Bodenplatte kürzen

Benutzeravatar
Speedy63
Beiträge: 605
Registriert: Mi 3. Okt 2012, 13:22
Käfer: 356 Speedster-Replica
Wohnort: 65817 Bremthal

Re: Bodenplatte kürzen

Beitrag von Speedy63 »

Nein und nein.

Ausnahme du treibst eine Bodengruppe auf die bereits eine entsprechende Eintragung hat.

Oder einen Brief einer solchen Bodengruppe.
Ja, ich weiß dass ich merkwürdig bin....
Käfer-speedster
Beiträge: 375
Registriert: Do 5. Aug 2010, 16:21

Re: Bodenplatte kürzen

Beitrag von Käfer-speedster »

Hallo,
inzwischen sollte aber jeder wissen, daß VW seit über 20 Jahren sein Gutachten zur Kürzung eines Fahrgestelles zurückgezogen hat. Somit ist eine legale TÜV-Abnahme heute garnicht mehr möglich. Auf jeden Fall vorher beim TÜV vorsprechen.
K :angry-nono: arlheinz
Benutzeravatar
Red1600i
Beiträge: 1289
Registriert: So 2. Jun 2013, 18:12

Re: Bodenplatte kürzen

Beitrag von Red1600i »

Lies dir mal das genauer durch. Da drin ist die Rede von "autogen". Das ist was völlig anderes als MIG...

Schön mit der Flamme und mit Acethylen...

Wobei das durchaus die richtige Methode ist. Das Blech bleibt damit zäh und verformbar... statt aufgehärtet und versprödet wie bei MIG.
Benutzeravatar
Speedy63
Beiträge: 605
Registriert: Mi 3. Okt 2012, 13:22
Käfer: 356 Speedster-Replica
Wohnort: 65817 Bremthal

Re: Bodenplatte kürzen

Beitrag von Speedy63 »

Beiträge sind zwar schon alt, da ich aber gerade über den VW-Leitfaden gestolpert bin, setze ich das mal hier rein.

VW - Leitfaden zum Kürzen des Typ 1 Fahrgestelles für Strand - Buggys (leider nur in englisch)
Ja, ich weiß dass ich merkwürdig bin....
Benutzeravatar
Fong
Beiträge: 390
Registriert: Mi 2. Mär 2016, 09:54
Käfer: Käfer 1200 Bj. 59, Käfer 2100 Bj. 61
Käfer: Käfer 1302 Bj. 71
Transporter: T2a 68 Pritsche, T1 double door walkthrough 61
Fahrzeug: Ledl Europa 2001 Bj.1967/1977
Fahrzeug: T4 California
Fahrzeug: Porsche 944 Bj. 1986
Wohnort: Bodenseeregion

Re: Bodenplatte kürzen

Beitrag von Fong »

hmm würd das gern in meine Datensammlung legen... wie komm ich da zu einem PDF davon ?

Geht das net, oder check ich das einfach net.

Und danke für den Link!

Grüße Fong
Benutzeravatar
Speedy63
Beiträge: 605
Registriert: Mi 3. Okt 2012, 13:22
Käfer: 356 Speedster-Replica
Wohnort: 65817 Bremthal

Re: Bodenplatte kürzen

Beitrag von Speedy63 »

Nein, sind einzelne Bilder (JPG) musst du dir jedes einzeln speichern...
Ja, ich weiß dass ich merkwürdig bin....
Benutzeravatar
hauke32
Beiträge: 1301
Registriert: Do 17. Nov 2011, 10:33
Käfer: Mexicaner, 1984, marsrot, Coco
Käfer: Mexicaner, 1979, BG + Türen
Karmann: wenn Käfer fertig ist
Transporter: T6 MV Generation Six
Fahrzeug: Volvo V70, D3
Fahrzeug: Cube Aim Pro
Wohnort: Babenhausen
Kontaktdaten:

Re: Bodenplatte kürzen

Beitrag von hauke32 »

Speedy63 hat geschrieben:Nein, sind einzelne Bilder (JPG) musst du dir jedes einzeln speichern...
und kannst es danach in ein PDF-Dokument verwandeln...
old Miss Coco
Benutzeravatar
Speedy63
Beiträge: 605
Registriert: Mi 3. Okt 2012, 13:22
Käfer: 356 Speedster-Replica
Wohnort: 65817 Bremthal

Re: Bodenplatte kürzen

Beitrag von Speedy63 »

:roll:
Ja, ich weiß dass ich merkwürdig bin....
Tomi63
Beiträge: 2
Registriert: Sa 23. Okt 2021, 07:20

Re: Bodenplatte kürzen

Beitrag von Tomi63 »

Hat jemand für mich eine Anleitung zum kürzen vom Chassis?
Wäre total hilfreich!!
Benutzeravatar
Speedy63
Beiträge: 605
Registriert: Mi 3. Okt 2012, 13:22
Käfer: 356 Speedster-Replica
Wohnort: 65817 Bremthal

Re: Bodenplatte kürzen

Beitrag von Speedy63 »

Was spricht gegen die oben verlinkte?
Ja, ich weiß dass ich merkwürdig bin....
Blonder
Beiträge: 1
Registriert: Mo 10. Jul 2023, 19:26

Re: Bodenplatte kürzen

Beitrag von Blonder »

Guten Abend zusammen,
ich möchte den Beitrag nochmal aufgreifen. Ich bin stolzer Besitzer eines 69er VW Buggy in Manx Style mit gekürzter Bodengruppe und befasse mich aktuell mit der Nachrüstung von (statischen) Dreipunktgurten. Fzg hat keine Gurte. Normalerweise hat das Käferfahrgestell die Gewindeeinsätze zur Gurtbefestigung bereits vormontiert. Ich glaube schon ab Anfang/Mitte 1965. Sind diese nach der Kürzung des Fahgestells dann verschwunden, weil die im rausgeschnittenen Bereich liegen?
Vielen Dank im voraus.
Blonder
Antworten