Aktuelle Zeit: So 9. Dez 2018, 20:18

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 31 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Gewindefahrwerk an der va von remmele im 1200 käfer
BeitragVerfasst: Mo 22. Feb 2016, 16:52 
Offline

Registriert: Januar 2016
Beiträge: 124
Käfer: 1500 käfer mit ej2.0t
Wer hat Erfahrungen mit dem Gewindefahrwerk von remmele oder ähnlichem an der va?
Ich suche eine alternative zu der pumaachse. Das rum gehoppel geht mir auf den Sack.
Mfg sushiboxer


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gewindefahrwerk an der va von remmele im 1200 käfer
BeitragVerfasst: Di 23. Feb 2016, 19:15 
Offline

Registriert: Januar 2016
Beiträge: 124
Käfer: 1500 käfer mit ej2.0t
Scheint ja gefragt zu sein das teil....


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gewindefahrwerk an der va von remmele im 1200 käfer
BeitragVerfasst: Di 23. Feb 2016, 19:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: März 2012
Beiträge: 1042
Wohnort: Olpe
Käfer: 1303 geschlossen
Käfer: 1303 offen
Fahrzeug: 67er Volksrod
Fahrzeug: Derby als Winterkarren
Dazu wirst du hier keine Antwort bekomme da es idT keiner fährt.

Aber remmele baut bzw hat kein müll

_________________
Bild
Lass dich nicht gehen...lass dich fahren :D :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gewindefahrwerk an der va von remmele im 1200 käfer
BeitragVerfasst: Di 23. Feb 2016, 20:02 
Offline

Registriert: Januar 2016
Beiträge: 124
Käfer: 1500 käfer mit ej2.0t
Sieht wohl ganz danach aus....Schade.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gewindefahrwerk an der va von remmele im 1200 käfer
BeitragVerfasst: Mi 24. Feb 2016, 08:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: April 2012
Beiträge: 115
Wohnort: Reet Belgien
doch..habe Remmele fahrwerk verbaut vorne und hinten..und auch mal das gewindefahrwerk von Red9 und die Wishbone von Red9. Habe auch noch Bilder davon..


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gewindefahrwerk an der va von remmele im 1200 käfer
BeitragVerfasst: Mi 24. Feb 2016, 11:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: März 2013
Beiträge: 336
..welches davon fährt sich nach denn besser? Lohnt sich das Mehrgeld für die Red9 Achse?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gewindefahrwerk an der va von remmele im 1200 käfer
BeitragVerfasst: Mi 24. Feb 2016, 13:55 
Offline

Registriert: Januar 2016
Beiträge: 124
Käfer: 1500 käfer mit ej2.0t
So jetzt wirds interessant..... Klär uns mal bitte auf vom fahrverhalten der remmele Teile. Ist der Unterschied zu der Standard pumaachse mit gekürzten dämpfern zu spüren?
Ist das für den Straßenverkehr tauglich oder ist das absolut nur was für die rennstrecke und genauso knüppelhart wie die Standard Achse?
Wie sieht es mit den Rad 9 teilen aus.???

Hast du sie eingetragen bekommen?remmele wie auch Red 9?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gewindefahrwerk an der va von remmele im 1200 käfer
BeitragVerfasst: Do 25. Feb 2016, 13:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: April 2012
Beiträge: 115
Wohnort: Reet Belgien
fahrverhalten von die Remmele teile ist Top, viel angenehmer wie pumaachse mit gekürzten dämpfer. Bei remmele sind die dämpfer aus alu,und die Rohre anstatt Federpaket haben uniballager. Die satz von Red9, ist auch sehr gut,nun nicht so schön wie die von Remmele. Wenn du richtig tief fahren will,ist die wishbone besser,und hat dann noch das vorteil von die zahnstangenlenkung.


Dateianhänge:
wishbone kompleet.JPG
wishbone kompleet.JPG [ 103.83 KiB | 6216-mal betrachtet ]
Dateikommentar: remmele vorderachse
IMG_0676 (2).JPG
IMG_0676 (2).JPG [ 197.16 KiB | 6217-mal betrachtet ]
Dateikommentar: remmele vorderachse
IMG_0665_2_4.JPG
IMG_0665_2_4.JPG [ 54.39 KiB | 6217-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gewindefahrwerk an der va von remmele im 1200 käfer
BeitragVerfasst: Do 25. Feb 2016, 13:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: April 2012
Beiträge: 115
Wohnort: Reet Belgien
und bilder von den käfer mit red9 schraubfahrwerk ( 0-2" drop),und Bild von kâfer mit remmele fahrwerk vorne und hinten ( pendelachse).


Dateianhänge:
wishbone gemonteerd.jpg
wishbone gemonteerd.jpg [ 106.45 KiB | 6211-mal betrachtet ]
Dateikommentar: red9 0-2" drop
IMG_3825.jpg
IMG_3825.jpg [ 239.36 KiB | 6211-mal betrachtet ]
Dateikommentar: remmele fahrwerk
kevin remmele.jpg
kevin remmele.jpg [ 272.49 KiB | 6211-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gewindefahrwerk an der va von remmele im 1200 käfer
BeitragVerfasst: Do 25. Feb 2016, 14:38 
Offline

Registriert: Januar 2016
Beiträge: 124
Käfer: 1500 käfer mit ej2.0t
Danke für die Bilder und der Info dazu.
Sind die Red 9 Teile denn von der Verarbeitung auch ok oder sehr billig gemacht?
Die Red 9 Teile sind doch auch mit uniballlager oder?
Zahnstangenlenkung habe ich schon verbaut. Die große komplette vorderachse bekomme ich hier nicht eingetragen.....Habe keinen prüfer dafür finden können.
Das Auto soll nicht komplett tiefergelegt werden.... Ich will die Leistung ja auch vernünftig ausfahren können..... Deshalb Suche ich eine vernünftige Lösung für die va.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gewindefahrwerk an der va von remmele im 1200 käfer
BeitragVerfasst: Do 25. Feb 2016, 16:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: April 2012
Beiträge: 115
Wohnort: Reet Belgien
die Verarbeitung von das Red9 schraubfahrwerk ist sicher nicht gleich wie bei Remmele ( kostet auch fast 40% weniger). Das teil,das in den Vorderachse montiert werd,anstatt die Federpakette,hat bei Red9 keine Lager,ist nur eine buchse,aber funktioniert ohne Problem. Das gewindefahrwerk für hinten von Red9, hat ein Uniball. Wir fahren das schraubfahrwerk von Red9 in den blauen käfer,und hat einen 2.7 typ4 Motor drin,und macht zusammen mit das fahrwerk,viel spaß.

bild von das innenteil von red9


Dateianhänge:
red9.jpg
red9.jpg [ 204.68 KiB | 6172-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gewindefahrwerk an der va von remmele im 1200 käfer
BeitragVerfasst: Do 25. Feb 2016, 16:40 
Offline

Registriert: Januar 2016
Beiträge: 124
Käfer: 1500 käfer mit ej2.0t
Super. Vielen Dank nochmal für deine Infos.... Werd eins von beiden auf jedenfall bestellen....
Mfg sushiboxer


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gewindefahrwerk an der va von remmele im 1200 käfer
BeitragVerfasst: Do 25. Feb 2016, 17:55 
Online
Benutzeravatar

Registriert: Januar 2013
Beiträge: 4164
Wohnort: PAF-Vohburg a.d.Donau
Käfer: (o\_|_/o) 1200er Bj.69 mit Smart Motor
Käfer: (o\_|_/o) 1200er Bj.84 als Ersatzteileträger
Karmann: {O o| |o O} Typ 34 Bj.66
besorg dir mal die, rein intresse halber ;)


Bild

http://eyeball-engineering.net/a-arm.html


Bild

http://www.coolrydescustoms.com/t-1-fro ... nsion.html

was mir immer an Federbeinen an der org. Achse störrt ist, das ich schon mal einen Stoßdämpfer gesehen habe wo der untere "Bolzen" abgerissen ist. Dann baumelt halt nur der Stoßdämpfer sinnlos an der Vorderachse...
ist das auch schon mal jemanden mit Federbeinen vorne passiert?

Gruss Jürgen

_________________
ich bin nicht paranoid, nur gut informiert!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gewindefahrwerk an der va von remmele im 1200 käfer
BeitragVerfasst: Do 25. Feb 2016, 18:47 
Offline

Registriert: Januar 2016
Beiträge: 124
Käfer: 1500 käfer mit ej2.0t
Der war gut....rein interessehalber!
So ein abgerissenes federbein ist natürlich nicht sehr witzig....
Wenn man so eine komplette front eingetragen bekommen würde hätte ich eins bestellt.....
Naja....Ich denke die federbein Variante ist auch schon ein guter Performance Sprung zur Puma Achse....


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gewindefahrwerk an der va von remmele im 1200 käfer
BeitragVerfasst: So 29. Jan 2017, 18:53 
Offline

Registriert: Juni 2012
Beiträge: 102
Die Red9 Achse kannst aber so nicht einbauen wie sie auf der Palette liegt!!! Da muss man schon ordentlich Arbeit reinstecken damit die Achse fahrfähig ist.

Gruß
Gringo


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 31 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Ähnliche Themen
 Themen   Autor   Antworten   Zugriffe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Käfer 1200 A

Ärmel

7

4845

Do 5. Mär 2015, 11:22

Standardfahrer Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Dateianhang VW Käfer 1200 1968

FRNJA

4

3045

So 6. Sep 2015, 17:07

Nikon-User Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Lenkeinschlag VW Käfer 1200 einstellen

Steck96

3

1789

Mo 23. Jan 2017, 19:06

westpe81 Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Dateianhang Käfer 1200 tieferlegen/ Tieferlegungskit

[ Gehe zu SeiteGehe zu Seite: 1, 2 ]

MeisterKleister

23

4333

Mo 8. Mai 2017, 18:56

ousie Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Dateianhang Käfer 1200 Rahmenkopf tauschen.

[ Gehe zu SeiteGehe zu Seite: 1, 2 ]

Thomas B.

20

777

So 9. Dez 2018, 18:20

yoko Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Fong, Mr.Bug, Red1600i und 10 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum // Das bugfans.de Käfer Forum is powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO