Aktuelle Zeit: Fr 17. Aug 2018, 08:27

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Dichtung zwischen Krümmer und Endtopf
BeitragVerfasst: Di 7. Aug 2012, 13:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: August 2010
Beiträge: 440
Wohnort: Ostendorf
Ich habe einen stinknormalen Fächerkrümmer mit Endschalldämpfer an meinem Auto. So Single-Turbo-Tralala-Gedöns. Zwischen Krümmer und Auspuff hat mir die Dichtung gefehlt. Ich habe als aus der Schublade Elring Dichtungspapier (das hochtemperaturfeste!) geholt und eine Dichtung geschnitzt. Von der war nach 3 Tagen allerdings nix mehr übrig! Komplett weggeblasen. Ich bin davon ausgegangen, dass ich nicht sauber gearbeitet habe oder das Material irgendwo geschwächt war und habe eine neue gebastelt. Die hielt dann auch nur drei Tage. ...und Dichtung Nr. 3 hat es 2 Tage lang ausgehalten. Anschließend habe ich bei CSP eine Dichtung bestellt (Wollte das eigentlich nicht, weil der Versand 3x mal so teuer wie die Dichtung ist) und mit einer Aludichtung gerechnet. Es kam aber auch ein Teil aus Pappe. Habe das dann eingebaut und damit gerechnet, dass die auch wieder nur 3 Tage hält. Das war allerdings ein Irrtum!!! Die hat es keine 20km überlebt!!! Was macht Ihr denn da für Dichtungen rein? Kann doch nicht sein, dass ich alle 3 Tage meinen Auspuff demontieren muss!? Gibt´s für den 1 3/8 Zoll Krümmer irgendwo eine haltbare Dichtung? Aus Alu oder so? Kriegt man das sonst irgendwie dicht?

_________________
www.bugs-and-scooters.de
Ist das Kunst oder kann das weg?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dichtung zwischen Krümmer und Endtopf
BeitragVerfasst: Di 7. Aug 2012, 14:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Oktober 2010
Beiträge: 245
Wohnort: Goch
Entweder Asbest, oder Spezielles Auspuff-Dichtpapier. Das Zeug ist recht dick und weist einen hohen Graphitanteil auf.
Ich habe meine Flanschdichtung letztens, weil ich eh grad in der Gegend war, bei Hoffmann gekauft. Die ist aus dem richtigen Material.

Gruß
Sven

_________________
Mex-Bugs and Rock 'n' Roll!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dichtung zwischen Krümmer und Endtopf
BeitragVerfasst: Di 7. Aug 2012, 14:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: August 2010
Beiträge: 440
Wohnort: Ostendorf
Sven [DKB] hat geschrieben:
Entweder Asbest, oder Spezielles Auspuff-Dichtpapier. Das Zeug ist recht dick und weist einen hohen Graphitanteil auf.
Ich habe meine Flanschdichtung letztens, weil ich eh grad in der Gegend war, bei Hoffmann gekauft. Die ist aus dem richtigen Material.

Gruß
Sven


Ich dachte Asbest gibt es nicht mehr? Das Papier, dass ich habe ist für Auspuff ausgelegt. Dürfte viel Graphit drin haben. Zumindest ist es dunkelgrau.
Meinst du den Hoffmann Speedster?

_________________
www.bugs-and-scooters.de
Ist das Kunst oder kann das weg?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dichtung zwischen Krümmer und Endtopf
BeitragVerfasst: Di 7. Aug 2012, 15:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Juni 2010
Beiträge: 512
Wohnort: Rhede NRW
Bist du dir denn sicher dass der Flansch ok ist, wenns die CSP Dichtung so schnell wegbläst? Wenns dieser runde Flansch ist mit 3 Bolzen könnte ne Aludichtung vom T3 passen...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dichtung zwischen Krümmer und Endtopf
BeitragVerfasst: Di 7. Aug 2012, 21:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: August 2010
Beiträge: 440
Wohnort: Ostendorf
Die Flansche sind ok! Wurden beide abgezogen und sind ohne Dichtung schon nahezu dicht!
Welche T3 Dichtung meinst Du?

_________________
www.bugs-and-scooters.de
Ist das Kunst oder kann das weg?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dichtung zwischen Krümmer und Endtopf
BeitragVerfasst: Di 7. Aug 2012, 22:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Juni 2010
Beiträge: 512
Wohnort: Rhede NRW
Ich weiß nicht welchen Flansch deine Anlage hat,aber bei denen die ich kenne passt entweder die vom T3 Diesel oder die vom WBX. Da ich nicht einfach Bilder die nicht von mir sind hier einfügen will(darf?) anbei 2 ebay-Links, beide Flanschdichtungen bekommst du aber in 1A Elringqualität, also die dicken 2StoffAlu die du glaub ich meinst, für kleines Geld beim lokalen Teiledealer, also portofrei.

Diesel:
http://www.ebay.de/itm/VW-T3-1-6-TD-Aus ... 519ce5c5ba

WBX:
http://www.ebay.de/itm/Auspuff-Dichtung ... 2ec028d77e

Edit: Ach ja, wenn der Flansch so plan ist und genug Dichtfläche hat könntest du den auch ohne Dichtung und nur mit dieser Auspuffdichtpaste zusammenschrauben,war hier bis jetzt auch immer dicht. Würde aber auch die Dichtung vorziehen wenn die passt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dichtung zwischen Krümmer und Endtopf
BeitragVerfasst: Mi 8. Aug 2012, 09:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Juni 2010
Beiträge: 613
Wohnort: Forchheim
Fahr einfach mal zu deinen Autoteilehändler um die Ecke, der hat sicher eine passende Dichtungen auch aus Alu. Ich hab eine von BMW verbaut, die passt wunderbar.

gruss peter

_________________
Bild

Immer AKTUELL unser BLOG PitsGarage.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dichtung zwischen Krümmer und Endtopf
BeitragVerfasst: Mi 8. Aug 2012, 11:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: September 2010
Beiträge: 980
Wohnort: Lippe Detmold
Käfer: 58er faltdach Export
Käfer: 69er schräglenker im Aufbau
Transporter: t2b bj 78 8Sitzer L-Bus. Maybe in 2020:-D
Fahrzeug: subaru legacy IV 2,0R comfort
an meinem Super competition sitzt eine vom Audi A4

_________________
Get the bozack!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dichtung zwischen Krümmer und Endtopf
BeitragVerfasst: Mi 8. Aug 2012, 20:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: August 2010
Beiträge: 440
Wohnort: Ostendorf
Beim Teiledealer war ich schon. Der hatte nix. ...oder der neue hat nur nix gefunden. Werde da morgen nochmal vorbei schauen. Ist zum Glück der Nachbar meiner Firma. ;-)

_________________
www.bugs-and-scooters.de
Ist das Kunst oder kann das weg?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dichtung zwischen Krümmer und Endtopf
BeitragVerfasst: Do 9. Aug 2012, 13:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: August 2010
Beiträge: 440
Wohnort: Ostendorf
Das ist schon wieder voll das Drama! Beim Teiledealer meines Vertrauens haben wir heute das ganze Regal auf den Kopf gestellt. Da war nix passendes dabei. Nur eine aus Stahl vom 735er BMW, bei der die Löcher aber etwas zu weit auseinander sind. Die habe ich jetzt mal mitgenommen, Löcher kann man ja größer feilen. Mal gucken ob das taugt.

Beim Stahlgruber geht ohne Nummer garnix. Da hat keiner Bock im Lager zu suchen. Ich habe dann erzählt die wäre von `nem WBX. Er war dann im Lager und hat gemeint, die wäre zu klein und der Lochabstand passt nicht.

Weiß irgendwer einen genauen Fahrzeugtyp samt Motor, damit ich mir das Teil bestellen lassen kann? Es handelt sich um die Dreieckige Dichtung. Sieht so aus wie die vom WBX aus dem Link vom Sebastian. Innendurchmesser 44mm, Lochabstand 57mm.

_________________
www.bugs-and-scooters.de
Ist das Kunst oder kann das weg?


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Ähnliche Themen
 Themen   Autor   Antworten   Zugriffe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Dichtung zwischen Ölkühler und Hundehütte

roller25

3

1630

Di 29. Jan 2013, 18:46

Metal Mike Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Dateianhang Was für ein Endtopf ist das? Bezugsquelle?

[ Gehe zu SeiteGehe zu Seite: 1, 2 ]

ultima_ratio

22

3576

Sa 16. Dez 2017, 22:45

B. Scheuert Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Dateianhang Befestigung Hide away Endtopf

Nikon-User

4

1737

Fr 21. Mär 2014, 13:49

Nikon-User Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Dateianhang Krümmer Hitzeschutzband

Nick

11

5495

Di 30. Aug 2011, 10:11

G-MAN Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Krümmer - Entscheidung -

neustart_1

0

1121

Di 26. Feb 2013, 15:35

neustart_1 Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Nikon-User, Speedy63 und 13 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum // Das bugfans.de Käfer Forum is powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO