Aktuelle Zeit: Mo 20. Mai 2019, 23:55

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Idiotenbleche bei Remmele light köpfe
BeitragVerfasst: Mi 20. Feb 2019, 20:43 
Offline

Registriert: September 2012
Beiträge: 20
hallo,

wer fährt die remmele light köpfe? und kann mir sagen, ob Ihr die "Idiotenbleche" verbaut habt.

Leider ist Remmele nicht zu erreichen. ich glaube, er sagte "kannste weglassen, brauchste nun nicht mehr".

kann mich aber erinnern, das damals bei den lackstätters engine plus köpfe, die Bleche abgeändert und verbaut wurden.
Gut, ein etwas anderes Produkt aber so ähnlich.

Weglassen, oder abändern und verbauen, das ist hier die frage....bitte, wer kann was dazu sagen?

grüße und vielen dank vorab


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Idiotenbleche bei Remmele light köpfe
BeitragVerfasst: Sa 9. Mär 2019, 15:07 
Offline

Registriert: Dezember 2010
Beiträge: 1136
Ich würde sie oben kürzen und mit einer lasche am Kopf montieren . So wird die Luft wenigstens unter die Zylinder geleitet . In der Mitte des Kopfes Schweiße ich alubleche um so die Luft die durch die Löcher zwischen den einlasskanälen geht auch etwas umgeleitet wird


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Idiotenbleche bei Remmele light köpfe
BeitragVerfasst: Sa 9. Mär 2019, 18:16 
Offline

Registriert: März 2011
Beiträge: 607
Wohnort: Am Rande Stuttgarts
Käfer: 56er Ovali
Fahrzeug: 70er T2a
Fahrzeug: 73er Langschnautzer Variant
Luftleitbleche selber angefertigt. Die werden dann noch an die Typ3 Bleche angeschweisst.

Dateianhang:
DSC_4534 - Kopie.JPG
DSC_4534 - Kopie.JPG [ 84.3 KiB | 1076-mal betrachtet ]


Harald

_________________
https://stallarbeiten.blogspot.com


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Idiotenbleche bei Remmele light köpfe
BeitragVerfasst: Sa 9. Mär 2019, 21:23 
Offline

Registriert: Juni 2012
Beiträge: 546
Nabend,

also ganz weg lassen würde ich die nicht,denn die Leute bei VW werden sich schon was dabei gedacht haben.

Habe es bei den EP-Köpfen so gemacht.

Gruss Tom


Dateianhänge:
Tomphone 234.jpg
Tomphone 234.jpg [ 79.18 KiB | 1028-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Idiotenbleche bei Remmele light köpfe
BeitragVerfasst: Sa 9. Mär 2019, 22:13 
Offline

Registriert: September 2012
Beiträge: 20
hallo,
ja danke schön für die Antworten. Das bringt mich richtig weiter. Sogar mit Bild wie es bei den EP köpfen gelöst wurde.
Vielen Dank...ich snede mal Bild, wenn ich fertig bin mit den Blechen, Vorschläge und Ideen hab ich ja nun...daaanke!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Idiotenbleche bei Remmele light köpfe
BeitragVerfasst: Sa 6. Apr 2019, 21:30 
Offline

Registriert: September 2012
Beiträge: 20
hallo,

wie geschreiben, nun ein Bildechen von meinen Luftlleitblechen. Ich hab die Bleche erstmal komplett "verschlossen" und nicht wie Udo geschrieben hat, nur zur Hälfte.
wenn ich temp. probleme bekommen sollte, kann ich noch löcher in die bleche bohren, von unten, mit Gefühl.

war ein wenig gefummels, da nicht viel platz zwischen kopf und stößelschutzrohr, die schutzrohre haben Platz und liegen nicht an den Luftleitblechen an.
im kopf sitzt ein gewindehülse, für die beiden Schrauben ganz außen

...das ganze soll bis 1,mai laufen, es bleibt spannend!!....schönes wochenende und grüße :)


Dateianhänge:
IdiotenblecheRemmeleLight04.19.jpg
IdiotenblecheRemmeleLight04.19.jpg [ 77.54 KiB | 627-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Idiotenbleche bei Remmele light köpfe
BeitragVerfasst: Sa 6. Apr 2019, 22:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: November 2011
Beiträge: 1236
Wohnort: 71706
Käfer: 79er 1303 Cabrio
Käfer: 53er Käfer Cabrio
Transporter: 71er T2a Fensterbus
Ich würde die Kühlrippen der Köpfe aussen auch noch mit Blechen versehen.

_________________
Gruss Jürgen

http://www.frisiersalon-nowak.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Idiotenbleche bei Remmele light köpfe
BeitragVerfasst: So 28. Apr 2019, 09:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Juli 2011
Beiträge: 1416
Habe selbst auch 'nur' ein inneres Blech montiert, teilweise weil ich auch nicht so gut wusste wo ran ich aussere Bleche befestigen sollte..
Die Luhlluft hat aber stark die Neiging den Rundung der runde 'Basis'-Zylinderform zu folgen, deswegen weiss ich auch nicht ob aussere Bleche im Praxis zo viel ausmachen werde.
Zum Test versuchst mal mit Pressluft die Kopfe (ohne Bleche) oben an zu blasen an einer bestimmte Stelle und dann fühlen wo die Luft unten rauskommt. Easy Test ;)

Walter

Bild

_________________
1208cc T1T Challenger


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Idiotenbleche bei Remmele light köpfe
BeitragVerfasst: Mo 29. Apr 2019, 20:49 
Offline

Registriert: September 2012
Beiträge: 20
hallo bad wally,

danke schön für deinen Beitrag. Der Motor lief ca. 300km ohne die Bleche, wurde aber dann von mir zerlegt und optimiert und wieder zusammengebaut.
Nun läuft er und ich komme damit zum 1.mai treffen.

ich konnte keine Veränderung feststellen, allerdings ist das sehr wage, da der motor kompl. neu ist und ich
den motor nur ganz selten über 4000 drehe. muss ja erstmal einfahren. Und Verg. opti bedüsen lassen.

schon jetzt: Die motortemp. kommt selten über 80 grad und die köpfe kühlen oooohne ende.

fahre in meinem anderen käfer 2,4l mit vw köpfe, da ist man ruckzug auf 100 grad öltemperatur.
ja, gut, ich bin noch nicht über 4000 u/min gefahren, aber die köpfe "verpacken" die Hitze super gut, bei den großen 115mm /112mm Zylindern

gerne werde ich weiter berichten.

udo Becker hat schon viel mehr getestet mit Remmele light, wäre schön wenn er was schreibt bezügl. Thermik .
Welche Erfahrung hat er gemacht?....bleche sinnvoll oder eher schnickes, die kein Mensch braucht?

M. Meinung nach sind die köpfe ein top Produkt, in hinsicht auf dichtigkeit und haltbarkeit

freundlche Grüße ...ich arbeite NICHT bei remmele, bekomme auch keine Provision oder so


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Ähnliche Themen
 Themen   Autor   Antworten   Zugriffe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Dateianhang Remmele „Light“-Köpfe auf der Werkbank

74er_1303

13

7025

Do 5. Nov 2015, 20:02

74er_1303 Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Dateianhang Ansaugstutzen für Remmele Light Köpfe

[ Gehe zu SeiteGehe zu Seite: 1, 2 ]

Micha

22

2566

Fr 16. Nov 2018, 17:47

Udo Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Zündkerzen Remmele Light Köpfe

Micha

3

687

Di 6. Nov 2018, 21:43

Micha Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Dateianhang Remmele Zylinderköpfe Typ 4 "Light Version"

[ Gehe zu SeiteGehe zu Seite: 1, 2, 3, 4 ]

edi

47

29407

Sa 18. Feb 2017, 17:00

edi Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Remmele

zickzackzeisig

3

2132

Sa 24. Jun 2017, 05:25

Fox 4 Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Impressum // Das bugfans.de Käfer Forum is powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO