Aktuelle Zeit: So 18. Nov 2018, 11:02

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: 40er Weber IDF 78/79
BeitragVerfasst: Di 29. Mai 2012, 23:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: August 2010
Beiträge: 1731
Wohnort: südl. Vogelsberg / Hessen
wie ich bei orlando-magic im thread gelesen habe,
scheint ja sein motor etwas zu mager oben rum zu laufen, was evtl an einer falschen bedüsung liegen könnte.

jetzt hab ich mal bei mir auf dem motor geschaut.
ich habe folgende vergaser verbaut:

weber 40 IDF 78 / 79 (made in italy, hab zu denen aber nix im web gefunden)
HD 125
LK 190
LLD 50
28 venturis
mischrohr F67 (???) ich kenn bis jetzt nur F11

verbaut ist das ganze auf einem 1915er typ 1
nocke W110
köpfe original mit 35,5 32

die nächste zeit kommen aber noch 1:1,25 kipphebel drauf, im winter werden den die köpfe bearbeitet
laufen tut das ganze schon ganz gut...

kann man da schon eine tendenz sagen, ob die bedüsung eher zu mager oder zu fett ist?

und ja, ich weiß dass ich das genau mit nem lamda-toll sehen kann (bekomme ich aber erst nach dem woende)

aber wie schaut denn die tendenz aus? sollte ich evtl gleich mal nen satz weitere düsen bestellen?
und sollten langfristig nicht 32er venturis rein?

danke
gruß lothar

_________________
"Ist der Motor kalt, gib ihm fünfeinhalb"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 40er Weber IDF 78/79
BeitragVerfasst: Mi 30. Mai 2012, 08:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Juni 2010
Beiträge: 437
Wohnort: Werder (Havel)
Ohne Lambdatool ist das alles nur Rumraten.

Aber orlando-magic hat 32er Venturis, deswegen läuft er mit den 125er HD zu mager. Mit 28er Venturis könnte die 125er HD bei dir aber passen, zumal 1915cc auch ein ganzes Stück kleiner ist als 2054cc.

Auf keinen Fall einfach die Venturis gegen größere tauschen ohne die Bedüsung zu ändern!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 40er Weber IDF 78/79
BeitragVerfasst: Mi 30. Mai 2012, 13:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: August 2010
Beiträge: 1731
Wohnort: südl. Vogelsberg / Hessen
also "normalerweise" soll man doch fast ne 150er HD fahren, schon auf nem 1600er mit den 28 venturis...
liest man überall im www

deswegen dachte ich...

und das mit lamda ist klar, hatte ich ja oben schon geschrieben

und es werden auch nicht einfach die venturis getauscht, dass ich dann auch die düsen mit wechseln muss ist klar...

steht ja auch oben, dass das erst gemacht wird wenn neue köpfe und nocke verbaut ist...

kennt keiner die 78/79er vergaser? gut/schlecht?

gruß lothar

_________________
"Ist der Motor kalt, gib ihm fünfeinhalb"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 40er Weber IDF 78/79
BeitragVerfasst: Mi 30. Mai 2012, 15:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: November 2010
Beiträge: 368
crazy-habanero hat geschrieben:
also "normalerweise" soll man doch fast ne 150er HD fahren, schon auf nem 1600er mit den 28 venturis...
liest man überall im www



gruß lothar

normalerweise: venturidurchmesser x 4.1 - 4.3 = Hauptdüse


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 40er Weber IDF 78/79
BeitragVerfasst: Mi 30. Mai 2012, 17:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: August 2010
Beiträge: 1731
Wohnort: südl. Vogelsberg / Hessen
@ sham
es ist doch aber bei der gleichung nicht egal, ob die vergaser auf nem 1585er oder auf nem 1915er sitzen, oder?

die wahrheit läßt sich eh nur mit lamda ermitteln...

aber was sind das für vergaser?

aussehen tun sie wie 68/69 nur eben mit den kleinen venturies...

gruß lothar

_________________
"Ist der Motor kalt, gib ihm fünfeinhalb"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 40er Weber IDF 78/79
BeitragVerfasst: Mi 30. Mai 2012, 17:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Januar 2011
Beiträge: 2193
hallo ich muß jetzt mal was dazu schreiben!!! ohne lambdawerte ist wie im trüben fischen ohne köder. aus meiner erfahrung jede veränderung am motor oder vergaser zieht eine umdüsung nach sich! zum ersten abstimmen ist die regel venturi durchmesser x 4,3! das ist in deinem fall
28x4,3=120,4 das runde ich auf 125 hauptdüse+60= der wert für die luftkorekturdüse ergibt 185

hauptdüse 125
luftkorekturdüse 185 und siehe da, das haut fast hin mit dem was du rausgeschraubt hast! DAS IST NUR EINE SCHÄTZUNG!!!!!!! bitte mit lambdamessung im fahrbetrieb überprüfen!!!
Gruß Holger

_________________
Ich bin nach 1945 gebohren, und schulde der Menschheit einen Scheiß!
Ich bin kein Politiker, und deshalb braucht man mich nicht zu belügen!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 40er Weber IDF 78/79
BeitragVerfasst: Mi 30. Mai 2012, 17:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Januar 2011
Beiträge: 2193
und bei 1915 ccm würde ich die leerlaufdüsen auf 55 vergrößern!

_________________
Ich bin nach 1945 gebohren, und schulde der Menschheit einen Scheiß!
Ich bin kein Politiker, und deshalb braucht man mich nicht zu belügen!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 40er Weber IDF 78/79
BeitragVerfasst: Mi 30. Mai 2012, 18:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: August 2010
Beiträge: 1731
Wohnort: südl. Vogelsberg / Hessen
triker66 hat geschrieben:
hauptdüse 125
luftkorekturdüse 185 und siehe da, das haut fast hin mit dem was du rausgeschraubt hast! DAS IST NUR EINE SCHÄTZUNG!!!!!!! bitte mit lambdamessung im fahrbetrieb überprüfen!!!
Gruß Holger


das bestätigt sich auch mit meinem "fahrgefühl"

und die kerzen sehen auch schön aus...

nächste woche hab ich das lamda und dann mal schauen...

gruß

_________________
"Ist der Motor kalt, gib ihm fünfeinhalb"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 40er Weber IDF 78/79
BeitragVerfasst: Do 31. Mai 2012, 12:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: August 2010
Beiträge: 1731
Wohnort: südl. Vogelsberg / Hessen
noch mal zu den gasern...

kennt keiner die 78 / 79 er weber?

mit wwelchen sind die vergleichbar?

mit den 68/69er?
den 70er?
oder ganz anderen?

gruß lothar

_________________
"Ist der Motor kalt, gib ihm fünfeinhalb"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 40er Weber IDF 78/79
BeitragVerfasst: Do 31. Mai 2012, 13:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Oktober 2011
Beiträge: 231
Wohnort: 41462 Neuss / NRW
Weber 78/79 sagt mir jetzt auch nichts - kenn nur IDF 13, 19, 42/43, die 68/69, 82/83 und die IDF70 halt !!

Ich hab die 68/69 die haben das Mischrohr F67 drin, haben aber ori den 32 Venturi !


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 40er Weber IDF 78/79
BeitragVerfasst: Do 31. Mai 2012, 15:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: August 2010
Beiträge: 1731
Wohnort: südl. Vogelsberg / Hessen
das f67 mischrohr hab ich auch drin, aber halt 28 venturis

die haben auch die doppelten benzinanschlüsse und die unterdruckanschlüsse, sowie die co-schrauben wie die 68/69er... :confusion-scratchheadyellow:

gruß lothar

_________________
"Ist der Motor kalt, gib ihm fünfeinhalb"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 40er Weber IDF 78/79
BeitragVerfasst: Do 31. Mai 2012, 19:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Juli 2010
Beiträge: 227
Wohnort: Magdeburg
Käfer: 68er 1300L
Kenne mich da nicht aus, kann nur sagen, dass ich hier auch 68/69 liegen habe, mit F67 Mischrohr und 28mm Venturi.

_________________
Viele Grüße,
Martin


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Ähnliche Themen
 Themen   Autor   Antworten   Zugriffe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Spanische 40èr Weber´s

Herr_Käfer

4

2606

Mi 13. Jul 2016, 15:27

JR58 Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Wer stellt mir 40er Weber Doppel ein ?

Käfer-speedster

8

5290

Mi 8. Sep 2010, 08:42

Poloeins Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge frage zu (einzelnden 40er weber)

Burak

2

2268

Sa 23. Apr 2011, 21:00

Burak Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge 2,1l -40er weber 20liter verbrauch????????

[ Gehe zu SeiteGehe zu Seite: 1, 2, 3 ]

john356

44

21420

Fr 6. Jul 2012, 17:54

john356 Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Dateianhang Motor Konzept 2L mit 40er Weber

[ Gehe zu SeiteGehe zu Seite: 1 ... 22, 23, 24 ]

ousie

347

49894

Mi 17. Okt 2018, 16:52

anthomas Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: HaraldD und 15 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum // Das bugfans.de Käfer Forum is powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO