Aktuelle Zeit: Do 24. Jan 2019, 14:19

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 340 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 19, 20, 21, 22, 23
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: 63 er WBX wird nun doch noch fertig
BeitragVerfasst: Fr 28. Dez 2018, 20:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Juni 2016
Beiträge: 198
Wohnort: besigheim
Käfer: Typ 11 mit WBX 3,2
Käfer: 1303LS Cabrio Langzeitbaustelle
Fahrzeug: Bimota DB2 SR
Fahrzeug: Ducati 900SS etwas umgebaut
Fahrzeug: KTM 690 SMCr
Original sind nur noch die Türen und das Faltdach der Rest hmm :?:
Bissi Porsche 911 und 924 bissi Öttinger bisssi VW 1303 bissi Audi bissi Golf VR6 ein paar Kilo hochfestes Alu ein paar Meter VA Rohre und etwas schrauberei
Die Anzeigen sind mir auch zuviel die bekommen aber noch Zierringe aus Chrom anstatt schwarz
Sprit sollte sein
Öldruck auch
Wassertemp auch
Öltemp könnte ich möglicherweise weg lassen durch den Wärmetauscher sollte das kühl genug beiben

Schaumermal wenns fährt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 63 er WBX wird nun doch noch fertig
BeitragVerfasst: Fr 28. Dez 2018, 20:22 
Offline

Registriert: August 2018
Beiträge: 115
Wohnort: NRW
Käfer: PCS-K Buggy
Alles gut wie es ist und respekt :obscene-drinkingcheers:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 63 er WBX wird nun doch noch fertig
BeitragVerfasst: Sa 29. Dez 2018, 21:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Juni 2016
Beiträge: 198
Wohnort: besigheim
Käfer: Typ 11 mit WBX 3,2
Käfer: 1303LS Cabrio Langzeitbaustelle
Fahrzeug: Bimota DB2 SR
Fahrzeug: Ducati 900SS etwas umgebaut
Fahrzeug: KTM 690 SMCr
Hab mal angefangen die Einspritzung einzubauen viele Käbelchen und die Leitungen für die Temperatur und Pumpe und Lüfter kommen auch noch dazu
Wäre mit Luftkühlung einfacher aber nun isses mal schon so


Dateianhänge:
Kabel4.jpg
Kabel4.jpg [ 82.65 KiB | 613-mal betrachtet ]
Kabel5.jpg
Kabel5.jpg [ 100.41 KiB | 613-mal betrachtet ]
Kabel6.jpg
Kabel6.jpg [ 54.73 KiB | 613-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 63 er WBX wird nun doch noch fertig
BeitragVerfasst: Di 8. Jan 2019, 22:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Juni 2016
Beiträge: 198
Wohnort: besigheim
Käfer: Typ 11 mit WBX 3,2
Käfer: 1303LS Cabrio Langzeitbaustelle
Fahrzeug: Bimota DB2 SR
Fahrzeug: Ducati 900SS etwas umgebaut
Fahrzeug: KTM 690 SMCr
Bin am Kabel verlegen
Die neuen Chromringe sind auch dran und eine rote Warnanzeige für Öl und Wasser Druck und Füllstand der letzte fehlt noch
In den Drehzahlmesser kommt ein Can Bus Display Oled 1,5 " das sollte genau reinpassen ohne den inneren Chromring zu berühren
Das sind wohl Sch.. viele Instrumente aber ist halt so geworden


Dateianhänge:
Kabel1.jpg
Kabel1.jpg [ 81.96 KiB | 449-mal betrachtet ]
Chromringe2.jpg
Chromringe2.jpg [ 89.29 KiB | 449-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 63 er WBX wird nun doch noch fertig
BeitragVerfasst: Mo 21. Jan 2019, 19:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Juni 2016
Beiträge: 198
Wohnort: besigheim
Käfer: Typ 11 mit WBX 3,2
Käfer: 1303LS Cabrio Langzeitbaustelle
Fahrzeug: Bimota DB2 SR
Fahrzeug: Ducati 900SS etwas umgebaut
Fahrzeug: KTM 690 SMCr
Hallo zusammen
Hat jemand eine Briefkopie oder ein Gutachten für die Unibal Hinterachse von Remmele ich hab sie eingebaut aber keine Papiere dafür
Hab wieder einen anderen WBX bei mir alle Krümmer und und verbindungs Flansche abschneiden neue anfertigen und verschweißen war alles Tot und durchgefault dann noch ein wenig strahlen und schon kann man es wieder ankucken


Dateianhänge:
WBX Original.jpg
WBX Original.jpg [ 104.46 KiB | 266-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 63 er WBX wird nun doch noch fertig
BeitragVerfasst: Mo 21. Jan 2019, 19:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Juli 2010
Beiträge: 1979
Wohnort: 71364
Käfer: 1303 Bj.75 mit Subaru 2,5 Turbo
Fahrzeug: Opel Astra-H Caravan
Fahrzeug: Suzuki Bandit 600
Fahrzeug: Herkules K50 II Ultra LC
Schrauberandy hat geschrieben:
Hallo zusammen
Hat jemand eine Briefkopie oder ein Gutachten für die Unibal Hinterachse von Remmele ich hab sie eingebaut aber keine Papiere dafür


Ich bin nun doch schon ein paar Tage in der Scene unterwegs aber ein Gutachten für das Unibalsystem am Schräglenker gibt es meines Wissens nicht.

Aus diesem Grund habe ich ein "normales" Schwert umgebaut.

Gruß

ELO :character-oldtimer:

_________________
Ich habe keine Ahnung - und davon jede Menge


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 63 er WBX wird nun doch noch fertig
BeitragVerfasst: Mo 21. Jan 2019, 20:13 
Offline

Registriert: März 2012
Beiträge: 214
Wohnort: 46284 Dorsten
Käfer: 84er Mex , der Eisblaue im Ursprung.
Fahrzeug: Passat W8
Fahrzeug: Peugeot 206CC
Fahrzeug: Suzuki DL1000 V Strom
Fahrzeug: Kia Ceed
Ich habe meine Uniballs von MBT und das wurde in Einzelabnahme von Kummi beim TÜV Gelsenkirchen eingetragen.

_________________
Mfg Micha

Wer später Bremst fährt länger schnell.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 63 er WBX wird nun doch noch fertig
BeitragVerfasst: Di 22. Jan 2019, 19:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Juni 2016
Beiträge: 198
Wohnort: besigheim
Käfer: Typ 11 mit WBX 3,2
Käfer: 1303LS Cabrio Langzeitbaustelle
Fahrzeug: Bimota DB2 SR
Fahrzeug: Ducati 900SS etwas umgebaut
Fahrzeug: KTM 690 SMCr
Bin jetzt elektrisch mal weiter gekommen die Pumpen und Lüfterregelung kommt langsam zum Ende
Erst startet ein PWM Regler der dem ersten Lüfter (ab ... noch einstellen) 70 Grad und regelt dann hoch
Dann schaltet ein Relays den Lüfter ( ab einstellbar...... 95 Grad ) auf volle Drehzahl
Ab ca 100 Grad schaltet der zweite Lüfter ein
Die Pumpenregelung lässt die Pumpen am Start kurz laufen und dann die Leistung je nach Wärme von kurz langsam takten bis hohe Leistung
Ich weis das braucht Ihr ( fast alle Gruß Turner ) nicht muß aber sein
Gruß Andy


Dateianhänge:
Versuchsaufbau1.jpg
Versuchsaufbau1.jpg [ 75.83 KiB | 151-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 63 er WBX wird nun doch noch fertig
BeitragVerfasst: Mi 23. Jan 2019, 08:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Februar 2016
Beiträge: 98
Nuja ,da bin ich halt vom alten Schlag. Mechanisch gesteuerte Thermostat mit Anlegefühler für den Lüfter, aber der Warnkontakt für den Wasserstand im Ausgleichsbehälter ist schon elektronisch(mit Relais gesteuerte Warnsignalhupe)
Wird schon gut werden, ich hoffe nur er ist dicht und hält das Wasser.

Grüße
Turner

_________________
Vw fahrn is als wensch fliegsch
VW 1302wbx Special Edition 2,5l Bj71
VW 1600 Typ31 Hochzeits und Urlaubsauto Bj67
Passerati Turbo 1,8t FamilienkutscheBj98
BMW Baur TC2 Cabrio Schatziauto Bj90


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 63 er WBX wird nun doch noch fertig
BeitragVerfasst: Mi 23. Jan 2019, 12:12 
Offline

Registriert: Januar 2016
Beiträge: 137
Käfer: 1500 käfer mit ej2.0t
Ich fahre auch das uniball von mbt.
Hat der TÜV auch so eingetragen...
Da würde ich einfach bei deinem TÜV Mann des Vertrauens Anfragen...


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 340 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 19, 20, 21, 22, 23

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Ähnliche Themen
 Themen   Autor   Antworten   Zugriffe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Dateianhang Was lange gährt, wird endlich fertig (hoffentlich)

[ Gehe zu SeiteGehe zu Seite: 1 ... 24, 25, 26 ]

B. Scheuert

383

129832

Fr 8. Jul 2016, 15:57

B. Scheuert Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Dateianhang Fahrgestell fast fertig

Ringflieger

4

3390

So 29. Nov 2015, 15:08

markhue Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Dateianhang 1641 mit 34pci fertig+ Prüfstandsbericht

[ Gehe zu SeiteGehe zu Seite: 1, 2 ]

Luftkrank

29

14618

So 18. Aug 2013, 12:48

Torben Alstrup Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Dateianhang 2110 endlich fertig und auf der Rolle gewesen

derkaeferschrauber

14

4921

Do 25. Jan 2018, 08:11

Poloeins Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge ein TYP 1 motor soll endlich fertig werden - Help needed

Forcierer

10

6187

Mo 12. Nov 2012, 16:18

Forcierer Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum // Das bugfans.de Käfer Forum is powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO