Aktuelle Zeit: Mo 19. Nov 2018, 12:16

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 112 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 8  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Aufbau der etwas andere Postkäfer
BeitragVerfasst: So 4. Nov 2012, 21:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: November 2011
Beiträge: 178
Wohnort: Peine
Käfer: 1200 Bj. 75 / 83 / 84
Käfer: 1600i Bj 97
Karmann: Typ34 Bj. 63
Transporter: T2 Bj 79
Fahrzeug: Typ3 Bj.73
Hallo!
Ich werde hier den Aufbau meines Postkäfers zu schau stellen um mir ein
wenig Druck zu machen.
Er soll nämlich zum Juli 2014 fertig sein :D
Es ist ein 1200 der Deutschen Bundespost der 1984 ausgemustert und versteigert wurde.
Der Käufer hat ihn beiseite gestellt und vergessen.
Bei mir ist er seit August.
Der Plan schaut so aus, dass er etwas tiefer und scheller als
original werden soll aber optisch und auch innen ein Postkäfer bleiben soll.
Sogar die originale Postausstattung ist noch vorhanden.
Da die Karosserie durch die 28 Jahre Freilufthaltung extrem verrottet ist
und das Dach durch einen heruntergefallenen Heuballen eingedrückt wurde, habe
ich mich dazu entschieden ihn mit einer Spenderkarosse aufzubauen.
Und nun lasse ich ein paar Bilder sprechen.


Dateianhänge:
1.JPG
1.JPG [ 211.43 KiB | 9115-mal betrachtet ]
2.jpg
2.jpg [ 182.76 KiB | 9115-mal betrachtet ]
3.jpg
3.jpg [ 161.71 KiB | 9115-mal betrachtet ]
4.jpg
4.jpg [ 167.74 KiB | 9115-mal betrachtet ]
5.jpg
5.jpg [ 162.85 KiB | 9115-mal betrachtet ]
6.jpg
6.jpg [ 122.96 KiB | 9115-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aufbau der etwas andere Postkäfer
BeitragVerfasst: So 4. Nov 2012, 22:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Juni 2010
Beiträge: 636
Wohnort: Bielefeld
Käfer: 1303
Käfer: 1303S
Transporter: T3 Bluestar WBX
Fahrzeug: E36 323i
Da bin ich ja mal gespannt :-)
Interessantes Gestell haste da für die Karosse.

Was machste mit der alten Karosse??? 8-)

_________________
Gesendet von meinem Commodore C64 mit Tapatalk 2


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aufbau der etwas andere Postkäfer
BeitragVerfasst: So 4. Nov 2012, 23:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Januar 2011
Beiträge: 139
Wohnort: Duisburg
cooles Projekt, werde es verfolgen!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aufbau der etwas andere Postkäfer
BeitragVerfasst: Mo 5. Nov 2012, 13:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: November 2011
Beiträge: 217
Wohnort: Niederbayern
Wenn`s um einen alten Postkäfer geht, werde ich einmal aufmerksam mitlesen. :D

Mich würde vor allem Bilder von der Innenausstattung interessieren!!

Dem Kennzeichen nach zu urteilen war er nach seiner Zeit bei der Post bereits einmal Zivil zugelassen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aufbau der etwas andere Postkäfer
BeitragVerfasst: Mo 5. Nov 2012, 18:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: November 2011
Beiträge: 178
Wohnort: Peine
Käfer: 1200 Bj. 75 / 83 / 84
Käfer: 1600i Bj 97
Karmann: Typ34 Bj. 63
Transporter: T2 Bj 79
Fahrzeug: Typ3 Bj.73
Das Gestell kann man um 90 Grad drehen und somit bequem am Unterboden arbeiten.
Weitere Bilder kommen noch nach, das waren erst mal nur die, die schon auf dem rechner
waren. Die Kennzeichen waren von dem Orangenen er hat sie nur für die Überführung ran gemacht.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aufbau der etwas andere Postkäfer
BeitragVerfasst: Mo 5. Nov 2012, 18:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: November 2011
Beiträge: 178
Wohnort: Peine
Käfer: 1200 Bj. 75 / 83 / 84
Käfer: 1600i Bj 97
Karmann: Typ34 Bj. 63
Transporter: T2 Bj 79
Fahrzeug: Typ3 Bj.73
Ach und die original Karosserie :
Endspitzen, Kotflügelschraubkanten, Spritzwand Reserveradmulde, A-Säule, hintere Seitenteile alles
durch. Erschwährend kommt hinzu, dass überall schon rumgebraten wurde, die A Säule ist mehrfach eingerissen und stümperhaft nachgeschweißt, Tür schließt nicht mehr richtig, scheint sich also schon verzogen zu haben.
Dach eingedrückt Regenrinnen durch.
Also wie gesagt mir wäre das zu viel arbeit.
Aber noch ist sie ja auch nicht über.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aufbau der etwas andere Postkäfer
BeitragVerfasst: Mo 5. Nov 2012, 18:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Januar 2011
Beiträge: 1786
Wohnort: Niederösterreich
Käfer: 68er 1300
Transporter: 73er T2B Hochdach, T4 Syncro
Fahrzeug: e39 525TDS
Fahrzeug: Puch 150TL, Puch RL125, Puch DS50
Fahrzeug: Correct Craft Ski Nautique 2001
bin schon gespannt wie der wird! ;)
machst du die halbmode zu? original hat der ja keine... ;)

_________________
Blog:
http://www.german-ghia.blogspot.com

68er Käfer... restaurationen-und-umbauten/savannenbeiger-68er-t9321.html
Dazugehöriger Motor... vintage-speed/1904-einkanal-mit-34pci-t14553.html


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aufbau der etwas andere Postkäfer
BeitragVerfasst: Mo 5. Nov 2012, 18:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: November 2011
Beiträge: 178
Wohnort: Peine
Käfer: 1200 Bj. 75 / 83 / 84
Käfer: 1600i Bj 97
Karmann: Typ34 Bj. 63
Transporter: T2 Bj 79
Fahrzeug: Typ3 Bj.73
Für die Halbmonde hab ich schon die Bleche aus dem geschlachteten Sparkäfer herausgeschnitten.
Und so soll er in etwa mal ausschauen.


Dateianhänge:
bugselecta - Kopie.png
bugselecta - Kopie.png [ 178.14 KiB | 8946-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aufbau der etwas andere Postkäfer
BeitragVerfasst: Mo 5. Nov 2012, 21:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: November 2011
Beiträge: 185
Wohnort: Rhede NRW
Schicke Idee :music-rockout:

_________________
Loud Pipes Save Life

Gruß
Sven


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aufbau der etwas andere Postkäfer
BeitragVerfasst: Mo 5. Nov 2012, 21:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Juli 2010
Beiträge: 1971
Wohnort: 71364
Käfer: 1303 Bj.75 mit Subaru 2,5 Turbo
Fahrzeug: Opel Astra-H Caravan
Fahrzeug: Suzuki Bandit 600
Fahrzeug: Herkules K50 II Ultra LC
:like: sehr gut :up:

_________________
Ich habe keine Ahnung - und davon jede Menge


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aufbau der etwas andere Postkäfer
BeitragVerfasst: Di 6. Nov 2012, 10:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: November 2011
Beiträge: 217
Wohnort: Niederbayern
Wie schon geschrieben wäre ich dir über Bilder vom Innenraum sehr dankbar.

Ist bei dir das Paketbrett noch verbaut gewesen??


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aufbau der etwas andere Postkäfer
BeitragVerfasst: Di 6. Nov 2012, 18:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: November 2011
Beiträge: 178
Wohnort: Peine
Käfer: 1200 Bj. 75 / 83 / 84
Käfer: 1600i Bj 97
Karmann: Typ34 Bj. 63
Transporter: T2 Bj 79
Fahrzeug: Typ3 Bj.73
Wenn du die große Ablage anstatt der Rückbank meinst ja.
Und vorne ist anstatt des Beifahrergurtes ein verzurrsystem.
Vorne im Fußraum unten rechts Halter für einen Feuerlöscher.
Keine Tankanzeige sondern Reservehahn aber meiner hat untypischerweise eine Handschufachklappe.
Bilder kommen am Wochenende, da ich immer erst im dunkeln nach Hause komme zu dieser Jahreszeit :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aufbau der etwas andere Postkäfer
BeitragVerfasst: Di 6. Nov 2012, 18:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: November 2011
Beiträge: 217
Wohnort: Niederbayern
mex84 hat geschrieben:
Wenn du die große Ablage anstatt der Rückbank meinst ja.
Und vorne ist anstatt des Beifahrergurtes ein verzurrsystem.
Vorne im Fußraum unten rechts Halter für einen Feuerlöscher.
Keine Tankanzeige sondern Reservehahn aber meiner hat untypischerweise eine Handschufachklappe.
Bilder kommen am Wochenende, da ich immer erst im dunkeln nach Hause komme zu dieser Jahreszeit :D


Verzurrsystem anstatt der Beifahrergurtes hat meiner auch, die Halterung im Fußraum hat er auch, ebenso Reservehahn aber meiner ist ohne Handschuhfachklappe.

Das einzigste was mir fehlt ist die große Ablage.
Ich habe sie mir zwar von ehemaligen Postlern schon beschreiben lassen und weiß in etwa wie sie aussehen soll, aber ich wäre dir sehr Dankbar wenn du sie mir Fotografieren könntest.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aufbau der etwas andere Postkäfer
BeitragVerfasst: Di 6. Nov 2012, 19:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: November 2011
Beiträge: 178
Wohnort: Peine
Käfer: 1200 Bj. 75 / 83 / 84
Käfer: 1600i Bj 97
Karmann: Typ34 Bj. 63
Transporter: T2 Bj 79
Fahrzeug: Typ3 Bj.73
Geht klar ich wollte sowieso noch Fotos vom Käfer reinstellen.
Ich kann dir die Fotos der Ablage in original Größe und die genauen
Maße natürlich auch per pn zukommen lassen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aufbau der etwas andere Postkäfer
BeitragVerfasst: Di 6. Nov 2012, 19:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: November 2011
Beiträge: 217
Wohnort: Niederbayern
mex84 hat geschrieben:
Geht klar ich wollte sowieso noch Fotos vom Käfer reinstellen.
Ich kann dir die Fotos der Ablage in original Größe und die genauen
Maße natürlich auch per pn zukommen lassen.


Das wäre TOP!!
Da hast du dann richtig was gut bei mir!!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 112 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 8  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Ähnliche Themen
 Themen   Autor   Antworten   Zugriffe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Dateianhang Der etwas andere Umbau: 924 luftgekuehlt.

[ Gehe zu SeiteGehe zu Seite: 1 ... 4, 5, 6 ]

holg

77

27246

Fr 15. Aug 2014, 13:59

Merik Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Der vielleicht etwas andere Stammtisch am 17. März

[ Gehe zu SeiteGehe zu Seite: 1, 2, 3 ]

kaeferkindchen

43

15922

Mo 18. Mär 2013, 19:00

rme Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Dateianhang Darf's etwas mehr sein? Aufbau 2287ccm

[ Gehe zu SeiteGehe zu Seite: 1 ... 6, 7, 8 ]

crazy-habanero

115

44821

So 9. Okt 2016, 15:57

crazy-habanero Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Dateianhang Infos zu Postkäfer

[ Gehe zu SeiteGehe zu Seite: 1, 2 ]

mex84

21

9451

So 4. Nov 2012, 21:54

mex84 Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Lackierte Stoßstange Postkäfer

Fernsprecher1313

4

683

Mo 23. Apr 2018, 18:07

VeeDee Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum // Das bugfans.de Käfer Forum is powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO