Aktuelle Zeit: Sa 20. Jul 2019, 08:58

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: - Vergaserprofi - Hessen -
BeitragVerfasst: Fr 5. Apr 2019, 08:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Juli 2015
Beiträge: 564
Moin.
Ich würde gerne meine Richert Zweifachvergaser Anlage mit den 2 34PCI´s und meine Zündung mal vom Profi und mit den richtigen Gerätschaften einstellen lassen.Kennt jemand eine Werkstatt rund um Darmstadt/Frankfurt/Mittelhessen/Fulda etc. die sich WIRKLICH damit auskennt ?
War vor kurzem in einer "Fachwerkstatt" und danach lief/läuft die Anlage deutlich schlechter als vorher.

Gerne auch per PM

Danke und Gruß Ben

_________________
" Ich bin da wat am planen dranne "

Mein persönlicher Blog:

www.kaeferhauptquartier.blogspot.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: - Vergaserprofi - Hessen -
BeitragVerfasst: Fr 5. Apr 2019, 11:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: August 2010
Beiträge: 1762
Wohnort: südl. Vogelsberg / Hessen
moin Ben,

so einen profi such ich auch schon...

_________________
"Ist der Motor kalt, gib ihm fünfeinhalb"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: - Vergaserprofi - Hessen -
BeitragVerfasst: Fr 5. Apr 2019, 15:29 
Offline

Registriert: Februar 2015
Beiträge: 19
Käfer: 63 Faltdach
Da klinke ich mich mal mit ein...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: - Vergaserprofi - Hessen -
BeitragVerfasst: Sa 6. Apr 2019, 11:33 
Offline

Registriert: Juni 2012
Beiträge: 103
Fahrzeug: VW 181
Hallo 2Vergaserfreunde,

geht's Euch um die richtige Bedüsung (z.B. größerer Hubraum, Sportnocke,..) oder um die Einstellung? Sind die Vergaser/Zündung in einwandfreiem Zustand (nix ausgeschlagen, etc.)?

Ich finde die Einstellung einer 2*34er Anlage beim "Standardmotor" sehr einfach und ist mit wenig Werkzeug (Zündpistole, Synchrotester) einfach durchzuführen. Bei den Zweivergaseranlagen sind nur ein/zwei Besonderheiten zu beachten (z.B. Gestänge beim Einstellen aushängen) - ist z.B. hier wunderbar beschrieben:

https://felix03.jimdo.com/einbauanleitung-ba/

Gruß

Tom


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: - Vergaserprofi - Hessen -
BeitragVerfasst: Sa 6. Apr 2019, 18:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: August 2010
Beiträge: 1762
Wohnort: südl. Vogelsberg / Hessen
also ich suche eher jemand für webervergaser...

_________________
"Ist der Motor kalt, gib ihm fünfeinhalb"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: - Vergaserprofi - Hessen -
BeitragVerfasst: So 7. Apr 2019, 06:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Juni 2011
Beiträge: 22
Käfer: 1967
Transporter: T2 Westfalia 1971
Bordeaux hat geschrieben:
Moin.
Ich würde gerne meine Richert Zweifachvergaser Anlage mit den 2 34PCI´s und meine Zündung mal vom Profi und mit den richtigen Gerätschaften einstellen lassen.Kennt jemand eine Werkstatt rund um Darmstadt/Frankfurt/Mittelhessen/Fulda etc. die sich WIRKLICH damit auskennt ?
War vor kurzem in einer "Fachwerkstatt" und danach lief/läuft die Anlage deutlich schlechter als vorher.

Gerne auch per PM

Danke und Gruß Ben




was genau ist denn das Problem bei deiner Anlage? CO und Synchronisierung sind ja schnell gemacht. Wenn du die falschen PCI mit falscher Bedüsung fährst hilft das aber nichts...
Es gibt eine große Anzal unterschiedlicher 34PCI Vergaser und manche bekommst man meiner Erfahrung nach nie richtig zum laufen auf dem Typ 1


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: - Vergaserprofi - Hessen -
BeitragVerfasst: Mo 8. Apr 2019, 09:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Juli 2015
Beiträge: 564
Zu erstmal.Die Anlage läuft soweit.
Mir geht es mehr darum jemanden zu finden der mir die Vergaseranlage mal richtig einjustiert/synchronisiert besonders die Co Einstellung und ggf. auch mal Düsen wechseln kann.Versteht ihr was ich meine ? Vielleicht würde er ja mit ner anderen Düse oder dem verstellen hier und da noch besser laufen.Ich habe irgendwie das Gefühl das er "früher" besser gezogen hat...

Wie wird das denn mit dem CO eingestellt ? Benötigt man da im Auspuff einen Anschluss für die Sonde oder geht das auch über die Endrohre ?

MfG Ben

_________________
" Ich bin da wat am planen dranne "

Mein persönlicher Blog:

www.kaeferhauptquartier.blogspot.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: - Vergaserprofi - Hessen -
BeitragVerfasst: Mi 10. Apr 2019, 09:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Juni 2012
Beiträge: 3
Hallo Ben,
ich kann Dir die Firma Spanna Motorsport in Rodgau empfehlen.
Ruf ihn am besten mal an, Tel.Nr.: 06106-6251176.

Gruß
Wolfgang


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: - Vergaserprofi - Hessen -
BeitragVerfasst: Mi 10. Apr 2019, 14:17 
Offline

Registriert: Dezember 2013
Beiträge: 553
Wohnort: NRW Rheinland
Hast Du die Riechert Drahtgewebe Luftfilter? Da ist regelmäßige Reinigung sinnvoll. Bei mir zog er danach immer besser. Genaues bekommt man aber nur mit einer Abstimmung per Lambda Sonde heraus.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: - Vergaserprofi - Hessen -
BeitragVerfasst: Do 11. Apr 2019, 06:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Juli 2015
Beiträge: 564
Danke für die Tipps und die Adresse !
Ich habe bei uns im Raum auch noch jemand gefunden der derartige Abstimmungen machen kann und für Anfang nächsten Monat einen Termin gemacht.
Werde weiter darüber berichten und dann auch ggf, eine Empfehlung dazu aussprechen.

Gruß Ben

_________________
" Ich bin da wat am planen dranne "

Mein persönlicher Blog:

www.kaeferhauptquartier.blogspot.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: - Vergaserprofi - Hessen -
BeitragVerfasst: Mo 6. Mai 2019, 14:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Juli 2015
Beiträge: 564
Letzte Woche war dann der angesprochene Termin.
Es wurde alles nochmal kontrolliert.Meine Einstellungen haben soweit ganz gut gepasst.
Die Zündung wurde etwas später gestellt und die Vergaser minimalst nachsynchronisiert.
Bei den CO Werten hat überhaupt nichts gepasst.Das wurde nun einreguliert und der Motor fährt sich gleich ganz anders :romance-admire:
Ich weiß gar nicht ob ich den Namen hier nennen darf aber wer nach Gießen und Bosch Dienst sucht wird fündig werden ;)
Wer weitere Infos möchte gerne per PM :obscene-drinkingcheers:

MfG Ben

_________________
" Ich bin da wat am planen dranne "

Mein persönlicher Blog:

www.kaeferhauptquartier.blogspot.de


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Ähnliche Themen
 Themen   Autor   Antworten   Zugriffe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Hilfe bei Tieferlegung in Hessen

t-charged

4

2954

Sa 15. Aug 2015, 14:41

B. Scheuert Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum // Das bugfans.de Käfer Forum is powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO