Aktuelle Zeit: Mi 20. Mär 2019, 08:17

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 68 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Restauration Mexico Käfer
BeitragVerfasst: Mo 25. Feb 2019, 12:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: März 2016
Beiträge: 245
Wohnort: Vorarlberg / Bodenseeregion
Käfer: Käfer Bj. 61
Fahrzeug: Ledl Europa 2001 Bj. 1967
Fahrzeug: Käfer Bj. 1970
Fahrzeug: Porsche 944 Bj. 1986
Fahrzeug: Passat B7 Kombi 4-Motion
Also ich habe das etwas anders gemacht:

Habe die Bodengruppe als Lehre für meine Karosserie verwendet. Darauf die Heizkanäle eingerichtet, montiert bzw. verschraubt. darauf habe ich dann mit einem Flaschenzug die Karosserie abgesenkt und eingerichtet. Ständiges auf und ab aber danach hat alles super gepasst.

Achja, wenn du deine Heizkanäle rausnehmen willst, verstreben ist ja eh klar.
Aber schau darauf das du die Türen rein bringst... so kannst dann nochmal alles kontrollieren.
Hab mir sogar überlegt eine Gewindestange mit einzubauen um das Spaltmaß dann noch genauer einstellen zu können. Hat dann aber doch gepasst.





Bild

Bild

Bild

_________________
Das erste Auto im Leben vergißt man ebensowenig wie die erste Frau.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Restauration Mexico Käfer
BeitragVerfasst: Mo 25. Feb 2019, 19:00 
Offline

Registriert: August 2018
Beiträge: 75
Käfer: Mex mit 67er Automatik Bodengruppe
Verstrebungen sind schon eingeschweißt.
Die Bodengruppe wollte ich auch als Lehre nehmen. Allerdings wollte ich immer nur einen Warmluftkanal nach dem anderen ersetzen.
Also besser die Querträger später verschweißen?

Gruß

Thomas


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Restauration Mexico Käfer
BeitragVerfasst: Di 26. Feb 2019, 11:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: März 2016
Beiträge: 245
Wohnort: Vorarlberg / Bodenseeregion
Käfer: Käfer Bj. 61
Fahrzeug: Ledl Europa 2001 Bj. 1967
Fahrzeug: Käfer Bj. 1970
Fahrzeug: Porsche 944 Bj. 1986
Fahrzeug: Passat B7 Kombi 4-Motion
Ich glaube das musst du für dich selber entschieden.

Viele sagen ja das es vernünftiger ist, ein Teil nach dem anderen zu machen.

Aber ich fand es besser alles miteinander anzupassen. Am Ende hat bei mir jedes Loch gepasst und ich musste nicht nacharbeiten.

Ich habe also die Querträger, Heizkanäle und die Spritzwand zeitgleich gemacht.

Grüße Simon

_________________
Das erste Auto im Leben vergißt man ebensowenig wie die erste Frau.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Restauration Mexico Käfer
BeitragVerfasst: Do 14. Mär 2019, 19:51 
Offline

Registriert: August 2018
Beiträge: 75
Käfer: Mex mit 67er Automatik Bodengruppe
So nachdem der Urlaub vorbei ist habe ich noch eine paar Tage frei.
Die Zeit wollte ich in den Käfer investieren.

Heute habe ich noch die hintern Rahmenstützen verschweißt und den linken Warmluftkanal rausgetrennt.
Die B Säule ist noch okay.
Die A Säule hat etwas stärker gelitten.
Das Reparaturblech zur A Säule wollte ich erst anpassen wenn der neue Heizkanal eingebaut ist.
Dieser wird natürlich hierzu auf der Bodengruppe verschraubt.
Auch der Anschluss des Heizkanal an die vordere Spritzschutzwand ist wegrostet.
Diese ist aber aus meiner Sicht noch erhatungswürdig.
Ich benötige allerdings mal ein Fotos wie dieses Detail Original aussieht.

Außerdem befindet sich leichter Rost in Falz an der A Säule.
Was machte ich denn da am sinnvollsten?

Fotos vom Tageswerk anbei.


Dateianhänge:
0AC84D5D-0F31-4E51-9B42-2659BD78C30C.jpeg
0AC84D5D-0F31-4E51-9B42-2659BD78C30C.jpeg [ 99.33 KiB | 275-mal betrachtet ]
9786E580-0815-43C1-8209-F07B342D1D19.jpeg
9786E580-0815-43C1-8209-F07B342D1D19.jpeg [ 111.65 KiB | 278-mal betrachtet ]
0AB203FC-D5B1-414E-98B1-A8A5382558DE.jpeg
0AB203FC-D5B1-414E-98B1-A8A5382558DE.jpeg [ 99.08 KiB | 278-mal betrachtet ]
7B2C567A-7F55-4801-AA7A-E887A819372A.jpeg
7B2C567A-7F55-4801-AA7A-E887A819372A.jpeg [ 53.42 KiB | 278-mal betrachtet ]
840CE54D-179D-4527-9D39-B42C4C0A862B.jpeg
840CE54D-179D-4527-9D39-B42C4C0A862B.jpeg [ 90.39 KiB | 278-mal betrachtet ]
Dateikommentar: Innenansicht Spritzschutzwand vorne
D24584EC-1F2E-4BFA-9879-D4CB4B3804A4.jpeg
D24584EC-1F2E-4BFA-9879-D4CB4B3804A4.jpeg [ 52.41 KiB | 278-mal betrachtet ]
A5CC0F0E-39D4-477C-A039-BE319C6DFE31.jpeg
A5CC0F0E-39D4-477C-A039-BE319C6DFE31.jpeg [ 110.73 KiB | 278-mal betrachtet ]
3C3FFF74-6961-4E32-93A8-9A7E3CDF0E47.jpeg
3C3FFF74-6961-4E32-93A8-9A7E3CDF0E47.jpeg [ 125.35 KiB | 278-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Restauration Mexico Käfer
BeitragVerfasst: Sa 16. Mär 2019, 20:18 
Offline

Registriert: August 2018
Beiträge: 75
Käfer: Mex mit 67er Automatik Bodengruppe
Heute am hinteren Innenblech und der Belüftung gearbeitet.


Dateianhänge:
320B0166-6FB1-444F-A6F0-391979329BF6.jpeg
320B0166-6FB1-444F-A6F0-391979329BF6.jpeg [ 100.87 KiB | 173-mal betrachtet ]
1F9EADAB-080C-4E19-B2AF-A3C7203FFD9E.jpeg
1F9EADAB-080C-4E19-B2AF-A3C7203FFD9E.jpeg [ 88.91 KiB | 173-mal betrachtet ]
3DA2745A-B819-44D1-9C20-3664DFC460F2.jpeg
3DA2745A-B819-44D1-9C20-3664DFC460F2.jpeg [ 160.4 KiB | 173-mal betrachtet ]
D2CA4469-A28A-474D-AC70-7FD24D2A8F8E.jpeg
D2CA4469-A28A-474D-AC70-7FD24D2A8F8E.jpeg [ 103.02 KiB | 173-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Restauration Mexico Käfer
BeitragVerfasst: Sa 16. Mär 2019, 20:25 
Offline

Registriert: August 2018
Beiträge: 75
Käfer: Mex mit 67er Automatik Bodengruppe
Die A Säule Lehre ist auch angekommen.
Danke für den Tip an VeeDee.


Dateianhänge:
ABD747C6-4DEA-40B0-860A-A71EF13A6755.jpeg
ABD747C6-4DEA-40B0-860A-A71EF13A6755.jpeg [ 53.49 KiB | 170-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Restauration Mexico Käfer
BeitragVerfasst: So 17. Mär 2019, 14:32 
Offline

Registriert: August 2018
Beiträge: 75
Käfer: Mex mit 67er Automatik Bodengruppe
Blech aus Spenderfahrzeug angepasst und eingesetzt.


Dateianhänge:
78A51910-D624-4F64-92F7-E5D403033A5F.jpeg
78A51910-D624-4F64-92F7-E5D403033A5F.jpeg [ 92.14 KiB | 116-mal betrachtet ]
D1C35C61-2D13-42C2-9F92-2E68DA091139.jpeg
D1C35C61-2D13-42C2-9F92-2E68DA091139.jpeg [ 95.77 KiB | 116-mal betrachtet ]
77198A39-99E8-4D53-9B73-E992679B4313.jpeg
77198A39-99E8-4D53-9B73-E992679B4313.jpeg [ 86.72 KiB | 116-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Restauration Mexico Käfer
BeitragVerfasst: So 17. Mär 2019, 15:07 
Offline

Registriert: November 2016
Beiträge: 19
Das sieht sehr gut aus, was Du da machst!
Tim


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 68 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Ähnliche Themen
 Themen   Autor   Antworten   Zugriffe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Dateianhang Restauration Käfer Bj. 8/61

[ Gehe zu SeiteGehe zu Seite: 1 ... 4, 5, 6 ]

Fong

77

16775

Fr 9. Nov 2018, 20:58

Fong Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Dateianhang Bremskontrolleuchte im Mexico Käfer???

roller25

3

2862

So 24. Mär 2013, 15:59

dospe22 Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Dateianhang Mexico Käfer Bj. 1983

Grundmann

11

6503

Do 2. Apr 2015, 10:40

chilli Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Achsschenkelmaß Mexico Käfer

Käfer-speedster

2

1660

Mi 4. Nov 2015, 06:28

Käfer-speedster Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Dateianhang Käfer Emil Restauration ++

[ Gehe zu SeiteGehe zu Seite: 1, 2 ]

.:Stephan:.

19

6987

Mi 21. Feb 2018, 09:27

bugweiser Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum // Das bugfans.de Käfer Forum is powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO