Aktuelle Zeit: So 26. Mai 2019, 02:24

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 496 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 34  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Projekt VW 1302 OSR
BeitragVerfasst: So 28. Feb 2016, 23:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Oktober 2012
Beiträge: 4671
Wohnort: A-8322
Käfer: VW Käfer 1300, Bj. 1966 VW Käfer 1500, Bj. 1968
Käfer: VW Käfer 1302, Bj. 1970
Karmann: Karmann GF Buggy, Bj. 1966/1974
Transporter: VW BUS T3 Caravelle C, Bj. 1986/Camper
Fahrzeug: VW Caddy 1, Bj. 1990/Landw. Nfzg.
Heute noch eine Kratzschicht eingelegt. Abgekratztes Bitumen wog 2,5kg. Somit den Käfer bisher von Dämmung und Bitumen um 17kg erleichtert.
Anbei ein Foto von den NOS Schwellerböden, schauen gut aus.


Dateianhänge:
DSC_0046.JPG
DSC_0046.JPG [ 101.92 KiB | 5896-mal betrachtet ]
DSC_0047.JPG
DSC_0047.JPG [ 96.68 KiB | 5896-mal betrachtet ]
DSC_0045.JPG
DSC_0045.JPG [ 116.37 KiB | 5896-mal betrachtet ]

_________________
Gruß C.

Es kann nur Einen geben - Käfer & Co.

VW KÄFER 1302 OSR
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Projekt VW 1302 OSR
BeitragVerfasst: Sa 5. Mär 2016, 22:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Oktober 2012
Beiträge: 4671
Wohnort: A-8322
Käfer: VW Käfer 1300, Bj. 1966 VW Käfer 1500, Bj. 1968
Käfer: VW Käfer 1302, Bj. 1970
Karmann: Karmann GF Buggy, Bj. 1966/1974
Transporter: VW BUS T3 Caravelle C, Bj. 1986/Camper
Fahrzeug: VW Caddy 1, Bj. 1990/Landw. Nfzg.
Viel Kleinkram zu erledigen: Div. Teile fürs Strahlen vorbereitet, siehe Bilder. Schrauben gekauft zum Verschließen der Gewinde der Bodenplatte vorm Verzinken. Heute die Seilzugsrohre innen entfettet, war mühsam (müssen unbedingt sauber sein vorm Strahlen/Verzinken). Leider ein Rohr für Heizungszüge verlegt, muß auch getauscht werden. Fenster waren daher doch notwendig, das Weitere diesbezüglich haben wir vorerst schon durch...

Bleibe aber dran :character-oldtimer:

.


Dateianhänge:
DSC_0063.JPG
DSC_0063.JPG [ 81.67 KiB | 5784-mal betrachtet ]
DSC_0062.JPG
DSC_0062.JPG [ 109.74 KiB | 5784-mal betrachtet ]
DSC_0060.JPG
DSC_0060.JPG [ 105.13 KiB | 5784-mal betrachtet ]
DSC_0052.JPG
DSC_0052.JPG [ 128.79 KiB | 5784-mal betrachtet ]

_________________
Gruß C.

Es kann nur Einen geben - Käfer & Co.

VW KÄFER 1302 OSR
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Projekt VW 1302 OSR
BeitragVerfasst: Mi 9. Mär 2016, 22:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Oktober 2012
Beiträge: 4671
Wohnort: A-8322
Käfer: VW Käfer 1300, Bj. 1966 VW Käfer 1500, Bj. 1968
Käfer: VW Käfer 1302, Bj. 1970
Karmann: Karmann GF Buggy, Bj. 1966/1974
Transporter: VW BUS T3 Caravelle C, Bj. 1986/Camper
Fahrzeug: VW Caddy 1, Bj. 1990/Landw. Nfzg.
Heute Teile vom Strahlen geholt - so habe ich es gern, schön clean. Er hat auch einem Kotflügel innen das Bitumen abgestrahlt ohne Wellblech zu machen. :D Morgen grundieren, Bodenplatte schweißen und fertig machen zum Verzinken.


Dateianhänge:
DSC_0068.JPG
DSC_0068.JPG [ 81.87 KiB | 5689-mal betrachtet ]

_________________
Gruß C.

Es kann nur Einen geben - Käfer & Co.

VW KÄFER 1302 OSR
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Projekt VW 1302 OSR
BeitragVerfasst: Fr 11. Mär 2016, 12:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Oktober 2012
Beiträge: 4671
Wohnort: A-8322
Käfer: VW Käfer 1300, Bj. 1966 VW Käfer 1500, Bj. 1968
Käfer: VW Käfer 1302, Bj. 1970
Karmann: Karmann GF Buggy, Bj. 1966/1974
Transporter: VW BUS T3 Caravelle C, Bj. 1986/Camper
Fahrzeug: VW Caddy 1, Bj. 1990/Landw. Nfzg.
Teile grundiert damit kanns mit der Bodenplatte weitergehen. Zapfen für Gummipuffer auf Schräglenkergewinde waren nach Strahlen fast weg, konnten durch Nachschweissen wiederhergestellt werden
Restl. Teile werden mit der Bodenplatte verzinkt
.


Dateianhänge:
DSC_0070.JPG
DSC_0070.JPG [ 47.82 KiB | 5577-mal betrachtet ]
DSC_0069.JPG
DSC_0069.JPG [ 70.92 KiB | 5577-mal betrachtet ]
DSC_0071.JPG
DSC_0071.JPG [ 98.54 KiB | 5583-mal betrachtet ]

_________________
Gruß C.

Es kann nur Einen geben - Käfer & Co.

VW KÄFER 1302 OSR
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Projekt VW 1302 OSR
BeitragVerfasst: Fr 11. Mär 2016, 12:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Oktober 2012
Beiträge: 4671
Wohnort: A-8322
Käfer: VW Käfer 1300, Bj. 1966 VW Käfer 1500, Bj. 1968
Käfer: VW Käfer 1302, Bj. 1970
Karmann: Karmann GF Buggy, Bj. 1966/1974
Transporter: VW BUS T3 Caravelle C, Bj. 1986/Camper
Fahrzeug: VW Caddy 1, Bj. 1990/Landw. Nfzg.
Gelöscht, doppelt, Sch...Smartphone :lol:
.
.

_________________
Gruß C.

Es kann nur Einen geben - Käfer & Co.

VW KÄFER 1302 OSR


Zuletzt geändert von yoko am Fr 11. Mär 2016, 12:08, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Projekt VW 1302 OSR
BeitragVerfasst: Fr 11. Mär 2016, 13:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dezember 2013
Beiträge: 5954
Wohnort: anne Ruhr zu Hause
Käfer: 1303
Du hast aber ein Tempo drauf :text-bravo:

_________________
Gruß Bernd

Wenn ihr nicht über Euch lachen könnt, dann übernehme ich das gerne für Euch!

http://www.youtube.com/watch?v=wxsdh4AqgKo
http://soundcloud.com/marina_pavlova
http://www.thesingerisalwayslate.de/


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Projekt VW 1302 OSR
BeitragVerfasst: Fr 11. Mär 2016, 13:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Juni 2010
Beiträge: 13408
Wohnort: Duisburg
yoko hat geschrieben:
Gelöscht, doppelt, Sch...Smartphone :lol:
.
.



Wenn der Bauer nicht schwimmen kann,dann liegt es an der Badehose!"

:-)

_________________
1192ccm = 100,64PS
1385ccm = 148,00PS
Es gibt nichts Gutes....ausser man tut es...SELBER!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Projekt VW 1302 OSR
BeitragVerfasst: Fr 11. Mär 2016, 14:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Oktober 2012
Beiträge: 4671
Wohnort: A-8322
Käfer: VW Käfer 1300, Bj. 1966 VW Käfer 1500, Bj. 1968
Käfer: VW Käfer 1302, Bj. 1970
Karmann: Karmann GF Buggy, Bj. 1966/1974
Transporter: VW BUS T3 Caravelle C, Bj. 1986/Camper
Fahrzeug: VW Caddy 1, Bj. 1990/Landw. Nfzg.
Poloeins hat geschrieben:
yoko hat geschrieben:
Gelöscht, doppelt, Sch...Smartphone :lol:
.
.



Wenn der Bauer nicht schwimmen kann,dann liegt es an der Badehose!"

:-)

Du hast den Nagel auf den Kopf getroffen :up: :lol: Habe ich aber erst kurz...

_________________
Gruß C.

Es kann nur Einen geben - Käfer & Co.

VW KÄFER 1302 OSR


Zuletzt geändert von yoko am Fr 11. Mär 2016, 18:22, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Projekt VW 1302 OSR
BeitragVerfasst: Fr 11. Mär 2016, 15:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mai 2013
Beiträge: 131
Käfer: 1302 Cabrio Bj. 71 R.I.P
Käfer: 1302 Limo Bj. 71
Hey Yoko,

Welche Grundierung nimmst du?

Legst ein Klasse Tempo vor, bin gerade ähnlich weit mit meiner 02er Bodengruppe.

Grüße


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Projekt VW 1302 OSR
BeitragVerfasst: Fr 11. Mär 2016, 18:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Oktober 2012
Beiträge: 4671
Wohnort: A-8322
Käfer: VW Käfer 1300, Bj. 1966 VW Käfer 1500, Bj. 1968
Käfer: VW Käfer 1302, Bj. 1970
Karmann: Karmann GF Buggy, Bj. 1966/1974
Transporter: VW BUS T3 Caravelle C, Bj. 1986/Camper
Fahrzeug: VW Caddy 1, Bj. 1990/Landw. Nfzg.
Kochendorfer hat geschrieben:
Hey Yoko,

Welche Grundierung nimmst du?

Legst ein Klasse Tempo vor, bin gerade ähnlich weit mit meiner 02er Bodengruppe.

Grüße


Hi!

Danke, schön langsam kommt die Sache ins Laufen (nach anfänglichen Startschwierigkeiten).

Wir haben hier in Ö einen Farbenhändler, der hat 2-K-Acryllack (LKW-Lösungsmittelbasis) von der Fa. Mipa im Programm, der mischt mir jeden Farbton an, auch noch fein abgestimmt nach einem Teilemuster.

Daher habe ich für die "normale" 2-K-Grundierung von der Fa. Mipa eine Grundfarbe, diese hier:
https://colorbase.de/2K-Acrylgrund-10-1 ... ionsschutz

Nachdem ich jetzt in der kalten Jahreszeit in der Garage mit der Pistole nicht grundieren möchte (wegen fehlender Absaugung) habe ich für die Kleinteile einen 1-K-Mipa-Rapidprimer-Spray genommen, der ist 2-K-beständig, hat einen schönen breiten Strahl, trocknet rasch (ca. 20 min.) und nebelt nicht so viel (das ging in dem Teil/Eck der Garage, wo ich schweiße), hier:
https://colorbase.de/Schnelltrocknende- ... chweissbar

Weil er auch schweißbar ist, nehme ich ihn gleich nach dem Strahlen. Aber aufpassen NICHT mit Polyesterfüller füllern!
In der Richtung gibts aber von einigen Anbietern Sprays, also muß nicht Mipa sein....(schau mal beim VeeDee und dem "HexMex"-Thema rein...).

Wenns dann wärmer ist, werde ich im Freien dann noch über den Rapidprimer eine Schicht graue 2-K-Grundierung (10:1) drüberspritzen, damit sind die Klein-Anbauteile meistens lackierfertig. Danach kommt schwarzer, schlagfester, seidenmatter Industrie-Maschinenlack (Achsteile, Getriebe, Motorverblechung). Genau so habe ich es auch beim 66er gemacht (nur ist der Motor blau/weiß wie das Auto).

:character-oldtimer:

PS: Die großen Sachen (Karosserie) macht sowieso der Lackier-Profi...

_________________
Gruß C.

Es kann nur Einen geben - Käfer & Co.

VW KÄFER 1302 OSR


Zuletzt geändert von yoko am Fr 11. Mär 2016, 18:25, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Projekt VW 1302 OSR
BeitragVerfasst: Fr 11. Mär 2016, 18:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Oktober 2012
Beiträge: 4671
Wohnort: A-8322
Käfer: VW Käfer 1300, Bj. 1966 VW Käfer 1500, Bj. 1968
Käfer: VW Käfer 1302, Bj. 1970
Karmann: Karmann GF Buggy, Bj. 1966/1974
Transporter: VW BUS T3 Caravelle C, Bj. 1986/Camper
Fahrzeug: VW Caddy 1, Bj. 1990/Landw. Nfzg.
B. Scheuert hat geschrieben:
Du hast aber ein Tempo drauf :text-bravo:


Danke, Bernd, könnte m.E. aber etwas zügiger laufen, aber der Zahn der Zeit nagt (und ich bin auch etwas pingelig)..... :character-oldtimer:

_________________
Gruß C.

Es kann nur Einen geben - Käfer & Co.

VW KÄFER 1302 OSR


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Projekt VW 1302 OSR
BeitragVerfasst: Sa 12. Mär 2016, 10:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dezember 2013
Beiträge: 5954
Wohnort: anne Ruhr zu Hause
Käfer: 1303
Ich weiß, wenns schneller ginge, wäre es auch nicht so schlimm :lol: Ich habe immer das Problem, erst einmal einen Ansatzpunkt zu finden, danach läuft es von alleine. :handgestures-thumbupright:

_________________
Gruß Bernd

Wenn ihr nicht über Euch lachen könnt, dann übernehme ich das gerne für Euch!

http://www.youtube.com/watch?v=wxsdh4AqgKo
http://soundcloud.com/marina_pavlova
http://www.thesingerisalwayslate.de/


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Projekt VW 1302 OSR
BeitragVerfasst: Sa 12. Mär 2016, 10:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Oktober 2012
Beiträge: 4671
Wohnort: A-8322
Käfer: VW Käfer 1300, Bj. 1966 VW Käfer 1500, Bj. 1968
Käfer: VW Käfer 1302, Bj. 1970
Karmann: Karmann GF Buggy, Bj. 1966/1974
Transporter: VW BUS T3 Caravelle C, Bj. 1986/Camper
Fahrzeug: VW Caddy 1, Bj. 1990/Landw. Nfzg.
:up:

_________________
Gruß C.

Es kann nur Einen geben - Käfer & Co.

VW KÄFER 1302 OSR


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Projekt VW 1302 OSR
BeitragVerfasst: So 13. Mär 2016, 12:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Oktober 2012
Beiträge: 4671
Wohnort: A-8322
Käfer: VW Käfer 1300, Bj. 1966 VW Käfer 1500, Bj. 1968
Käfer: VW Käfer 1302, Bj. 1970
Karmann: Karmann GF Buggy, Bj. 1966/1974
Transporter: VW BUS T3 Caravelle C, Bj. 1986/Camper
Fahrzeug: VW Caddy 1, Bj. 1990/Landw. Nfzg.
Vormittag genutzt und Motorständer zum Drehspiess umfunktioniert. Mahlzeit! :obscene-drinkingcheers:


Dateianhänge:
DSC_0075.JPG
DSC_0075.JPG [ 71.56 KiB | 5388-mal betrachtet ]
DSC_0074.JPG
DSC_0074.JPG [ 47.31 KiB | 5388-mal betrachtet ]

_________________
Gruß C.

Es kann nur Einen geben - Käfer & Co.

VW KÄFER 1302 OSR
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Projekt VW 1302 OSR
BeitragVerfasst: Do 17. Mär 2016, 16:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Oktober 2012
Beiträge: 4671
Wohnort: A-8322
Käfer: VW Käfer 1300, Bj. 1966 VW Käfer 1500, Bj. 1968
Käfer: VW Käfer 1302, Bj. 1970
Karmann: Karmann GF Buggy, Bj. 1966/1974
Transporter: VW BUS T3 Caravelle C, Bj. 1986/Camper
Fahrzeug: VW Caddy 1, Bj. 1990/Landw. Nfzg.
Nach einigen Behinderungen (Gas aus, fehlendes Material, beginnende Bauarbeiten...) gehts seit gestern weiter. Aktuell sind einige Löcher zu schließen und die Rohre einzubauen. Sollte bis nächste Woche fertig zum Verzinken sein. Wollte schon einige male Bilder posten, geht aber im Moment nichts mit dem Hochladen übers Smartphone (hängt sich stundenlang auf..). Keine Ahnung warum...Jetzt versucht die Kamera auf 8MP zurückzustellen, diesmal dauerte es ca. 5Min. Wenns damit besser wird, mache ich vll. Fotos von der fertigen Platte.

PS/Edit: Rätsel mit den Fotos selbst gelöst....ich mit Smartphone :D . Mein Junior hat letztes Wo-Ende auf meinem Phone was durchgesehen und anscheinend dabei die Kamera von 8MP auf 23 MP verstellt, somit sind die Fotos ab letzten Sonntag zu groß zum hochladen hier .


Dateianhänge:
DSC_0103.JPG
DSC_0103.JPG [ 112.59 KiB | 5278-mal betrachtet ]

_________________
Gruß C.

Es kann nur Einen geben - Käfer & Co.

VW KÄFER 1302 OSR


Zuletzt geändert von yoko am Do 17. Mär 2016, 22:13, insgesamt 1-mal geändert.
Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 496 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 34  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Ähnliche Themen
 Themen   Autor   Antworten   Zugriffe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Dateianhang Käfer 1302-OSR

yoko

9

5615

Mo 7. Jul 2014, 22:55

Stevo_L Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge VW Käfer 1302 Kaufen?

Lukas.

3

4282

Sa 29. Sep 2012, 10:17

PeterHadTrapp Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Käfer 1302 Tieferlegen

Hansi

3

2515

So 31. Jul 2016, 11:09

B. Scheuert Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Bodenbleche Käfer 1302

TomGermies

1

618

Do 13. Sep 2018, 05:45

1300S Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Dateianhang 1972er Käfer 1302 sumatragrün

schaumburger

0

2371

Fr 20. Mai 2016, 11:26

schaumburger Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Impressum // Das bugfans.de Käfer Forum is powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO