Aktuelle Zeit: Mi 12. Dez 2018, 15:45

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Unterschied Stationärmotor vs. normaler Motor?
BeitragVerfasst: Sa 1. Dez 2018, 21:21 
Offline

Registriert: September 2018
Beiträge: 128
Wohnort: Esslingen
Käfer: 1200er Mexiko, BJ 85
Fahrzeug: AU 1000S
Fahrzeug: Touran
Fahrzeug: Diverse MZs
Hallo!

Im Netz findet man viele Motoren, die als Stationärmotor/ Industriemotor angeboten werden. Die haben teilweise ja echt lächerliche Laufleistungen.
Worin besteht denn da der Unterschied zu den herkömmlich verbauten Motoren?
Könnte man so einen problemlos 1:1 in nen Käfer einbauen?
Über etwas Erhellung freue ich mich sehr.

Schöne Grüße
Eike


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Unterschied Stationärmotor vs. normaler Motor?
BeitragVerfasst: So 2. Dez 2018, 01:51 
Offline

Registriert: November 2010
Beiträge: 599
Ja,die kann man 1:1 verbauen.Es gibt immer wieder Leute die meinen es sind unterschiedliche Nockenwellen verbaut ,sind es aber nicht.Wir sprechen dabei nicht über einen Limbachmotor.
Gruß
Hans


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Unterschied Stationärmotor vs. normaler Motor?
BeitragVerfasst: So 2. Dez 2018, 12:28 
Offline

Registriert: September 2018
Beiträge: 128
Wohnort: Esslingen
Käfer: 1200er Mexiko, BJ 85
Fahrzeug: AU 1000S
Fahrzeug: Touran
Fahrzeug: Diverse MZs
Wenn das wirklich so einfach ist, warum bekommt man die Stationärmotoren hinterhergeworfen und für die "normalen" zahlt man viel mehr?
Da wäre es ja fast ne Überlegung, sich nen Stationärmotor für schlechte Zeiten zur Seite zu legen oder sich nebenher hübsch aufzubauen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Unterschied Stationärmotor vs. normaler Motor?
BeitragVerfasst: So 2. Dez 2018, 16:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Oktober 2012
Beiträge: 344
Wohnort: 65817 Bremthal
Käfer: 356 Speedster-Replica
Na also ganz ohne Umbau geht es aber nicht ab, im normal Fall müssen Zündung, Vergaser, Auspuff und Heizung ausgetauscht oder angepasst werden.

_________________
Ja, ich weiß dass ich merkwürdig bin....


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Unterschied Stationärmotor vs. normaler Motor?
BeitragVerfasst: So 2. Dez 2018, 17:09 
Offline

Registriert: September 2018
Beiträge: 128
Wohnort: Esslingen
Käfer: 1200er Mexiko, BJ 85
Fahrzeug: AU 1000S
Fahrzeug: Touran
Fahrzeug: Diverse MZs
Das hört sich ja überschaubar an.
Vergaser ist schnell getauscht, Zündung ja auch.
Heizung und Auspuff kann man ja beim Austauschmotor gleich montieren, damit man ihn schnell umhängen kann.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Unterschied Stationärmotor vs. normaler Motor?
BeitragVerfasst: So 2. Dez 2018, 19:46 
Offline

Registriert: März 2012
Beiträge: 210
Wohnort: 46284 Dorsten
Käfer: 84er Mex , der Eisblaue im Ursprung.
Fahrzeug: Passat W8
Fahrzeug: Peugeot 206CC
Fahrzeug: Suzuki DL1000 V Strom
Fahrzeug: Kia Ceed
Einen Haken haben die meisten Stationärmotoren aber doch. Meistens sind die in keinem guten zustand auch bei wenig Laufleistung. Grund ist folgender: Da es sich fast immer um Pumpen oder Generatormotoren handelt
werden diese gestartet und laufen fast sofort bei der eingestellten Höchstdrehzahl, egal ob kalt oder warm. Dadurch gibt es den erhöhten verschleiß. Als Basis für eine geplante Überholung sind sie gut geeignet.
Das ist meine Meinung zu dem Thema aber ich lasse mich auch gern eines besseren belehren.

_________________
Mfg Micha

Wer später Bremst fährt länger schnell.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Unterschied Stationärmotor vs. normaler Motor?
BeitragVerfasst: Mo 3. Dez 2018, 09:07 
Offline

Registriert: Dezember 2011
Beiträge: 244
Wohnort: Stade
Käfer: 68er Sparkäfer, 85er Jubiläumskäfer
Käfer: 84er Samtroter
Transporter: T2 Camper
Neben dem Umbau von Zündung und Vergaser muss man auch auf das Schwungrad achten. Je nachdem welches Baujahr der Motor hat, passen Schwungräder nicht 1:1. Alte Kurbelwellen haben eine andere Aufnahme.

_________________
Wer im Schlachthaus sitzt soll nicht mit Schweinen werfen!

Member of Käfermafia Mittelhessen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Unterschied Stationärmotor vs. normaler Motor?
BeitragVerfasst: Mi 5. Dez 2018, 13:19 
Offline

Registriert: Dezember 2017
Beiträge: 21
Transporter: T3 LLE
Fahrzeug: 1600er Vari
Fahrzeug: Porsche 914
Hi Leute
ich fahre seit etliche Jahren einen Typ4 1,8er Industreimotor KB 127 im Vari
angeblich soll dieser ja baugleich sein mit dem AT Motor und 75 PS haben
ist aber nicht so, die 127er haben eine sehr geringe Verdichtung und eine besondere Nockenwelle -> Leistung nicht wesentlich mehr wie der Org. Typ1 Motor mit 54 PS

Vorteil:
wenn mann Glück hat, haben sie die S-Köpfe und die 40er Solexvergaser -> ideale Basis :D

was hab ich geändert / umgebaut:
- Zündung ( Org. haben die Industriemotoren teilweise 24 V )
- Heizspiralen für die Startautomatik
- Abschaltventile Vergaser
- Wärmetauscher / Auspuff
- Verblechung
- Schwungrad

Gruß Martin


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Ähnliche Themen
 Themen   Autor   Antworten   Zugriffe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge neuer 30 PS Stationärmotor

Käfer-speedster

7

1269

Di 13. Feb 2018, 09:12

Poloeins Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Unterschied HBZ

APA

14

5519

Sa 16. Nov 2013, 10:17

lightning grey Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Unterschied R 158 zu der R 158.7

triker66

8

4723

Di 21. Okt 2014, 19:59

oimann Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Unterschied Türverkleidung

Speider13

0

1100

So 24. Aug 2014, 11:13

Speider13 Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Unterschied Ölpumpen

Typ15

1

416

So 27. Mai 2018, 06:47

triker66 Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum // Das bugfans.de Käfer Forum is powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO