Aktuelle Zeit: So 26. Mai 2019, 02:37

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 65 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Der Gartenkäfer - Die Auferstehung eines Totgesagten
BeitragVerfasst: Mo 28. Mai 2018, 16:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Juni 2010
Beiträge: 13408
Wohnort: Duisburg
:laughing-rofl: :laughing-rofl: :laughing-rofl: :up: :up: :up:

_________________
1192ccm = 100,64PS
1385ccm = 148,00PS
Es gibt nichts Gutes....ausser man tut es...SELBER!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Gartenkäfer - Die Auferstehung eines Totgesagten
BeitragVerfasst: Mo 28. Mai 2018, 16:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Juli 2017
Beiträge: 758
Wohnort: Duisburg
Käfer: 1302 2L Willibald Typ4, The Evil
Käfer: EX Mex 1200er
Fahrzeug: Ex Polo 6N
Fahrzeug: Seat Mii Erdgas
Die Steinzeitler hieven tonnenschwere Steine durch England und der moderne Mensch zieht nen Käfer durch die Gegend um an sein Ziel zu kommen. Beides beindruckende Leistungen die vom absoluten Willen zeugen ................. RESPEKT. :D :laughing-rofl: :laughing-rofl:

Wer auch immer dich genervt hat mit seinem Spruch, da hast du es ihm gezeigt! :up: :obscene-drinkingcheers:

_________________
Grüße Walter


Es gibt nichts Gutes, ausser man tut es. (E.Kästner)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Gartenkäfer - Die Auferstehung eines Totgesagten
BeitragVerfasst: Mo 28. Mai 2018, 20:29 
Offline

Registriert: November 2015
Beiträge: 412
Wohnort: South Bay.
Käfer: 64er Käfer
Fahrzeug: 51 Ford businesscoupe
zwergnase hat geschrieben:
Die Story kommt mir irgendwoher bekannt vor, vor allem das mit dem Fahrrad :confusion-scratchheadyellow:

Gruß
Martin


ja, mir irgendwie auch :roll:

bin schon gespannt wies weitergeht


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Gartenkäfer - Die Auferstehung eines Totgesagten
BeitragVerfasst: Mo 28. Mai 2018, 22:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: April 2012
Beiträge: 173
Wohnort: München
Käfer: 67 Cabrio
Käfer: 57 Faltdach Rechteck
Fahrzeug: 61 Gartenkäfer
Fahrzeug: 55 Falltdach Waldfund
zwergnase hat geschrieben:
Die Story kommt mir irgendwoher bekannt vor, vor allem das mit dem Fahrrad :confusion-scratchheadyellow:

Von meinem Blog kennst des halt... Das Teil ist, wie der Spechtl ja schon geschrieben hat, mehr oder weniger bereits fertig.
Bloß ließt meinen Blog ja nicht jeder - daher, wie ich schon geschrieben hab, dachte ich, ich schreib auch hier mal darüber.

Also weiter im Text:

Ziel bei dem Projekt war ein Auto was keiner wollte, mit den üblichen billigen 0815 Repro Blechen die es bei jedem Händler so zum kaufen gibt, mit wenig Budget wieder auf die Straße zu bringen. Dabei sollte er sein äußeres Erscheinung beibehalten. Heißt also nur alle geschweißten Stellen nach lackieren + alles unten rum und Innen ebenfalls sauber auslackieren, aber außen den Originallack lassen.

Bevor ich überhaupt erst irgendwas am Häuschen schweißen konnte mussten die Türen aufgearbeitet werden. Türscharniere hab ich beim zerlege abgeflext, da die eine Tür nichtmal mit roher Gewalt auf gemacht werden konnt, um die wars also nicht schade.
Das linke obere Scharnier wurde wieder aufbereitet, da es dies nicht mit Spiegelaufnahme zum kaufen gibt. Die restlichen 3 Scharniere gab es neu von CSP.

Das untere Verstärkungsblech für die Scharnierbefestigung war leider weggerostet, sodass ich mir da selbst was bauen musste.


Dateianhänge:
Tür (0).jpg
Tür (0).jpg [ 77.78 KiB | 416-mal betrachtet ]
Tür (1).jpg
Tür (1).jpg [ 58.41 KiB | 416-mal betrachtet ]
Tür (6).jpg
Tür (6).jpg [ 92.84 KiB | 416-mal betrachtet ]
Dateikommentar: Reperatur Blech für Türunterkante
Tür (7).jpg
Tür (7).jpg [ 78.85 KiB | 416-mal betrachtet ]
Dateikommentar: Lochfras vom feinsten
Tür (10).jpg
Tür (10).jpg [ 91.64 KiB | 416-mal betrachtet ]
Tür (11).jpg
Tür (11).jpg [ 107.54 KiB | 416-mal betrachtet ]
Dateikommentar: Mini Überreste vom Verstärkungsblech was das Scharnier trägt
Tür (13).jpg
Tür (13).jpg [ 104.92 KiB | 416-mal betrachtet ]
Dateikommentar: Tür mit fertig eingesetztem Rep. Blech
Tür (19).jpg
Tür (19).jpg [ 91.12 KiB | 416-mal betrachtet ]
Dateikommentar: schablone für verstärkungsblech
20160209_093745.jpg
20160209_093745.jpg [ 47.69 KiB | 416-mal betrachtet ]
Dateikommentar: Schablone auf Blech übertragen
20160210_100505.jpg
20160210_100505.jpg [ 57.68 KiB | 416-mal betrachtet ]
Dateikommentar: abkanten
20160209_110440.jpg
20160209_110440.jpg [ 80.35 KiB | 416-mal betrachtet ]
Dateikommentar: Fertig gekantetes Verstärkungsblech
20160209_112847.jpg
20160209_112847.jpg [ 76.56 KiB | 416-mal betrachtet ]
Dateikommentar: Scharnier mit Verstärkungsblech eingebaut
20160209_152859.jpg
20160209_152859.jpg [ 55.7 KiB | 416-mal betrachtet ]

_________________
089garage.blogspot.de
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Gartenkäfer - Die Auferstehung eines Totgesagten
BeitragVerfasst: Mo 28. Mai 2018, 22:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: April 2012
Beiträge: 173
Wohnort: München
Käfer: 67 Cabrio
Käfer: 57 Faltdach Rechteck
Fahrzeug: 61 Gartenkäfer
Fahrzeug: 55 Falltdach Waldfund
Selbe Spiel dann noch auf der anderen Seite


Dateianhänge:
Dateikommentar: Andere Seite
Tür (20).jpg
Tür (20).jpg [ 116.16 KiB | 415-mal betrachtet ]
Tür (21).jpg
Tür (21).jpg [ 118.62 KiB | 415-mal betrachtet ]
Tür (22).jpg
Tür (22).jpg [ 81.92 KiB | 415-mal betrachtet ]
Dateikommentar: Scharnier überreste
Tür (23).jpg
Tür (23).jpg [ 98.17 KiB | 415-mal betrachtet ]
Dateikommentar: Verstärkungsblech und Türunterkante drinnen
20160210_151058.jpg
20160210_151058.jpg [ 47.46 KiB | 415-mal betrachtet ]
Dateikommentar: Beide fertig
Tür (25).jpg
Tür (25).jpg [ 54.11 KiB | 415-mal betrachtet ]

_________________
089garage.blogspot.de
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Gartenkäfer - Die Auferstehung eines Totgesagten
BeitragVerfasst: Di 29. Mai 2018, 06:32 
Offline

Registriert: November 2015
Beiträge: 412
Wohnort: South Bay.
Käfer: 64er Käfer
Fahrzeug: 51 Ford businesscoupe
hahaa, Klasse!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Gartenkäfer - Die Auferstehung eines Totgesagten
BeitragVerfasst: Di 29. Mai 2018, 06:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Juni 2010
Beiträge: 13408
Wohnort: Duisburg
Was ist bloss in deiner Kindheit falsch gelaufen????

:lol:

_________________
1192ccm = 100,64PS
1385ccm = 148,00PS
Es gibt nichts Gutes....ausser man tut es...SELBER!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Gartenkäfer - Die Auferstehung eines Totgesagten
BeitragVerfasst: Di 29. Mai 2018, 07:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Januar 2013
Beiträge: 4390
Wohnort: PAF-Vohburg a.d.Donau
Käfer: (o\_|_/o) 1200er Bj.69 mit Smart Motor
Käfer: (o\_|_/o) 1200er Bj.84 als Ersatzteileträger
Karmann: {O o| |o O} Typ 34 Bj.66
das kommt vom richtigen :laughing-rofl:

Gruss Jürgen

_________________
ich bin nicht paranoid, nur gut informiert!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Gartenkäfer - Die Auferstehung eines Totgesagten
BeitragVerfasst: Di 29. Mai 2018, 08:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: November 2011
Beiträge: 270
Wohnort: 37085 Göttingen
Käfer: 84er Mex
Fahrzeug: 70er 181
Ganz großes Kino!

Und auf das Ovali-Projekt bin ich richtig gespannt, hab mir auch gerad in einem Anflug von Unvernunft ein Ovalihäuschen besorgt, das seine besten Zeiten schon hinter sich hat. ;-)

Gruß,
Tobi


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Gartenkäfer - Die Auferstehung eines Totgesagten
BeitragVerfasst: Di 29. Mai 2018, 10:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dezember 2013
Beiträge: 5954
Wohnort: anne Ruhr zu Hause
Käfer: 1303
Schön, das es noch Menschen gibt die richtig viel Freizeit haben :mrgreen:

In Rhede steht noch einer im Vorgarten, der dürfte eine vergleichbare Basis für ein Nachfolgeprojekt darstellen. Für die aufmunternden Sprüche können wir auch sorgen :lol:

_________________
Gruß Bernd

Wenn ihr nicht über Euch lachen könnt, dann übernehme ich das gerne für Euch!

http://www.youtube.com/watch?v=wxsdh4AqgKo
http://soundcloud.com/marina_pavlova
http://www.thesingerisalwayslate.de/


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Gartenkäfer - Die Auferstehung eines Totgesagten
BeitragVerfasst: Di 29. Mai 2018, 23:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: April 2012
Beiträge: 173
Wohnort: München
Käfer: 67 Cabrio
Käfer: 57 Faltdach Rechteck
Fahrzeug: 61 Gartenkäfer
Fahrzeug: 55 Falltdach Waldfund
Poloeins hat geschrieben:
Was ist bloss in deiner Kindheit falsch gelaufen????


In der Kindheit bin ich Dauergefangener :lol: :lol:

Lohnt sich also doch zu erzählen hier haha :)



Als nächstes ging es ans "Grundgerüst" für den Gartenkäfer.
Dazu alle Teile, also beide Warmluftkanäle, Querträger und die Spritzwand auf eine Intakte Bodengruppe geschraubt und ausgerichtet.


Alle Stellen an denen geschweißt werden muss blank gemacht, Löcher für Lochpunktschweißung gemacht, Teile aufeinander anpassen, Stellen die überlappend geschweißt werden sollen mit Schweißprimer grundieren etc...


Verbaut habe ich die "neuen" Querträger die dem Original schon näher kommen als die bis jetzt erhältlichen... Die Qualität ist echt super. Beschichtung super, kein Vergleich zu den anderen Blechen und sehr schön geprägt.
Ich wollte ja eigentlich bei eigentlich ausschließlich den ganz billig Blechen bleiben aber die Dinger hab ich mir doch gegönnt :romance-admire:

Fazit aufjedenfall: Bin begeistert
Ich habe lediglich die sinnfreie "Ecke" nach oben hin zum Kofferraumboden abgeschnitten und das Loch verschlossen dass direkt in den Schweller führt. Das ist suboptimal wenn im Radhaus genau in dem Bereich wo Wasser und Dreck hin geschleudert werden ein Loch ist, selbst mit Gummistopfen.
Und da so ein Gummistopfen ja evtl. nicht dicht sein könnte hab ich das Loch gleich zu gemacht solang die noch ausgebaut waren und man schön hinkommt.


Dateianhänge:
Dateikommentar: Querträger unter der Rücksitzbank
11.02 (2).jpg
11.02 (2).jpg [ 96.78 KiB | 324-mal betrachtet ]
11.02 (4).jpg
11.02 (4).jpg [ 51.59 KiB | 324-mal betrachtet ]
11.02 (5).jpg
11.02 (5).jpg [ 102.22 KiB | 324-mal betrachtet ]
Dateikommentar: zugeschweißt
11.02 (7).jpg
11.02 (7).jpg [ 41.83 KiB | 324-mal betrachtet ]
Dateikommentar: sauber verschliffen
11.02 (8).jpg
11.02 (8).jpg [ 78.71 KiB | 324-mal betrachtet ]
Dateikommentar: Löcher sind geschichte ;)
11.02 (9).jpg
11.02 (9).jpg [ 69.06 KiB | 324-mal betrachtet ]
Dateikommentar: gelocht
11.02 (10).jpg
11.02 (10).jpg [ 49.5 KiB | 324-mal betrachtet ]
Dateikommentar: Die Querwand war dermaßen schlecht beschichtet. Beim bloßen berühren ist das schon der Lack abgeblättert.... also abgeschliffen (Das obere Stück über den Schweißpunkten was ich nicht abgeschliffen habe wird noch weggeschnitten)
11.02 (11).jpg
11.02 (11).jpg [ 120.69 KiB | 324-mal betrachtet ]
Dateikommentar: Schweißprimer
11.02 (12).jpg
11.02 (12).jpg [ 56.73 KiB | 324-mal betrachtet ]
11.02 (13).jpg
11.02 (13).jpg [ 97.07 KiB | 324-mal betrachtet ]
11.02 (14).jpg
11.02 (14).jpg [ 100.74 KiB | 324-mal betrachtet ]
11.02 (15).jpg
11.02 (15).jpg [ 59.4 KiB | 324-mal betrachtet ]
11.02 (16).jpg
11.02 (16).jpg [ 60.93 KiB | 324-mal betrachtet ]
11.02 (20).jpg
11.02 (20).jpg [ 72.94 KiB | 324-mal betrachtet ]
11.02 (21).jpg
11.02 (21).jpg [ 98.96 KiB | 324-mal betrachtet ]
11.02 (23).jpg
11.02 (23).jpg [ 76.95 KiB | 324-mal betrachtet ]
11.02 (24).jpg
11.02 (24).jpg [ 90.9 KiB | 324-mal betrachtet ]
Dateikommentar: Schweller "dichtgeschweißt"
11.02 (26).jpg
11.02 (26).jpg [ 41.41 KiB | 324-mal betrachtet ]
Dateikommentar: Fertiges Grundgerüst
11.02 (27).jpg
11.02 (27).jpg [ 101.41 KiB | 324-mal betrachtet ]

_________________
089garage.blogspot.de
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Gartenkäfer - Die Auferstehung eines Totgesagten
BeitragVerfasst: Mi 30. Mai 2018, 07:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dezember 2013
Beiträge: 5954
Wohnort: anne Ruhr zu Hause
Käfer: 1303
Die besseren Bleche erfordern auch deutlich weniger Zeit für Anpassungen. Wenn man nicht ein großer Fan von SM ist, sind sie die bessere Wahl :lol:

_________________
Gruß Bernd

Wenn ihr nicht über Euch lachen könnt, dann übernehme ich das gerne für Euch!

http://www.youtube.com/watch?v=wxsdh4AqgKo
http://soundcloud.com/marina_pavlova
http://www.thesingerisalwayslate.de/


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Gartenkäfer - Die Auferstehung eines Totgesagten
BeitragVerfasst: Do 31. Mai 2018, 22:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: April 2012
Beiträge: 173
Wohnort: München
Käfer: 67 Cabrio
Käfer: 57 Faltdach Rechteck
Fahrzeug: 61 Gartenkäfer
Fahrzeug: 55 Falltdach Waldfund
Bevor ich das Häuschen auf das zusammengebaute Grundgerüst stellen konnte musste ich noch die Überbleibsel des alten entfernen d.h. also Querträger und Spritzwand vorne. Von den Schwellern war ja nichts mehr über...

Hier ist noch nichts rausgeschnitten worden oder so: Alles weggerostet


Dateianhänge:
20160212_110020.jpg
20160212_110020.jpg [ 76.81 KiB | 233-mal betrachtet ]
Dateikommentar: Spritzwand vorne
20160212_090312.jpg
20160212_090312.jpg [ 92.62 KiB | 233-mal betrachtet ]
Dateikommentar: herausgetrennt
20160212_120418.jpg
20160212_120418.jpg [ 160.62 KiB | 233-mal betrachtet ]

_________________
089garage.blogspot.de
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Gartenkäfer - Die Auferstehung eines Totgesagten
BeitragVerfasst: Do 31. Mai 2018, 23:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: April 2012
Beiträge: 173
Wohnort: München
Käfer: 67 Cabrio
Käfer: 57 Faltdach Rechteck
Fahrzeug: 61 Gartenkäfer
Fahrzeug: 55 Falltdach Waldfund
Nächster Punkt auf der To-Do-Liste waren die beiden A-Säulen.
Hier habe ich mal einen Satz bei der Repro Blech Bestellung mitbestellt... was sollte man für 15€ schon groß erwarten...

Hier mal der Vergleich: miserables Repro(schwarz) vs. gutes Repro von Hookeys Panel Shop(grau)

Brauch ich eigentlich nix dazu schreiben.
Blechstärke wirklich miserabel von dem schwarzen Teil: Gewinde platte zur Verschraubung ließ sich auch 0,0 bewegen... aber nun seht selbst

Solchne unterirdisch schlechtren Teile in irgend ein Auto zu schweißen.. das bring ich einfach nicht übers Herz... nichtmal in den Gartenkäfer

Jede einzelne Türscharnierschraube hab ich aufbohren müssen weil sie so fest waren(okay beim rechten unteren hab ich garnix gebohrt... das konnt ich so einfach raus reißen)
Deshalb hab ich für den Transport die Türscharniere zum Türen ausbauen einfach abgeflext... müssen ja eh neu


Und wieder: gemessen, geschnitten, eingepasst, geschweißt und verschliffen(schreibt sich immer so schnell...dauert aber doch bisschen länger als es jetzt klingt - die meisten werdens ja kennen)

Jetzt gehts ans Türspalt einstellen und dann A und B-Säule mit den Schwellern verschweißen


Dateianhänge:
Dateikommentar: Vergleich Hookey vs. billig Blech
A- Säule (3).jpg
A- Säule (3).jpg [ 115.67 KiB | 232-mal betrachtet ]
Dateikommentar: Vergleich Hookey vs. billig Blech
1 (5).jpg
1 (5).jpg [ 85.72 KiB | 232-mal betrachtet ]
2 (0).jpg
2 (0).jpg [ 80.43 KiB | 232-mal betrachtet ]
2 (3).jpg
2 (3).jpg [ 43.67 KiB | 232-mal betrachtet ]
Dateikommentar: Erstmal außenhaut abgeflext dann später verstärkung ebenfalls
2 (5).jpg
2 (5).jpg [ 42.08 KiB | 232-mal betrachtet ]
2 (7).jpg
2 (7).jpg [ 83.09 KiB | 232-mal betrachtet ]
2 (8).jpg
2 (8).jpg [ 37.81 KiB | 232-mal betrachtet ]
Dateikommentar: abgeflext
20160215_161745.jpg
20160215_161745.jpg [ 46.77 KiB | 232-mal betrachtet ]
Dateikommentar: konnte man mit bloßen Händen abreißen
20160215_162602.jpg
20160215_162602.jpg [ 41.75 KiB | 232-mal betrachtet ]
Dateikommentar: Eingepasst
20160218_111632.jpg
20160218_111632.jpg [ 41.18 KiB | 232-mal betrachtet ]
20160215_115610.jpg
20160215_115610.jpg [ 78.61 KiB | 232-mal betrachtet ]
20160216_102657.jpg
20160216_102657.jpg [ 76 KiB | 232-mal betrachtet ]

_________________
089garage.blogspot.de
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Gartenkäfer - Die Auferstehung eines Totgesagten
BeitragVerfasst: Fr 8. Jun 2018, 23:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: April 2012
Beiträge: 173
Wohnort: München
Käfer: 67 Cabrio
Käfer: 57 Faltdach Rechteck
Fahrzeug: 61 Gartenkäfer
Fahrzeug: 55 Falltdach Waldfund
Jetzt die Zusammenfassung im Schnelldurchlauf:

Radhäuser Hinten :)


Dateianhänge:
Dateikommentar: Vorher Radhaus
20160229_115057.jpg
20160229_115057.jpg [ 71.51 KiB | 158-mal betrachtet ]
Dateikommentar: Nacher Radhaus links
20160302_174405.jpg
20160302_174405.jpg [ 60.8 KiB | 158-mal betrachtet ]
Dateikommentar: Vorher
20160303_095207.jpg
20160303_095207.jpg [ 74.17 KiB | 158-mal betrachtet ]
Dateikommentar: Nachher
20160304_180736.jpg
20160304_180736.jpg [ 65.07 KiB | 158-mal betrachtet ]

_________________
089garage.blogspot.de
Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 65 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Ähnliche Themen
 Themen   Autor   Antworten   Zugriffe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Dateianhang broken 2275ccm - die Auferstehung

[ Gehe zu SeiteGehe zu Seite: 1, 2, 3, 4, 5 ]

Bouncer

62

27098

Mo 23. Mär 2015, 12:21

Bouncer Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Dateianhang Cabrio 1500. Auferstehung und Umbau

[ Gehe zu SeiteGehe zu Seite: 1 ... 10, 11, 12 ]

philipp

174

61946

Mi 18. Mär 2015, 23:20

Poloeins Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Dateianhang Anschaffung eines Batterieladegerätes

[ Gehe zu SeiteGehe zu Seite: 1, 2 ]

Schlips

15

8510

Sa 28. Mär 2015, 12:35

Questus Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Dateianhang Motorfrage eines Neulings

cabriolette

5

2887

Fr 8. Nov 2013, 14:42

cabriolette Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Dateianhang Bearbeitung eines AB-Motorgehäuses

Typ15

14

3233

Do 18. Jan 2018, 22:51

Merik Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum // Das bugfans.de Käfer Forum is powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO