Aktuelle Zeit: Mi 18. Jul 2018, 02:22

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 260 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 13, 14, 15, 16, 17, 18  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: 63 er WBX wird nun doch noch fertig
BeitragVerfasst: Do 14. Dez 2017, 19:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Juni 2016
Beiträge: 156
Wohnort: besigheim
Käfer: Typ 11 mit WBX 3,2
Käfer: 1303LS Cabrio Langzeitbaustelle
Fahrzeug: Bimota DB2 SR
Fahrzeug: Ducati 900SS etwas umgebaut
Fahrzeug: KTM 690 SMCr
Mein Nikolaus


Dateianhänge:
Shirt2.jpg
Shirt2.jpg [ 68.26 KiB | 2541-mal betrachtet ]
Shirt1.jpg
Shirt1.jpg [ 68.13 KiB | 2541-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 63 er WBX wird nun doch noch fertig
BeitragVerfasst: Do 14. Dez 2017, 19:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Januar 2013
Beiträge: 3833
Wohnort: PAF-Vohburg a.d.Donau
Käfer: (o\_|_/o) 1200er Bj.69 mit Smart Motor
Käfer: (o\_|_/o) 1200er Bj.84 als Ersatzteileträger
Karmann: {O o| |o O} Typ 34 Bj.66
Perfekt!! :like:

Gruss Jürgen

_________________
ich bin nicht paranoid, nur gut informiert!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 63 er WBX wird nun doch noch fertig
BeitragVerfasst: Di 2. Jan 2018, 20:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Juni 2016
Beiträge: 156
Wohnort: besigheim
Käfer: Typ 11 mit WBX 3,2
Käfer: 1303LS Cabrio Langzeitbaustelle
Fahrzeug: Bimota DB2 SR
Fahrzeug: Ducati 900SS etwas umgebaut
Fahrzeug: KTM 690 SMCr
Hab da mal ne ganz spezielle Frage
Ich werd mein Käferlein wohl mit EURO 4 zulassen müssen weil mit 3,2 Litern sonst nicht bezahlbar sind.
Nun Frage an die Spezialisten unter euch
Ich habe zwei getrennte Abgasstränge aber nur einen Eingang für eine Lambdasonde Sonde
Muss ich beide Stränge abfragen oder reicht einer
Ich Regle mit dem einen Sonde sowieso alle sechs Zylinder
Oder ist es zwingen den gesamten Abgasstrom zu messen
Nu lasst mal was hören
Gruß Andy


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 63 er WBX wird nun doch noch fertig
BeitragVerfasst: Di 2. Jan 2018, 22:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: November 2011
Beiträge: 1081
Wohnort: 71706
Käfer: 79er 1303 Cabrio
Käfer: 53er Käfer Cabrio
Transporter: 71er T2a Fensterbus
Hallo Andy,

Du benötigst auf beiden Seiten eine Sonde.
Und das kann Deine Steuerung nicht, oder :roll: ?

Gruss Jürgen

_________________
Gruss Jürgen

http://www.frisiersalon-nowak.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 63 er WBX wird nun doch noch fertig
BeitragVerfasst: Di 2. Jan 2018, 23:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Oktober 2014
Beiträge: 2408
Käfer: 1500/67, 1300/67, 1303/74
Fahrzeug: 1600Vari/3
Du brauchst auch eine Vor- und Nachkatsonde oder eine andere Lösung für notwendige Kat-Warnleuchte bei Euro4.

Sind bei deiner Lösung also insgesamt 4!


Always Aircooled

VeeDee

_________________
Und was ich mir nicht kaufen kann fertige ich mir selber an.

Das sind keine Stirnfalten. Das ist ein Sixpack vom Denken.

Nichts auf der Welt ist so gerecht verteilt wie der Verstand:
Jeder glaubt genug davon zu haben!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 63 er WBX wird nun doch noch fertig
BeitragVerfasst: Mi 3. Jan 2018, 10:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dezember 2013
Beiträge: 5330
Wohnort: anne Ruhr zu Hause
Käfer: 1303
Euro 4 ? Reicht nicht Euro 2 - 3 ? Dann kommst Du mit einer Sonde im zentralen Abgasstrom aus. Eine Euro 4 Abnahme dürfte kostentechnisch noch einmal eine Hürde sein. :roll:

_________________
Gruß Bernd

Wenn ihr nicht über Euch lachen könnt, dann übernehme ich das gerne für Euch!

http://www.youtube.com/watch?v=wxsdh4AqgKo
http://soundcloud.com/marina_pavlova
http://www.thesingerisalwayslate.de/


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 63 er WBX wird nun doch noch fertig
BeitragVerfasst: Sa 20. Jan 2018, 21:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Juni 2016
Beiträge: 156
Wohnort: besigheim
Käfer: Typ 11 mit WBX 3,2
Käfer: 1303LS Cabrio Langzeitbaustelle
Fahrzeug: Bimota DB2 SR
Fahrzeug: Ducati 900SS etwas umgebaut
Fahrzeug: KTM 690 SMCr
Hab wieder Zeit es geht weiter mit dem Käfer
Ich baue nun doch eine komplett neue Abgasanlage von wegen EURO 1 geht es nicht mit zwei getrennten Strängen und meiner Einspritzung.
Ich hab mal ein wenig herumgesucht und nichts gefunden was zwei getrennte Lambda Sonden wirklich kann.
Also neue Krümmer bauen hinter und dem Motor zusammenführen dann in zwei KAT wieder trennen und durch zwei Schalldämpfer seitlich neben dem Motor und zurück nach hinten.
Hab schon mal die Flansch am Motor fertig Krümmer Rohre werden aus VA 41 x 1,5mm Endrohre zu den Dämpfern aus 52 x 1,5 mm
Ich hab nur mal wieder ein Platz Problem ( zuviel Motor ) so das ich meine 996 Porsche Endtöpfe vermutlich nicht mehr verwenden kann
schaumermal was das Zubehör da hergibt ansonsten selber bauen geht auch.
Grüße Andy


Dateianhänge:
Krümmerflansch2.jpg
Krümmerflansch2.jpg [ 106.92 KiB | 2075-mal betrachtet ]
Krümmerflansch1.jpg
Krümmerflansch1.jpg [ 100.75 KiB | 2075-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 63 er WBX wird nun doch noch fertig
BeitragVerfasst: So 21. Jan 2018, 21:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: November 2011
Beiträge: 1339
Wohnort: 36093 Künzell
Schrauberandy hat geschrieben:
Motorraum fast fertig
Es fehlt noch der Ansaugrüssel für den Luftfilter und ein Entlüftungsbehälter muss noch dran

Frage wie stehts mit der Motorentlüftung mit Trockensumpf ändert sich was durch den Luftstrom vom Sumpfbehälter zum Motor weil die Sumpfpumpe viel mehr fördert als die Druckseite oder ist das zu vernachlässigen
Güße



Echt Geil. Weiter so.

_________________
ciao Markus

Rechtschreibfehler sind beabsichtigt und dienen der allgemeinen Belustigung


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 63 er WBX wird nun doch noch fertig
BeitragVerfasst: Sa 27. Jan 2018, 21:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Juni 2016
Beiträge: 156
Wohnort: besigheim
Käfer: Typ 11 mit WBX 3,2
Käfer: 1303LS Cabrio Langzeitbaustelle
Fahrzeug: Bimota DB2 SR
Fahrzeug: Ducati 900SS etwas umgebaut
Fahrzeug: KTM 690 SMCr
Die beiden Abgasstränge zu verbinden geht nun doch nicht ohne auf Bodenfreiheit zu verzichten ich hab hinten keinen Platz der Motor ist zu lang die große Ölpumpe ist im Weg und vorne unter dem Getriebe mag ich die 50er Rohre nicht haben

Also Plan B neues Einspritz-Steuergerät mit zwei Lambda Sonden Eingängen

Andere Schalldämpfer müssen auch dran weil meine 996 Töpfe groß und sau schwer sind (trau mich nicht die Teile an die Krümmer zu hängen )
Der Abstand zu den Reifen ist mit den 996 Töpfen auch knapp und entweder bau ich einen KAT ein oder das Flexrohr um die Töpfe an die Karosse zu hängen beides geht mal wieder vom Platz her schlecht
Also gibt es neue Töpfe die ich an den Krümmern aufhängen kann
Schaumermal wie es wird
Grüße Andy


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 63 er WBX wird nun doch noch fertig
BeitragVerfasst: Fr 2. Feb 2018, 22:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Juni 2016
Beiträge: 156
Wohnort: besigheim
Käfer: Typ 11 mit WBX 3,2
Käfer: 1303LS Cabrio Langzeitbaustelle
Fahrzeug: Bimota DB2 SR
Fahrzeug: Ducati 900SS etwas umgebaut
Fahrzeug: KTM 690 SMCr
Die Bastelei mit den neuen Krümmern geht jetzt los
Kann mir jemand sagen welche Festsattel Zangen zu meinen 944 er Achsen unter die 15 Zölligen Felgen passen
Und wie weit die Zangen nach innen aufbauen
Mein Problem ist das die Schwimmsättel nach innen sehr weit aufbauen und die Bremsleitungen bei voll eingefedertem Rad recht knapp an den Endtöpfen sitzen
Grüße


Dateianhänge:
Krümmer2.jpg
Krümmer2.jpg [ 115.25 KiB | 1629-mal betrachtet ]
Krümmer1.jpg
Krümmer1.jpg [ 69.49 KiB | 1629-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 63 er WBX wird nun doch noch fertig
BeitragVerfasst: Mo 5. Feb 2018, 16:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Juni 2012
Beiträge: 535
Wohnort: Süden
Käfer: 1303S mit EJ22
Fahrzeug: Audi A3 2,0T
Fahrzeug: Audi A4 2,7tdi B7
Der SVX Boxer von Subaru hat 2 Lambdasonden...

Gruß
Sturmi

derbezweifeltdassdudamitjemalseinAbgasgutachtenEuro4bestehst...Hab schon einige Euro 1 + 2 machen lassen, mehr geht i.d.R. nicht...

_________________
"Bück Dich Fee, Wunsch bleibt Wunsch"...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 63 er WBX wird nun doch noch fertig
BeitragVerfasst: Mo 5. Feb 2018, 19:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Juni 2016
Beiträge: 156
Wohnort: besigheim
Käfer: Typ 11 mit WBX 3,2
Käfer: 1303LS Cabrio Langzeitbaustelle
Fahrzeug: Bimota DB2 SR
Fahrzeug: Ducati 900SS etwas umgebaut
Fahrzeug: KTM 690 SMCr
Euro 4 war ein Schreibfehler
Euro 1 max 2 das reicht aus ich will es nicht übertreiben
Krümmerbau ist nervig egal wie ich die Teile lege der Sch.... KAT ist immer im Weg schätze ich hab nun die Variante wo alles hinten rein passt
und ich genügend Abstand zu Reifen halten kann einzig was etwas knapp wird ist die Bremsleitung an den Zangen bei voll eingefedertem Rad
Die Rohre werde ich noch mit V-Band Schellen verbinden dann kann ich die Endtöpfe leicht entfernen um an die Köpfe zu kommen
Grüße


Dateianhänge:
Krümmer4.jpg
Krümmer4.jpg [ 107.77 KiB | 1427-mal betrachtet ]
Krümmer3.jpg
Krümmer3.jpg [ 105.63 KiB | 1427-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 63 er WBX wird nun doch noch fertig
BeitragVerfasst: Mo 5. Feb 2018, 20:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Juli 2010
Beiträge: 1931
Wohnort: 71364
Käfer: 1303 Bj.75 mit Subaru 2,5 Turbo
Fahrzeug: Opel Astra-H Caravan
Fahrzeug: Suzuki Bandit 600
Fahrzeug: Herkules K50 II Ultra LC
Hallo Andy

Ich bin echt gespannt wie du den KAT und die Schalldämpfer unterbringst........

Wo willst du denn die Rohre von der rechten und linken Bank zusammenführen ? - über dem Getriebe ? Mit Schiebestück als Längenausgleich ?

Was für einen KAT wirst du denn benutzen ? Metallkat 200 Zellen ?

Die Arbeit sieht wie immer sehr gut aus :up:

Wenn du die Bögen die jetzt geheftet sind verschweißt wird sich das verziehen wie "Hund".........

Gruß

ELO :character-oldtimer:

_________________
Ich habe keine Ahnung - und davon jede Menge


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 63 er WBX wird nun doch noch fertig
BeitragVerfasst: Mo 5. Feb 2018, 21:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Juni 2016
Beiträge: 156
Wohnort: besigheim
Käfer: Typ 11 mit WBX 3,2
Käfer: 1303LS Cabrio Langzeitbaustelle
Fahrzeug: Bimota DB2 SR
Fahrzeug: Ducati 900SS etwas umgebaut
Fahrzeug: KTM 690 SMCr
Servus ELO
Zwei Stück MAGNAFLOW 200 ZELLER KAT ich hoffe die taugen was
Rohre verziehen klar wie sau an VA ist nur eines gut das es nicht rostet alles andere ist nervig
Ich werde die Rohre morgen mit Formiergas durchschweißen dann schaumermal wie es wird dann anpassen
Die Verbindung zwischen beiden Seiten mach ich nicht ich baue zwei Sonden und eine andere Einspritzung die getrennt regeln kann ein.
Ist aber trotzdem sau eng die Töpfe sind recht groß und ich hab oben schon die Ecken angeschrägt um mehr platz zu bekommen
Aber es wird passen
Kannst mich ja auf dem Heimweg in Besigheim besuchen
Gruß Andy


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 63 er WBX wird nun doch noch fertig
BeitragVerfasst: Di 6. Feb 2018, 09:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dezember 2013
Beiträge: 5330
Wohnort: anne Ruhr zu Hause
Käfer: 1303
Was ein "Geröhr" :shock: und es ist noch gar nicht alles dran :confusion-scratchheadyellow:

_________________
Gruß Bernd

Wenn ihr nicht über Euch lachen könnt, dann übernehme ich das gerne für Euch!

http://www.youtube.com/watch?v=wxsdh4AqgKo
http://soundcloud.com/marina_pavlova
http://www.thesingerisalwayslate.de/


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 260 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 13, 14, 15, 16, 17, 18  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Ähnliche Themen
 Themen   Autor   Antworten   Zugriffe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Dateianhang Was lange gährt, wird endlich fertig (hoffentlich)

[ Gehe zu SeiteGehe zu Seite: 1 ... 24, 25, 26 ]

B. Scheuert

383

115600

Fr 8. Jul 2016, 15:57

B. Scheuert Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Dateianhang Fahrgestell fast fertig

Ringflieger

4

2920

So 29. Nov 2015, 15:08

markhue Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Dateianhang 1641 mit 34pci fertig+ Prüfstandsbericht

[ Gehe zu SeiteGehe zu Seite: 1, 2 ]

Luftkrank

29

13044

So 18. Aug 2013, 12:48

Torben Alstrup Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Dateianhang 2110 endlich fertig und auf der Rolle gewesen

derkaeferschrauber

14

3647

Do 25. Jan 2018, 08:11

Poloeins Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge ein TYP 1 motor soll endlich fertig werden - Help needed

Forcierer

10

5448

Mo 12. Nov 2012, 16:18

Forcierer Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Impressum // Das bugfans.de Käfer Forum is powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO