Aktuelle Zeit: Mo 12. Nov 2018, 23:17

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: 1200er mit H Kenzeichen jetztb mit Type 3 Motor TüV?
BeitragVerfasst: Fr 24. Mai 2013, 21:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Juni 2012
Beiträge: 50
Wohnort: Usedom
Käfer: 73er Sparkäfer
Fahrzeug: 70er 181
Hallo habe im Winter meinen 1200er Sparkäfer mit kurzem Getriebe einen neuen Motor eingepflanzt.
Das neue Herz ist nun ein 54PS Typ3 Motor mit Doppelvergaser (32er PDSIT) Ich fahre am Montag oder Donnerstag zum TüV.

Mein Käfer hat zurzeit ein H Kennzeichen. Kann ich den Motor einfach eintragen lassen oder bin ich damit mein H los?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1200er mit H Kenzeichen jetztb mit Type 3 Motor TüV?
BeitragVerfasst: Sa 25. Mai 2013, 08:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: November 2011
Beiträge: 1234
Wohnort: Babenhausen
Käfer: Mexicaner, 1984, marsrot, Coco
Fahrzeug: Volvo V70, D3
Fahrzeug: Adidas Supernova Glide
Fahrzeug: Adidas Crazy 8, white
Fahrzeug: Vans
War gestern beim TÜV um für meinen solche Sachen mal abzuklären. Demnach sind solche Sachen für H immer noch schwierig einzutragen. Vor allem könnte esGemecker geben, wenn du die Bremse nicht angepasst hast!

Bei meinem trägt er zum Beispiel den 1600er in dem Mexikaner ein, wenn es relativserienmäßig ausschaut, also Enzelvergaser.

hauke.

_________________
old Miss Coco


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1200er mit H Kenzeichen jetztb mit Type 3 Motor TüV?
BeitragVerfasst: Sa 25. Mai 2013, 17:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Juni 2012
Beiträge: 50
Wohnort: Usedom
Käfer: 73er Sparkäfer
Fahrzeug: 70er 181
Hmmm... Also schaut relativ Unspektakulär/Original aus:

Bild

Mal sehen wegen den Bremsen habe ich auch bedenken :roll:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1200er mit H Kenzeichen jetztb mit Type 3 Motor TüV?
BeitragVerfasst: Sa 25. Mai 2013, 19:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: November 2011
Beiträge: 1234
Wohnort: Babenhausen
Käfer: Mexicaner, 1984, marsrot, Coco
Fahrzeug: Volvo V70, D3
Fahrzeug: Adidas Supernova Glide
Fahrzeug: Adidas Crazy 8, white
Fahrzeug: Vans
Ecki hat geschrieben:
Hmmm... Also schaut relativ Unspektakulär/Original aus:

BILD

Mal sehen wegen den Bremsen habe ich auch bedenken :roll:


Bild wird bei mir leider nicht angezeigt. Aber, du hattest geschrieben: Doppelvergaser. Dann ist es immer am besten, wenn es ein Umbaugutachten gibt (Mahag, Oettinger, Riechert, Sauer&Sohn, Tafel, Kummetat,...) du also nachweisen kannst, dass solche Motoren als zeitgenössisches Tuning gelten und solche Umbauten quasi schon kurz nach dem Krieg gemacht wurden.

So, viel Spaß beim Fernsehen schauen, hauke.

_________________
old Miss Coco


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1200er mit H Kenzeichen jetztb mit Type 3 Motor TüV?
BeitragVerfasst: So 26. Mai 2013, 19:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Juni 2010
Beiträge: 751
Wohnort: Meinkot
Käfer: 1300er FV '70
Käfer: Rheumaklappe '51
Transporter: T2b Westy '79, T3a Pritsche '81
Fahrzeug: Fridolin '72, Kübel '69, GP Buggy '67
Fahrzeug: Garelli Mosquito '66, VeloSolex '66
Das sind keine Doppel- sondern 2 Einfachvergaser. Die waren original auf dem Typ3 verbaut. Der Tüv könnte damit auch die etwas grüßere Typ3 Bremse fordern. Aber auch die originale Käferbremse ist ausreichend. Man muss bedenken, dass der Typ3 doch schon ein ganzes Stück schwerer ist als ein Käfer.

_________________
"One test result is worth one thousand expert opinions." Wernher von Braun


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1200er mit H Kenzeichen jetztb mit Type 3 Motor TüV?
BeitragVerfasst: Mo 27. Mai 2013, 17:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Juni 2012
Beiträge: 50
Wohnort: Usedom
Käfer: 73er Sparkäfer
Fahrzeug: 70er 181
sunnybug84 hat geschrieben:
Das sind keine Doppel- sondern 2 Einfachvergaser. Die waren original auf dem Typ3 verbaut. Der Tüv könnte damit auch die etwas grüßere Typ3 Bremse fordern. Aber auch die originale Käferbremse ist ausreichend. Man muss bedenken, dass der Typ3 doch schon ein ganzes Stück schwerer ist als ein Käfer.


Zweifachvergaser :handgestures-thumbupright: Hast ja recht. TüV war kein Problem, er hat ohne Probleme den Motor und die Vergaser eingetragen. H Kennzeichen ist auch noch vorhanden. Bremsen waren auch kein Problem.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1200er mit H Kenzeichen jetztb mit Type 3 Motor TüV?
BeitragVerfasst: Mo 27. Mai 2013, 18:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: November 2011
Beiträge: 1234
Wohnort: Babenhausen
Käfer: Mexicaner, 1984, marsrot, Coco
Fahrzeug: Volvo V70, D3
Fahrzeug: Adidas Supernova Glide
Fahrzeug: Adidas Crazy 8, white
Fahrzeug: Vans
Ecki hat geschrieben:
Zweifachvergaser :handgestures-thumbupright: Hast ja recht. TüV war kein Problem, er hat ohne Probleme den Motor und die Vergaser eingetragen. H Kennzeichen ist auch noch vorhanden. Bremsen waren auch kein Problem.


:up: :text-bravo:
Hat der TÜV- Onkel das jetzt einfach so eingetragen, oder brauchtest du da noch ein Gutachten?

Gruß, hauke.

_________________
old Miss Coco


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1200er mit H Kenzeichen jetztb mit Type 3 Motor TüV?
BeitragVerfasst: Mo 27. Mai 2013, 19:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Juni 2012
Beiträge: 50
Wohnort: Usedom
Käfer: 73er Sparkäfer
Fahrzeug: 70er 181
hauke32 hat geschrieben:
Ecki hat geschrieben:
Zweifachvergaser :handgestures-thumbupright: Hast ja recht. TüV war kein Problem, er hat ohne Probleme den Motor und die Vergaser eingetragen. H Kennzeichen ist auch noch vorhanden. Bremsen waren auch kein Problem.


:up: :text-bravo:
Hat der TÜV- Onkel das jetzt einfach so eingetragen, oder brauchtest du da noch ein Gutachten?

Gruß, hauke.


Also der wollte nix von mir hat nur eine Probefahrt gemacht, fix das Licht ein und ausgeschaltet und nach 10min am Computer hatte ich die Plakette plus Eintragung im Fahrzeugschein.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Ähnliche Themen
 Themen   Autor   Antworten   Zugriffe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Dateianhang Der 1200er Levinski Motor

[ Gehe zu SeiteGehe zu Seite: 1 ... 49, 50, 51 ]

Flat4

763

220933

Sa 2. Dez 2017, 17:49

BadWally Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Werteinschätzung 1200er Motor mit Kat

rme

0

919

So 12. Mär 2017, 20:36

rme Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge 34 PS Motor in 1200er original 30 PS

Tweek

7

3671

So 2. Mär 2014, 18:38

Stevo_L Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge 1200er Motor - was ist das für ein Teil?

*Wolfgang*

2

1827

Sa 9. Jul 2016, 21:03

*Wolfgang* Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Zylinder für 1200er 34Ps D Motor

Daniel400

13

6177

Di 21. Okt 2014, 21:24

Daniel400 Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum // Das bugfans.de Käfer Forum is powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO