1200er Challenge und Dynoday 2021 28.08.2021

DynoDay Motoren - Entwicklung und Dokumentation
Antworten
Benutzeravatar
Poloeins
Beiträge: 15205
Registriert: Mi 2. Jun 2010, 18:33
Wohnort: Duisburg

1200er Challenge und Dynoday 2021 28.08.2021

Beitrag von Poloeins »

Mahlzeit zusammen,
auch dieses Jahr findet die 1200er Challenge wieder statt.
Eigentlich alles so wie letztes Jahr.
-KEINE Besucher(ausser 1200er Challenge-Allstars der letzten Jahre natürlich) ,NUR Teilnehmer!!!Keine weiteren Ausnahmen!
-Da wir den ganzen Tag einen Prüfstand füllen wollen, nehmen wir natürlich gern auch andere "ausgewöhnliche" Motoren dazu!
-Es kann wieder am Vortag angereist werden und die Option auf eine "Aftershowparty" ist auch wieder gegeben.
-Traditionell wird am Vorabend irgendwas Krankes gebaut/umgebaut....Turboumbau;EFI oder sonst was quick&dirty:D

Grundsätzlich sind erstmal alle eingeladen daran teilzunehmen. Der Ort an dem es statt finden wird, ist noch nicht 100% sicher da sich mehrere sehr gute Optionen ergeben haben.
Es wird wohl im groben im Ruhrgebiet, Bremen, Friesland sein. Also definitiv nicht im Süden oder Osten...nur so als ungefähren Anhaltspunkt.

Wenn noch jemand einen 1200er bauen will oder parat hat, würde ich mich sehr über eine Nachricht freuen. Dann würde ich ihn gern der Liste hinzufügen.
Ich hätte auch grosse Freude daran wenn jemand mit einem Subaruumbau daran teilnehmen würde.

1200er Regeln wie immer...Alles erlaubt...1385ccm BigBore Umbauten zählen auch zu 1200ern...aber richtige Ehrenmänner haben unter 1199ccm:D
Die Wertung wer gewonnen hat,wird ganz wissenschaftlich wie immer rein Subjektiv beurteilt:D.

Ich werde die Tage mal die Liste hier posten von den Leuten die bis jetzt zugesagt haben.

So,zieht nen 1200er aus der Ecke und macht was draus :music-rockout: :music-rockout: :music-rockout:

Gruss Lars
1192ccm = 100,64PS
1385ccm = 148,00PS
Es gibt nichts Gutes....ausser man tut es...SELBER!

Die Motoren der Serie 1200 sind für den Betrieb rund um die Uhr ausgelegt, unabhängig von den von Ihnen gewählten Umgebungsbedingungen.
Benutzeravatar
crazy-habanero
Beiträge: 1835
Registriert: Di 31. Aug 2010, 06:49
Wohnort: südl. Vogelsberg / Hessen

Re: 1200er Challenge und Dynoday 2021 28.08.2021

Beitrag von crazy-habanero »

hi lars,
wenn alles wie geplant läuft, wäre ich mit meinem 2,3er gerne am start, wenn gewünscht (und wenn er nicht vorher abraucht)

gruß lothar
"Ist der Motor kalt, gib ihm fünfeinhalb"
Benutzeravatar
Poloeins
Beiträge: 15205
Registriert: Mi 2. Jun 2010, 18:33
Wohnort: Duisburg

Re: 1200er Challenge und Dynoday 2021 28.08.2021

Beitrag von Poloeins »

Klaro...mach fertig.Sobald der wirklich läuft,setze ich dich gern auf die Liste!

Viel Erfolg!
1192ccm = 100,64PS
1385ccm = 148,00PS
Es gibt nichts Gutes....ausser man tut es...SELBER!

Die Motoren der Serie 1200 sind für den Betrieb rund um die Uhr ausgelegt, unabhängig von den von Ihnen gewählten Umgebungsbedingungen.
Benutzeravatar
Poloeins
Beiträge: 15205
Registriert: Mi 2. Jun 2010, 18:33
Wohnort: Duisburg

Re: 1200er Challenge und Dynoday 2021 28.08.2021

Beitrag von Poloeins »

So...das Starterfeld steht.

Bitte jetzt nur noch sehr sehr ausgefallene Motoren oder eben mit 1200er melden!!!

Starterfeld:

-Dirk mit Wanderhure oder Typ4 Turbo
-Berni mit dem DiBeSteLa Super-Turbo-1200er Turbo
-Landy74 mit 2l Serienvergaser Eigenbausaugrohr
-Lars Twinturbo oder 1522ccm Turbo
-Sascha mit dem NFZ
-Primermarkus mit dem 2h40min Turbo..eventuell Fueltech
-Stefan Christ mit dem Bigbore 1200er mit Doppelkanalköpfen
-Jensemann 3l Sauger oder 1200 Turbo
-Badwally mit dem 2020er Sauger als Turbo
-Merik mit irgendwas
-Orlandomagic mit T2 Bus 2l Typ1
-Bonne 1200er Turbo usw
-AndreDekra Langweiliger Typ1 Standartkrempel
-Majan Langweiliger Typ1 oder Typ4 Krempel
-Hendrik Fiat Compound-Laderanhäufung
-Sebastian Typ1 SerienvergaserlangweiligTyp1
-Olaf 1600i mit EMU Classic
-MarcelAmrei 1776ccm
-Grüne Minna 3.2l Typ 1
-Nick Käfer Typ5 oder NFZ mit Typ4 EFI
-Baumschubsa 1200er mit Wirsingvergaser
-Yellowgaybug 1641ccm mit 34PCI/2280
-Hans mit seinem 30PS-Tuningmotor
-Maddin mit seinem 83x74mm 30PS mit 36NDIX
-Volkert mit Subarumotor im Käfer
-Wilhelm mit 30PS Okrasa mit 38NDIX Vergaser
-Steven mit dem "Besondersten" was er zu bieten hat!
1192ccm = 100,64PS
1385ccm = 148,00PS
Es gibt nichts Gutes....ausser man tut es...SELBER!

Die Motoren der Serie 1200 sind für den Betrieb rund um die Uhr ausgelegt, unabhängig von den von Ihnen gewählten Umgebungsbedingungen.
Benutzeravatar
s-bug
Beiträge: 223
Registriert: So 24. Okt 2010, 19:18

Re: 1200er Challenge und Dynoday 2021 28.08.2021

Beitrag von s-bug »

Gibt es eigentlich nicht mal einen klitzekleinen Bericht oder ein paar Bilder wie es war?
:1200cc:
Fehlende PS werden durch Wahnsinn ersetzt!!
Benutzeravatar
Poloeins
Beiträge: 15205
Registriert: Mi 2. Jun 2010, 18:33
Wohnort: Duisburg

Re: 1200er Challenge und Dynoday 2021 28.08.2021

Beitrag von Poloeins »

Wir haben über 60GB Videomaterial aber nicht einen Einzigen der das schneiden will...
Zusammenfassend kann man sagen das es umglaublich geil war.

Der nächste Termin steht auch schon fest:
27.08.2022

Der Ort steht noch nicht fest.

Ausgeschlossen wurden Zeven,Dortmund und Drachten-NL(unter Vorbehalt).
1192ccm = 100,64PS
1385ccm = 148,00PS
Es gibt nichts Gutes....ausser man tut es...SELBER!

Die Motoren der Serie 1200 sind für den Betrieb rund um die Uhr ausgelegt, unabhängig von den von Ihnen gewählten Umgebungsbedingungen.
Benutzeravatar
Xmil
Beiträge: 375
Registriert: So 6. Jan 2013, 21:50
Käfer: 1302LS
Käfer: 1302A Flitzpiepe
Fahrzeug: Tesla M3LR
Wohnort: Dresden

Re: 1200er Challenge und Dynoday 2021 28.08.2021

Beitrag von Xmil »

Das hat doch immer Sascha gemacht, hab schon die ganze Zeit immermal auf Saschas Kanal geguckt, war aber nix :confusion-waiting:
2022 ist notiert

Grüsse Bert
Benutzeravatar
BadWally
Beiträge: 1488
Registriert: So 10. Jul 2011, 10:00
Käfer: 1303 '75
Kontaktdaten:

Re: 1200er Challenge und Dynoday 2021 28.08.2021

Beitrag von BadWally »

Hier noch das Bild von der Fiat von Hendrik mit 1641 Compound Turbo der ich noch hatte:

Bild

und der geile Bokal der Bonne selber (!) gemacht hatte und der jetzt bei mir in der Wohnzimmer steht :mrgreen:

Bild
1192cc T1 N/A Challenger
Benutzeravatar
Poloeins
Beiträge: 15205
Registriert: Mi 2. Jun 2010, 18:33
Wohnort: Duisburg

Re: 1200er Challenge und Dynoday 2021 28.08.2021

Beitrag von Poloeins »

Walter ist zurück:D
Dateianhänge
WhatsApp Image 2022-02-20 at 17.42.11.jpeg
WhatsApp Image 2022-02-20 at 17.42.11.jpeg (120.33 KiB) 472 mal betrachtet
1192ccm = 100,64PS
1385ccm = 148,00PS
Es gibt nichts Gutes....ausser man tut es...SELBER!

Die Motoren der Serie 1200 sind für den Betrieb rund um die Uhr ausgelegt, unabhängig von den von Ihnen gewählten Umgebungsbedingungen.
Benutzeravatar
Poloeins
Beiträge: 15205
Registriert: Mi 2. Jun 2010, 18:33
Wohnort: Duisburg

Re: 1200er Challenge und Dynoday 2021 28.08.2021

Beitrag von Poloeins »

Ahso...und hier der Pokal vom Hans...mit der Sensationsleistung von 38PS aus nem 30Pser mit Serienvergaser/Auspuff(Einrohr vom 55er!!!)
Dateianhänge
IMG-20220221-WA0000.jpg
IMG-20220221-WA0000.jpg (139.1 KiB) 411 mal betrachtet
1192ccm = 100,64PS
1385ccm = 148,00PS
Es gibt nichts Gutes....ausser man tut es...SELBER!

Die Motoren der Serie 1200 sind für den Betrieb rund um die Uhr ausgelegt, unabhängig von den von Ihnen gewählten Umgebungsbedingungen.
Antworten