Aktuelle Zeit: Mi 12. Dez 2018, 15:04

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Cj ty4 motor Problem
BeitragVerfasst: Mo 28. Jul 2014, 21:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dezember 2013
Beiträge: 180
Wohnort: 15345 Eggersdorf
Hallo zusammen
Hab da folgendes Phänomen bei meinen Bus fahre ihn die erste Saison ist ein 2,0l cj Motor und mußte schon zweimal das Ventilspiel einstellen und gestern bin ich aus Cuxhaven gekommen und er klappert wieder und hat nicht mehr richtig Leistung. Seit den letzten mal einstellen sind es jetzt 1500 km her, woran kann es liegen das es sich immer verstellen tut?
Danke schon mal Gruß mario


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Cj ty4 motor Problem
BeitragVerfasst: Mo 28. Jul 2014, 22:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Juni 2010
Beiträge: 2418
Wohnort: Rhauderfehn
Moin Mario,

wenn das Spiel ständig größer wird, könnte es eine eingelaufene Nockenwelle /Stößel sein.
Da dein Motor Hydrostößel hat, könnten diese auch langsam das Zeitige segnen.

Ist der Motor denn neu, oder schon ein paar Jahre älter?

Grüße Merik


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Cj ty4 motor Problem
BeitragVerfasst: Di 29. Jul 2014, 09:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dezember 2013
Beiträge: 180
Wohnort: 15345 Eggersdorf
Danke
Sowas hab ich mir auch schon gedacht mit der Nockenwellen und nein er hat keine Hydrostößel die hat doch nur der cu motor. Weiß einer wie oft man das Spiel nachstellen kann bis nichts mehr geht? Weil der Motor noch sauer läuft und auch noch kein Öl braucht denk ich mal nicht das er Tod ist. Reicht es nicht wenn man nur die Nockenwellen und die Stößel neu macht? Gruß mario


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Cj ty4 motor Problem
BeitragVerfasst: Di 29. Jul 2014, 09:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Juni 2010
Beiträge: 2418
Wohnort: Rhauderfehn
Okay, mein Fehler :D

Wenn nur die Nockenwelle und Stößel hin sind -alles Andere aber in Ordnung- kannst du natürlich nur die beiden Bauteile wechseln.
Wichtig ist, dass die Nockenwelle zu den Stößeln passt und umgekehrt.

Also ich kontrolliere das Ventilspiel so 2 Mal im Jahr und normalerweise muss man da nix nachstellen. In deinem Fall halte ich das nicht für normal und gehe von einem Defekt aus.


Grüße Merik


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Cj ty4 motor Problem
BeitragVerfasst: Mo 4. Aug 2014, 15:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dezember 2013
Beiträge: 180
Wohnort: 15345 Eggersdorf
Danke noch mal ich habe jetzt die Ventile noch mal nachgestellt komisch war nur das nur eins zuviel spiel hatte und der rest war zu eng eingestellt :angry-cussingblack: Motor war natürlich kalt beim einstellen. mal sehen wielange es jetzt hält :confusion-scratchheadyellow:
Gruß Mario


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Ähnliche Themen
 Themen   Autor   Antworten   Zugriffe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Problem mit der LC-1

G-MAN

13

5278

So 9. Sep 2012, 07:00

G-MAN Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Dateianhang 30PICT 3 Problem

Bimmelbimsen

2

2147

Mi 20. Apr 2011, 17:25

Bimmelbimsen Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Pedalerie Problem

baldnbus

0

1690

Fr 16. Mär 2012, 01:48

baldnbus Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge CB-Stössel Problem

[ Gehe zu SeiteGehe zu Seite: 1, 2 ]

JR58

19

5906

Di 13. Sep 2016, 13:18

yoko Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Standheizung B2 problem

Rotido2

1

1916

Di 20. Nov 2012, 16:25

ELO Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum // Das bugfans.de Käfer Forum is powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO