63 er WBX wird nun doch noch fertig

Schreib einen Teil der Geschichtes deines Fahrzeuges selbst und lass andere Fans teilhaben
diggi
Beiträge: 99
Registriert: So 1. Mär 2020, 20:00
Käfer: 1303 Cabrio 1978
Fahrzeug: Passat B6 Variant TDI (BMR)
Fahrzeug: T4 Multivan (AHY)
Fahrzeug: HD Hertiage Softail EVO (1993)

Re: 63 er WBX wird nun doch noch fertig

Beitrag von diggi »

Ech großes Kino, was du da zeigst! Hammer!
Gruß
Dirk
Benutzeravatar
Marc 69
Beiträge: 88
Registriert: So 19. Sep 2021, 14:58
Wohnort: Rhein-Neckar

Re: 63 er WBX wird nun doch noch fertig

Beitrag von Marc 69 »

Chapeau was Du hier an den Tag legst. Sehe speziell und individuell. Absolute Hochachtung. Wünschte ich hätte diese Erfahrung. Bin auf das Endergebnis gespannt.
Benutzeravatar
Schrauberandy
Beiträge: 445
Registriert: Mo 13. Jun 2016, 17:59
Käfer: Typ 11 mit WBX 3,2
Käfer: 1303LS Cabrio Langzeitbaustelle
Fahrzeug: Bimota DB2 SR
Fahrzeug: Ducati 900SS etwas umgebaut
Fahrzeug: KTM 690 SMCr
Wohnort: besigheim

Re: 63 er WBX wird nun doch noch fertig

Beitrag von Schrauberandy »

:) Ich auch
Benutzeravatar
Schrauberandy
Beiträge: 445
Registriert: Mo 13. Jun 2016, 17:59
Käfer: Typ 11 mit WBX 3,2
Käfer: 1303LS Cabrio Langzeitbaustelle
Fahrzeug: Bimota DB2 SR
Fahrzeug: Ducati 900SS etwas umgebaut
Fahrzeug: KTM 690 SMCr
Wohnort: besigheim

Re: 63 er WBX wird nun doch noch fertig

Beitrag von Schrauberandy »

Sensorik geht doch schon mal
Jetzt 23 Lücke 1 an Der Nockenwelle
Wieder was weniger am Motor dran
Jetzt den Block wieder zusammenbauen dann tut das doch wieder
Dateianhänge
Geber weg.jpg
Geber weg.jpg (115.46 KiB) 1715 mal betrachtet
20211126_195816.jpg
20211126_195816.jpg (71.08 KiB) 1715 mal betrachtet
20211126_134419.jpg
20211126_134419.jpg (48.86 KiB) 1715 mal betrachtet
20211126_134402.jpg
20211126_134402.jpg (71.68 KiB) 1715 mal betrachtet
20211126_133318.jpg
20211126_133318.jpg (84.73 KiB) 1715 mal betrachtet
20211126_131844.jpg
20211126_131844.jpg (66.01 KiB) 1715 mal betrachtet
Benutzeravatar
Schrauberandy
Beiträge: 445
Registriert: Mo 13. Jun 2016, 17:59
Käfer: Typ 11 mit WBX 3,2
Käfer: 1303LS Cabrio Langzeitbaustelle
Fahrzeug: Bimota DB2 SR
Fahrzeug: Ducati 900SS etwas umgebaut
Fahrzeug: KTM 690 SMCr
Wohnort: besigheim

Re: 63 er WBX wird nun doch noch fertig

Beitrag von Schrauberandy »

Der Block ist wieder zusammen die neuen 5 1/2 Zoll Pleuel sind angepasst und eine neue Riemenscheibe in schwerer Ausführung mit einem breiteren Rippen Riemen ist nun auch fertig neue Verschraubungen für die Ölleitung zum hinteren Wellenlager und Öldruckschalter musste auch sein
Ich hatte ja nun Zeit alles was mir nicht so richtig gefallen hat zu ändern
Grüße
Dateianhänge
20211210_193646.jpg
20211210_193646.jpg (72.91 KiB) 1568 mal betrachtet
20211210_193708.jpg
20211210_193708.jpg (76.46 KiB) 1568 mal betrachtet
20211210_193829.jpg
20211210_193829.jpg (52.45 KiB) 1568 mal betrachtet
20211210_193526.jpg
20211210_193526.jpg (103.9 KiB) 1568 mal betrachtet
Benutzeravatar
Dale_Jr.
Beiträge: 319
Registriert: Do 2. Mai 2013, 21:41
Käfer: R.I.P 1302/72'
Fahrzeug: 412 LE Variant Bj.73 im Wiederaufbau
Fahrzeug: BMW E39 520i Bj.00...200k km
Fahrzeug: BMW E39 520i Bj.01 Automatik...200k km
Wohnort: am Mittelrhein

Re: 63 er WBX wird nun doch noch fertig

Beitrag von Dale_Jr. »

Ich zitiere mich mal selbst.

Auch schon wieder 1 1/2 Jahre her.
Dale_Jr. hat geschrieben:Viel zu schön um in einer Blechdose versteckt zu werden.
Denk mal über einen gläsernen Deckel nach.
(noch geiler wäre so eine Rauchglasklappe die wie bei den Instrumenten funktioniert. Zündung an>>>WOUH / Zündung aus>>> duster)
Hier hat einer so einen Deckel montiert.
https://www.youtube.com/watch?v=HaGMociEleg
Zwischen Minute 3 und 4:15
Mir gefällt was die Jungs und Mädels in Übersee so alles auf die Beine stellen.

Der Wagen in diesem Video gehört aber nicht dazu. Ist einfach "Way to much". Ging mir nur um die Haube.
Ton aus hilft auch.
LG Gerold

Ihr könnt mich mal am Tuffel tuuten!!
Am Öl kanns nicht gelegen haben, war ja keins drin!
Mitglied im KBCGG seit 86'
Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln – ein Auto braucht Liebe...

Ärger mit dem Verbrennungsmotor-VW? Angst vor dem Nachbarn? Schlechtes CO2-Gewissen?
Nutze die VERBRENNERKLAPPE! Gib ihn einfach ab. Entlaste Dich!
Für VW ab 1,2 Liter Hubraum kostenlos! Unter 1,2 Liter Hubraum auf Anfrage. Nur unfallfrei, mit gültiger HU/AU!
Benutzeravatar
Marc 69
Beiträge: 88
Registriert: So 19. Sep 2021, 14:58
Wohnort: Rhein-Neckar

Re: 63 er WBX wird nun doch noch fertig

Beitrag von Marc 69 »

Unwahrscheinlich... manches rutscht ein wenig ins Kitschige ab aber es ist wirklich
klasse was es in anderen Ländern gibt. Aber Deine Arbeit braucht sich in keinster Weise zu verstecken.
Benutzeravatar
Schrauberandy
Beiträge: 445
Registriert: Mo 13. Jun 2016, 17:59
Käfer: Typ 11 mit WBX 3,2
Käfer: 1303LS Cabrio Langzeitbaustelle
Fahrzeug: Bimota DB2 SR
Fahrzeug: Ducati 900SS etwas umgebaut
Fahrzeug: KTM 690 SMCr
Wohnort: besigheim

Re: 63 er WBX wird nun doch noch fertig

Beitrag von Schrauberandy »

Da bin ich doch sooo was von raus
Seltsame Welt ich bin verwirrt womit man noch Preise gewinnen kann der Wagen ist für mich nur peinlich
Da geh ich lieber in meine Werkstatt und bau etwas das funktioniert und wenn nötig leichter und besser als das Original ist (Mopets über 170 Kg sind eindeutig zu FETT ) und fühle mich auch ohne Publikum Preise und anderen Quatsch richtig gut
Wenn ich die neuen Kolben habe wird mein kleiner roter Wagen auch wieder fahren und das hoffe ich mal mit viel schmackes
Schönes Fest und immer fluffig bleiben
Andy
Dateianhänge
IMG-20200826-WA0011.jpg
IMG-20200826-WA0011.jpg (72.25 KiB) 1335 mal betrachtet
IMG-20200826-WA0009.jpg
IMG-20200826-WA0009.jpg (86.03 KiB) 1335 mal betrachtet
20180713_185348.jpg
20180713_185348.jpg (153.12 KiB) 1335 mal betrachtet
20160424_181749.jpg
20160424_181749.jpg (147.57 KiB) 1335 mal betrachtet
20160424_181005.jpg
20160424_181005.jpg (141.51 KiB) 1335 mal betrachtet
Trichter.jpg
Trichter.jpg (194.09 KiB) 1335 mal betrachtet
Klappe fertig5.jpg
Klappe fertig5.jpg (103.35 KiB) 1335 mal betrachtet
Benutzeravatar
Schrauberandy
Beiträge: 445
Registriert: Mo 13. Jun 2016, 17:59
Käfer: Typ 11 mit WBX 3,2
Käfer: 1303LS Cabrio Langzeitbaustelle
Fahrzeug: Bimota DB2 SR
Fahrzeug: Ducati 900SS etwas umgebaut
Fahrzeug: KTM 690 SMCr
Wohnort: besigheim

Re: 63 er WBX wird nun doch noch fertig

Beitrag von Schrauberandy »

Es geht weiter die Länge der neuen Pleuel mit Kolben und Laufbüchsen an die Verdichtung angepaßt Wassermantel auf den richtigen Abstand zum Kopf gekürzt Kopfdichtungen fertig Stösselstangen gekürzt
Jetzt noch die Stehbolzen tiefer setzen dann komm das Teil mal wieder zusammen und in den Käfer
Dateianhänge
65420.jpg
65420.jpg (36.03 KiB) 1063 mal betrachtet
67625.jpg
67625.jpg (45.52 KiB) 1063 mal betrachtet
67626.jpg
67626.jpg (19.86 KiB) 1063 mal betrachtet
67551.jpg
67551.jpg (38.99 KiB) 1063 mal betrachtet
Benutzeravatar
Poloeins
Beiträge: 15208
Registriert: Mi 2. Jun 2010, 18:33
Wohnort: Duisburg

Re: 63 er WBX wird nun doch noch fertig

Beitrag von Poloeins »

Wieviel hast du an dem Wassermantel weggenommen?
1192ccm = 100,64PS
1385ccm = 148,00PS
Es gibt nichts Gutes....ausser man tut es...SELBER!

Die Motoren der Serie 1200 sind für den Betrieb rund um die Uhr ausgelegt, unabhängig von den von Ihnen gewählten Umgebungsbedingungen.
Benutzeravatar
Schrauberandy
Beiträge: 445
Registriert: Mo 13. Jun 2016, 17:59
Käfer: Typ 11 mit WBX 3,2
Käfer: 1303LS Cabrio Langzeitbaustelle
Fahrzeug: Bimota DB2 SR
Fahrzeug: Ducati 900SS etwas umgebaut
Fahrzeug: KTM 690 SMCr
Wohnort: besigheim

Re: 63 er WBX wird nun doch noch fertig

Beitrag von Schrauberandy »

Dichtung presst ca 3,3mm
Benutzeravatar
Schrauberandy
Beiträge: 445
Registriert: Mo 13. Jun 2016, 17:59
Käfer: Typ 11 mit WBX 3,2
Käfer: 1303LS Cabrio Langzeitbaustelle
Fahrzeug: Bimota DB2 SR
Fahrzeug: Ducati 900SS etwas umgebaut
Fahrzeug: KTM 690 SMCr
Wohnort: besigheim

Re: 63 er WBX wird nun doch noch fertig

Beitrag von Schrauberandy »

BildDemnächst gehts weiter
Motor dreht hat Öldruck und Triggersignal von der Nockenwelle kommt auch schon mal sauber an
mal schauen wie das Teil geht nach meinem Chaos mit der Teilebeschaffung Lagergasse spindeln Pleuel Kolben Laufbuchsen anpassen hoffe mal das ich alles richtig gemacht habe ;)
Dateianhänge
IMG-20220417-WA0008.jpeg
IMG-20220417-WA0008.jpeg (234.58 KiB) 558 mal betrachtet
IMG-20220416-WA0005.jpeg
IMG-20220416-WA0005.jpeg (218.28 KiB) 558 mal betrachtet
Antworten