Aktuelle Zeit: So 18. Nov 2018, 19:26

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: 66er Resto Restauration nach der Restauration
BeitragVerfasst: Mo 16. Jan 2012, 11:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: November 2011
Beiträge: 26
Wohnort: an der Mosel
Vorgeschichte 2002-2011

2002 habe ich den Käfer in der original Farbe seesand gekauft (schlechter Lack, sonst top!)
Der Wagen war die letzten 25 Jahre mit Sicherheit nur im Sommer angemeldet und das merkt man auch an der wirklich guten Substanz.

Bild

2004 habe ich den Käfer angefangen zu restaurieren. Er wurde zerlegt (bis auf die Scheidung), komplett geschliffen und dann lackiert. 2005 (nach 8 Monaten) war er wieder auf der Straße.

Bild

In den darauffolgenden Jahren wurde erst vorne, dann hinten tiefer gelegt. Er bekam neue Felgen, Dachgepäckträger und sonstiges Resto-Zubehör und irgendwann wurde er auch von 6 auf 12 Volt umgerüstet.

Bild

Tja und wie das so ist, hat man den Wagen soweit "fertig" - wenn man überhaupt mal fertig wird - und bei uns kam dann pünktlich zum 45 Jahrestag von Emilios 1. Zulassung der böse Hagel (Tennisballgroß) und hat ihn heftig zerstört.
Alleine auf dem Dach waren 60 Dellen, die größten hatten einen Durchmesser von 60 mm. Scheiben sind alle ganz geblieben, aber die Zierleisten und Orgelpfeiffen wurden abgefeuert. Da der Lack an vielen Stellen gerissen ist, bleibt mir jetzt nur eine weitere Komplett-Restauration übrig. Und wenn schon denn schon, jetzt Body-off mit allem drum und dran.

Bild

Restauration

Emilio ist mittlerweise komplett zerlegt. Nur das Häuschen sitzt noch auf dem Chassis, weil er gerade beim Dellenprofi war. Somit sind alle Dellen rausgedrückt :lol: Jetzt muss das Häuschen aufgehoben werden. Die Bodenplatte wird noch gestrahlt und neu lackiert. Und wenn ich mich dann mal für eine Farbe entschieden haben, kann der Käfer zum Lackierer :lol: rosa / weiß soll er nämlich nicht mehr werden und beim Schreiben dieses Beitrages ist mir anhand des 1. Fotos aufgefallen, dass seesand gar nicht so übel aussieht. Aber rubinrot oder elfenbein sind auch unter den Favoriten. :confusion-scratchheadyellow:

Beim Dellenprofi:
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 66er Resto Restauration nach der Restauration
BeitragVerfasst: Di 17. Jan 2012, 09:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Juni 2010
Beiträge: 4147
Wohnort: Goch, Weberstadt
ich würde ihn wieder seesand farben machen . Sieht mit den 5 Spoke Felgen bestimmt auch gut aus und ist original , nicht so bunt.

_________________
Das ist nicht original, das gehört aus dem Verkehr gezogen!


http://www.youtube.com/watch?v=dyIsf-37 ... re=related
http://www.youtube.com/watch?v=lMl8x2qFPrc


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 66er Resto Restauration nach der Restauration
BeitragVerfasst: Di 17. Jan 2012, 10:22 
Offline

Registriert: Juni 2010
Beiträge: 887
Ich finde Seeblau und Java grün auch noch ganz geil, wären auch original 66er Farbtöne ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 66er Resto Restauration nach der Restauration
BeitragVerfasst: Di 17. Jan 2012, 11:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: November 2011
Beiträge: 82
Wohnort: Harsefeld
Käfer: Käfer 1300
Fahrzeug: Volvo V70 III
Ich würd auch Seesand sagen... Sieht i-wie edel aus.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 66er Resto Restauration nach der Restauration
BeitragVerfasst: Di 17. Jan 2012, 11:08 
Offline

Registriert: Juni 2010
Beiträge: 887
Java grün
http://i48.photobucket.com/albums/f223/ ... G_0768.jpg

Seeblau
http://www.oldbug.com/sea%20blue%20017.jpg


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 66er Resto Restauration nach der Restauration
BeitragVerfasst: Mi 18. Jan 2012, 09:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: November 2011
Beiträge: 26
Wohnort: an der Mosel
Gedanklich bin ich schon die 66er Farbpalette durchgegangen, aber javagrün und seeblau gefallen mir einfach nicht. Meine bugselecta-Bilder poste ich lieber nicht hier, nicht das es noch ne Abmahung gibt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 66er Resto Restauration nach der Restauration
BeitragVerfasst: Mi 18. Jan 2012, 09:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Juni 2010
Beiträge: 437
Wohnort: Werder (Havel)
Interessant zu sehen, was für eine Veränderung der Wagen so durchgemacht hat.

Wegen der Farbe; ich bin für Rubinrot, dazu die Felgensterne in mattgrau und hinten etwas höher... ach nein, ich schweife ab ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 66er Resto Restauration nach der Restauration
BeitragVerfasst: Mi 18. Jan 2012, 10:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: November 2011
Beiträge: 26
Wohnort: an der Mosel
Hinten höher, fällt aus :) dafür bin ich zu sehr Resto-Cal (100%)... Finde das ganze Chrom auch sehr passend zu rubinrot.

Ja, er hat sich schon ganz schön verändert in den letzten Jahren. Wäre dieser Hagel nicht über ihn gekommen, dann würde er mit Sicherheit noch ein paar Jahre rosa/weiß bleiben. Aber so richtig begeistert war ich in letzter Zeit nicht mehr von der Farbe. Bei schlechtem Wetter sah es immer so blass aus und die weißen Seitenteile wirkten wie hellblau, je nach dem welches Auto neben meinem stand.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 66er Resto Restauration nach der Restauration
BeitragVerfasst: Fr 20. Jan 2012, 18:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Oktober 2010
Beiträge: 83
Wohnort: südliches Schleswig-Holstein
Käfer: 1300, 1966, Perlweiß außen, Pigalle innen, F-Motor
Fahrzeug: Opel Astra GTC 2.0 turbo
Fahrzeug: ex: Skoda Fabia 2.0 MPI
Fahrzeug: ex: Toyota Celica T23 1,8S
Fahrzeug: ex: Mitsubishi Colt 1.3i
Moin!
War Dein Käfer mal als "Titelbild" beim Bugnet zu sehen? Dann wäre er ja bekannt wie ein bunter Hund.
Ich restauriere momentan auch einen 66er Käfer 1300.
Meiner war Perlweiß und das wird er auch wieder werden. Ist halt original. Außerdem hat er eine sehr gut erhaltene Kunstlederausstattung in rot, das nennt sich "Pigalle". Und die gabs nur mit Perlweiß.
Ich überlege allerdings ob ich die Flanken perlweiß lasse oder mausgrau lackiere. Diese Kombination gab es bein Käfer zwar nicht, aber beim T1 Bulli. Somit wäre es halbwegs original.
Grüße


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 66er Resto Restauration nach der Restauration
BeitragVerfasst: Sa 21. Jan 2012, 00:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: August 2011
Beiträge: 356
Wohnort: Bad Salzuflen
@alter Schwede
Pigalle hat es meines Wissens nur beim Typ3,Karmann Typ14&34 gegeben.
Diese beinhaltet nicht nur rote Sitze und Seitenverkleidungen,auch Teppich,Lenkrad,Lenksäule,Blinkerhebel,Armaturenbrett sind rot.
Es gab die Pigalles auch in lotosweiss (wahlweise schwarzes Dach) und auch in schwarz.
Dieses nur am Rande ;)

@Dommi
Ich fand die Farbkombi sehr stimmig und für ein "Mädchen" perfekt!
Seesand fände ich zu spießig !
Lotosweiss ist ne schöne Farbe :D

Bin gespannt auf Deine Farbwahl!

Gruß,Ralf


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 66er Resto Restauration nach der Restauration
BeitragVerfasst: Sa 21. Jan 2012, 12:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: November 2011
Beiträge: 26
Wohnort: an der Mosel
alter Schwede hat geschrieben:
Moin!
War Dein Käfer mal als "Titelbild" beim Bugnet zu sehen? Dann wäre er ja bekannt wie ein bunter Hund.
Ich restauriere momentan auch einen 66er Käfer 1300.
Meiner war Perlweiß und das wird er auch wieder werden. Ist halt original. Außerdem hat er eine sehr gut erhaltene Kunstlederausstattung in rot, das nennt sich "Pigalle". Und die gabs nur mit Perlweiß.
Ich überlege allerdings ob ich die Flanken perlweiß lasse oder mausgrau lackiere. Diese Kombination gab es bein Käfer zwar nicht, aber beim T1 Bulli. Somit wäre es halbwegs original.
Grüße


Ja, der war vor 2 Jahren etwa das Titelauto. Ganz unbekannt ist er nicht :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 66er Resto Restauration nach der Restauration
BeitragVerfasst: Sa 21. Jan 2012, 18:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Juni 2010
Beiträge: 4147
Wohnort: Goch, Weberstadt
nach dem Hessisch Oldendorfer VW Treffen , oder ?

_________________
Das ist nicht original, das gehört aus dem Verkehr gezogen!


http://www.youtube.com/watch?v=dyIsf-37 ... re=related
http://www.youtube.com/watch?v=lMl8x2qFPrc


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 66er Resto Restauration nach der Restauration
BeitragVerfasst: Di 24. Jan 2012, 08:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: November 2011
Beiträge: 202
Wohnort: tyrol
hy casa ;)

hmm das mit emilio wird wieder ... aber ohen das rosa/weiß ist er dann irgendwie kein "frauen" auto mehr wie schon vom vorredner bemerkt ;) man kennt ihn ja nur so ...

hangloose

der low

_________________
http://www.north-cape-scraper.com | http://www.lowbug.net | http://www.facebook.com/NorthCapeScraper


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 66er Resto Restauration nach der Restauration
BeitragVerfasst: Di 24. Jan 2012, 09:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: November 2011
Beiträge: 26
Wohnort: an der Mosel
north-cape-scraper hat geschrieben:
hy casa ;)

hmm das mit emilio wird wieder ... aber ohen das rosa/weiß ist er dann irgendwie kein "frauen" auto mehr wie schon vom vorredner bemerkt ;) man kennt ihn ja nur so ...

hangloose

der low


Da habt ihr alle Recht! Aber: man wird halt auch älter und sollte ich irgendwann mal mit 50 in einem rosa Käfer rumfahren, weiß ich nicht, ob das cool oder peinlich wird! Dazu müsste ich mir dann noch die Haare mit ordentlich wasserstoff blondieren und dann noch 3x die Woche zum Assitoaster rennen :music-rockout:

Vielleicht bau ich meiner Tochter dann mal in 9 - 10 Jahren einen Emilio II (obwohl es davon ja mittlerweile immer mehr gibt!)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Ähnliche Themen
 Themen   Autor   Antworten   Zugriffe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Dateianhang The blue Dream Resto #2

[ Gehe zu SeiteGehe zu Seite: 1 ... 4, 5, 6 ]

Bugfan70

84

33170

So 31. Aug 2014, 19:50

Bugfan70 Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Dateianhang Resto 1300 Automatic

kudder

8

3699

So 30. Dez 2012, 15:22

RedRat Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Dateianhang nico´s 71er Camper Resto

[ Gehe zu SeiteGehe zu Seite: 1, 2 ]

nico1200

21

9058

Di 8. Nov 2011, 22:14

nico1200 Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Dateianhang Resto und Umbau des roten Mexikaners aus Essen

rme

11

5901

Do 9. Jun 2011, 15:01

rme Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Dateianhang 56er ovali resto-meine erste!

[ Gehe zu SeiteGehe zu Seite: 1, 2, 3 ]

b-man

34

14569

Do 31. Jan 2013, 20:06

Scheunenfund1956 Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: bobycar09 und 9 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum // Das bugfans.de Käfer Forum is powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO