:11
Kontaktdaten:

Re: 1200er Challenge und Dynoday 2022 27.08.2022

Beitrag von Primerracer »

B. Scheuert hat geschrieben: Mo 29. Aug 2022, 22:01 Die Kurve vom Markus NOS sieht schick aus und Arne`s Kurvenkonstrukt hat auch etwas künstlerisches :lol:
Es scheint auf jeden Fall allen Spass gemacht zu haben :up:
Bei mir (Markus) sind das Kurven von 2 Läufen übereinander. Wir haben wissenschaftlich probiert wieviel NOS ein Serien 1200er schluckt :lol: Angefangen ohne NOS mit 35 shot gab 67PS, 50 shot gab 76?PS, der 75shot dann 81PS und beim 100shot dann ein Backfire. Die beiden Kurven sind die 75 und 100er. ;)

Bei Arne haben wir auch NOS probiert weil es sich gerade anbot :D
Benutzeravatar
Poloeins
Beiträge: 15410
Registriert: Mi 2. Jun 2010, 18:33
Wohnort: Duisburg

Re: 1200er Challenge und Dynoday 2022 27.08.2022

Beitrag von Poloeins »

Ich frage mich,warum sich bei mir sowas nie "gerade anbietet"!

:D

So eine lustige weisse Flasche...meine Fresse war das lustig.Heisst ja auch Lachgas,wah?
1192ccm = 100,64PS
1385ccm = 148,00PS
Es gibt nichts Gutes....ausser man tut es...SELBER!

Die Motoren der Serie 1200 sind für den Betrieb rund um die Uhr ausgelegt, unabhängig von den von Ihnen gewählten Umgebungsbedingungen.
Benutzeravatar
Primerracer
Beiträge: 373
Registriert: Mi 19. Jan 2011, 21:11
Kontaktdaten:

Re: 1200er Challenge und Dynoday 2022 27.08.2022

Beitrag von Primerracer »

Und alle haben gelacht wie die kleinen Kinder :)
Benutzeravatar
B. Scheuert
Beiträge: 7765
Registriert: Do 5. Dez 2013, 19:00
Käfer: 1303
Wohnort: anne Ruhr zu Hause

Re: 1200er Challenge und Dynoday 2022 27.08.2022

Beitrag von B. Scheuert »

Ich hätte Angst, daß ich bei so einer Aktion mit der Bahn nach Hause fahren darf oder "hoch auf dem gelben Wagen" :lol:
Gruß Bernd


Gesunder Menschenverstand ist wie Deo. Die, die es am nötigsten haben, benutzen es nicht!
Benutzeravatar
Poloeins
Beiträge: 15410
Registriert: Mi 2. Jun 2010, 18:33
Wohnort: Duisburg

Re: 1200er Challenge und Dynoday 2022 27.08.2022

Beitrag von Poloeins »

Markus hatte schon auf dem Hinweg aufgeladen und Arne kam gar nur mit Motor an...also OHNE Auto:D
1192ccm = 100,64PS
1385ccm = 148,00PS
Es gibt nichts Gutes....ausser man tut es...SELBER!

Die Motoren der Serie 1200 sind für den Betrieb rund um die Uhr ausgelegt, unabhängig von den von Ihnen gewählten Umgebungsbedingungen.
Benutzeravatar
B. Scheuert
Beiträge: 7765
Registriert: Do 5. Dez 2013, 19:00
Käfer: 1303
Wohnort: anne Ruhr zu Hause

Re: 1200er Challenge und Dynoday 2022 27.08.2022

Beitrag von B. Scheuert »

Wenn ich das gewußt hätte. Nur mit Motor wäre also auch gegangen :lol:
Gruß Bernd


Gesunder Menschenverstand ist wie Deo. Die, die es am nötigsten haben, benutzen es nicht!
Benutzeravatar
Poloeins
Beiträge: 15410
Registriert: Mi 2. Jun 2010, 18:33
Wohnort: Duisburg

Re: 1200er Challenge und Dynoday 2022 27.08.2022

Beitrag von Poloeins »

Wenn du 2m gross bist,von der Statur Modell Schrank bist und nen roten Vollbart hast, geht im Leben immer alles!

Was will den sowas auf oder abhalten?:D
1192ccm = 100,64PS
1385ccm = 148,00PS
Es gibt nichts Gutes....ausser man tut es...SELBER!

Die Motoren der Serie 1200 sind für den Betrieb rund um die Uhr ausgelegt, unabhängig von den von Ihnen gewählten Umgebungsbedingungen.
Benutzeravatar
B. Scheuert
Beiträge: 7765
Registriert: Do 5. Dez 2013, 19:00
Käfer: 1303
Wohnort: anne Ruhr zu Hause

Re: 1200er Challenge und Dynoday 2022 27.08.2022

Beitrag von B. Scheuert »

Dann eben nicht. Roten Vollbart habe ich nicht! :mrgreen:
Gruß Bernd


Gesunder Menschenverstand ist wie Deo. Die, die es am nötigsten haben, benutzen es nicht!
Benutzeravatar
Pumukel
Beiträge: 509
Registriert: Fr 4. Jun 2010, 20:39
Wohnort: Salzkotten

Re: 1200er Challenge und Dynoday 2022 27.08.2022

Beitrag von Pumukel »

:lol: :lol: :lol: :lol: :lol:
Poloeins hat geschrieben: Do 1. Sep 2022, 10:11 Wenn du 2m gross bist,von der Statur Modell Schrank bist und nen roten Vollbart hast, geht im Leben immer alles!

Was will den sowas auf oder abhalten?:D
Bild Bild
Torben Alstrup
Beiträge: 668
Registriert: So 24. Mär 2013, 19:20
Fahrzeug: Skoda Superb 2,5 V6 TDI Venom
Fahrzeug: Lindner Beach buggy

Re: 1200er Challenge und Dynoday 2022 27.08.2022

Beitrag von Torben Alstrup »

Hallo. Sieht aus wie ein super Tag.
Bin ein bisschen interessiert in mehrere detaljen mit der 1300ér und NDIX Vergaser weil ich habe ein kollege der so ein bauen will (1385 mit NDIX) und ich habe sehr wenig erfahrungen mit NDIX an VW.
Wer war das?
Mfg.
Torben
Benutzeravatar
Baumschubsa
Beiträge: 1251
Registriert: Di 29. Jun 2010, 13:00

Re: 1200er Challenge und Dynoday 2022 27.08.2022

Beitrag von Baumschubsa »

Sieht ja aus als ob ihr "ein bisschen" Spaß hattet. :text-bravo:

Gibt es auch eine Zusammenfassung der Ergebnisse und den groben Motorenkonfigurationen?
Antworten