bugfans.de
https://bugfans.de/forum/

FK-8 Nockenwelle
https://bugfans.de/forum/motor-typ1/fk89-nockenwelle-t17756-15.html
Seite 2 von 2

Autor:  VeeDee [ So 15. Apr 2018, 18:32 ]
Betreff des Beitrags:  Re: FK-8 Nockenwelle

Noch zur Ergänzung:

Frühe 34PS-Motoren hatten sogar nur 1:1.

Autor:  samotorsport [ So 15. Apr 2018, 22:06 ]
Betreff des Beitrags:  Re: FK-8 Nockenwelle

Achso, da hab ich wieder was dazu gelernt ;)
Danke
Dann werde ich es mal mit der FK8 und den original 1,15 Kipphebel versuchen
Gruss
Sam

Autor:  Udo [ Mo 16. Apr 2018, 09:19 ]
Betreff des Beitrags:  Re: FK-8 Nockenwelle

Der müsste auf jeden Fall mehr als 120 haben. Das hat ein 1776 mit pauterk8 schon mit original Ventilen.

Autor:  samotorsport [ Mo 16. Apr 2018, 10:35 ]
Betreff des Beitrags:  Re: FK-8 Nockenwelle

Da wird es aber dann wohl knapp mit der 6 mm Leitung , oder was meinst du ?

Autor:  Udo [ Mo 16. Apr 2018, 11:24 ]
Betreff des Beitrags:  Re: FK-8 Nockenwelle

Die 6er Leitung reicht auf jeden Fall. Wenn es ein 67er Modell ist müssten eigentlich IDA 's drauf :)

Autor:  samotorsport [ Mo 16. Apr 2018, 11:38 ]
Betreff des Beitrags:  Re: FK-8 Nockenwelle

Haha ja da hast auch wieder Recht , ja ist März 67 .
Muss aber zugeben dass als ich ihn damals restaurierte ich mir der 67 er Sache nicht bewusst war.
Desshalb hat er die falsche Haube drauf ( 65 er ) . Würde ich heute nicht mehr machen.
Aber wer weiss , was nicht ist kann ja noch werden ;)
Das gute ist , das Chassis wurde noch nie geschweisst und hat auch nix

Autor:  samotorsport [ Mo 16. Apr 2018, 11:40 ]
Betreff des Beitrags:  Re: FK-8 Nockenwelle

Hier ist das gute Stück
Dateianhang:
956624DC-F290-4A4D-A7B8-85EFDADEB15D.jpeg
956624DC-F290-4A4D-A7B8-85EFDADEB15D.jpeg [ 67.2 KiB | 986-mal betrachtet ]

Autor:  swingheini [ Mo 16. Apr 2018, 21:21 ]
Betreff des Beitrags:  Re: FK-8 Nockenwelle

Udo hat geschrieben:
Die 6er Leitung reicht auf jeden Fall. Wenn es ein 67er Modell ist müssten eigentlich IDA 's drauf :)


off topic:
was ist denn der Unterschied zwischen IDA und IDF?

Autor:  VeeDee [ Mo 16. Apr 2018, 21:33 ]
Betreff des Beitrags:  Re: FK-8 Nockenwelle

Bitteschön:
IDA:
Dateianhang:
DSC05579.JPG
DSC05579.JPG [ 98.77 KiB | 916-mal betrachtet ]

IDF:
Dateianhang:
Weber 40IDF69 001.JPG
Weber 40IDF69 001.JPG [ 65.98 KiB | 916-mal betrachtet ]




Always Aircooled

VeeDee

Autor:  samotorsport [ Mo 16. Apr 2018, 21:42 ]
Betreff des Beitrags:  Re: FK-8 Nockenwelle

Ich würds mal vorsichtig so ausdrücken ,
IDF für die Strasse , den Alltag
IDA wenn s um alles geht ,Motorsport
Zumindest ich fahre IDF auf der Strasse und IDA beim Dragrace

Autor:  swingheini [ Mo 16. Apr 2018, 22:06 ]
Betreff des Beitrags:  Re: FK-8 Nockenwelle

Dankeschön!
da muß ich gleich mal in den Keller, oder wo auch immer die Weber bei mir rumoxidieren...
braucht man dann unterschiedliche Ansaugstutzen und Gasgestänge?

Autor:  VeeDee [ Mo 16. Apr 2018, 22:07 ]
Betreff des Beitrags:  Re: FK-8 Nockenwelle

Ja. Die IDA's haben einen deutlich größeren Kammerabstand.

Autor:  VeeDee [ Mo 16. Apr 2018, 22:39 ]
Betreff des Beitrags:  Re: FK-8 Nockenwelle

samotorsport hat geschrieben:
Ich würds mal vorsichtig so ausdrücken ,
IDF für die Strasse , den Alltag
IDA wenn s um alles geht ,Motorsport
Zumindest ich fahre IDF auf der Strasse und IDA beim Dragrace


Möchte ich so nicht unterschreiben.

Vernünftig gemachte IDA's funktionieren auch sehr gut auf der Strasse, nur sind die meisten Motoren dafür einfach "zu klein".

Andererseits sind z.B. im Slalom und Rallycross die IDF vorzuziehen. Sind einfach gegenüber Querbeschleunigungen und Erschütterungen resistenter.


Always Aircooled

VeeDee

Autor:  samotorsport [ Mo 16. Apr 2018, 22:48 ]
Betreff des Beitrags:  Re: FK-8 Nockenwelle

Also ich muss zugeben dass mein 1835 er mit 48 IDA sehr sehr sauber läuft und auch auf der Strasse fabrbar wäre, das habe ich aber Udo zu verdanken ;)
Das mit Slalom und Rallyecross weiß ich nicht , habe ich noch nie versucht.

Autor:  VeeDee [ Mo 16. Apr 2018, 22:51 ]
Betreff des Beitrags:  Re: FK-8 Nockenwelle

Sag ich doch!

Seite 2 von 2 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
http://www.phpbb.com/