Aktuelle Zeit: Mi 17. Jul 2019, 04:22

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Die 1302 Blutorange
BeitragVerfasst: Di 26. Jun 2018, 20:40 
Offline

Registriert: Juni 2018
Beiträge: 28
Hallo
In meiner Vorstellung hab ich ja schon geschrieben dass das Käferle ca 25 Jahre in einer Halle gestanden ist .
Es hat ungefähr ein halbes Jahr gedauert bis ich endgültig an die Blutorange gekommen bin.
Die Besitzerin hatte ihn zwar verkaufen wollen aber irgendwie doch nicht.
Mehrere Termine sind geplatzt aber zum Schluss musste es schnell gehen.
Sie wusste zwar das da hinten ein stärkerer Motor drin ist aber eigentlich nix genaues.
Also den Wagen unter die Lupe genommen.
Farbe Blutorange, ATS Felgen , leichte Tieferlegung, Das komplette VDO Programm verbaut und hinten
ein Typ 4 mit Gebläse System Riechert .
Später habe ich im Handschuhfach noch ein Zettel gefunden auf dem standen ein paar Angaben zum Motor.
Riechert Typ 4 , 2,2 Liter 98 er Kolben , Solex Vergaser , 120 Ps.
Mal sehen was zum Schluss dabei rauskommt
Ich werde versuchen den Vorbesitzer ausfindig zu machen um mehr zu erfahren.
Im Moment wird eine marorde Beifahrertüre repariert und gleich ein paar Lackschäden mit beseitigt .
Sonst ist das Blech gesund .
Dann wird der Motor mal zum laufen gebracht.
Alle Schläuche, Flüssigkeiten, und die Reifen natürlich neu.
Am liebsten 185/70 er aber preislich wären 195er natürlich besser
Sonst noch einige Kleinigkeiten
Hier mal ein paar Bilder vom Kauf und Transport
Beste Grüße Wolfgang


Zuletzt geändert von 72targa am Fr 29. Jun 2018, 08:58, insgesamt 3-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Blutorange
BeitragVerfasst: Di 26. Jun 2018, 20:41 
Offline

Registriert: Juni 2018
Beiträge: 28
Transport


Dateianhänge:
72EC60E0-E342-4E7F-84B0-6D6B7BE7DC14.jpeg
72EC60E0-E342-4E7F-84B0-6D6B7BE7DC14.jpeg [ 114.88 KiB | 2184-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Blutorange
BeitragVerfasst: Di 26. Jun 2018, 20:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mai 2012
Beiträge: 846
Wohnort: Löningen
Käfer: 84er Mexico mit 1600 AS und CSP
Fahrzeug: Honda CX500 Bj. 1981
Fahrzeug: VW Golf 7 VARIANT 1.6TDI DSG
Fahrzeug: MB Sprinter 213CDI aus 2002 (ist nun Wohnmobil)
nen 02?
ccooooollllll

_________________
Nach fast 17 Jahren endlich wieder im Besitz eines 1200er und auf dem Wege zum alten Erscheinungsbild.
Back to basic!
o.k. jetzt 7 Jahre später, haben doch einige Änderungen statt gefunden, aber so läuft das nun mal


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Blutorange
BeitragVerfasst: Di 26. Jun 2018, 20:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Januar 2013
Beiträge: 4499
Wohnort: PAF-Vohburg a.d.Donau
Käfer: (o\_|_/o) 1200er Bj.69 mit Smart Motor
Käfer: (o\_|_/o) 1200er Bj.84 als Ersatzteileträger
Karmann: {O o| |o O} Typ 34 Bj.66
:text-bravo:

Gruss Jürgen

_________________
ich bin nicht paranoid, nur gut informiert!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Blutorange
BeitragVerfasst: Di 26. Jun 2018, 20:51 
Offline

Registriert: Juni 2018
Beiträge: 28
Motor


Dateianhänge:
EA2B8AFC-C64B-4653-89C7-F036222F5F5B.jpeg
EA2B8AFC-C64B-4653-89C7-F036222F5F5B.jpeg [ 118.59 KiB | 2177-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Blutorange
BeitragVerfasst: Di 26. Jun 2018, 20:54 
Offline

Registriert: Juni 2018
Beiträge: 28
4 CV Louvers


Dateianhänge:
8BA2001B-740B-4434-A1A8-2F6E8BB67497.jpeg
8BA2001B-740B-4434-A1A8-2F6E8BB67497.jpeg [ 38.17 KiB | 2175-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Blutorange
BeitragVerfasst: Di 26. Jun 2018, 23:19 
Offline

Registriert: Januar 2017
Beiträge: 284
Käfer: 70er 1302
Käfer: 72er 1302LS Cabrio
Transporter: 64er Dauerbaustelle
:like:
Gruß Burkhard

_________________
Geht es um Biegen oder Brechen,
erst mal mit dem Fachmann sprechen!

Ein Leben ohne Käfer ist möglich aber sinnlos (Loriot?)
Man kann sich aber mit einem Bus trösten.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Blutorange
BeitragVerfasst: Mi 27. Jun 2018, 08:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Juli 2017
Beiträge: 873
Wohnort: Duisburg
Käfer: 1302 2L Willibald Typ4, The Evil
Käfer: EX Mex 1200er
Fahrzeug: Ex Polo 6N
Fahrzeug: Seat Mii Erdgas
:handgestures-thumbupright: Der Motor samt Gebläse gefällt mir besonders .................

_________________
Grüße Walter


Es gibt nichts Gutes, ausser man tut es. (E.Kästner)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Blutorange
BeitragVerfasst: Mi 27. Jun 2018, 08:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Oktober 2012
Beiträge: 4785
Wohnort: A-8322
Käfer: VW Käfer 1300, Bj. 1966 VW Käfer 1500, Bj. 1968
Käfer: VW Käfer 1302, Bj. 1970
Karmann: Karmann GF Buggy, Bj. 1966/1974
Transporter: VW BUS T3 Caravelle C, Bj. 1986/Camper
Fahrzeug: VW Caddy 1, Bj. 1990/Landw. Nfzg.
:text-welcomewave: und :like:

_________________
Gruß C.

Es kann nur Einen geben - Käfer & Co.

VW KÄFER 1302 OSR


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Blutorange
BeitragVerfasst: Mi 27. Jun 2018, 11:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Juni 2012
Beiträge: 579
Wohnort: Süden
Käfer: 1303S mit EJ22
Fahrzeug: Audi A3 2,0T
Fahrzeug: VW T5.2 140PS Tdi, Modell Team mit 2 Schiebetüren
Den hast nicht zufällig in Königsbrunn geholt, oder???

Gruß
Ralf

_________________
"Bück Dich Fee, Wunsch bleibt Wunsch"...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Blutorange
BeitragVerfasst: Mi 27. Jun 2018, 11:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Juni 2012
Beiträge: 579
Wohnort: Süden
Käfer: 1303S mit EJ22
Fahrzeug: Audi A3 2,0T
Fahrzeug: VW T5.2 140PS Tdi, Modell Team mit 2 Schiebetüren
Wenn doch, ich kannte den Besitzer ganz gut, ist vor ein paar Jahren verstorben...

Meldest Dich halt mal...

Gruß
Ralf

_________________
"Bück Dich Fee, Wunsch bleibt Wunsch"...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Blutorange
BeitragVerfasst: Mo 23. Jul 2018, 20:52 
Offline

Registriert: Oktober 2015
Beiträge: 208
Käfer: 1302 mit 2,2 Subaru
Pini1303 hat geschrieben:
Wenn doch, ich kannte den Besitzer ganz gut, ist vor ein paar Jahren verstorben...

Meldest Dich halt mal...

Gruß
Ralf


Gruß von Gründer der 1302 IG Subadudu.
Luft Motor raus und SUBI rein schön verdoppelt sich mein
Intresse für das Auto.

Winke Winke oder Mit freundlicher Lichthupe.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die 1302 Blutorange
BeitragVerfasst: Di 24. Jul 2018, 20:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: September 2015
Beiträge: 1081
Wohnort: Duisburg
Käfer: 1303 LS
Käfer: 1200er Mex
Fahrzeug: Mini Cooper
Fahrzeug: Sfera RST 50
Interessante Lösung für die Luftzufuhr der Heizung.
Schönes 70er bzw. 80er Jahre Fahrzeug, authentisch für das damalige Tuning.
Lass ihn so.
Ferdi


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die 1302 Blutorange
BeitragVerfasst: Di 24. Jul 2018, 22:48 
Offline

Registriert: Juni 2018
Beiträge: 28
Dateianhang:
F5979578-B132-4012-B0C6-E8ED81E97AFB.jpeg
F5979578-B132-4012-B0C6-E8ED81E97AFB.jpeg [ 98.43 KiB | 1626-mal betrachtet ]

Ja soll möglichst Original bleiben
Die Lackschäden wurden beseitigt
Die Tage kümmer ich mich mal um den Motor
Grüße Wolfgang


Dateianhänge:
88C2AB82-CB17-4F7E-8B87-4AA1DBBF5A6D.jpeg
88C2AB82-CB17-4F7E-8B87-4AA1DBBF5A6D.jpeg [ 104.32 KiB | 1626-mal betrachtet ]
4B162DCB-DCD0-47D6-B006-E5658368A914.jpeg
4B162DCB-DCD0-47D6-B006-E5658368A914.jpeg [ 102.95 KiB | 1626-mal betrachtet ]
6B5ADE6E-799E-42BA-A52E-980E0E421782.jpeg
6B5ADE6E-799E-42BA-A52E-980E0E421782.jpeg [ 64.86 KiB | 1626-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die 1302 Blutorange
BeitragVerfasst: Di 14. Mai 2019, 20:29 
Offline

Registriert: Juni 2018
Beiträge: 28
Dateianhang:
9FEF3E2F-AD4A-4FEE-81F1-AEC5674E9034.jpeg
9FEF3E2F-AD4A-4FEE-81F1-AEC5674E9034.jpeg [ 111.34 KiB | 391-mal betrachtet ]

Die Blutorange hat TÜV
Alles eingetragen inkl der Motor mit 120 Ps
Das einzige was nicht original wie damals in den 70ern ist die Kerscher Bremse vorne ( wegen dem Motor )
Und die Ronal Felgen ( aber die fand ich schon immer klasse
Gestern dann ne ausgiebige Ausfahrt gemacht.
Motor läuft schön und hat ein gutes Drehmoment.
Alles lief prima bis kurz vor der Garage der Keilriemen riss. War natürlich neu .
Hatte natürlich auch noch nen Ersatz. Und gleich montiert. Ist ein 9;5 x 1350 Rippenriemen.
Wenn da jemand eventuell noch Tipps zum Thema Keilriemen beim Riechert Gebläse hat. Wäre prima .
Sonst kann der Käfer Sommer jetzt beginnen


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Ähnliche Themen
 Themen   Autor   Antworten   Zugriffe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Dateianhang Die Blutorange

72targa

0

0

Do 1. Jan 1970, 01:00

Gast Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Die Blutorange

72targa

0

0

Do 1. Jan 1970, 01:00

Gast Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Dateianhang Die Blutorange

72targa

0

0

Do 1. Jan 1970, 01:00

Gast Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Die Blutorange

72targa

0

0

Do 1. Jan 1970, 01:00

Gast Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge 1302 Bj. 71

[ Gehe zu SeiteGehe zu Seite: 1, 2, 3 ]

micc

31

13957

Mo 16. Jul 2012, 10:27

micc Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum // Das bugfans.de Käfer Forum is powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO