Aktuelle Zeit: So 26. Mai 2019, 02:04

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 496 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5 ... 34  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Projekt VW 1302 OSR
BeitragVerfasst: So 3. Jan 2016, 18:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: August 2010
Beiträge: 1592
Wohnort: Bocholt im schönen Westfalen
Käfer: 1200 ccm Marinogelb Original Bj. 08.74
Käfer: 1641ccm Porsche Salzburg Käfer 1302 S Bj. 70
Fahrzeug: Toyota RAV4 Diesel
Fahrzeug: Fahrrad Rose Red Bull NPL2
Fahrzeug: opel Corsa......
yoko hat geschrieben:

Dann brauche ich noch größere Ventildeckel, weil ich 1,4 Kipper habe, sind auch breiter (vorauss. wieder CSP-Alu-Deckel).


Bei den Deckeln von CSP musst du aufpassen. Bei mir sind die Pauterkipphebelwellen im Deckel angelaufen. Ergebnis war eine krumme Stößelstange.
Bild
Bild

Lösung:
Bild

Sehr schönes Projekt, ich bin schon auf das fertige Ergebnis gespannt!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Projekt VW 1302 OSR
BeitragVerfasst: So 3. Jan 2016, 19:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: November 2011
Beiträge: 1237
Wohnort: 71706
Käfer: 79er 1303 Cabrio
Käfer: 53er Käfer Cabrio
Transporter: 71er T2a Fensterbus
yoko hat geschrieben:
Stevo_L hat geschrieben:
:like:
wird der motor so arg breiter als original dass die endspitzen ausgeflext werden müssen?
mein 2276er war so breit/schmal wie ein 1600er..?


Vorsichtsmaßnahme, habe 94 Bohrung und 84 Hub mit 5,5" Pleuel (der Karner hat gemault, wegen der 5,5" Pleuel, weil der Motor so breit wird...)
Dann brauche ich noch größere Ventildeckel, weil ich 1,4 Kipper habe, sind auch breiter (vorauss. wieder CSP-Alu-Deckel).

Habe dann aber noch beim Orras "Drailidda" gesehen, daß er nachträglich geschnitten hat, möchte mir das nach dem Lackieren ersparen (Orra hat zwar 86 Hub, aber auch 5,5" Pleuel).
http://www.kaefermotor.de/Forum/viewtop ... 4&start=10
(ziemlich unten siehts man es)



Außerdem sieht mans nicht vom Radhaus aus gesehen und wenn der Motor mit Blechen drin ist vom Motorraum auch nicht.

:character-oldtimer:


Wenn Du an den seitlich Blechen im Motorraum das Blech für den Dichgummi abschleifen oder ausbohrst sollte das reichen.
84 Hub mit 5,6 Zoll Pleuel und Mahle 94er wird ca. 8mm je Seite breiter und das reicht mit dieser Massnahme.

Gruss Jürgen

_________________
Gruss Jürgen

http://www.frisiersalon-nowak.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Projekt VW 1302 OSR
BeitragVerfasst: So 3. Jan 2016, 21:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Oktober 2012
Beiträge: 4671
Wohnort: A-8322
Käfer: VW Käfer 1300, Bj. 1966 VW Käfer 1500, Bj. 1968
Käfer: VW Käfer 1302, Bj. 1970
Karmann: Karmann GF Buggy, Bj. 1966/1974
Transporter: VW BUS T3 Caravelle C, Bj. 1986/Camper
Fahrzeug: VW Caddy 1, Bj. 1990/Landw. Nfzg.
Käfersucher hat geschrieben:
yoko hat geschrieben:
Dann brauche ich noch größere Ventildeckel, weil ich 1,4 Kipper habe, sind auch breiter (vorauss. wieder CSP-Alu-Deckel).
..............

Bei den Deckeln von CSP musst du aufpassen. Bei mir sind die Pauterkipphebelwellen im Deckel angelaufen. Ergebnis war eine krumme Stößelstange.
Sehr schönes Projekt, ich bin schon auf das fertige Ergebnis gespannt!


Danke für die Fotos. Die Pauters sind durchgefallen, waren "zu billig"... :lol: Ich habe das aktuelle CB-Kipper-Set 1,4 bestellt (sind nun induk. gehärtet, schauen gut aus). Nehme an, daß die nicht so viel Platz brauchen. Habe mich auch heuer mit diesem Kippersystem/Geometrie eingearbeitet (bei Motoren von Kollegen), wollte die früher eigentlich gar nicht, aber bei näherer Betrachtung ist das System gar nicht so schlecht.

:herbie: Hoffe auf ein gutes Gelingen, wenn er so wird wie deiner, dann paßt es... :handgestures-thumbupright:




@ Jürgen N.
:text-thankyouyellow:
Nachdem ich die seitl. Bleche schraubbar mache (wie beim 66er), werde ich dann gleich die Kante für die Dichtung zurücksetzen (Schiene für die Dichtung kommt wieder drauf).

_________________
Gruß C.

Es kann nur Einen geben - Käfer & Co.

VW KÄFER 1302 OSR


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Projekt VW 1302 OSR
BeitragVerfasst: So 3. Jan 2016, 21:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Oktober 2012
Beiträge: 4671
Wohnort: A-8322
Käfer: VW Käfer 1300, Bj. 1966 VW Käfer 1500, Bj. 1968
Käfer: VW Käfer 1302, Bj. 1970
Karmann: Karmann GF Buggy, Bj. 1966/1974
Transporter: VW BUS T3 Caravelle C, Bj. 1986/Camper
Fahrzeug: VW Caddy 1, Bj. 1990/Landw. Nfzg.
Heute nur ein bischen am Käfer gebastelt...u.a. wegen Schneeräumen bei meiner Hofzufahrt... :angry-fire: (war zwar wenig, mußte aber wegen Glatteis weg).

Nachdem ein Klapp-Sitzgestell fertig war, mußte eine Anprobe der Simca-Sitze im Käfer erfolgen.
Erstmals fürs Befestigen der Sitze ein Provisorium gemacht (mit der dicken Holzplatte waren die so in einem Buggy am Boden festgemacht.. :shock: ).

Zum Reinsetzen fürs Messen hats aber gereicht. Also, passen so zum Sitzen, aber um 4,5-5cm zu hoch, dementsprechend wird nun das seitliche GFK an den Sitzen eingekürzt, 4 Metallbügel fürs Anschrauben ans Gestell angenietet/einlaminiert und dann können sie zum Nachpolyestern/ Lackieren/neu Beziehen.

Gewichtsmäßig hätte ich mir eine größere Einsparung vorgestellt, sind pro Sitz minus 3,5 kg zu den Seriensitzen geworden (die Klappsitzgestelle sind trotz Filetierung doch ca. 2,5 kg schwer.. :( )

Nun die Sache mit den Sitzen fertigstellen, dann kommen als Nächstes die hinteren Kotflügel runter und die "Weber"..äh "Dellorto-Doors" werden reingeschnitten.
:character-oldtimer:


Dateianhänge:
DSCN3717.JPG
DSCN3717.JPG [ 152.12 KiB | 6360-mal betrachtet ]
DSCN3718.JPG
DSCN3718.JPG [ 123.24 KiB | 6360-mal betrachtet ]
DSCN3719.JPG
DSCN3719.JPG [ 91.91 KiB | 6360-mal betrachtet ]

_________________
Gruß C.

Es kann nur Einen geben - Käfer & Co.

VW KÄFER 1302 OSR
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Projekt VW 1302 OSR
BeitragVerfasst: Fr 15. Jan 2016, 09:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Oktober 2012
Beiträge: 4671
Wohnort: A-8322
Käfer: VW Käfer 1300, Bj. 1966 VW Käfer 1500, Bj. 1968
Käfer: VW Käfer 1302, Bj. 1970
Karmann: Karmann GF Buggy, Bj. 1966/1974
Transporter: VW BUS T3 Caravelle C, Bj. 1986/Camper
Fahrzeug: VW Caddy 1, Bj. 1990/Landw. Nfzg.
Sitzgestelle haben, gelinde gesagt, etwas genervt, sind nun fertig und Sitze sind drin (die Gestelle werden später noch gestrahlt).

Inzwischen die 8 Ronal-Felgen gestrahlt und sind beim Lackierer, werden wieder silber mit zweimal Klarlack. Positiv ist, mein Lackierer übernimmt wieder die Arbeit am 1302, unter Voraussetzung, daß ich nicht wieder die ganze Karosse strahlen lasse (wie beim 66er). Es wird daher nach dem Schweissen nur die untere Peripherie gestrahlt, Rest schleift er selbst ab und macht alles weitere, das motiviert... :D


Dateianhänge:
DSCN3738.JPG
DSCN3738.JPG [ 147.2 KiB | 6256-mal betrachtet ]
DSCN3739.JPG
DSCN3739.JPG [ 121.91 KiB | 6256-mal betrachtet ]
DSCN3740.JPG
DSCN3740.JPG [ 100.57 KiB | 6256-mal betrachtet ]

_________________
Gruß C.

Es kann nur Einen geben - Käfer & Co.

VW KÄFER 1302 OSR
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Projekt VW 1302 OSR
BeitragVerfasst: Fr 15. Jan 2016, 12:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dezember 2013
Beiträge: 5954
Wohnort: anne Ruhr zu Hause
Käfer: 1303
Die Aussage vom Lackierer ist interessant. Was stört ihn am Strahlen? Zuviel Lackaufbau notwendig, oder zu rauh?

_________________
Gruß Bernd

Wenn ihr nicht über Euch lachen könnt, dann übernehme ich das gerne für Euch!

http://www.youtube.com/watch?v=wxsdh4AqgKo
http://soundcloud.com/marina_pavlova
http://www.thesingerisalwayslate.de/


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Projekt VW 1302 OSR
BeitragVerfasst: Fr 15. Jan 2016, 13:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Oktober 2012
Beiträge: 4671
Wohnort: A-8322
Käfer: VW Käfer 1300, Bj. 1966 VW Käfer 1500, Bj. 1968
Käfer: VW Käfer 1302, Bj. 1970
Karmann: Karmann GF Buggy, Bj. 1966/1974
Transporter: VW BUS T3 Caravelle C, Bj. 1986/Camper
Fahrzeug: VW Caddy 1, Bj. 1990/Landw. Nfzg.
B. Scheuert hat geschrieben:
Die Aussage vom Lackierer ist interessant. Was stört ihn am Strahlen? Zuviel Lackaufbau notwendig, oder zu rauh?


Beides, zu viel zum Aufbauen/Schleifen, weil zu rauh. Vor einigen Jahren (als ich den 66er gemacht habe) war ich mal bei ihm, da hat er ein Cabrio (Alfa Spider). komplett abgeschliffen, war wirklich schön glatt...

PS: Ist ein prof. Lackierer aus Slowenien (bin zu ihm über die Golf-GTI-Fahrer gekommen).

_________________
Gruß C.

Es kann nur Einen geben - Käfer & Co.

VW KÄFER 1302 OSR


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Projekt VW 1302 OSR
BeitragVerfasst: So 17. Jan 2016, 22:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Oktober 2012
Beiträge: 4671
Wohnort: A-8322
Käfer: VW Käfer 1300, Bj. 1966 VW Käfer 1500, Bj. 1968
Käfer: VW Käfer 1302, Bj. 1970
Karmann: Karmann GF Buggy, Bj. 1966/1974
Transporter: VW BUS T3 Caravelle C, Bj. 1986/Camper
Fahrzeug: VW Caddy 1, Bj. 1990/Landw. Nfzg.
Nun den Käfer innen leergemacht und die Teile verräumt. Anschließend kommen die hinteren Kotflügel runter, um die "Dellorto-Weber-Doors" reinzuschneiden, weil ich die 48er Dells mit Udos Saugstutzen anprobieren möchte, um annähernd messen zu können, wie sichs platzmäßig damit ausgeht. Geht mir vor allem darum, ob die beabsichtigten Ramair-Filter seitlich und in der Höhe genug Platz haben (bauen sehr breit, Höhe möchte ich 10cm haben).
Danach das Übliche, weiterzerlegen, reinigen, schweißen,...(kennt mann ja)

Anbei auch noch eine Schablone für die Fenster, die ich von meinem Kollegen abgezeichnet habe (paßt recht gut).


Dateianhänge:
Montagefenster Käfer_0001.jpg
Montagefenster Käfer_0001.jpg [ 47.01 KiB | 6140-mal betrachtet ]
DSCN3743.JPG
DSCN3743.JPG [ 84.38 KiB | 6140-mal betrachtet ]
DSCN3744.JPG
DSCN3744.JPG [ 118.35 KiB | 6140-mal betrachtet ]
DSCN3745.JPG
DSCN3745.JPG [ 122.39 KiB | 6140-mal betrachtet ]
DSCN3746.JPG
DSCN3746.JPG [ 127.88 KiB | 6140-mal betrachtet ]

_________________
Gruß C.

Es kann nur Einen geben - Käfer & Co.

VW KÄFER 1302 OSR
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Projekt VW 1302 OSR
BeitragVerfasst: So 17. Jan 2016, 22:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Oktober 2012
Beiträge: 4671
Wohnort: A-8322
Käfer: VW Käfer 1300, Bj. 1966 VW Käfer 1500, Bj. 1968
Käfer: VW Käfer 1302, Bj. 1970
Karmann: Karmann GF Buggy, Bj. 1966/1974
Transporter: VW BUS T3 Caravelle C, Bj. 1986/Camper
Fahrzeug: VW Caddy 1, Bj. 1990/Landw. Nfzg.
Sitzgestelle erleichtert...


Dateianhänge:
Dateikommentar: Sitzgestelle gebohrt, erleichtert an den massiven Stellen....
DSCN3742.JPG
DSCN3742.JPG [ 95.59 KiB | 6130-mal betrachtet ]

_________________
Gruß C.

Es kann nur Einen geben - Käfer & Co.

VW KÄFER 1302 OSR
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Projekt VW 1302 OSR
BeitragVerfasst: Mo 18. Jan 2016, 09:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dezember 2013
Beiträge: 5954
Wohnort: anne Ruhr zu Hause
Käfer: 1303
Erleichterungen bis ins Detail :handgestures-thumbupright:

_________________
Gruß Bernd

Wenn ihr nicht über Euch lachen könnt, dann übernehme ich das gerne für Euch!

http://www.youtube.com/watch?v=wxsdh4AqgKo
http://soundcloud.com/marina_pavlova
http://www.thesingerisalwayslate.de/


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Projekt VW 1302 OSR
BeitragVerfasst: Mo 18. Jan 2016, 16:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Juni 2010
Beiträge: 4187
Wohnort: Goch, Weberstadt
bringt das was ? Hast du mal vorher nachher gewogen ? Aussehen tut es jedenfalls gut :up:

_________________
Das ist nicht original, das gehört aus dem Verkehr gezogen!


http://www.youtube.com/watch?v=dyIsf-37 ... re=related
http://www.youtube.com/watch?v=lMl8x2qFPrc


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Projekt VW 1302 OSR
BeitragVerfasst: Mo 18. Jan 2016, 17:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Oktober 2012
Beiträge: 4671
Wohnort: A-8322
Käfer: VW Käfer 1300, Bj. 1966 VW Käfer 1500, Bj. 1968
Käfer: VW Käfer 1302, Bj. 1970
Karmann: Karmann GF Buggy, Bj. 1966/1974
Transporter: VW BUS T3 Caravelle C, Bj. 1986/Camper
Fahrzeug: VW Caddy 1, Bj. 1990/Landw. Nfzg.
Obs was bringt? Weiß nicht, obs bei der Bohr-Action viel ist, das dicke Flacheisen hat halt mein Auge beleidigt.
Habe vor, das irgendwie mit jeder Art Gewichtserleichterung beim ganzen Auto durchzuziehen...Habe die Bohr-Eisen-Späne zusammengefegt, würde sagen war eine gute Handvoll.
Die Gesamtgewichtseinsparung 2 Seriensitze gegenüber den jetzigen Simca-Sitzen mit Klappgestell sind 3,5 kg, das habe ich gewogen (ohne der Handvoll Späne).

Ist halt irgendwie eine "Spinnerei"...im Alter wird mann wunderlich... :lol:
:character-oldtimer:

_________________
Gruß C.

Es kann nur Einen geben - Käfer & Co.

VW KÄFER 1302 OSR


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Projekt VW 1302 OSR
BeitragVerfasst: Mi 20. Jan 2016, 22:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Oktober 2012
Beiträge: 4671
Wohnort: A-8322
Käfer: VW Käfer 1300, Bj. 1966 VW Käfer 1500, Bj. 1968
Käfer: VW Käfer 1302, Bj. 1970
Karmann: Karmann GF Buggy, Bj. 1966/1974
Transporter: VW BUS T3 Caravelle C, Bj. 1986/Camper
Fahrzeug: VW Caddy 1, Bj. 1990/Landw. Nfzg.
Aktueller Stand der Dinge: Beide hinteren Radhäuser vom Teer befreit, einige Roststellen freigelegt und blödes Flickwerk entfernt. Wobei die Flicken tws. mit dem Kotflügel verschweißt waren (Koflügel waren ziemlich sicher noch die Ersten). Eigentlich wird hier nicht geschweißt, muß aber das Loch schließen, für die "Dellorto-Doors", weil die Ausschnitte weiterverwendet werden. Das Reparaturblech paßt noch nicht so richtig, wird morgen fertig gedengelt und eingeschweißt.

Anbei Pics...


Dateianhänge:
DSCN3748.JPG
DSCN3748.JPG [ 130.42 KiB | 5960-mal betrachtet ]
DSCN3749.JPG
DSCN3749.JPG [ 101.25 KiB | 5960-mal betrachtet ]
DSCN3750.JPG
DSCN3750.JPG [ 91.94 KiB | 5960-mal betrachtet ]
DSCN3751.JPG
DSCN3751.JPG [ 128.47 KiB | 5960-mal betrachtet ]
DSCN3752.JPG
DSCN3752.JPG [ 98.5 KiB | 5960-mal betrachtet ]
DSCN3753.JPG
DSCN3753.JPG [ 117.92 KiB | 5960-mal betrachtet ]
DSCN3754.JPG
DSCN3754.JPG [ 65.57 KiB | 5960-mal betrachtet ]
DSCN3756.JPG
DSCN3756.JPG [ 87.19 KiB | 5960-mal betrachtet ]
DSCN3758.JPG
DSCN3758.JPG [ 86.55 KiB | 5960-mal betrachtet ]

_________________
Gruß C.

Es kann nur Einen geben - Käfer & Co.

VW KÄFER 1302 OSR
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Projekt VW 1302 OSR
BeitragVerfasst: Sa 23. Jan 2016, 18:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Oktober 2012
Beiträge: 4671
Wohnort: A-8322
Käfer: VW Käfer 1300, Bj. 1966 VW Käfer 1500, Bj. 1968
Käfer: VW Käfer 1302, Bj. 1970
Karmann: Karmann GF Buggy, Bj. 1966/1974
Transporter: VW BUS T3 Caravelle C, Bj. 1986/Camper
Fahrzeug: VW Caddy 1, Bj. 1990/Landw. Nfzg.
Viel ist nicht weitergegangen, die Schablone für die Fenster paßte mir doch nicht, die beabsichtigten Belüftungen für Vergaser/Motorraum ließen sich nicht in die Deckel wegen deren Biegung integrieren :(
Mußte mir was Neues einfallen lassen (zum Frustabbau Bitumen von Bodenplatte innen entfernt :angry-cussingblack: ).

Heute die zündende Idee gehabt :idea: Deckel und Belüftung getrennt verbauen. Dazu kommen Blechrahmen aus 2mm Blech, die lassen sich leicht an die Karosse anbiegen, werden mit "Klebt und Dicht" von Würth verklebt und gleich mit M5 Einziehmuttern eingenietet (Rahmen sind 2cm breit). Blechrahmen sind so bemessen, daß sie auf der Beifahrerseite um die "Blechwarzen" gehen (die obere Blechwarze fällt der Belüftungsöffnung zum Opfer).
Die Deckel werden dann aus 1mm Alublech gemacht, weil sich das auch leicht zurechtbiegen läßt und in die Einziehmuttern verschraubt. Die Einziehmuttern stehen zwar ein kleinwenig vor, geht sich aber zum Abdichten mit selbstklebenden Moosgummiband aus. Die Belüftungsstutzen kommen aus dem Bootsbau und sind aus Alu und schön abgerundet. Hinter der rot eingezeichneten Fläche auf dem Pappmodell ist dann die Öffnung in der Karosse für die Luftzufuhr.

Habe mal Schablonen davon gemacht, hier zur Ansicht.

PS: Die Nähte vom eingeschweißten Blech heute an den fehlerhaften Stellen heute nochmal durchgepunktet und verschliffen (Blech-Spalte waren etwas zu groß, bin nicht so ganz zufrieden, aber drin...)


Dateianhänge:
DSCN3774.JPG
DSCN3774.JPG [ 76.68 KiB | 5878-mal betrachtet ]
DSCN3775.JPG
DSCN3775.JPG [ 72.73 KiB | 5878-mal betrachtet ]
DSCN3764.JPG
DSCN3764.JPG [ 85.21 KiB | 5878-mal betrachtet ]
DSCN3761.JPG
DSCN3761.JPG [ 88.27 KiB | 5878-mal betrachtet ]

_________________
Gruß C.

Es kann nur Einen geben - Käfer & Co.

VW KÄFER 1302 OSR
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Projekt VW 1302 OSR
BeitragVerfasst: So 24. Jan 2016, 23:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Oktober 2012
Beiträge: 4671
Wohnort: A-8322
Käfer: VW Käfer 1300, Bj. 1966 VW Käfer 1500, Bj. 1968
Käfer: VW Käfer 1302, Bj. 1970
Karmann: Karmann GF Buggy, Bj. 1966/1974
Transporter: VW BUS T3 Caravelle C, Bj. 1986/Camper
Fahrzeug: VW Caddy 1, Bj. 1990/Landw. Nfzg.
Am heutigen Sonntag Vormittag nur mal die Endstücke vom Saugrohr rausgeschraubt, um annähernd schauen zu können, wie die 48er Dells reinpassen und ob die geplanten breiten, 10cm hohen Ramair-Filter genug Platz hätten. Wird schön knapp, daher habe ich die oberen Ränder an der Motorraumkante markiert und werde das Blech bis zur Dichtungskante entfernen.
(Die Filter auf den Fotos sind die vom Buggy entliehen und sind außen 7cm hoch).

Morgen kommt Motor raus und anschließend fertig zerlegen und Häuschen runter...


Dateianhänge:
DSCN3776.JPG
DSCN3776.JPG [ 64.39 KiB | 5801-mal betrachtet ]
DSCN3778.JPG
DSCN3778.JPG [ 45.94 KiB | 5801-mal betrachtet ]
DSCN3779.JPG
DSCN3779.JPG [ 88.45 KiB | 5801-mal betrachtet ]

_________________
Gruß C.

Es kann nur Einen geben - Käfer & Co.

VW KÄFER 1302 OSR
Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 496 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5 ... 34  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Ähnliche Themen
 Themen   Autor   Antworten   Zugriffe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Dateianhang Käfer 1302-OSR

yoko

9

5615

Mo 7. Jul 2014, 22:55

Stevo_L Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge VW Käfer 1302 Kaufen?

Lukas.

3

4282

Sa 29. Sep 2012, 10:17

PeterHadTrapp Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Käfer 1302 Tieferlegen

Hansi

3

2515

So 31. Jul 2016, 11:09

B. Scheuert Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Bodenbleche Käfer 1302

TomGermies

1

618

Do 13. Sep 2018, 05:45

1300S Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Dateianhang 1972er Käfer 1302 sumatragrün

schaumburger

0

2370

Fr 20. Mai 2016, 11:26

schaumburger Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum // Das bugfans.de Käfer Forum is powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO