Aktuelle Zeit: Do 13. Dez 2018, 14:05

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: 2056 ccm Typ 4 Bus Motor
BeitragVerfasst: Di 25. Sep 2018, 22:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Juli 2012
Beiträge: 8
Transporter: T2ab Bj 72
Hallo Zusammen,
wollte kurz mein Busmotörchen vorstellen:
2056 ccm Typ 4 im T2ab Bus:
96mm AA K+Z
71mm Serien KW
Serien Pleuel
AMC Köpfe mit 39/33 Ventilen, Kanäle + Brennräume bearbeitet, knapp 9:1 verdichtet
WebCam 86 Nockenwelle + Stößel
40 IDF 68/69 Vergaser mit Riechert Saugrohren
Originalauspuff
123 Verteiler (Kurve F), eingestellt auf 28° v.OT ausgeregelt
Flame Thrower Zündspule
30mm Orratech Ölpumpe

Ziel: leiser, haltbarer Langstreckenmotor mit Seriencharakteristik aber etwas mehr Bums.
Dateianhang:
IMG_8801.JPG
IMG_8801.JPG [ 79.51 KiB | 1085-mal betrachtet ]

Dateianhang:
IMG_1550.JPG
IMG_1550.JPG [ 38.62 KiB | 1085-mal betrachtet ]

Das max. Drehmoment ist nicht gigantisch aber schön konstant über den Drehzahlbereich. Fährt sich jedenfalls sehr entspannt im Bus und Ziel ist meiner Meinung damit erreicht.
Gruß Holger


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 2056 ccm Typ 4 Bus Motor
BeitragVerfasst: Di 25. Sep 2018, 23:10 
Offline

Registriert: Juli 2018
Beiträge: 33
Käfer: Automatic 1970 / 1585
Glückwunsch. LG Kalle K.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 2056 ccm Typ 4 Bus Motor
BeitragVerfasst: Mi 26. Sep 2018, 04:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Januar 2011
Beiträge: 2227
@ Holger,

super für deinen Bus. Von mir eine :text-+1:

Gruß Holger

_________________
Ich bin nach 1945 gebohren, und schulde der Menschheit einen Scheiß!
Ich bin kein Politiker, und deshalb braucht man mich nicht zu belügen!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 2056 ccm Typ 4 Bus Motor
BeitragVerfasst: Mi 26. Sep 2018, 07:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: November 2011
Beiträge: 1204
Wohnort: 71706
Käfer: 79er 1303 Cabrio
Käfer: 53er Käfer Cabrio
Transporter: 71er T2a Fensterbus
Klar, die absoluten Werte sind nicht übertrieben hoch.
Aber konstantes Drehmoment ab 2.500 min mit bereits 150 Nm fährt sich sicher super.
Und aus eigener Erfahrung weiss Ich, dass 5.500 min im Bus fast immer ausreicht.
Einzig bei der Verdichtung wäre ich etwas höher gegangen.
Ansonsten: :up:

_________________
Gruss Jürgen

http://www.frisiersalon-nowak.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 2056 ccm Typ 4 Bus Motor
BeitragVerfasst: Mi 26. Sep 2018, 08:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Juli 2012
Beiträge: 8
Transporter: T2ab Bj 72
Danke :)
Ja, Verdichtung und Zündung sind etwas zurückhaltend...wollte aber gerne mit 95 Oktan auch im Ausland fahren. Warscheinlich hätte ich mit der Brennraumbearbeitung auch auf 9,5:1 gehen können, aber da fehlt mir die Erfahrung. Ich werde mal mit der Zündung auf 30° hochgehen und das ganze beobachten.
Hat schon jemand Erfahrung mit den neuen Ahnendorp Custom Sport Auspuff für Typ 4 Bus gemacht? Leistung und Lautstärke im Vergleich zum Serienauspuff?
https://www.ahnendorp.com/VW-Typ-4---Po ... -2294.html

Grüße Holger


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 2056 ccm Typ 4 Bus Motor
BeitragVerfasst: Mi 26. Sep 2018, 08:28 
Online
Benutzeravatar

Registriert: Oktober 2012
Beiträge: 4233
Wohnort: A-8322
Käfer: VW Käfer 1300, Bj. 1966 VW Käfer 1500, Bj. 1968
Käfer: VW Käfer 1302, Bj. 1970
Karmann: Karmann GF Buggy, Bj. 1966/1974
Transporter: VW BUS T3 Caravelle C, Bj. 1986
Fahrzeug: VW Caddy 1, Bj. 1990
:text-bravo:

Das sich das gut fährt, kann ich bei den Werten in meinem 1,9l Wbx nachvollziehen: 78 PS bei 4600 U/min und 141 Nm bei 2600 U/min.
(Das die Webcam leise und schön läuft, kenn ich von der Trecker Engine mit der Web 218).

:character-oldtimer:

_________________
Gruß C.

Es kann nur Einen geben - Käfer & Co.

VW KÄFER 1302 OSR


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 2056 ccm Typ 4 Bus Motor
BeitragVerfasst: Do 27. Sep 2018, 07:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dezember 2013
Beiträge: 471
Wohnort: Werkstatt/Hessen
Transporter: T2b
Fahrzeug: VW 914
Fahrzeug: Porsche 356
Einzig bei der Verdichtung wäre ich etwas höher gegangen.


....moin
wie hoch hättest du denn den motor verdichtet?...9,5?.....10,0?
gruss
theo


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 2056 ccm Typ 4 Bus Motor
BeitragVerfasst: Do 27. Sep 2018, 09:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: November 2011
Beiträge: 1204
Wohnort: 71706
Käfer: 79er 1303 Cabrio
Käfer: 53er Käfer Cabrio
Transporter: 71er T2a Fensterbus
9,2-9,4:1

_________________
Gruss Jürgen

http://www.frisiersalon-nowak.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 2056 ccm Typ 4 Bus Motor
BeitragVerfasst: Fr 28. Sep 2018, 21:00 
Offline

Registriert: März 2013
Beiträge: 453
Fahrzeug: Skoda Superb 2,5 V6 TDI Venom
Fahrzeug: Lindner Beach buggy
Mit der 86ér definitiv nicht höher als 9-1 gehen. Eben das ist an der Grenze.
Ja, guter Drehmoment kurve. Flach wie man wünscht in ein Busmotor. Das ist wichtiger als ein spitze effekt von 10 Nm mehr.
T


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 2056 ccm Typ 4 Bus Motor
BeitragVerfasst: So 2. Dez 2018, 08:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: März 2012
Beiträge: 43
Torben Alstrup hat geschrieben:
Mit der 86ér definitiv nicht höher als 9-1 gehen. Eben das ist an der Grenze.
Ja, guter Drehmoment kurve. Flach wie man wünscht in ein Busmotor. Das ist wichtiger als ein spitze effekt von 10 Nm mehr.
T



Hallo,

Mein Konzept ist ziemlich das selbe ausser die Nockenwelle, das wird 296er Schleicher. Daher meine Frage wie hoch ich mit Verdichtung gehen kann/sollte?

Grüße Marek


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 2056 ccm Typ 4 Bus Motor
BeitragVerfasst: So 2. Dez 2018, 09:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Januar 2011
Beiträge: 2227
Marekker hat geschrieben:
Torben Alstrup hat geschrieben:
Mit der 86ér definitiv nicht höher als 9-1 gehen. Eben das ist an der Grenze.
Ja, guter Drehmoment kurve. Flach wie man wünscht in ein Busmotor. Das ist wichtiger als ein spitze effekt von 10 Nm mehr.
T



Hallo,

Mein Konzept ist ziemlich das selbe ausser die Nockenwelle, das wird 296er Schleicher. Daher meine Frage wie hoch ich mit Verdichtung gehen kann/sollte?

Grüße Marek



Guten Morgen,

so um 9:1 ist gut für einen Drehmoment Motor.

Gruß Holger

_________________
Ich bin nach 1945 gebohren, und schulde der Menschheit einen Scheiß!
Ich bin kein Politiker, und deshalb braucht man mich nicht zu belügen!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 2056 ccm Typ 4 Bus Motor
BeitragVerfasst: So 2. Dez 2018, 20:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Juli 2012
Beiträge: 8
Transporter: T2ab Bj 72
Denke auch, dass 9:1 mit 296er Schleicher passt. Die Schleicherwelle ist sehr ähnlich zu der Webcam 86.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 2056 ccm Typ 4 Bus Motor
BeitragVerfasst: So 2. Dez 2018, 21:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Januar 2011
Beiträge: 2227
aircoolio hat geschrieben:
Denke auch, dass 9:1 mit 296er Schleicher passt. Die Schleicherwelle ist sehr ähnlich zu der Webcam 86.



Läuft nur leiser.

_________________
Ich bin nach 1945 gebohren, und schulde der Menschheit einen Scheiß!
Ich bin kein Politiker, und deshalb braucht man mich nicht zu belügen!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Ähnliche Themen
 Themen   Autor   Antworten   Zugriffe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Typ 4 Motor

scheunenwerks

3

4291

Fr 14. Jan 2011, 16:32

scheunenwerks Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Motor für Typ 3

MaikP

9

4105

Mo 6. Feb 2017, 09:56

Nikon-User Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Motor Typ 124 A

lellek

2

1751

Di 6. Sep 2016, 15:17

lellek Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Dateianhang ct-motor

[ Gehe zu SeiteGehe zu Seite: 1, 2, 3 ]

luftgeboxt

44

19045

Di 14. Jan 2014, 20:37

Bugbear Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Dateianhang was ist das für ein motor?

holzwurm

8

4940

Mo 10. Feb 2014, 17:15

triker66 Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: armin und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum // Das bugfans.de Käfer Forum is powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO