Haltegriff/Angstgriff

Lackierung, Innenraum, Zubehör, Anbauteile, Radio und Boxen
Antworten
rallye78
Beiträge: 47
Registriert: Do 12. Aug 2021, 12:58
Käfer: 1303, Bj. 06/73

Haltegriff/Angstgriff

Beitrag von rallye78 »

Liebe Käferfreunde,
habe zwar den Haltgriff über der Beifahrertüre selbst abgebaut, vorher kein Foto gemacht und nach Neubespannung des Himmels finde ich trotz intensiver Suche mit der Stecknadel die passenden Löcher nicht mehr.
Hat jemand ein Foto parat oder kann mit Abmessungen dienen ?
Danke und Gruß
Eugen
Benutzeravatar
Fuss-im-Ohr
Beiträge: 5855
Registriert: So 27. Jan 2013, 12:06
Käfer: (o\_|_/o) 1200er Bj.69 mit Smart Motor
Käfer: (o\_|_/o) 1200er Bj.84 als Ersatzteileträger
Karmann: {O o| |o O} Typ 34 Bj.66
Wohnort: PAF-Vohburg a.d.Donau

Re: Haltegriff/Angstgriff

Beitrag von Fuss-im-Ohr »

ist zwar von einem 1200er, wird aber bei denem 1303? vermutlich auch passen
20170803_134050.jpg
20170803_134050.jpg (75.21 KiB) 590 mal betrachtet
Gruss Jürgen
rallye78
Beiträge: 47
Registriert: Do 12. Aug 2021, 12:58
Käfer: 1303, Bj. 06/73

Re: Haltegriff/Angstgriff

Beitrag von rallye78 »

Vielen Dank, Jürgen.
Finde allerdings trotz verstärktem Nähnadeleinsatz immer noch kein Loch.
Hast Du zufällig noch ein Foto vom "darunter", wo man die Schraubenlöcher sehen kann ?
Habe grade mal noch Dein Bild aus einem anderen Thread geklaut. Sehen die Öffnungen für die Haltegriff-Befestigung so aus und sind da dann irgendwelche Kunststoffeinsätze drin ?
Gruß Eugen
Dateianhänge
Foto zu 'Sonnenblenden' von Jürgen
Foto zu 'Sonnenblenden' von Jürgen
Haltgriff.jpg (20.98 KiB) 517 mal betrachtet
Benutzeravatar
AIC-Peter
Beiträge: 321
Registriert: Sa 21. Nov 2020, 21:07
Käfer: 1303

Re: Haltegriff/Angstgriff

Beitrag von AIC-Peter »

Du hast aber einen 1303.... Keine Ahnung ob es da anderst ist....
Ich habe Mal versucht zu fotografieren - der Meterstab soll als Orientierung dienen - der ist Rechts an der B-Säule (am Blech hinter der Lederleiste) angelegt.... Mit Hilfe Deines Griffes solltest Du dir Löcher doch dann eigentlich lokalisieren können?!
Dateianhänge
IMG_20220506_112145689_HDR.jpg
IMG_20220506_112145689_HDR.jpg (292.58 KiB) 512 mal betrachtet
Gruß aus Bayern
Peter
Benutzeravatar
AIC-Peter
Beiträge: 321
Registriert: Sa 21. Nov 2020, 21:07
Käfer: 1303

Re: Haltegriff/Angstgriff

Beitrag von AIC-Peter »

Auf den kleinen Bild das Du oben gepostet hast - das große Loch ist die Achse der Sonnenblende - Rechts davon das Kleine ist die Befestigungsschraube.
Wenn Du das findest - von der Befestigungsschraube bis zum Beginn des Griff sind es ca 10cm..... Vielleicht hilft das auch noch...
Dateianhänge
IMG_20220506_112706121.jpg
IMG_20220506_112706121.jpg (233.85 KiB) 511 mal betrachtet
Gruß aus Bayern
Peter
Benutzeravatar
Fuss-im-Ohr
Beiträge: 5855
Registriert: So 27. Jan 2013, 12:06
Käfer: (o\_|_/o) 1200er Bj.69 mit Smart Motor
Käfer: (o\_|_/o) 1200er Bj.84 als Ersatzteileträger
Karmann: {O o| |o O} Typ 34 Bj.66
Wohnort: PAF-Vohburg a.d.Donau

Re: Haltegriff/Angstgriff

Beitrag von Fuss-im-Ohr »

IMG_20220507_110902.jpg
IMG_20220507_110902.jpg (51.25 KiB) 443 mal betrachtet

immer noch von einem 1200er, ich kann mir auch nicht vorstellen das sich die Löcher nicht ertasten lassen oder sind sie Serienmäßig nicht offen wenn kein Griff montiert wurde?

Gruss Jürgen
Benutzeravatar
AIC-Peter
Beiträge: 321
Registriert: Sa 21. Nov 2020, 21:07
Käfer: 1303

Re: Haltegriff/Angstgriff

Beitrag von AIC-Peter »

Zumindest wissen wir jetzt das zwischen 1303 und 1200er kein Unterschied sein sollte - das Maß ist schon sehr ähnlich von der Schraube gemessen.... :handgestures-thumbupright:

Aber der TE schreibt ja das er den Griff selber abgebaut hat - also müssen die Löcher ja da sein... Und mit den 10cm als Richtmaß sollte es jetzt echt kein Problem mehr sein..... Vielleicht hat er ja auch schon gefunden.... Dann sollte er es aber auch Mal kurz hier mitteilen.... :D
Gruß aus Bayern
Peter
oberfeld0899
Beiträge: 76
Registriert: So 4. Jan 2015, 12:26
Käfer: VW 1200 Bj. 1972
Käfer: VW 1200 Bj. 1985
Fahrzeug: Mercedes E 350
Fahrzeug: Opel Corsa GSI

Re: Haltegriff/Angstgriff

Beitrag von oberfeld0899 »

Hallo zusammen,
ich glaube das es da unterschiedliche Versionen gibt . Habe kürzlich ein 75er Häuschen geschlachtet(1200L).
Es war ein Griff montiert mit insgesamt 4 Schrauben. Es waren aber definitiv keine solchen Löcher vorhanden.
Mein 85er Mex hat ebenfalls ein Griff. Bin mir aber nicht sicher ob original oder nachgerüstet. Ist auch mit 4 Schrauben befestigt. Die viereckigen Löcher hat er auch nicht. Habe gerade nachgesehen.
Grüsse Michael
rallye78
Beiträge: 47
Registriert: Do 12. Aug 2021, 12:58
Käfer: 1303, Bj. 06/73

Re: Haltegriff/Angstgriff

Beitrag von rallye78 »

Sodele,
habe mit eurer gemeinschaftlichen Hilfe die Löcher jetzt endlich gefunden. Vielen Dank für eure Mühe. Die Löcher sind jeweils rechteckig mit einem kleinen runden Schraubenloch außen daneben. Zum Glück ist mein neu eingezogener Himmel perforiert, denn jetzt sieht er an den Stellen aus wie ein Nadelkisssen ....
Nun bleibt die Frage, wo ich die passenden Einsätze herkriege, meine wurden anscheinend beim Ausbau zerstört oder sind sonst wie abhanden gekommen. Kennt jemand eine Quelle oder Teilenummer oder hat "zufällig" noch 2 davon rumliegen ?
Danke und Gruß
Eugen
Benutzeravatar
B. Scheuert
Beiträge: 7599
Registriert: Do 5. Dez 2013, 19:00
Käfer: 1303
Wohnort: anne Ruhr zu Hause

Re: Haltegriff/Angstgriff

Beitrag von B. Scheuert »

In die rechteckigen Löcher werden die Nasen der Griffe eingehakt und mit einer Blechschraube in dem Loch daneben befestigt. Die Schrauben halten nur den Griff in der Aufnahme, der Griff bekommt seinen Halt durch die hinter das Blech greifende Nasen. Also keinerlei Aufnahmen notwendig.
rallye78
Beiträge: 47
Registriert: Do 12. Aug 2021, 12:58
Käfer: 1303, Bj. 06/73

Re: Haltegriff/Angstgriff

Beitrag von rallye78 »

Hi Bernd,
beim 1303 gibt es da keine Haltenasen, weder bei dem alten, noch bei dem neuen Griff.
Habe jetzt diese Spreizdübel hier bestellt und hoffe, sie passen.
https://www.amazon.de/Karosseried%C3%BC ... B00V8KG578
Hier noch ein Foto vom Haltegriff und ein Auszug aus dem Ersatzteilkatalog vom 1302/1303. Der Spreizdübel ist Nr. 23.
Gruß Eugen
Dateianhänge
Explosionszeichnung
Explosionszeichnung
Haltegriff 1303-Katalog.jpg (123.85 KiB) 271 mal betrachtet
Haltegriff
Haltegriff
Haltegriff-1303.jpg (211.87 KiB) 271 mal betrachtet
Benutzeravatar
B. Scheuert
Beiträge: 7599
Registriert: Do 5. Dez 2013, 19:00
Käfer: 1303
Wohnort: anne Ruhr zu Hause

Re: Haltegriff/Angstgriff

Beitrag von B. Scheuert »

Das hatte ich nicht mitbekommen, das es sich um einen Vorseriengolf handelt, wie ein Forumsmitglied immer etwas abfällig zu diesem Typ sagt :lol:

Stimmt, der hat zwei Schrauben und für die dickere Schraube sollte eine Kunstoffmutter im Dachholm sein.
Antworten