Tieferlegungsachsschenkel

Pendelachse, Schräglenker, Kübel höher, Käfer tiefer ...
Benutzeravatar
Fuss-im-Ohr
Beiträge: 5855
Registriert: So 27. Jan 2013, 12:06
Käfer: (o\_|_/o) 1200er Bj.69 mit Smart Motor
Käfer: (o\_|_/o) 1200er Bj.84 als Ersatzteileträger
Karmann: {O o| |o O} Typ 34 Bj.66
Wohnort: PAF-Vohburg a.d.Donau

Re: Tieferlegungsachsschenkel

Beitrag von Fuss-im-Ohr »

Benutzeravatar
Baumschubsa
Beiträge: 1215
Registriert: Di 29. Jun 2010, 13:00

Re: Tieferlegungsachsschenkel

Beitrag von Baumschubsa »

Da kamen meine auch her.
Markus M.
Beiträge: 132
Registriert: Do 17. Nov 2011, 12:37
Wohnort: Saarland

Re: Tieferlegungsachsschenkel

Beitrag von Markus M. »

CSP seit 2006 verbaut , und nie Problem auch eingetragen !

Gruß Markus
D.K.
Beiträge: 653
Registriert: So 11. Mär 2012, 07:43
Käfer: 84er Samtroter (3.Karosse-weiß) 1600er-AD,tiefer
Fahrzeug: TT 8N quattro, pfeilgrau
Fahrzeug: TT 8N quattro, "LimiTT300"
Wohnort: Schlangen

Re: Tieferlegungsachsschenkel

Beitrag von D.K. »

Hallo,

evtl. auch hier mal reinlesen:

https://bugfans.de/forum/allgemein/brec ... t6401.html

Ist zwar schon älter, aber grundsätzlich passt das geschriebene immer noch ;)

Grüße,
Daniel
Benutzeravatar
Xmil
Beiträge: 375
Registriert: So 6. Jan 2013, 21:50
Käfer: 1302LS
Käfer: 1302A Flitzpiepe
Fahrzeug: Tesla M3LR
Wohnort: Dresden

Re: Tieferlegungsachsschenkel

Beitrag von Xmil »

zinngrauerjubi hat geschrieben:mit allen Vor- und Nachteilen.....Das ist sicher und tausendfach erprobt , und mit zunehmendem Alter schraubt man nicht gleich alles am Asphalt fest....
da hat man gelernt das Optik und Restkomfort nur selten zusammenpassen.....
Gruß, Guido
Hallo Guido, ab welchem Alter ist das denn so ungefähr ? :character-blues:

Grüße Bert
Benutzeravatar
epplema
Beiträge: 374
Registriert: So 1. Jun 2014, 19:48
Käfer: Mj.1970 Cal Look
Fahrzeug: BMW F20 118D
Fahrzeug: KTM 790 Adv.R
Fahrzeug: Porsche 924S
Wohnort: 89143 Gerhausen

Re: Tieferlegungsachsschenkel

Beitrag von epplema »

davon habe ich mir einen Satz machen lassen und die gibt es heute noch zu kaufen ;-)
Grüße, Markus
Benutzeravatar
zinngrauerjubi
Beiträge: 203
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 21:08
Käfer: Cabrio 1978
Käfer: Jubi 1986
Transporter: Westi 1978
Fahrzeug: Saab Cabrio
Fahrzeug: Twingo
Fahrzeug: Alfa Romeo Brera
Fahrzeug: Fiat 500 Retro
Wohnort: Bergisches Land

Re: Tieferlegungsachsschenkel

Beitrag von zinngrauerjubi »

mit an die 60 braucht man nicht mehr den tiefsten Käfer.... :--))) :obscene-drinkingcheers:
Guido
Benutzeravatar
1300S
Beiträge: 161
Registriert: Mi 19. Feb 2014, 17:26
Käfer: 1300 S Baustelle
Fahrzeug: Opel Astra
Fahrzeug: Mitsubishi ASX
Fahrzeug: Opel Vectra B
Wohnort: Bad Neuenahr - Ahrweiler

Re: Tieferlegungsachsschenkel

Beitrag von 1300S »

Es soll Leute geben, die kaufen sich z. B. einen ASX von Mischischi, weil sie nicht mehr in den Käfer runter klettern können. Und raus kommen sie schon garnicht mehr.

Gruß Opa Jürgen
Früher war alles gut, dann wurde es besser.
Es wäre besser, wenn alles wieder gut wäre.

( Heinz Erhardt )
Antworten