Aktuelle Zeit: Sa 25. Mai 2019, 16:54

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Merkwürdige Spuren an zwei Stößelstangen
BeitragVerfasst: Mo 29. Apr 2019, 19:38 
Offline

Registriert: Januar 2013
Beiträge: 253
Wohnort: Trier
Käfer: 1970er 1500 Cabrio
Vielen Dank für Eure Unterstützung! :up:

_________________
www.VwKaeferCabrio.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Merkwürdige Spuren an zwei Stößelstangen
BeitragVerfasst: Do 2. Mai 2019, 08:29 
Offline

Registriert: Mai 2016
Beiträge: 4
Käfer: 61er Export, Typ4 96x71
Fahrzeug: E30 325i Cabrio 1986
Fahrzeug: T5 Highline
Fahrzeug: Fendt WoWa 1997
Moin,

könnte es evtl. sein, dass die am Zylinderkopf verbaute "Haltespange" für die Stößelschutzrohre bei einem Zylinder nicht auf dem Rand des Stößelschutzrohres gesessen hat, sondern abgerutscht ist/war ?

Das würde erklären, warum es nur bei zwei Stangen so war und dann hätte das so ein Bild geben können, die Länge der Schleifspur entspräche etwa dem Ventilhubweg.... schau doch mal auf die zwei Spangen, vielleicht gibt es dort "Gegenspuren"

nur so´ne Idee
Grüße aus dem Norden


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Merkwürdige Spuren an zwei Stößelstangen
BeitragVerfasst: Sa 4. Mai 2019, 16:43 
Offline

Registriert: Januar 2013
Beiträge: 253
Wohnort: Trier
Käfer: 1970er 1500 Cabrio
Hmmmm also aus dem Bauch raus muss ich sagen, klingt die Variante mit der Haltespange am plausibelsten. Würde auch erklären, warum an den Rohren keine Spuren sind.
Ich messe mal nach, danke für die Idee!

_________________
www.VwKaeferCabrio.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Merkwürdige Spuren an zwei Stößelstangen
BeitragVerfasst: Di 7. Mai 2019, 21:37 
Offline

Registriert: Januar 2013
Beiträge: 253
Wohnort: Trier
Käfer: 1970er 1500 Cabrio
So, ich habe das heute geprüft. In der Tat kann ich die Haltefeder vom unteren Rand des Stösselschutzrohres mit nur wenig Kraft anheben, dann springt sie nur an der Stelle in das Rohr und reibt an der Stösselstange.
Ich vermute, damit ist die Ursache gefunden. :handgestures-thumbupright:

Vielen Dank für Euer Input!

_________________
www.VwKaeferCabrio.de


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Ähnliche Themen
 Themen   Autor   Antworten   Zugriffe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Spuren an Kolben

kaeferdesaster

7

3486

Fr 1. Jul 2011, 18:33

-SR- Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Laufbuche mit seltsamen Spuren ?!

kaeferdesaster

13

4942

Do 23. Jun 2011, 06:25

Poloeins Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Stößelstangen beim 2,0

Käfer-speedster

4

2953

So 2. Nov 2014, 10:53

Typ4Theo Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Dateianhang Stößelstangen 25,5g Kohlefaser

[ Gehe zu SeiteGehe zu Seite: 1, 2 ]

orra

24

10555

Sa 9. Apr 2016, 19:55

B. Scheuert Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Dateianhang Stösselstangen zu kurz

samotorsport

5

884

Do 11. Okt 2018, 10:25

yoko Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum // Das bugfans.de Käfer Forum is powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO