Welche ET 1600i Scheibenbremse fahrbar?

Themen um Bremsen und Bremsanlagen, Stahlfelgen, Alufelgen und Reifen
Forumsregeln
Die Bremsanlage gehört zu den sicherheitsrelevanten Teilen am Fahrzeug und an ihr darf nicht von Laien bzw. nur unter fachkundiger Aufsicht gearbeitet werden.

Bei Problemen oder Unklarheiten an der Bremsanlage immer zur Fachwerkstatt!

Es geht um Eure und die Sicherheit anderer Verkehrsteilnehmer.
Antworten
Tiamat
Beiträge: 22
Registriert: Do 21. Apr 2022, 08:59
Käfer: 1600i
Wohnort: Frankfurt

Welche ET 1600i Scheibenbremse fahrbar?

Beitrag von Tiamat »

Hallo ihr lieben,

Achtung Amateurfrage...

Ich möchte gerne andere Felgen auf meinem 1600i fahren. Ich liebäugle mit den Sportstahlfelgen um auch 195er Reifen fahren zu können.. Jetzt gibt es die ja in verschiedenen ET als 5,5Jx15.
Eingetragen habe ich im Schein zur normalen 155er Serie auch noch die ATS in 5,5Jx15 ET 25.

Aktuell sind 4,5Jx15 ET34 drauf...

Kann ich auch 5,5Jx15 ET34 fahren oder nur 5,5x15 ET 25 und 26 ? :S

Danke im Voraus :)
Zuletzt geändert von Tiamat am Fr 13. Mai 2022, 19:52, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Fuss-im-Ohr
Beiträge: 5855
Registriert: So 27. Jan 2013, 12:06
Käfer: (o\_|_/o) 1200er Bj.69 mit Smart Motor
Käfer: (o\_|_/o) 1200er Bj.84 als Ersatzteileträger
Karmann: {O o| |o O} Typ 34 Bj.66
Wohnort: PAF-Vohburg a.d.Donau

Re: Welche ET 1600i Scheibenbremse fahrbar?

Beitrag von Fuss-im-Ohr »

Die ATS sind sicher 5,5x15, dazu passend würde es hinten noch 7x15 ET16 mit 205er Bereifung geben

Gruss Jürgen
Tiamat
Beiträge: 22
Registriert: Do 21. Apr 2022, 08:59
Käfer: 1600i
Wohnort: Frankfurt

Re: Welche ET 1600i Scheibenbremse fahrbar?

Beitrag von Tiamat »

Fuss-im-Ohr hat geschrieben: Fr 13. Mai 2022, 19:49 Die ATS sind sicher 5,5x15, dazu passend würde es hinten noch 7x15 ET16 mit 205er Bereifung geben

Gruss Jürgen
Vollkommen richtig, hat sich der Zahlendreher eingenistet :D

Was heißt das denn aber für die Sportstahlfelge mit der ET?
Benutzeravatar
Fuss-im-Ohr
Beiträge: 5855
Registriert: So 27. Jan 2013, 12:06
Käfer: (o\_|_/o) 1200er Bj.69 mit Smart Motor
Käfer: (o\_|_/o) 1200er Bj.84 als Ersatzteileträger
Karmann: {O o| |o O} Typ 34 Bj.66
Wohnort: PAF-Vohburg a.d.Donau

Re: Welche ET 1600i Scheibenbremse fahrbar?

Beitrag von Fuss-im-Ohr »

vorne bin ich mir beim 1600i nicht ganz sicher, ich hatte ganz andere Dimensionen drauf viewtopic.php?t=6606

hinten
5,5 mit ET25, ET, 26 oder ET6
oder
7x15 ET16

Gruss Jürgen
Tiamat
Beiträge: 22
Registriert: Do 21. Apr 2022, 08:59
Käfer: 1600i
Wohnort: Frankfurt

Re: Welche ET 1600i Scheibenbremse fahrbar?

Beitrag von Tiamat »

Das sind wirklich andere Dimensionen! Not bad !
D.K.
Beiträge: 653
Registriert: So 11. Mär 2012, 07:43
Käfer: 84er Samtroter (3.Karosse-weiß) 1600er-AD,tiefer
Fahrzeug: TT 8N quattro, pfeilgrau
Fahrzeug: TT 8N quattro, "LimiTT300"
Wohnort: Schlangen

Re: Welche ET 1600i Scheibenbremse fahrbar?

Beitrag von D.K. »

Hallo,

läßt sich doch schon vorher grob Abmessen:
Bei gleicher ET(34) der Felgen, baut die Mehrbreite (5,5-4,5=1Zoll) gleichmäßig zu beiden Seiten auf.
Das heißt Du brauchst bei montierten Serienfelgen noch mindestens 0,5Zoll(1,27cm) Platz nach außen und innen ohne irgendwo anzustoßen.
Bei den Reifen: 155er zu 195ern sogar mind. 2cm...

Ob es beim 1600i Innen passt kommt drauf an, ob noch die Serienbremse verbaut ist und wie klein dabei der Sturz eingestellt

VG
Daniel
Tiamat
Beiträge: 22
Registriert: Do 21. Apr 2022, 08:59
Käfer: 1600i
Wohnort: Frankfurt

Re: Welche ET 1600i Scheibenbremse fahrbar?

Beitrag von Tiamat »

D.K. hat geschrieben: Fr 13. Mai 2022, 20:10 Hallo,

läßt sich doch schon vorher grob Abmessen:
Bei gleicher ET(34) der Felgen, baut die Mehrbreite (5,5-4,5=1Zoll) gleichmäßig zu beiden Seiten auf.
Das heißt Du brauchst bei montierten Serienfelgen noch mindestens 0,5Zoll(1,27cm) Platz nach außen und innen ohne irgendwo anzustoßen.
Bei den Reifen: 155er zu 195ern sogar mind. 2cm...

Ob es beim 1600i Innen passt kommt drauf an, ob noch die Serienbremse verbaut ist und wie klein dabei der Sturz eingestellt

VG
Daniel
Das ergibt sehr viel Sinn, auch für einen Mathelegastheniker :D

Woran erkenne ich denn ob die Serienscheibenbremse oder eine andere verbaut wurde?

Ich würde mal davon ausgehen, dass es die Serienanlage ist, da das Auto aus erster Hand kommt und auch sonst nichts verändert wurde.
D.K.
Beiträge: 653
Registriert: So 11. Mär 2012, 07:43
Käfer: 84er Samtroter (3.Karosse-weiß) 1600er-AD,tiefer
Fahrzeug: TT 8N quattro, pfeilgrau
Fahrzeug: TT 8N quattro, "LimiTT300"
Wohnort: Schlangen

Re: Welche ET 1600i Scheibenbremse fahrbar?

Beitrag von D.K. »

Serien-1600i Bremse ist 2-teilig: die Bremsscheibe ist ohne Nabe/Radlager abnehmbar.
Wenn das Rad ab ist, müßtest du eine Fixierschraube in der Scheibe finden, wie bei modernen Autos.
Die 1600i-Bremse baut 5mm schmaler als die 1-teilige.

edit: etwas weiter unten hier Bilder
viewtopic.php?p=48784#p48784
Benutzeravatar
Henry / MKT
Beiträge: 319
Registriert: Do 20. Jan 2011, 13:49

Re: Welche ET 1600i Scheibenbremse fahrbar?

Beitrag von Henry / MKT »

Moin,
wenn du ihn auch tieferlegen möchtest, würde ich vorn 5,5x15ET34 mit 175/65 und hinten 5,5x15ET26 mit 195/60 oder /65 empfehlen.
Tiamat
Beiträge: 22
Registriert: Do 21. Apr 2022, 08:59
Käfer: 1600i
Wohnort: Frankfurt

Re: Welche ET 1600i Scheibenbremse fahrbar?

Beitrag von Tiamat »

D.K. hat geschrieben: Fr 13. Mai 2022, 20:25 Serien-1600i Bremse ist 2-teilig: die Bremsscheibe ist ohne Nabe/Radlager abnehmbar.
Wenn das Rad ab ist, müßtest du eine Fixierschraube in der Scheibe finden, wie bei modernen Autos.
Die 1600i-Bremse baut 5mm schmaler als die 1-teilige.

edit: etwas weiter unten hier Bilder
viewtopic.php?p=48784#p48784
Ich werde es die Tage mal prüfen :) Danke schonmal!
Tiamat
Beiträge: 22
Registriert: Do 21. Apr 2022, 08:59
Käfer: 1600i
Wohnort: Frankfurt

Re: Welche ET 1600i Scheibenbremse fahrbar?

Beitrag von Tiamat »

Henry / MKT hat geschrieben: Sa 14. Mai 2022, 07:55 Moin,
wenn du ihn auch tieferlegen möchtest, würde ich vorn 5,5x15ET34 mit 175/65 und hinten 5,5x15ET26 mit 195/60 oder /65 empfehlen.
Das ist ja die Frage ob die ET vorn überhaupt fahrbar ist mit der Scheibenbremse beim 1600i.
Tiamat
Beiträge: 22
Registriert: Do 21. Apr 2022, 08:59
Käfer: 1600i
Wohnort: Frankfurt

Re: Welche ET 1600i Scheibenbremse fahrbar?

Beitrag von Tiamat »

Also hab jetzt mal das Rad runter gehabt, und es sind Schreiben mit Madenschraube. Dafür sind 6mm Distanzscheiben drauf.
Kann ich so theoretisch ET 34 fahren?👀
Antworten