Aktuelle Zeit: So 9. Dez 2018, 20:18

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Benzinleitung im Rahmentunnel erneuern?
BeitragVerfasst: Mi 23. Jan 2013, 11:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: November 2011
Beiträge: 120
Wohnort: Wegberg
Käfer: 1300 Bj. 70
Käfer: 1500 Cabrio Bj. 70
Leider hat die Suchfunktion nichts passendes ergeben...

Ich würde gerne die Benzinleitung in meinem Rahmentunnel erneuern, da ich grade das Chassis restauriere.
Leider gibts die Leitung nirgendwo zu kaufen. (zumindest habe ich sie nicht gefunden)
Was nimmt man da am besten für eine Leitung?
Und wie gehe ich das ganze an?

Danke schonmal..


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Benzinleitung im Rahmentunnel erneuern?
BeitragVerfasst: Mi 23. Jan 2013, 11:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: August 2011
Beiträge: 213
Wohnort: Oberasbach
Ich hab mir einfach ne 8mm Bremsleitung geholt und die durchgezogen. Als erstes hab ich nen langen, steifen Draht von hinten durch den Rahmentunnel geschoben; dann vorne mit Klebeband die Bremsleitung drann befeistigt und das ganze nach hinten wieder durchgezogen. Das hat tatsächlich so einfach funktioniert, wie´s klingt :up: Das einzige Gefummel war dann die Bremsleitung vorn IM Rahmentunnel so zu biegen, das sie passend oben raus kommt.


gruß hot-rod


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Benzinleitung im Rahmentunnel erneuern?
BeitragVerfasst: Mi 23. Jan 2013, 11:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: November 2011
Beiträge: 120
Wohnort: Wegberg
Käfer: 1300 Bj. 70
Käfer: 1500 Cabrio Bj. 70
Okay, das hilft mir schonmal weiter :) Vielen Dank!!

Ist die Leitung denn frei im Tunnel? Oder ist die irgendwo aufgehangen?

Wenn ich eine zu kleine Leitung verlege kommt nicht genug Sprit zum Motor - logisch! Aber wie sieht es mit einer "zu großen" Leitung aus? Kann man da viel falsch machen?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Benzinleitung im Rahmentunnel erneuern?
BeitragVerfasst: Mi 23. Jan 2013, 12:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Oktober 2011
Beiträge: 231
Wohnort: 41462 Neuss / NRW
Original ist eine 6mm Leitung verbaut, wenn man mal mehr Leistung fahren will sollte man eine 8mm nehmen !

Meine Leitung im Tunnel ist auch schon lange kaputt, ich hab da ne 8mm Schlauchleitung (damals wegen Typ4) unterm Auto neben dem Verstärkungsungsholm (geschützt) verlegt - will aber mal wieder ne Leitung im Tunnel machen - dachte an sowas http://www.ebay.de/itm/LPG-Kupferleitung-6mm-6m-Ring-ECE-67-R01-/170972334062?pt=KFZ_Services_Reparaturen&hash=item27cebec7ee aus 6mm oder 8mm Kupfer, da leicht zu biegen !


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Benzinleitung im Rahmentunnel erneuern?
BeitragVerfasst: Mo 28. Jan 2013, 09:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: November 2011
Beiträge: 120
Wohnort: Wegberg
Käfer: 1300 Bj. 70
Käfer: 1500 Cabrio Bj. 70
Ich habe mir die LPG-Leitung jetzt in 8mm bestellt. Bin mal gespannt wie das funktioniert...
Ist halt sehr schön, dass die Leitung direkt mit Kunststoff ummantelt ist =P


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Benzinleitung im Rahmentunnel erneuern?
BeitragVerfasst: Mo 28. Jan 2013, 15:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Januar 2012
Beiträge: 824
Wohnort: Lauenburg
Blöde Frage vlt. jetzt von mir, aber Kupfer als Benzinleitung? Macht das nicht mit heutigen Sch... E5 etc. Probs.? Oder verwechsel ich da jetzt was.
Die 1600i haben ja Edelstahl als Benzinltg., weil die ja teilweise auch auf E85 ausgelegt waren.
Shit, wenn man alt wird, alles bringt man durcheinander :lol:

_________________
Aircooled Greetings
Martin


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Benzinleitung im Rahmentunnel erneuern?
BeitragVerfasst: Mo 28. Jan 2013, 15:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: November 2011
Beiträge: 120
Wohnort: Wegberg
Käfer: 1300 Bj. 70
Käfer: 1500 Cabrio Bj. 70
Also Tante Google sagt nichts gegen CU-Leitungen. Lediglich die Kontaktkorrosion kann Probleme machen. Wenn ich die Kupferleitung auf blanken Stahl lege kann es sein, dass der Stahl als Opferanode korrodiert, da Kupfer das edlere Metall ist.

Zum Glück ist diese Leitung aber Ummantelt =P


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Benzinleitung im Rahmentunnel erneuern?
BeitragVerfasst: Mo 28. Jan 2013, 15:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Januar 2012
Beiträge: 824
Wohnort: Lauenburg
Danke für die Info, dann werde ich das mal wohl auch in Angriff nehmen.

_________________
Aircooled Greetings
Martin


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Benzinleitung im Rahmentunnel erneuern?
BeitragVerfasst: Mo 28. Jan 2013, 16:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Januar 2013
Beiträge: 2403
Wohnort: Forchheim,Oberfranken
Hab meinen 03 er auf Einspritzung gebaut,WBX.
Braucht mann ne Benzin Rückleitung,habe die aus Kupfer geholt und am unterboden zwischen Wanne und Rahmentunnel befestigt.

Google mal Rahmentunnel vw käfer,und geh auf Bilder.Könnte dir helfen!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Benzinleitung im Rahmentunnel erneuern?
BeitragVerfasst: Mo 28. Jan 2013, 17:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: August 2011
Beiträge: 356
Wohnort: Bad Salzuflen
Hallo !
Warum Kupfer nehmen ?
Ich habe mir diese Chassisplatten inkl. Löcher für Ölkühlerschläuche geholt .
Einen Benzinschlauch 8mm Innen und Gummidurchführungen die in die Platten passen und ein Loch in der Größe des Aussendurchmessers vom Schlauch besitzen .
Beifahrerseite Benzinleitung zum Motor und Fahrerseite die rückführende Leitung (ist auch ein Einspritzer) .

Bild

Gruß,Ralf


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Benzinleitung im Rahmentunnel erneuern?
BeitragVerfasst: Mo 28. Jan 2013, 21:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Januar 2013
Beiträge: 2403
Wohnort: Forchheim,Oberfranken
Die Benzinleitung liegt unten und ist im Bereich nach dem Kupplungspedal, der Handbremse und Fahrgestellnummer befestigt.
Also drei mal befestigt.
Hier ein paar Fotos!


Dateianhänge:
Rahmentunnel 007.PNG
Rahmentunnel 007.PNG [ 431.13 KiB | 9243-mal betrachtet ]
Rahmentunnel 009.PNG
Rahmentunnel 009.PNG [ 218.52 KiB | 9243-mal betrachtet ]
Rahmentunnel 010.PNG
Rahmentunnel 010.PNG [ 548.25 KiB | 9243-mal betrachtet ]
Rahmentunnel 011.PNG
Rahmentunnel 011.PNG [ 722.85 KiB | 9243-mal betrachtet ]
Rahmentunnel 015.PNG
Rahmentunnel 015.PNG [ 376.76 KiB | 9243-mal betrachtet ]
Rahmentunnel 018.PNG
Rahmentunnel 018.PNG [ 566.85 KiB | 9243-mal betrachtet ]
Rahmentunnel 019.PNG
Rahmentunnel 019.PNG [ 575.19 KiB | 9243-mal betrachtet ]
Rahmentunnel 020.PNG
Rahmentunnel 020.PNG [ 742.27 KiB | 9243-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Benzinleitung im Rahmentunnel erneuern?
BeitragVerfasst: Di 5. Feb 2013, 00:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: November 2011
Beiträge: 120
Wohnort: Wegberg
Käfer: 1300 Bj. 70
Käfer: 1500 Cabrio Bj. 70
So langsam wirds ernst mit dem verlegen der Leitung =P
Nur wie mache ich die am Besten fest? Wie kommt man an die alten Halterungen dran? Hab leider nicht so kleine Hände :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Benzinleitung im Rahmentunnel erneuern?
BeitragVerfasst: Di 5. Feb 2013, 09:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dezember 2011
Beiträge: 735
Wohnort: Oberraden
Hi,

wenn Du die alten Haltepunkte verwenden willst wirds schwierig. Die vordere, da wo die Kupplungsseilführung drauf liegt, kann man noch eventuell aufbiegen und die neue Leitung reinlegen und die Lasche wieder zubiegen. Der schwierigere Punkt ist die Befestigung in Höhe der Handbremse. Ich habe damals bei ausgebauter Bodenhälfte einen kleine Ausschnitt in den Rahmentunnel gemacht und die Leitungen dann an den original Punkten wieder festgemacht. Das wird dir ohne größere Eingriffe nicht gelingen, da du die Laschen durch die schmalen Lücken an der Handbremse mit keinem Werkzeug aufgebogen und wieder zugebogen bekommst.
Das ist aber eigenlich nur so aufwendig, wenn man statt der alten 6mm eine 8mm Leitung einziehen möchte. Bei gleicher Größe könnte es auch so wie im Beispiel gehen.

Hier mal ein Beispiel:
http://www.thesamba.com/vw/forum/viewtopic.php?t=380724

Viel Erfolg.

Gruß Wolfgang

_________________
Alles wird gut!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Benzinleitung im Rahmentunnel erneuern?
BeitragVerfasst: Di 5. Feb 2013, 12:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Oktober 2011
Beiträge: 231
Wohnort: 41462 Neuss / NRW
Wenn ich das innen im Tunnel so sehe - werde ich wohl, wenn es so weit ist, die Benzinleitung in den Innenraum verlegen - rechts entlang in der Ecke zwischen Tunnel und Bodenhälfte, halt wie links die Bremsleitung verläuft !


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Benzinleitung im Rahmentunnel erneuern?
BeitragVerfasst: Di 5. Feb 2013, 21:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Juni 2010
Beiträge: 2451
Wohnort: Duisburg
Käfer: BJ 83, marsrot und ewig defekt
Fahrzeug: Volvo 245
Fahrzeug: altes Rennrad - echt feines Teil
Ich habe die Operation auch schon hinter mir. Die Haltelaschen bekommt man mit geeignet gebogenen Werkzeugen eigentlich ganz gut auf. Nur das Zubiegen funktioniert nicht wirklich gut. Ich habe die neu verlegte Leitung dann an den Laschen zusätzlich mit Kabelbindern fixiert. Wenn man von einigen Blessuren an den Händen absieht, geht das Ganze eigentlich ganz gut über die Bühne.

_________________
Hinweis: Dieses Posting kann Spuren von Ironie enthalten. Bei Überempfindlichkeit wird dringend vom Konsum abgeraten.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Ähnliche Themen
 Themen   Autor   Antworten   Zugriffe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Heizungshebel am Rahmentunnel

computerwohnwagen

1

1183

Di 4. Feb 2014, 11:50

B. Scheuert Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Maße für die Gurtbefestigung am Rahmentunnel

Scheunenfund1956

4

2337

Fr 14. Aug 2015, 14:49

PeterHadTrapp Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Dateianhang Kunststoffring Rahmentunnel/Schaltgestänge

wilderhelmi

7

1023

Do 9. Aug 2018, 21:39

Spielzeugbus Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Dateianhang Ablagekorb für Rahmentunnel, Maße gesucht

Low14

0

823

Di 26. Jan 2016, 07:52

Low14 Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Benzinleitung 8mm

JMSC

4

2224

Mi 26. Mär 2014, 09:43

maniac Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Fong, Mr.Bug, Red1600i und 10 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum // Das bugfans.de Käfer Forum is powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO