Aktuelle Zeit: So 18. Nov 2018, 22:12

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Vollabnahme §21 und §23
BeitragVerfasst: Mi 4. Jul 2018, 18:12 
Offline

Registriert: August 2010
Beiträge: 225
Hallo,
ich will meinen 65er Käfer nach Import beim TÜV zur Vollabnahme vorführen. Natürlich baue ich vorher neue Scheinwerfer, Rücklichter und Reifen ein.
Die Frage ist nur, ob man für dieses Fahrzeug ein Datenblatt benötigt oder ob der TÜV auf seinen Datenbestand zurückgreift.
Falls es nötig ist, wo bei VW bekomme ich es?.
Bei anderen Fabrikaten gehe ich gerne zum TÜV SÜD, weil er die Datenblätter recht günstig verkauft.
Karlheinz


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vollabnahme §21 und §23
BeitragVerfasst: Mo 9. Jul 2018, 12:34 
Offline

Registriert: Juni 2017
Beiträge: 127
Käfer: 1200A
Hi,
also ich kenne es so, dass der TÜV bzw. bei uns die DEKRA alle Daten raussucht und du dann ganz normal die Vollabnahme machst.
Hatte bisher aber auch immer einen alten Fahrzeugbrief aus dem Ausland zur Hand den der Prüfer dabei genutzt hat.
Ein zusätzliches Datenblatt habe ich dafür nie benötigt. Erfahrung dabei mit Autos aus Schweden, den Niederlanden und England.

VG
Ulti


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vollabnahme §21 und §23
BeitragVerfasst: Mo 9. Jul 2018, 17:01 
Offline

Registriert: Januar 2017
Beiträge: 195
Käfer: 70er 1302
Käfer: 72er 1302LS Cabrio
Transporter: 64er Dauerbaustelle
Hallo Karlheinz,
Du solltest einfach den Prüfer Deines Vertrauens befragen, wie er das handhabt.
Gruß Burkhard

_________________
Geht es um Biegen oder Brechen,
erst mal mit dem Fachmann sprechen!

Ein Leben ohne Käfer ist möglich aber sinnlos (Loriot?)
Man kann sich aber mit einem Bus trösten.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vollabnahme §21 und §23
BeitragVerfasst: Di 10. Jul 2018, 04:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: August 2013
Beiträge: 1301
Transporter: 64er Fensterbus
Fahrzeug: 72er Typ3 Variant
Fahrzeug: 23er Ford Model-T Tourer
Fahrzeug: 66er Eriba Pan
Fahrzeug: 55er Knubbel-Deutz
Beim TÜV anrufen, und fragen, ob für Deinen Typ ein Datenblatt vorhanden ist.
Aber Vorsicht, nicht jede Prüfstelle der selben Organisation ist Willens dazu.
Bei meinem Typ3 hat sich erst die dritte Prüfstelle vom TÜV Süd die "Mühe" gemacht,
das Datenblatt rauszukramen.
Ausländischer Brief ist dabei natürlich von Vorteil, um evlt. Besonderheiten oder Eintragungen
leichter zu machen oder zu übernehmen.

Gruß
Martin


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Ähnliche Themen
 Themen   Autor   Antworten   Zugriffe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Vollabnahme §21 und §23

Käfer-speedster

0

583

Mi 4. Jul 2018, 18:11

Käfer-speedster Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Dateianhang TÜV-Vollabnahme für 550er

Käfer-speedster

14

4497

Di 9. Jan 2018, 08:18

Pini1303 Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum // Das bugfans.de Käfer Forum is powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO