Aktuelle Zeit: Mo 19. Nov 2018, 06:53

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 63 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Umbau auf schmalere Vorderachse.
BeitragVerfasst: So 12. Mai 2013, 10:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: November 2012
Beiträge: 180
Wohnort: VS
Karmann: Karmann GF G60 EZ 9.1971
Fahrzeug: Porsche 944 S2 EZ 4.1990
Fahrzeug: Audi 80 B4 quattro 2.8 EZ 5.1992
Eure kurzen Vorderachsen sind ja lachhaft-



























SO MUSS DAS AUSSEHEN, DAS IST DIE WAHRE KÜRZE!!! :character-oldtimer:

Bild

_________________
Es wird Wagen geben, die von keinem Tier gezogen werden und mit unglaublicher Gewalt daherfahren.

(Leonardo da Vinci, ital. Erfinder u. Maler, 1452-1519)

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Umbau auf schmalere Vorderachse.
BeitragVerfasst: Mo 13. Mai 2013, 21:14 
Offline

Registriert: Juni 2012
Beiträge: 535
Nabend inne Runde,

Stevo_L hat geschrieben:
und auch ein stolzer preis...! :shock:


uups...den Preis habe ich auch erst jetzt gesehen...ebenso :shock:

Habe das nur mal schnell verlinkt,weil man die Fotos zoomen kann bei denen!

Ich habe direkt bei Airkewld bestellt und deutlich weniger bezahlt...grad mal nachgeschaut

-535$ die Achse incl. Spurstangen
-ca. 150$ Versand
-ca. 170$ Zoll und Steuer hier in Germany
also 855$ und somit ungefähr 650€.

Fox 4 hat geschrieben:
Oh ja,hab ich übersehen.Tja wer konn der konn


Nee nee...dafür hab ich nur eine Hose mit Löchern und ein paar Schuhe...alles völligst durch...ich setz halt Prioritäten :mrgreen:

Grüsse Thomas


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Umbau auf schmalere Vorderachse.
BeitragVerfasst: Mo 13. Mai 2013, 21:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Januar 2013
Beiträge: 2403
Wohnort: Forchheim,Oberfranken
Alles Klar,hört sich schon besser an,hab meine für 500 geschossen inkl.Spurstangen.Leider kann ich im moment nicht damit fahren.
Sag mal bescheid wie das Fahrverhalten ist.

Gruß Fleischi


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Umbau auf schmalere Vorderachse.
BeitragVerfasst: Mo 13. Mai 2013, 22:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: August 2012
Beiträge: 241
Hi

schaut mal hier beim Moosi.

Der baut auch Achsen um und komplett selbst, hat sogar eine in der Breite verstellbare Achse im Angebot, echt cool.

http://www.shop-factory.de/cgi-bin/wk.asp?kndnr=7222

Muß nicht immer alles aus dem Ausland kommen was gut ist ,-)

Gruß Daniel

_________________
Clubseite:
http://www.dersaargebieters.de/
Mein Bereich beim Club:
http://www.dersaargebieters.de/fotos-blogs-der-mitglieder/daniel-17-03-2012/


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Umbau auf schmalere Vorderachse.
BeitragVerfasst: Mo 13. Mai 2013, 22:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Januar 2011
Beiträge: 1786
Wohnort: Niederösterreich
Käfer: 68er 1300
Transporter: 73er T2B Hochdach, T4 Syncro
Fahrzeug: e39 525TDS
Fahrzeug: Puch 150TL, Puch RL125, Puch DS50
Fahrzeug: Correct Craft Ski Nautique 2001
ok, 650 is noch vertretbar... (wenn man sie nicht selbst bauen kann)
den sinn in der verstellbaren seh ich jetzt nicht und außerdem werden in der kurve ziemlich hohe kräfte auf die schrauben in der mitte kommen, da das federpaket geteilt ist. und wenn die rasterplatten so weit außen sind wirds doch extrem hart, oder? ich weiß ned so recht. fährt die hier jemand? :?

Fox 4 hat geschrieben:
Sag mal bescheid wie das Fahrverhalten ist.

Gruß Fleischi

hab auch eine gekürzte verbaut gehabt, 7cm oder so, fahrverhalten war nicht schlechter als mit der originalen.

_________________
Blog:
http://www.german-ghia.blogspot.com

68er Käfer... restaurationen-und-umbauten/savannenbeiger-68er-t9321.html
Dazugehöriger Motor... vintage-speed/1904-einkanal-mit-34pci-t14553.html


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Umbau auf schmalere Vorderachse.
BeitragVerfasst: Di 14. Mai 2013, 11:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: August 2012
Beiträge: 241
Hi
der Grund für die Verstellbarkeit ist, das du bei wechsel von Felgen mit anderer ET oder wegen Lochkeisadaptern nicht deine Achse auf das neue Maß umschweißen muß. Bockst dann einfach das Auto auf und stellst die Achse auf das neue Maß ein.
Ob das Sinnvoll ist muß jeder für sich entscheiden, wie die ganze Geschicht mit den schmalen Achsen überhaupt.

Gruß Daniel

_________________
Clubseite:
http://www.dersaargebieters.de/
Mein Bereich beim Club:
http://www.dersaargebieters.de/fotos-blogs-der-mitglieder/daniel-17-03-2012/


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Umbau auf schmalere Vorderachse.
BeitragVerfasst: Di 14. Mai 2013, 15:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Januar 2013
Beiträge: 2403
Wohnort: Forchheim,Oberfranken
Bei mir war der Grund das ich auf die 4cm Trommeln gewechselt hab und die Reifen vorne fast bündig waren und hinten 10cm luft im Kotflügel,das Auto sah aus als wäre die Karosse verkehrtrum drauf.Jetzt passt`s.

:laughing-rofl: :laughing-rofl: :laughing-rofl:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Umbau auf schmalere Vorderachse.
BeitragVerfasst: Mo 5. Mai 2014, 11:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: November 2011
Beiträge: 758
Wohnort: 47624 Kevelaer
Ich greife das Thema nochmal auf.

Denke darüber nach die Vorderachse um 8cm also ca. 3" kürzen zu lassen.

Muss ich da echt die Karosse bearbeiten? Das wollte ich eigentlich vermeiden! :o

_________________
Bild

http://www.Asphaltnah.de

Airride | Lufterzeugungskit | Airride Zubehör | Luftbälge

Dog Back Beam Achsen | Bug Tech Shifter | Radikalbugz Achsen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Umbau auf schmalere Vorderachse.
BeitragVerfasst: Mo 5. Mai 2014, 11:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Januar 2011
Beiträge: 1786
Wohnort: Niederösterreich
Käfer: 68er 1300
Transporter: 73er T2B Hochdach, T4 Syncro
Fahrzeug: e39 525TDS
Fahrzeug: Puch 150TL, Puch RL125, Puch DS50
Fahrzeug: Correct Craft Ski Nautique 2001
wenn du nur 8cm aus der originalen rausschnibbelst schon, wenn du die dämpferdome umbaust könnte es ohne gehn.
welche achse? BB oder KG?

_________________
Blog:
http://www.german-ghia.blogspot.com

68er Käfer... restaurationen-und-umbauten/savannenbeiger-68er-t9321.html
Dazugehöriger Motor... vintage-speed/1904-einkanal-mit-34pci-t14553.html


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Umbau auf schmalere Vorderachse.
BeitragVerfasst: Mo 5. Mai 2014, 12:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: November 2011
Beiträge: 758
Wohnort: 47624 Kevelaer
Also ich wollte nur aus der vorhandenen Achse 8cm raus nehmen! Sonst nichts ... Kein Dom ändern oder sonst was!

Ich eine Kugelgelenk!

_________________
Bild

http://www.Asphaltnah.de

Airride | Lufterzeugungskit | Airride Zubehör | Luftbälge

Dog Back Beam Achsen | Bug Tech Shifter | Radikalbugz Achsen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Umbau auf schmalere Vorderachse.
BeitragVerfasst: Mo 5. Mai 2014, 12:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Januar 2011
Beiträge: 1786
Wohnort: Niederösterreich
Käfer: 68er 1300
Transporter: 73er T2B Hochdach, T4 Syncro
Fahrzeug: e39 525TDS
Fahrzeug: Puch 150TL, Puch RL125, Puch DS50
Fahrzeug: Correct Craft Ski Nautique 2001
geht ned, ohne änderung gehn nur ca 4,5-5cm bei KG

_________________
Blog:
http://www.german-ghia.blogspot.com

68er Käfer... restaurationen-und-umbauten/savannenbeiger-68er-t9321.html
Dazugehöriger Motor... vintage-speed/1904-einkanal-mit-34pci-t14553.html


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Umbau auf schmalere Vorderachse.
BeitragVerfasst: Do 3. Jul 2014, 14:49 
Offline

Registriert: Februar 2014
Beiträge: 2
Wie machst du das mit dem Stabi?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Umbau auf schmalere Vorderachse.
BeitragVerfasst: Do 3. Jul 2014, 15:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: November 2011
Beiträge: 758
Wohnort: 47624 Kevelaer
So meine Achse ist um 7,5cm gekürzt.

Karosse musste bearbeitet werden.

Stabi hab ich keinen. Laut meinen Infos kann man den nicht schweißen weil es Federstahl ist.

Im Netz findest du Stabi´s für 5cm gekürzte Achsen.

_________________
Bild

http://www.Asphaltnah.de

Airride | Lufterzeugungskit | Airride Zubehör | Luftbälge

Dog Back Beam Achsen | Bug Tech Shifter | Radikalbugz Achsen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Umbau auf schmalere Vorderachse.
BeitragVerfasst: Fr 4. Jul 2014, 11:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Januar 2013
Beiträge: 2403
Wohnort: Forchheim,Oberfranken
Einfach ohne Stabi fahren.

Fleischi


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Umbau auf schmalere Vorderachse.
BeitragVerfasst: So 6. Jul 2014, 21:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Januar 2011
Beiträge: 769
Käfer: VW Käfer 1963
Bin 1 Jahr auch ohne Stabi gefahren.
Aber würde den gekürzten Stabi auf jeden Fall noch verbauen!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 63 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Ähnliche Themen
 Themen   Autor   Antworten   Zugriffe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Dateianhang Schmalere Spur vorne / hinten?

j.w.

6

2715

Do 11. Feb 2016, 21:59

yoko Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Dateianhang Vorderachse

Kaktus42

3

2410

Do 1. Aug 2013, 00:13

BugBenny Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Dateianhang Vorderachse

[ Gehe zu SeiteGehe zu Seite: 1, 2 ]

mario1302

19

7284

Di 18. Feb 2014, 20:45

mario1302 Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Vorderachse ovali

JP1954

4

2451

Fr 20. Jan 2012, 22:41

JP1954 Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Verstellbare Vorderachse

[ Gehe zu SeiteGehe zu Seite: 1, 2 ]

Guenzmann

16

8306

Fr 6. Apr 2012, 16:30

Hunter S. Thompson Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum // Das bugfans.de Käfer Forum is powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO