Aktuelle Zeit: So 21. Apr 2019, 23:42

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: VVA eingebaut:Jetzt Fahrerseite ca.3 cm tiefer als Beifahrer
BeitragVerfasst: Mo 11. Feb 2019, 13:32 
Offline

Registriert: Februar 2019
Beiträge: 1
Hallo zusammen,

vorab möchte ich mich kurz vorstellen. Mein Name ist Simon und ich besitze seit ca. 1 Jahr einen 1200 Käfer Bj.65.
Diesen möchte ich nach und nach verbessern. Angefangen habe ich mit einer VVA von CSP (Bundbolzenachse) mit gekürzten Spax Dämfpern (5cm gekürzt). Des Weiteren habe ich die Bundbolzen erneuern lassen und auch gleich die Achsschenkel aufgearbeitet (pulverbeschichtet).

Nun habe ich ein Problem, bei dem ich absolut nicht weiterkomme. Ich habe auch Online keine Lösung finden können und hoffe jetzt auf Eure Erfahrung und Expertise.

Nach Einbau der VVA habe ich auf der Fahrerseite einen Höhenunterschied von ca. 3 cm im Vergleich zur Beifahrerseite. Den Höhenunterschied habe ich zwischen Reifen und Unterkante des Kotflügels gemessen. Die Achse an sich ist gerade. Somit müsste es aus meiner Sicht an den Tragarmen oder am Federpaket liegen. Oder bin ich auf dem Holzweg? Tragarme habe ich die originalen verwendet. Federpakete sind beide neu von CSP.

Folgendes habe ich geprüft bzw. gemacht:

- Käfer steht gerade (gemessen an Türscharnieren)
- Mitte Nabendeckel zu Boden auf beiden Seiten gleich
- Reifendruck gleich
- Kotflügel an sich passt und ist auf beiden Seiten noch original oder zumindest kein Repro
- Gemessen jeweils mit und ohne Dämpfer --> immer gleiche Differenz
- Tragarme lassen sich leicht bewegen
- Vorspannung der Achse müsste passen. Käfer federt o. Stoßdämpfer gut ohne auf Anschlag zu gehen
- Hinterachse keine Differenz und noch originale Höhe

Als nächstes werde ich die Federpakete erneut ausbauen und auf Beschädigungen prüfen. Hatte gestern die Tragarme demontiert, aber keine Beschädigung feststellen können. Weiß sonst auch nicht mehr weiter und hoffe auf Eure Unterstützung bzw. Euren Rat.

Vorab vielen Dank für Eure Hilfe und Grüße,

Simon


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: VVA eingebaut:Jetzt Fahrerseite ca.3 cm tiefer als Beifa
BeitragVerfasst: Mo 11. Feb 2019, 14:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Juli 2013
Beiträge: 1208
Wohnort: Zürich
Käfer: 68er Ex-Automatik
Fahrzeug: BMW 530D X-Drive
Fahrzeug: 64er Typ3 Stufe
Ich denke... du bist etwas auf dem Holzweg...

Wenn die Achse gerade ist, der hintere Drehstabdeckel auch auf beiden Seiten gleich.... Dann kann eigentlich nur noch an den Kotflügeln liegen. Wobei 3cm schon viel ist...

Bei mir an der HA sehe ich zb. sehr gut, wie unterschiedlich geformt Kotflügel sein können. Einer schein original und der andere ist ein Nachbau von unbekanntem Alter... Bei dem
einen steht das Rad mittig im Koti und auf der anderen Seite sieht mein Auto aus, als hätte ich einen TReffe und das Rad steht viel zu weit zum Heck... Aber dem ist natürlich nur so.. Optische Täuschung halt, wenn man nur auf den Verlauf vom Kotflügel schaut.

_________________
Es heißt LAUTSPRECHER und nicht Leisequitscher


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: VVA eingebaut:Jetzt Fahrerseite ca.3 cm tiefer als Beifa
BeitragVerfasst: Mo 11. Feb 2019, 14:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: April 2014
Beiträge: 216
Wohnort: Mettmann
Käfer: 1200er Mexico BJ.84 Der Eisblaue
Fahrzeug: VW Golf 6
Fahrzeug: VW Touran
Fahrzeug: MB E220 w124
bei mir ist er auf der Fahrerseite auch 1,5cm höher, fällt aber erst durch die Tieferlegung auf. Wie Nikon schon geschrieben hat, liegt es am Kotflügel, da der Achskörper gerade ist. Wenn der gerade ist kann es auch nicht an anderen Teilen der Radaufhängung liegen!

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: VVA eingebaut:Jetzt Fahrerseite ca.3 cm tiefer als Beifa
BeitragVerfasst: Mo 11. Feb 2019, 15:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: März 2016
Beiträge: 267
Wohnort: Vorarlberg / Bodenseeregion
Käfer: Käfer Bj. 61
Fahrzeug: Ledl Europa 2001 Bj. 1967
Fahrzeug: Käfer Bj. 1970
Fahrzeug: Porsche 944 Bj. 1986
Fahrzeug: Passat B7 Kombi 4-Motion
Hatte bei meiner Restro 3 Beifahrer Kotflügel gebraucht bis sie halbwegs gleich waren.
Super war, dass es mir beim ersten Kotflügel erst aufgefallen ist als er schon lackiert war :angry-cussingblack:
Zweiten gleich wieder verkauft - der dritte passte dann. Und: der erste war ein originaler!

Sprich wie meine Vorredner: Liegt sicher an deinen Kotflügel. ;)

Grüße

_________________
Das erste Auto im Leben vergißt man ebensowenig wie die erste Frau.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: VVA eingebaut:Jetzt Fahrerseite ca.3 cm tiefer als Beifa
BeitragVerfasst: Mo 11. Feb 2019, 15:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Juni 2010
Beiträge: 2515
Wohnort: Duisburg
Käfer: BJ 83, marsrot und ewig defekt
Fahrzeug: Volvo 245
Fahrzeug: altes Rennrad - echt feines Teil
Selbst wenn vorne alles 100% gerade ist, kann es sein, daß die Hinterachse nicht absolut gleichmäßig ist und der Wagen deshalb auch vorne schief steht.
Wichtig ist es erst einmal auf einer geraden Fläche den Abstand zu Fixpunkten an der Bodengruppe/Achse zu messen.

_________________
Hinweis: Dieses Posting kann Spuren von Ironie enthalten. Bei Überempfindlichkeit wird dringend vom Konsum abgeraten.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Ähnliche Themen
 Themen   Autor   Antworten   Zugriffe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Drehstäbe: Höher/ tiefer...??

Käfer82

5

3717

Do 5. Jul 2012, 16:16

Boncho Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Tief - Tiefer - Pffffft

Biberbyte

6

3902

Mi 8. Jan 2014, 09:09

Biberbyte Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge HA rechts Tiefer als Links

arnorz

4

2651

Sa 5. Apr 2014, 17:42

arnorz Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Dateianhang Zylinderköpfe tiefer stechen

Bugbear

6

2952

Sa 16. Jan 2016, 14:46

Stevo_L Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge 1200 Tiefer keine ahnung !!!

[ Gehe zu SeiteGehe zu Seite: 1, 2, 3 ]

Sebbel

30

16090

So 27. Mai 2012, 11:28

dougart Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum // Das bugfans.de Käfer Forum is powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO