Aktuelle Zeit: Do 27. Jun 2019, 09:17

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 121 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 5, 6, 7, 8, 9  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: 2276 The Best of the Rest
BeitragVerfasst: So 10. Mär 2019, 18:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: August 2013
Beiträge: 1585
Käfer: 72er 1302L
Transporter: 64er Fensterbus
Fahrzeug: 72er Typ3 Variant wall art
Fahrzeug: 23er Ford Model-T Tourer
Fahrzeug: 66er Eriba Pan
Fahrzeug: 55er Knubbel-Deutz
Danke für die Info, hab ich so auch noch nie gehört, daß eine Welle gebrochen ist :shock:

Gruß
Martin


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 2276 The Best of the Rest
BeitragVerfasst: So 10. Mär 2019, 18:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Oktober 2012
Beiträge: 4746
Wohnort: A-8322
Käfer: VW Käfer 1300, Bj. 1966 VW Käfer 1500, Bj. 1968
Käfer: VW Käfer 1302, Bj. 1970
Karmann: Karmann GF Buggy, Bj. 1966/1974
Transporter: VW BUS T3 Caravelle C, Bj. 1986/Camper
Fahrzeug: VW Caddy 1, Bj. 1990/Landw. Nfzg.
sebi2276 hat geschrieben:
Hi Martin,

bei uns wars so, dass man schon beim Ventielspiel einstellen die Verwindung der Kipphebelwelle messen (prüfen) konnte. Liegt sicherlich auch an den 650er Federn und am Ventielhub . Immer wenn wir über 8000 gedreht haben konnte man zu sehen wie sich die Abstandsscheiben aufgerieben haben. Wir bauen auch dieses Jahr Thorsten Pieper Stössel ein. Bisher sind wir in dem Motor noch bisschen erleichterte Scatstössel gefahren. Stösselstangen sind Berg HD da hatten wir noch nie Probleme. Aber zum ausschlaggebend war das uns eine Welle genau bei der Bohrung für die Lagerböcke gebrochen war. Die war nicht sehr lange gelaufen. Und da wir nur CE Köpfe fahren probieren wir das jetzt und wenns funzt werden die anderen Motoren auch so umgebaut. Programms sind ja nun alle da.

Sebastian


Hi Sebi!

Muss da noch mal nachhaken. Habe zwar nicht vor, über 8t zu dfrehen, aber bischen über 7t solls werden. Hab bei meinen CB Köpfen auch optional die VW650 Federn (mit Ti-Teller) gleich mitbestellt. Die Federn haben wir mal gemessen, bei 14mm=164kg,bei 15mm=171kg, bei 16mm=180kg. Kipper hab ich die 1,4er von CB, da hat die Welle Durchmesser 19,5mm.

Jetzt meine FRAGE:
Wie dick ist deine Kipphebel-Welle, welche sich schon beim Ventileinstellen gebogen hat und bei welchem Ventilhub?

Danke und Gruss
Conny

PS: Stösselstangen+Stössel hab ich gleich von TP vorgesehen.

_________________
Gruß C.

Es kann nur Einen geben - Käfer & Co.

VW KÄFER 1302 OSR


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 2276 The Best of the Rest
BeitragVerfasst: So 10. Mär 2019, 20:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: November 2013
Beiträge: 214
Hi,

@ Martin
Hatten wir auch noch nie. Aber ich mach die Tage mal ein Foto.

@ Conny

Nockenwelle ist FK 45 mit 14,3mm Hub mit 1:1,4 Kippern.
Sind Scatwellen die haben au h 19,4mm Durchmesser.
Haben sich ja nicht verbogen aber man merkt das sich sich verwinden ganz leicht natürlich. Bei den K800 Federn noch bissl mehr.
Bis 7000 hatten wir aber auch keine Probleme aber wie es halt so ist...man will ja immer mehr.

Sebastian


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 2276 The Best of the Rest
BeitragVerfasst: So 24. Mär 2019, 12:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: November 2013
Beiträge: 214
Hi Freunde,

diese Woche haben wir mal noch bisschen in die Sicherheit investiert. Das wollten wir eigentlich schon letztes Jahr machen aber da hatten wir andere Probleme und dann keine Lust mehr bzw. einfach aus den Augen verloren.


Schönen Sonntag noch.


Dateianhänge:
Dateikommentar: Nachher
20190322_155024.jpg
20190322_155024.jpg [ 69.29 KiB | 1273-mal betrachtet ]
Dateikommentar: Vorher
20190320_153526.jpg
20190320_153526.jpg [ 73.61 KiB | 1273-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 2276 The Best of the Rest
BeitragVerfasst: So 24. Mär 2019, 12:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Januar 2013
Beiträge: 4456
Wohnort: PAF-Vohburg a.d.Donau
Käfer: (o\_|_/o) 1200er Bj.69 mit Smart Motor
Käfer: (o\_|_/o) 1200er Bj.84 als Ersatzteileträger
Karmann: {O o| |o O} Typ 34 Bj.66
sehr schick! und welche Felgen passen noch drauf?

Gruss Jürgen

_________________
ich bin nicht paranoid, nur gut informiert!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 2276 The Best of the Rest
BeitragVerfasst: So 24. Mär 2019, 13:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Juni 2012
Beiträge: 291
Wohnort: leipzig
Spannend. Gibt es dazu noch ein paar Infos? Bitte.

_________________
...was unten liegt, kann nicht runter fallen...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 2276 The Best of the Rest
BeitragVerfasst: So 24. Mär 2019, 14:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: November 2013
Beiträge: 214
Hi,

Felgen fahren wir weiter 5,5Zoll müssen aber 7mm Spurplatten drunter machen sonst schleift es am Sattel.
Wir haben lange gesucht und uns dann für diese entschieden weil es innenbelüftet sein sollte und aber auch ein grösserer Sattel. Naja und da gibts halt nicht so viel mit 4x130er LK.
Scheiben haben aber den Normen Durchmesser glaube 278mm und es ist ein 4Kolbensattel. Bin gespannt wie es sich bremsen lässt.
Das einzige was man wissen muss. Die Achsschenkel müssen ausgebaut und auf ner Fräsmaschine umgearbeitet werden.
Bei CSP steht glaub ich nur das sie etwas umgearbeitet werden müssen. :D
Naja war keine große Sache und jetzt sind sie schon drin.

Sebastian


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 2276 The Best of the Rest
BeitragVerfasst: So 24. Mär 2019, 15:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Januar 2013
Beiträge: 4456
Wohnort: PAF-Vohburg a.d.Donau
Käfer: (o\_|_/o) 1200er Bj.69 mit Smart Motor
Käfer: (o\_|_/o) 1200er Bj.84 als Ersatzteileträger
Karmann: {O o| |o O} Typ 34 Bj.66
Kerscher schreibt da schon etwas mehr, ich grüble auch schon länger ob die Bremsen mit bestimmten Felgen kombinierbar sind

https://www.kerscher-tuning.de/kaefer/p ... .01.16.pdf

Gruss Jürgen

_________________
ich bin nicht paranoid, nur gut informiert!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 2276 The Best of the Rest
BeitragVerfasst: Mo 25. Mär 2019, 13:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: November 2013
Beiträge: 214
Hi Jürgen,

das bekommt man bei CSP auch alles zum Kauf dazu.
Bei den Felgen muss ich mal schauen was die für ne ET haben.
Und hier noch wie versprochen die zerbrochene Kipphelwelle.


Sebastian


Dateianhänge:
20190325_074505.jpg
20190325_074505.jpg [ 56.78 KiB | 1137-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 2276 The Best of the Rest
BeitragVerfasst: Mo 25. Mär 2019, 18:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Oktober 2012
Beiträge: 4746
Wohnort: A-8322
Käfer: VW Käfer 1300, Bj. 1966 VW Käfer 1500, Bj. 1968
Käfer: VW Käfer 1302, Bj. 1970
Karmann: Karmann GF Buggy, Bj. 1966/1974
Transporter: VW BUS T3 Caravelle C, Bj. 1986/Camper
Fahrzeug: VW Caddy 1, Bj. 1990/Landw. Nfzg.
Hattest du an den Kipphebel Stehbolzen schraubbare Ventildeckel mit den Adapterschrauben drauf? Hab schon einige male bei uns gebrochene Stehbolzen gesehen, aber noch nie eine Kipphebelwelle. Irgendwie hat mich das bezüglich der schraubbaren Deckel nachdenklich gemacht, auch weil JPM seine nur mit den Bügel macht...

_________________
Gruß C.

Es kann nur Einen geben - Käfer & Co.

VW KÄFER 1302 OSR


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 2276 The Best of the Rest
BeitragVerfasst: Di 26. Mär 2019, 08:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: November 2013
Beiträge: 214
Hi Yoko,

Ja genau, hab die Deckel an den Schrauben der Kipphebelwelle fest gemacht. Hatten auch noch nie ne gebrochene Welle. Aber das sollte sich ja jetzt erledigt haben. :handgestures-fingerscrossed:

Sebastian


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 2276 The Best of the Rest
BeitragVerfasst: Di 26. Mär 2019, 08:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Oktober 2012
Beiträge: 4746
Wohnort: A-8322
Käfer: VW Käfer 1300, Bj. 1966 VW Käfer 1500, Bj. 1968
Käfer: VW Käfer 1302, Bj. 1970
Karmann: Karmann GF Buggy, Bj. 1966/1974
Transporter: VW BUS T3 Caravelle C, Bj. 1986/Camper
Fahrzeug: VW Caddy 1, Bj. 1990/Landw. Nfzg.
:handgestures-thumbupright: Danke. Mit deiner "Königslösung" bist auf jeden Fall Safe...

_________________
Gruß C.

Es kann nur Einen geben - Käfer & Co.

VW KÄFER 1302 OSR


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 2276 The Best of the Rest
BeitragVerfasst: Do 4. Apr 2019, 18:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: November 2013
Beiträge: 214
So, wieder ein Stück weiter gekommen.
Heute die neuen Kipphebelwellen montiert und ich muss sagen ich bin begeistert. Einmal Ventilspiel eingestellt und es hat gepasst. 2.Runde nur nochmal geprüft war aber alles super. Normal mach ich min. 2-3 Runden bis ich zufrieden bin. Morgen noch den Rest anbauen und dann kann der Motor auch schon wieder rein. Hoffe das er am Samstag läuft. Bin auch gespannt ob man am Ventiltrieb was hört. Mal sehn...

Grüße Sebastian


Dateianhänge:
20190404_170616.jpg
20190404_170616.jpg [ 114.28 KiB | 858-mal betrachtet ]
20190404_170625.jpg
20190404_170625.jpg [ 102.21 KiB | 858-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 2276 The Best of the Rest
BeitragVerfasst: Mo 20. Mai 2019, 10:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: November 2013
Beiträge: 214
Hallo Freund,

Nachdem nun wieder alles zusammen ist haben wir paar Einstellfahrten gemacht und ich muss sagen alles super.
Bremse fühlt sich sehr gut an und lässt sich super dosieren.
Getriebe haben wir wieder das Sequentielle eingebaut und das
fährt jetzt mit Zündunterbrechung (schalten ohne kuppeln)megageil. Die Kipphebel scheinen auch ganz gut zu funktionieren. Haben jetzt nach jeder Ausfahrt kontrolliert, war immer alles gut.
Letzten Freitag Abend haben wir dann mal auf 1Bar rangedreht und da geht es schon echt brutal vorwärts ( kurzes Getriebe). Und dann kam was kommen musste. Im 4. Gang gabs dann unerwünschte Geräusche. Hab dann Samstag Vormittag mal den Motor ausgebaut und da war der Übertäter schnell gefunden. :lol:
Also schnell noch das Getriebe raus und das Diff raus um nach zuschauen was noch heile ist aber es sieht ganz gut aus. Nur paar keine Stellen am Gehäuse wo die Welle durch geht. Neue Eingangswelle ist schon bestellt. Die Worte etwas Dicker und aus hochfestem Stahl. Der Frank Bufe sagte was von 1900-2200N/mm2. Ich bin gespannt... :handgestures-fingerscrossed:


Grüße Sebastian


Dateianhänge:
20190518_102244.jpg
20190518_102244.jpg [ 126.18 KiB | 504-mal betrachtet ]
20190518_102946.jpg
20190518_102946.jpg [ 68.15 KiB | 504-mal betrachtet ]
20190518_102255.jpg
20190518_102255.jpg [ 116.33 KiB | 504-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 2276 The Best of the Rest
BeitragVerfasst: So 9. Jun 2019, 18:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Juli 2011
Beiträge: 1422
Noch nie so etwas gesehen! :shock:

Na ja, dann weisst mann das genug Leistung da ist :P :handgestures-thumbupright:

_________________
1208cc T1T Challenger


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 121 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 5, 6, 7, 8, 9  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Ähnliche Themen
 Themen   Autor   Antworten   Zugriffe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge MOFOCO 2276 Longblock

Primerracer

5

3076

Di 9. Apr 2013, 08:07

Primerracer Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Bodengruppe älter als Rest?

ultima_ratio

1

1199

Fr 25. Aug 2017, 12:49

ghiafix Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Dateianhang Käfer,Bj.1963,34PS,Rest. für 20 T€

maeranha

11

5362

Sa 19. Okt 2013, 09:31

Fox 4 Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Dateianhang Etwas mehr Drehmoment fürn Bulli - 2276 Typ1

[ Gehe zu SeiteGehe zu Seite: 1 ... 7, 8, 9 ]

zwergnase

123

52234

Sa 13. Jan 2018, 06:43

zwergnase Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Dateianhang Typ 1 1914 "Stage 2" -> 2276 ccm

[ Gehe zu SeiteGehe zu Seite: 1 ... 7, 8, 9 ]

Inch-Pincher

124

52840

Mi 28. Aug 2013, 12:19

Inch-Pincher Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Steven und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum // Das bugfans.de Käfer Forum is powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO