Aktuelle Zeit: Mi 17. Jul 2019, 03:36

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 95 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Restauration Mexico Käfer
BeitragVerfasst: Sa 16. Feb 2019, 16:39 
Offline

Registriert: August 2018
Beiträge: 102
Käfer: Mex mit 67er Automatik Bodengruppe
Weiter geht’s am Heck.


Dateianhänge:
41A3EF69-5389-4A7B-B342-C5E2910B8D57.jpeg
41A3EF69-5389-4A7B-B342-C5E2910B8D57.jpeg [ 109.6 KiB | 1126-mal betrachtet ]
403CB3B9-70E1-4047-9449-3E5631FF16E1.jpeg
403CB3B9-70E1-4047-9449-3E5631FF16E1.jpeg [ 110.69 KiB | 1126-mal betrachtet ]
589763AB-07B4-4F64-90E7-6FEE83452329.jpeg
589763AB-07B4-4F64-90E7-6FEE83452329.jpeg [ 104.07 KiB | 1126-mal betrachtet ]
22A598E3-BDAA-43D0-88B9-31A739F38EB7.jpeg
22A598E3-BDAA-43D0-88B9-31A739F38EB7.jpeg [ 128.77 KiB | 1126-mal betrachtet ]
229643AE-B655-456E-8BAD-2D2BF0485C33.jpeg
229643AE-B655-456E-8BAD-2D2BF0485C33.jpeg [ 34.05 KiB | 1126-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Restauration Mexico Käfer
BeitragVerfasst: Mo 18. Feb 2019, 19:56 
Offline

Registriert: August 2018
Beiträge: 102
Käfer: Mex mit 67er Automatik Bodengruppe
Ich wollte noch mal nach der Passgenauigkeit und Qualität der Repro Kotflügel fragen.
Hat hier jemand damit Erfahrung?

Viele Grüsse
Thomas


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Restauration Mexico Käfer
BeitragVerfasst: Di 19. Feb 2019, 08:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: April 2014
Beiträge: 227
Wohnort: Mettmann
Käfer: 1200er Mexico BJ.84 Der Eisblaue
Fahrzeug: VW Golf 6
Fahrzeug: VW Touran
Fahrzeug: MB E220 w124
Ich würde gebrauchte kaufen. Ich habe den Fehler gemacht und einen Repro Kotflügel vorne verwendet. Der Chrom Lampenring passt nicht. Die Lasche für die Scheinwerferbefestigung ist falsch positioniert und der Abstand zum Rad ist 1,5cm geringer. Der Fliegt bei Gelegenheit runter, sobald ich einen guten gebrauchten gefunden habe.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Restauration Mexico Käfer
BeitragVerfasst: Di 19. Feb 2019, 21:08 
Offline

Registriert: August 2018
Beiträge: 102
Käfer: Mex mit 67er Automatik Bodengruppe
marcel_002 hat geschrieben:
Ich würde gebrauchte kaufen. Ich habe den Fehler gemacht und einen Repro Kotflügel vorne verwendet. Der Chrom Lampenring passt nicht. Die Lasche für die Scheinwerferbefestigung ist falsch positioniert und der Abstand zum Rad ist 1,5cm geringer. Der Fliegt bei Gelegenheit runter, sobald ich einen guten gebrauchten gefunden habe.


Dachte ich mir schon.
Ich suche allerdings die hinteren Kotflügel. Baujahr 1967 -1972.
Vielleicht passen die hinteren ja besser?


Viele Grüsse
Thomas


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Restauration Mexico Käfer
BeitragVerfasst: Di 19. Feb 2019, 21:35 
Offline

Registriert: September 2012
Beiträge: 36
Hallo Thomas,

die Repros sind meist von schlechterer Qualität und Passform. In der Regel sind sie auch leichter. Würde Dir auch gute Gebrauchte oder NOS empfehlen. Spart auch viel Zeit beim anpassen und sieht besser aus!

Gruß Feinbein


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Restauration Mexico Käfer
BeitragVerfasst: Sa 23. Feb 2019, 22:00 
Offline

Registriert: August 2018
Beiträge: 102
Käfer: Mex mit 67er Automatik Bodengruppe
Heute habe ich das Radhaus erneuert.
Zumindest das halbe. Das hintere Teil war noch okay.
Die Aufbaustütze hatte ich schon vorbereitet.


Ich benötige mal ein Foto, auf dem man erkennen kann wie der Querträger angeschlossen wird.
Wird der von innen am Radhaus angeschweißt ?


Danke und viele Grüsse

Thomas


Dateianhänge:
0C7E248F-369F-464D-BDF6-BF317906D010.jpeg
0C7E248F-369F-464D-BDF6-BF317906D010.jpeg [ 102.63 KiB | 834-mal betrachtet ]
FC1EDFE1-8F0A-468B-B1B1-BEFC819F40B9.jpeg
FC1EDFE1-8F0A-468B-B1B1-BEFC819F40B9.jpeg [ 93.88 KiB | 834-mal betrachtet ]
86D915B0-A78F-4DE4-B447-35ED8C80FDFA.jpeg
86D915B0-A78F-4DE4-B447-35ED8C80FDFA.jpeg [ 113.22 KiB | 834-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Restauration Mexico Käfer
BeitragVerfasst: So 24. Feb 2019, 17:50 
Offline

Registriert: August 2018
Beiträge: 102
Käfer: Mex mit 67er Automatik Bodengruppe
Ich habe noch mal ein Foto von der Ecke gemacht.
Muss hier das Blech vom Querträger innen oder außen an dem Radkasten angesetzt werden?
Oder wird eines der beiden Bleche gekürzt und auf Stoß zusammengeschweißt ?

Gruß

Thomas


Dateianhänge:
A02F5FF6-2632-4977-B2ED-001CE69DB79A.jpeg
A02F5FF6-2632-4977-B2ED-001CE69DB79A.jpeg [ 81.32 KiB | 781-mal betrachtet ]
2F99127D-963B-40F0-BCCF-31260DEF9BF1.jpeg
2F99127D-963B-40F0-BCCF-31260DEF9BF1.jpeg [ 109.42 KiB | 781-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Restauration Mexico Käfer
BeitragVerfasst: So 24. Feb 2019, 18:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Januar 2013
Beiträge: 4499
Wohnort: PAF-Vohburg a.d.Donau
Käfer: (o\_|_/o) 1200er Bj.69 mit Smart Motor
Käfer: (o\_|_/o) 1200er Bj.84 als Ersatzteileträger
Karmann: {O o| |o O} Typ 34 Bj.66
darunter, auf der ersten Seite ist ein Bild wo man es gut erahnen kann

Gruss Jürgen

_________________
ich bin nicht paranoid, nur gut informiert!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Restauration Mexico Käfer
BeitragVerfasst: So 24. Feb 2019, 19:14 
Offline

Registriert: August 2018
Beiträge: 102
Käfer: Mex mit 67er Automatik Bodengruppe
Fuss-im-Ohr hat geschrieben:
darunter, auf der ersten Seite ist ein Bild wo man es gut erahnen kann

Gruss Jürgen

Also so, wie auf den aktuellen Fotos ?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Restauration Mexico Käfer
BeitragVerfasst: So 24. Feb 2019, 19:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Januar 2013
Beiträge: 4499
Wohnort: PAF-Vohburg a.d.Donau
Käfer: (o\_|_/o) 1200er Bj.69 mit Smart Motor
Käfer: (o\_|_/o) 1200er Bj.84 als Ersatzteileträger
Karmann: {O o| |o O} Typ 34 Bj.66
ne, beim aktuellen Bild von innen passt es nur links, beim äusseren muss das Blech mit der Heizungsdurchführung unter die anderen Bleche
und müssen tut eh keiner, ich kann mich auch täuschen ;)

Gruss Jürgen

_________________
ich bin nicht paranoid, nur gut informiert!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Restauration Mexico Käfer
BeitragVerfasst: So 24. Feb 2019, 19:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Juni 2010
Beiträge: 2614
Wohnort: Duisburg
Käfer: BJ 83, marsrot und ewig defekt
Fahrzeug: Volvo 245
Fahrzeug: altes Rennrad - echt feines Teil
....oder anders gesagt, es muss nach innen.

_________________
Hinweis: Dieses Posting kann Spuren von Ironie enthalten. Bei Überempfindlichkeit wird dringend vom Konsum abgeraten.


Zuletzt geändert von rme am So 24. Feb 2019, 21:45, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Restauration Mexico Käfer
BeitragVerfasst: So 24. Feb 2019, 20:33 
Offline

Registriert: August 2018
Beiträge: 102
Käfer: Mex mit 67er Automatik Bodengruppe
Ja dann muss die unteren Schweisspunkte wohl noch mal aufmachen.
Dann lässt sich das Blech unterschieben.....hoffe ich.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Restauration Mexico Käfer
BeitragVerfasst: So 24. Feb 2019, 23:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Oktober 2014
Beiträge: 2618
Käfer: 1500/67, 1300/67, 1303/74
Fahrzeug: 1600Vari/3
So sollte es aussehen


Dateianhänge:
DSC07925.JPG
DSC07925.JPG [ 110.34 KiB | 700-mal betrachtet ]
DSC07928.JPG
DSC07928.JPG [ 106.05 KiB | 700-mal betrachtet ]
DSC07967.JPG
DSC07967.JPG [ 87.67 KiB | 700-mal betrachtet ]

_________________
Und was ich mir nicht kaufen kann fertige ich mir selber an.

Das sind keine Stirnfalten. Das ist ein Sixpack vom Denken.

Nichts auf der Welt ist so gerecht verteilt wie der Verstand:
Jeder glaubt genug davon zu haben!
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Restauration Mexico Käfer
BeitragVerfasst: So 24. Feb 2019, 23:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Oktober 2014
Beiträge: 2618
Käfer: 1500/67, 1300/67, 1303/74
Fahrzeug: 1600Vari/3
Und so dann verpackt


Dateianhänge:
DSC08440.JPG
DSC08440.JPG [ 106.26 KiB | 698-mal betrachtet ]
DSC08442.JPG
DSC08442.JPG [ 96.66 KiB | 698-mal betrachtet ]
DSC08447.JPG
DSC08447.JPG [ 91.18 KiB | 698-mal betrachtet ]
DSC08474.JPG
DSC08474.JPG [ 121.77 KiB | 698-mal betrachtet ]

_________________
Und was ich mir nicht kaufen kann fertige ich mir selber an.

Das sind keine Stirnfalten. Das ist ein Sixpack vom Denken.

Nichts auf der Welt ist so gerecht verteilt wie der Verstand:
Jeder glaubt genug davon zu haben!
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Restauration Mexico Käfer
BeitragVerfasst: Mo 25. Feb 2019, 11:55 
Offline

Registriert: August 2018
Beiträge: 102
Käfer: Mex mit 67er Automatik Bodengruppe
Klasse und Danke für die Fots.
Hab’s verstanden.

Noch mal eine Frage zur Reihenfolge.
Ich muss auch die Heizkanäle tauschen.
Soll ich den Querträger schon vorher einschweißen oder auch jetzt schon den Heizkanal entfernen.

Ich wollte eigentlich jetzt erst den Querträger einschweißen um einen Anschlagpunkt für den neuen Heizkanal zu haben. Danach soll der Querträger raus, bzw ersetzt werden.
Was würdet Ihr vorschlagen?

Gruß

Thomas


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 95 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Ähnliche Themen
 Themen   Autor   Antworten   Zugriffe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Dateianhang Restauration Käfer Bj. 8/61

[ Gehe zu SeiteGehe zu Seite: 1 ... 4, 5, 6 ]

Fong

77

19267

Fr 9. Nov 2018, 20:58

Fong Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Dateianhang Käfer Emil Restauration ++

[ Gehe zu SeiteGehe zu Seite: 1, 2 ]

.:Stephan:.

19

7647

Mi 21. Feb 2018, 09:27

bugweiser Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Dateianhang Bremskontrolleuchte im Mexico Käfer???

roller25

3

3099

So 24. Mär 2013, 15:59

dospe22 Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Dateianhang Mexico Käfer Bj. 1983

Grundmann

11

6982

Do 2. Apr 2015, 10:40

chilli Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Achsschenkelmaß Mexico Käfer

Käfer-speedster

2

1843

Mi 4. Nov 2015, 06:28

Käfer-speedster Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum // Das bugfans.de Käfer Forum is powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO