Aktuelle Zeit: Fr 19. Jul 2019, 22:32

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 27 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Weiß/Gelber 1302
BeitragVerfasst: Fr 8. Mär 2019, 14:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: August 2018
Beiträge: 51
Hi Ralf,
vielen Dank für das Lob und die Anregung. Die (Material-) Kosten für den Antrieb liegen ca. 50% höher als für einen vergleichbaren (neu aufgebauten) Verbrenner. Das teuerste sind mit Abstand die Batterien. Die machen gut 50% der Kosten aus.
Dabei muss ich auch sagen dass ich (verglichen mit einigen anderen Umbauten) leistungsstärkere Komponenten verbaue, was die Sache auch entsprechend teurer macht. Wenn man bereit ist bei Motorleistung und Reichweite einige Abstriche zu machen ist der Preisunterschied zum Verbrenner gar nicht mehr so groß.
Gruß, Pablo


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Weiß/Gelber 1302
BeitragVerfasst: Di 12. Mär 2019, 12:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: August 2018
Beiträge: 51
So, ich habe den Haupt-Post wieder erweitert.
Neben einigen Modelljahr-typischen Eigenschaften habe ich noch die Abschnitte Rostschutz und Schalldämmung hinzugefügt und rot hinterlegt.

Das Wetter wird (endlich) wieder besser und die Werkstatt wärmer. Das Schrauben kann also bald wieder los gehen :handgestures-thumbupright:
Als nächstes stehen die VA Bremsen und Schalldämmung der Bodengruppe an...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Weiß/Gelber 1302
BeitragVerfasst: Mo 15. Apr 2019, 10:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: August 2018
Beiträge: 51
So, ich habe das Wochenende genutzt und die Schalldämmung an der Bodengruppe angebracht. Bei Temperaturen unter 20°C lässt sich das Alubutyl recht schwer verarbeiten. Vor allem die Sicken des Bodenblechs haben viel Mühe gekostet. Aber mit einem Heißluftfön hat’s dann doch gut geklappt. Hier das Ergebnis:
Dateianhang:
IMG_20190413_212934.png
IMG_20190413_212934.png [ 1.16 MiB | 893-mal betrachtet ]
Dateianhang:
IMG_20190413_213025.png
IMG_20190413_213025.png [ 790.12 KiB | 893-mal betrachtet ]


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Weiß/Gelber 1302
BeitragVerfasst: Mo 20. Mai 2019, 20:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: August 2018
Beiträge: 51
Der Postbote war da. Das Momo Indy Heritage mit dazugehöriger Nabe (Momo C0248) sind endlich angekommen.
Bin gespannt ob die ABE des Vorgängermodells als Grundlage für die Einzelabnahme reicht :handgestures-fingerscrossed:
Dateianhang:
Momo Indy Heritage.jpg
Momo Indy Heritage.jpg [ 81.39 KiB | 707-mal betrachtet ]

Dateianhang:
Momo C0248.jpg
Momo C0248.jpg [ 46.55 KiB | 707-mal betrachtet ]


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Weiß/Gelber 1302
BeitragVerfasst: Di 21. Mai 2019, 04:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: August 2013
Beiträge: 1585
Käfer: 72er 1302L
Transporter: 64er Fensterbus
Fahrzeug: 72er Typ3 Variant wall art
Fahrzeug: 23er Ford Model-T Tourer
Fahrzeug: 66er Eriba Pan
Fahrzeug: 55er Knubbel-Deutz
Interessantes Projekt und sehr geiles Lenkrad :like:

Gruß
Martin


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Weiß/Gelber 1302
BeitragVerfasst: Sa 25. Mai 2019, 00:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: April 2012
Beiträge: 174
Wohnort: München
Käfer: 67 Cabrio
Käfer: 57 Faltdach Rechteck
Fahrzeug: 61 Gartenkäfer
Fahrzeug: 55 Falltdach Waldfund
Ich hatte ebenfalls mal ein ähnliches Vorhaben im Zuge einer Abschlussarbeit.
Habe ich dann aber nach Abwägung in Hinblick auf den geringen Zeitrahmens und der Kosten doch verwerfen müssen.

Umso schöner das jetzt hier mitverfolgen zu können!
Weiter so :up:

_________________
089garage.blogspot.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Weiß/Gelber 1302
BeitragVerfasst: Mi 29. Mai 2019, 12:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: August 2018
Beiträge: 51
bullibene hat geschrieben:
Ich hatte ebenfalls mal ein ähnliches Vorhaben im Zuge einer Abschlussarbeit. Habe ich dann aber nach Abwägung in Hinblick auf den geringen Zeitrahmens und der Kosten doch verwerfen müssen. Umso schöner das jetzt hier mitverfolgen zu können!
Weiter so :up:

Vielen Dank. Stimmt, für eine Abschlussarbeit ist so ein Umbau zu umfassend. Aber Du kannst das ja immer noch als privates Projekt starten ;) :handgestures-thumbupright:

So, die innenbelüfteten Bremsscheiben sind da. Das lange Wochenende kann kommen.
Schon beim Auspacken ist aufgefallen dass die Dinger ziemlich schwer sind. Ich werde sie mal auf die Waage packen und mit dem Gewicht der originalen Trommelbremsen vergleichen…
Dateianhang:
27.jpg
27.jpg [ 68.08 KiB | 471-mal betrachtet ]


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Weiß/Gelber 1302
BeitragVerfasst: Sa 1. Jun 2019, 20:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: August 2018
Beiträge: 51
So, das Lenkrad habe ich schon mal probehalber montiert. Sieht genauso aus wie ich mir das vorgestellt habe :)
Dateianhang:
Momo Indy Heritage 2.jpg
Momo Indy Heritage 2.jpg [ 594.94 KiB | 396-mal betrachtet ]

Bei den Bremsscheiben musste ich feststellen, dass sich die Lagerschalen nicht vollständig mit dem Standard-Einpresswerkzeug für den Käfer einpressen lassen. Die Schalen scheinen in der Kerscher Bremsscheibe tiefer zu sietzen als in der original VW Bremsscheibe. Der Treiber aus dem Standard-Einpresswerkzeug reicht nicht tief genug, so dass die Lagerschale nicht bis zum Anschlag in den Lagersitz gepresst wird. Ich muss das wohl doch zum Einpressen weggeben :confusion-waiting:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Weiß/Gelber 1302
BeitragVerfasst: Sa 1. Jun 2019, 20:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: August 2013
Beiträge: 1585
Käfer: 72er 1302L
Transporter: 64er Fensterbus
Fahrzeug: 72er Typ3 Variant wall art
Fahrzeug: 23er Ford Model-T Tourer
Fahrzeug: 66er Eriba Pan
Fahrzeug: 55er Knubbel-Deutz
Hast Du nicht die Möglichkeit eine Hülse zu drehen und mit einer Presse den Lagersitz einzupressen?

Wo hast Du denn das Alu-Butyl gekauft?
Das steht bei mir auch als nächstes auf der Liste.

Gruß
Martin


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Weiß/Gelber 1302
BeitragVerfasst: Sa 1. Jun 2019, 21:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: August 2018
Beiträge: 51
zwergnase hat geschrieben:
Hast Du nicht die Möglichkeit eine Hülse zu drehen und mit einer Presse den Lagersitz einzupressen?

Leider nicht. Für eine Drehbank muss ich leider noch etwas sparen.

zwergnase hat geschrieben:
Wo hast Du denn das Alu-Butyl gekauft? Das steht bei mir auch als nächstes auf der Liste.
Gruß
Martin

Das habe ich bei Deko-Deluxe.de gekauft. Ging schnell und unkompliziert.

Gruß, Pablo


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Weiß/Gelber 1302
BeitragVerfasst: So 2. Jun 2019, 05:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: August 2013
Beiträge: 1585
Käfer: 72er 1302L
Transporter: 64er Fensterbus
Fahrzeug: 72er Typ3 Variant wall art
Fahrzeug: 23er Ford Model-T Tourer
Fahrzeug: 66er Eriba Pan
Fahrzeug: 55er Knubbel-Deutz
Danke für die Auskunft :text-thankyouyellow:

Gruß
Martin


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Weiß/Gelber 1302
BeitragVerfasst: Do 11. Jul 2019, 12:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: August 2018
Beiträge: 51
So, endlich habe ich mal wieder Zeit zum Schreiben gefunden. Im Hauptpost habe ich noch ein paar Infos zum Thema Rostschutz, Aerodynamik, Lenkrad und Schalldämmung eingetragen und die Berechnung der Gewichte (in roter Schrift) aktualisiert. Aktuell angepeiltes Gewicht: ca. 950kg


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 27 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Ähnliche Themen
 Themen   Autor   Antworten   Zugriffe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Dateianhang gelber Ölschaum im Öleinfülldeckel und unterm Käfer

[ Gehe zu SeiteGehe zu Seite: 1, 2, 3 ]

FloBiss

38

8644

Mo 1. Mai 2017, 08:01

bugweiser Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Briefkopie Felgen Schwarz Gelber Renner für Mexiko

quarz

5

974

Mo 8. Okt 2018, 11:06

roller25 Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Dateianhang Kipphebel Weiss Automotive

PorscheKaefer

3

2089

Di 10. Okt 2017, 18:17

Udo Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge L87, Perl Weiß, Käfer, 1966

alter Schwede

0

2196

Mo 6. Aug 2012, 09:52

alter Schwede Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Dateianhang 1303 mit Blecharmaturenbrett Umbau, wer weiß was ?

[ Gehe zu SeiteGehe zu Seite: 1, 2, 3 ]

anthomas

41

13262

Di 25. Okt 2016, 07:15

anthomas Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum // Das bugfans.de Käfer Forum is powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO