Aktuelle Zeit: Do 18. Apr 2019, 21:33

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Stellung Nockenwelle zur Hauptwelle von Außen checken
BeitragVerfasst: Mi 6. Feb 2019, 12:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: April 2018
Beiträge: 54
Käfer: 1300 Bj.1966
Liebes Forum,

gibt es eine Möglichkeit nach Zusammenbau der Motorhälften zu überprüfen ob die Nockenwelle richtig verzahnt mit der Hauptwelle ist? Klar habe ich überprüft ob das mit den Punkten auf den Zahnrädern passt aber das war vor geraumer Zeit und vielleicht war Jemand am Motor und nun passt es nach dem Zusammenbau nicht. Kann man das sehen wenn ich Zylinder 1 auf OT stelle und dann auf die Nockenwelle schauen kann? Zylinder sind noch nicht drauf. Wollte jetzt nicht zum x mal den Motor auf machen. Bin für jede Hilfe dankbar.

Grüße, Carli


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Stellung Nockenwelle zur Hauptwelle von Außen checken
BeitragVerfasst: Mi 6. Feb 2019, 13:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: April 2018
Beiträge: 54
Käfer: 1300 Bj.1966
Aja, bei 40°Grad vor dem UT geht das Auslassventil auf. Passt das ca?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Stellung Nockenwelle zur Hauptwelle von Außen checken
BeitragVerfasst: Mi 6. Feb 2019, 13:49 
Online
Benutzeravatar

Registriert: November 2015
Beiträge: 913
Wohnort: Wolfenbüttel
Käfer: 83er Mex 1600
Fahrzeug: Golf 6
Bin mir nicht sicher aber wenn die Ölpumpe raus ist kann man vllt die Punkte sehen.

_________________
Gruß Sascha

Mein vLog
https://www.youtube.com/channel/UCaCKRHJy2MylU06-ZIalHOA


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Stellung Nockenwelle zur Hauptwelle von Außen checken
BeitragVerfasst: Mi 6. Feb 2019, 14:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: April 2018
Beiträge: 54
Käfer: 1300 Bj.1966
Ne sieht man leider nicht durch das Ölpumpenloch. Muss doch irgendwie über Messen gehen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Stellung Nockenwelle zur Hauptwelle von Außen checken
BeitragVerfasst: Mi 6. Feb 2019, 17:46 
Offline

Registriert: Juni 2013
Beiträge: 114
Pumpe eben raus...! dann kannst es sehen.
Sollte so wie auf dem Bild aussehen. 1 Zylinder zünd-OT,
dann kurbelwelle viertel Umdrehung weiter in Drehrichtung. Passfeder auf genau 12 Uhr.
Schraube der Riemenscheibe ab. Dann sieht man die Feder.


Dateianhänge:
DDE172D0-6027-4220-B206-7387C9223F84.jpeg
DDE172D0-6027-4220-B206-7387C9223F84.jpeg [ 82.61 KiB | 397-mal betrachtet ]


Zuletzt geändert von CU148 am Mi 6. Feb 2019, 17:53, insgesamt 2-mal geändert.
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Stellung Nockenwelle zur Hauptwelle von Außen checken
BeitragVerfasst: Mi 6. Feb 2019, 17:49 
Offline

Registriert: Juni 2013
Beiträge: 114
Achso und so bei dreipunkt. Die blauen Kreise als Schraube bzw. Niet sehen
C.U


Dateianhänge:
63C3FC69-2E23-4991-958C-0F438E5392C9.jpeg
63C3FC69-2E23-4991-958C-0F438E5392C9.jpeg [ 83.98 KiB | 395-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Stellung Nockenwelle zur Hauptwelle von Außen checken
BeitragVerfasst: Mi 6. Feb 2019, 18:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: April 2018
Beiträge: 54
Käfer: 1300 Bj.1966
Danke für die Bilder aber im Zusammengebauten Zustand kann man die Kreise nicht sehen! Kann man das nicht einfach über die Steuerzeiten am ersten Zylinder sehen? Möchte das messen!


Zuletzt geändert von Carli am Mi 6. Feb 2019, 21:28, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Stellung Nockenwelle zur Hauptwelle von Außen checken
BeitragVerfasst: Mi 6. Feb 2019, 19:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Januar 2011
Beiträge: 201
Moin,
am Besten Ventideckel runter, 1.Zylinder aufOT stellen, dann den Ventilhub am 3.Zylinder messen.
Bei einer symetrischen Nockenwelle müssen Ein- und Auslassventil gleich offen sein.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Stellung Nockenwelle zur Hauptwelle von Außen checken
BeitragVerfasst: Mi 6. Feb 2019, 19:50 
Offline

Registriert: Juni 2013
Beiträge: 114
Ne du musst schon die Pumpe ausbauen. Dann kann man auch die beiden unteren Schrauben sehen. Der Antrieb der ölpumpe (Schlitz in der Nockenwelle) muss natürlich dabei senkrecht stehen.

Messen wird glaub ich schwierig. Und Ende des Tages zu unsicher.
Besser die andere Variante... da haste alles schwarz auf weiß!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Stellung Nockenwelle zur Hauptwelle von Außen checken
BeitragVerfasst: Mi 6. Feb 2019, 21:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: April 2018
Beiträge: 54
Käfer: 1300 Bj.1966
Jetzt hab ich es verstanden! Danke für die Hilfe. Hab die Ölpumpe abgeschraubt und dann war es klar. Es ist dann über die Flucht von Nockenwellenkerbe und Haupwellensplint in einer Ebene zu sehen. Ihr seid die Besten! Vielen Dank!!!! Find ich richtig cool das es so einfach zu sehen ist!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Ähnliche Themen
 Themen   Autor   Antworten   Zugriffe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Benzinhan Stellung Käfer Bj.58

Markus Karlsruhe

6

3854

Di 29. Apr 2014, 20:54

Markus Karlsruhe Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Dateianhang Adapter M14 (außen) auf M16 (innen)

Bugbear

11

6993

Sa 24. Jan 2015, 20:38

Bugbear Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Türschachtdichtung außen wechseln

ultima_ratio

5

1684

Fr 16. Jun 2017, 17:51

Firefox Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Gewindebuchse Innen M8 Außen M12x1,5

Kochendorfer

2

1922

Sa 24. Jan 2015, 07:31

Poloeins Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Drehstablager innen Gummi, außen Urethan?

HAZ-Buggy

11

2460

Mo 8. Jan 2018, 07:20

HAZ-Buggy Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum // Das bugfans.de Käfer Forum is powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO