Unterschiede bei Subaru Motoren

Subadudu
Beiträge: 850
Registriert: Mi 14. Okt 2015, 11:36
Käfer: 1302 mit 2,2 Subaru

Unterschiede bei Subaru Motoren

Beitrag von Subadudu »

Hallo
Ich versuche in dieser Rubrik
Die Unterschiedlichen Subaru Motoren
Zu erklären und aufzuzeigen

Dabei werde ich auch Bildmaterial einstellen

Das ganze soll dann eine Art Nachschlagewerk
werden

Subadudu
Benutzeravatar
zinngrauerjubi
Beiträge: 203
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 21:08
Käfer: Cabrio 1978
Käfer: Jubi 1986
Transporter: Westi 1978
Fahrzeug: Saab Cabrio
Fahrzeug: Twingo
Fahrzeug: Alfa Romeo Brera
Fahrzeug: Fiat 500 Retro
Wohnort: Bergisches Land

Re: Unterschiede bei Subaru Motoren

Beitrag von zinngrauerjubi »

Hallo,
ist sicher eine gute Idee da doch immer wieder Fragen aufkommen welche Motoren sich gut / weniger gut eignen, welche zu groß für mal eben Einbau sind und von welchen man (n) die Finger lässt. Dazu vielleicht noch Infos zu den Anpassungsarbeiten wie Kabelbaum ändern, Wasserrohr drehen, Ansaugbrücke umschweißen, Ölwanne, Öleinfüller, Spacer, etc...... welche Anbauteile nötig sind wie Adapterplatten mit unterschiedlichen Bohrbildern, Wegfahrsperren......ja nach Baujahr.
Gruß, Guido
Pini1303
Beiträge: 645
Registriert: Fr 1. Jun 2012, 13:26
Käfer: aktuell nix dergleichen
Fahrzeug: Audi A3 2,0T
Fahrzeug: VW T5.2 140PS Tdi, Modell Team mit 2 Schiebetüren
Wohnort: Süden

Re: Unterschiede bei Subaru Motoren

Beitrag von Pini1303 »

Gute Idee...
"Bück Dich Fee, Wunsch bleibt Wunsch"...
JochemsKäfer
Beiträge: 250
Registriert: So 22. Nov 2020, 07:05
Käfer: 1303LS - '78
Fahrzeug: Triumph TR6 EFI - '73
Fahrzeug: 1302S EJ22 -'70 in Arbeit
Wohnort: 88069 Tettnang

Re: Unterschiede bei Subaru Motoren

Beitrag von JochemsKäfer »

Mein erstes Lehrgeld gezahlt.

Ich möchte den mittlere Zahnriemenabdeckung ersetzen. Diese Abdeckung (EJ22!!) wird bei den bekannten Händler angeboten. Aber es gibt dann doch einen Unterschied.
Subaru Abdeckung.jpg
Subaru Abdeckung.jpg (34.96 KiB) 1293 mal betrachtet
Unten: 13570AA051
Oben: 13570AA041
Der Unterschied ist der Ausschnitt für die Wasserpumpe, welche bei den Turbo-Motoren also nicht da ist und sieh da....die 051 Abdeckung haben die Händler gar nicht. Die lasse ich nun via Ebay aus USA/JP kommen. Das gleiche mit den Dichtung.

Jochem
Fliegender Holländer am Bodensee
Subadudu
Beiträge: 850
Registriert: Mi 14. Okt 2015, 11:36
Käfer: 1302 mit 2,2 Subaru

Re: Unterschiede bei Subaru Motoren

Beitrag von Subadudu »

Hallo Jochem
Ja diese Erfahrung durfte und darf ich auch immer wieder machen.
Habe dir wie versprochen eine Briefkopie eines
Subaru Legacy 1 mit 136 PS zugeschickt.
Das hilft beim Teile suchen sehr.
Habe für Januar schon Termine gemacht für
Foto Story Kabelbaum und Unterschiede.
Zur Zeit versuche ich grade Unvollständige Kabelbäume
Zu komplettieren. Es fehlt halt immer das Zündsteuergerät
und der Luftmengenmesser sowie die Relais.
Oder wie grade beim Sushi Express der Kabelbaum hat einen
Runden Stecker für die Lima und die Lima am Motor einen Eckigen.

Also das Subaru Thema wird nicht langweilig.

Subadudu
Benutzeravatar
Marc 69
Beiträge: 88
Registriert: So 19. Sep 2021, 14:58
Wohnort: Rhein-Neckar

Re: Unterschiede bei Subaru Motoren

Beitrag von Marc 69 »

Dem kann ich nur zustimmen - wir sind gerade dabei einem neuen Gaszug zu bauen, damit die Drosseklappe komplett öffnet - ein wirklich nerviges Unterfangen, da die Halterungen angepasst werden müssen um einen optimalen Zug zu erreichen.
Subadudu
Beiträge: 850
Registriert: Mi 14. Okt 2015, 11:36
Käfer: 1302 mit 2,2 Subaru

Re: Unterschiede bei Subaru Motoren

Beitrag von Subadudu »

Hallo Marc
Da gibt es bei Firmen die Motorrad Teile anbieten
universelle Gaszüge die Kevlar beschichtet sind.
Diese eignen sich sehr gut für Subaru Umbauten.
Ich bin gerade auch dabei Drosselklappen zu überholen.
Dabei merke ich das einige nicht richtig öffnen oder schließen.

Subadudu
Benutzeravatar
Marc 69
Beiträge: 88
Registriert: So 19. Sep 2021, 14:58
Wohnort: Rhein-Neckar

Re: Unterschiede bei Subaru Motoren

Beitrag von Marc 69 »

Danke Peter,
da schau ich mal ob ich was finde... Wenn Du zufällig einen Link hast lass es mich wissen.
Im Moment etwas zu finden ist schwierig, weil halt Lieferengpässe sind. Aber noch
hab ich ja ein wenig Zeit.... Wir wollen ja den Zug so kurz als möglich halten, deshalb
prüfen wir gerade ob wir den Zug besser verlegen können wenn wir ein Innenrohr installieren können.
Aber noch ist Zeit
Benutzeravatar
Norbert
Beiträge: 221
Registriert: So 24. Jan 2016, 19:30

Re: Unterschiede bei Subaru Motoren

Beitrag von Norbert »

Marc 69 hat geschrieben:Danke Peter,
da schau ich mal ob ich was finde... Wenn Du zufällig einen Link hast lass es mich wissen.
Im Moment etwas zu finden ist schwierig, weil halt Lieferengpässe sind. Aber noch
hab ich ja ein wenig Zeit.... Wir wollen ja den Zug so kurz als möglich halten, deshalb
prüfen wir gerade ob wir den Zug besser verlegen können wenn wir ein Innenrohr installieren können.
Aber noch ist Zeit

Hallo Marc,

schau mal bei Louis oder Polo in Mannheim in der Casterfelder Straße da kannst du die Gaszüge auch anschauen.
VG Norbert

aus der Pfalz
sushiboxer
Beiträge: 263
Registriert: Mi 20. Jan 2016, 13:54
Käfer: 1500 käfer mit ej2.0t

Re: Unterschiede bei Subaru Motoren

Beitrag von sushiboxer »

Ich habe einen bus universalzug genommen. Der ist sehr lang und kann gekürzt werden.
Mfg
Benutzeravatar
Marc 69
Beiträge: 88
Registriert: So 19. Sep 2021, 14:58
Wohnort: Rhein-Neckar

Re: Unterschiede bei Subaru Motoren

Beitrag von Marc 69 »

Danke für Eure Hilfe, da werde ich mich mal schauen.
Sushiboxer, wie lange ist der Universalzug vom Bus... ca?
sushiboxer
Beiträge: 263
Registriert: Mi 20. Jan 2016, 13:54
Käfer: 1500 käfer mit ej2.0t

Re: Unterschiede bei Subaru Motoren

Beitrag von sushiboxer »

Schau mal bei hoffmann speedster rein. Da steht die länge bei.
Benutzeravatar
Marc 69
Beiträge: 88
Registriert: So 19. Sep 2021, 14:58
Wohnort: Rhein-Neckar

Re: Unterschiede bei Subaru Motoren

Beitrag von Marc 69 »

Klasse, mach ich.
Vielen Dank
JochemsKäfer
Beiträge: 250
Registriert: So 22. Nov 2020, 07:05
Käfer: 1303LS - '78
Fahrzeug: Triumph TR6 EFI - '73
Fahrzeug: 1302S EJ22 -'70 in Arbeit
Wohnort: 88069 Tettnang

Re: Unterschiede bei Subaru Motoren

Beitrag von JochemsKäfer »

Hallo Jochem
Ja diese Erfahrung durfte und darf ich auch immer wieder machen.
Habe dir wie versprochen eine Briefkopie eines
Subaru Legacy 1 mit 136 PS zugeschickt.
Das hilft beim Teile suchen sehr.
Hallo Peter, ich hatte es dir bereits geschrieben....vielen dank dafür

Subaru Legacy I (BC) '89-95 mit 136PS Motor --> HSN-TSN: 7106-329

Interessant war nun der Ausbau meines Fuelrails:
Left: 17523AA180
Right: 17522AA231
Wenn man diese Nummer rückverfolgt, landet man bei einem
Subaru Legacy II (BD) '94-99 mit 128PS Motor --> HSN-TSN: 7106-352
Fliegender Holländer am Bodensee
Pini1303
Beiträge: 645
Registriert: Fr 1. Jun 2012, 13:26
Käfer: aktuell nix dergleichen
Fahrzeug: Audi A3 2,0T
Fahrzeug: VW T5.2 140PS Tdi, Modell Team mit 2 Schiebetüren
Wohnort: Süden

Re: Unterschiede bei Subaru Motoren

Beitrag von Pini1303 »

128PS und 136PS unterscheiden sich nur in Nuancen im Innenleben, ist eigentlich der selbe Motor, wurde halt aufgrund der Abgasvorschriften etwas beschnitten...

Gruß
Sturmi
"Bück Dich Fee, Wunsch bleibt Wunsch"...
Antworten