Aktuelle Zeit: Mo 19. Nov 2018, 12:17

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Brennraumvolumen 1500-1600
BeitragVerfasst: Fr 2. Nov 2018, 17:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Januar 2011
Beiträge: 2193
Hallo,

wie groß ist das Brennraumvolumen 1500-1600 ccm Einkanalköpfen?

Gruß

_________________
Ich bin nach 1945 gebohren, und schulde der Menschheit einen Scheiß!
Ich bin kein Politiker, und deshalb braucht man mich nicht zu belügen!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Brennraumvolumen 1500-1600
BeitragVerfasst: So 4. Nov 2018, 19:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: April 2013
Beiträge: 18
Käfer: 83er Mex
Käfer: 85er Mex
Transporter: 69er Westy
Fahrzeug: 68er Variant
57 ccm, laut flat4.

Wahrscheinlich ist das ein Mittelwert.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Brennraumvolumen 1500-1600
BeitragVerfasst: So 4. Nov 2018, 20:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dezember 2013
Beiträge: 5621
Wohnort: anne Ruhr zu Hause
Käfer: 1303
Das wäre dann rechnerisch 6,5 bis 7,0 zu 1 :confusion-scratchheadyellow: Das erscheint mir etwas zu wenig Verdichtung, demnach müsste der Brennrauminhalt kleiner sein. Geschätzt so max bis 50ccm.

_________________
Gruß Bernd

Wenn ihr nicht über Euch lachen könnt, dann übernehme ich das gerne für Euch!

http://www.youtube.com/watch?v=wxsdh4AqgKo
http://soundcloud.com/marina_pavlova
http://www.thesingerisalwayslate.de/


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Brennraumvolumen 1500-1600
BeitragVerfasst: So 4. Nov 2018, 21:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: April 2013
Beiträge: 18
Käfer: 83er Mex
Käfer: 85er Mex
Transporter: 69er Westy
Fahrzeug: 68er Variant
Mhm. Hast recht.

Da die EK Köpfe ja die gleiche Bohrung haben, wie die DK Köpfe müssten die da auch gleich sein.

Das Kompressionsvolumen liegt bei ca.244:4 nach allem was ich gelesen habe. Abzüglich dem Volumen von KR 9-10 müssten es ca. 51 sein.
Oder liege ich da falsch?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Brennraumvolumen 1500-1600
BeitragVerfasst: Mo 5. Nov 2018, 07:29 
Offline

Registriert: Januar 2011
Beiträge: 438
Wohnort: Emskirchen
Käfer: 1964, 1969
Fahrzeug: Typ 3 VW 1600, 1970
Zitat aus "Jetzt mache ich ihn schneller" (bei meiner Auflage S. 106):
"Der serienmässige VW1200-Motor besitzt laut Werksangabe einen Verdichtungsraum (Brennraum) von ca. 50 ccm, der 1300er Motor ca. 51 ccm, der 1500 ccm-Motor ca. 57 ccm und der 1600 ccm-Motor 61 ccm."

Ich gehe mal davon aus, dass die Autoren da etwas unscharf formuliert haben. Unter Verdichtungsraum ist sicher der Brennraum im Zyl.-kopf zzgl. des Rückstandsvolumens zu verstehen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Brennraumvolumen 1500-1600
BeitragVerfasst: Mo 5. Nov 2018, 08:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dezember 2013
Beiträge: 5621
Wohnort: anne Ruhr zu Hause
Käfer: 1303
armin hat geschrieben:
Zitat aus "Jetzt mache ich ihn schneller" (bei meiner Auflage S. 106):
"Der serienmässige VW1200-Motor besitzt laut Werksangabe einen Verdichtungsraum (Brennraum) von ca. 50 ccm, der 1300er Motor ca. 51 ccm, der 1500 ccm-Motor ca. 57 ccm und der 1600 ccm-Motor 61 ccm."

Ich gehe mal davon aus, dass die Autoren da etwas unscharf formuliert haben. Unter Verdichtungsraum ist sicher der Brennraum im Zyl.-kopf zzgl. des Rückstandsvolumens zu verstehen.



Dann würde die Verdichtung noch geringer ausfallen als bereits grob überschlagen. Die Kolbenrückstände sind am Serienmotor immer reichlich.

_________________
Gruß Bernd

Wenn ihr nicht über Euch lachen könnt, dann übernehme ich das gerne für Euch!

http://www.youtube.com/watch?v=wxsdh4AqgKo
http://soundcloud.com/marina_pavlova
http://www.thesingerisalwayslate.de/


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Brennraumvolumen 1500-1600
BeitragVerfasst: Mo 5. Nov 2018, 08:41 
Offline

Registriert: Januar 2011
Beiträge: 438
Wohnort: Emskirchen
Käfer: 1964, 1969
Fahrzeug: Typ 3 VW 1600, 1970
nene, andersrum lesen! Der angegebene Verdichtungsraum ist der Brennraum zzgl. des Rückstandsvolumens. D.h. die Unschärfe liegt in der Klammer. Eigentl wäre wohl richtig:"......laut Werksangabe einen Verdichtungsraum (Brennraum plus Rückstandsvolumen) von ca. 50 ccm....."

D.h. das Rückstandsvolumen muss von den Werten abgezogen werden, dann kommt man auf die Brennräume.

B. Scheuert hat geschrieben:
armin hat geschrieben:
Zitat aus "Jetzt mache ich ihn schneller" (bei meiner Auflage S. 106):
"Der serienmässige VW1200-Motor besitzt laut Werksangabe einen Verdichtungsraum (Brennraum) von ca. 50 ccm, der 1300er Motor ca. 51 ccm, der 1500 ccm-Motor ca. 57 ccm und der 1600 ccm-Motor 61 ccm."

Ich gehe mal davon aus, dass die Autoren da etwas unscharf formuliert haben. Unter Verdichtungsraum ist sicher der Brennraum im Zyl.-kopf zzgl. des Rückstandsvolumens zu verstehen.



Dann würde die Verdichtung noch geringer ausfallen als bereits grob überschlagen. Die Kolbenrückstände sind am Serienmotor immer reichlich.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Brennraumvolumen 1500-1600
BeitragVerfasst: Mo 5. Nov 2018, 10:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dezember 2013
Beiträge: 5621
Wohnort: anne Ruhr zu Hause
Käfer: 1303
So ist es auch richtig. der Verdichtungsraum ist immer der Raum, der im OT übrig bleibt.
Bleibt die Frage, was man mit solch einer Angabe anfangen kann :confusion-scratchheadyellow: Im Einzelfall muss es ausgelitert werden.

_________________
Gruß Bernd

Wenn ihr nicht über Euch lachen könnt, dann übernehme ich das gerne für Euch!

http://www.youtube.com/watch?v=wxsdh4AqgKo
http://soundcloud.com/marina_pavlova
http://www.thesingerisalwayslate.de/


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Brennraumvolumen 1500-1600
BeitragVerfasst: Mo 5. Nov 2018, 17:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: April 2013
Beiträge: 18
Käfer: 83er Mex
Käfer: 85er Mex
Transporter: 69er Westy
Fahrzeug: 68er Variant
Dann habe ich es ja richtig verstanden.


228ccm beim 1500er sind 57ccm abzüglich ca 7 . Bei 83er Kolben. KR 1,3-1,5mm
244xxm beim 1600er sind 61 abzüglich ca 10 bei 85,5er Kolben.KR 1,5-1,8mm

Die Bohrung in den großen EK Köpfe ist so, dass man 85,5 er fahren kann. Wie beim B Motor.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Brennraumvolumen 1500-1600
BeitragVerfasst: Mo 5. Nov 2018, 19:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Oktober 2012
Beiträge: 4161
Wohnort: A-8322
Käfer: VW Käfer 1300, Bj. 1966
Käfer: VW Käfer 1302, Bj. 1970
Karmann: Karmann GF Buggy, Bj. 1966/1974
Transporter: VW BUS T3 Caravelle C, Bj. 1986
Fahrzeug: VW Caddy 1, Bj. 1990
War heute auf dem Dachboden, da hab ich meine eingelagerten Köpfe vom 68er Käfer 1500, H-Motor mitruntergenommen und ausgelitert. Aber nicht ganz präzise, weil die ja naturbelassen sind, nur Kohle abgekratzt...

Hab dreimal gemessen (wegen Luftblasen) und bin so ca. 50-51ccm gekommen. Was so in etwa einer Verdichtung bei KR 1,5 von 7,4:1 sein müsste.

:character-oldtimer:


Dateianhänge:
DSC_3153.JPG
DSC_3153.JPG [ 89.43 KiB | 275-mal betrachtet ]
DSC_3152.JPG
DSC_3152.JPG [ 104.73 KiB | 275-mal betrachtet ]
DSC_3151.JPG
DSC_3151.JPG [ 92.48 KiB | 275-mal betrachtet ]

_________________
Gruß C.

Es kann nur Einen geben - Käfer & Co.

1302 OSR - SOMETIMES I HATE YOU - SOMETIMES I LOVE YOU
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Brennraumvolumen 1500-1600
BeitragVerfasst: Di 6. Nov 2018, 09:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dezember 2013
Beiträge: 5621
Wohnort: anne Ruhr zu Hause
Käfer: 1303
Jetzt haben wir schon reichlich Daten und eine exakte Messung, nur der Dreiradfahrer meldet sich noch nicht :mrgreen:

_________________
Gruß Bernd

Wenn ihr nicht über Euch lachen könnt, dann übernehme ich das gerne für Euch!

http://www.youtube.com/watch?v=wxsdh4AqgKo
http://soundcloud.com/marina_pavlova
http://www.thesingerisalwayslate.de/


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Brennraumvolumen 1500-1600
BeitragVerfasst: Di 6. Nov 2018, 17:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Januar 2011
Beiträge: 2193
B. Scheuert hat geschrieben:
Jetzt haben wir schon reichlich Daten und eine exakte Messung, nur der Dreiradfahrer meldet sich noch nicht :mrgreen:



Hey Bernd,

da bin ich, habe hier immer mit gelesen. Meine Eingebung war 50- 52 ccm. Ich möchte mein Einkanalprojekt vielleicht auf 1904 ccm ändern.
Da ich mit der Verdichtung nicht über 9:1 kommen will, brauche ich ca. 52 ccm Brennraum.

Gruß Holger

_________________
Ich bin nach 1945 gebohren, und schulde der Menschheit einen Scheiß!
Ich bin kein Politiker, und deshalb braucht man mich nicht zu belügen!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Brennraumvolumen 1500-1600
BeitragVerfasst: Di 6. Nov 2018, 18:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dezember 2013
Beiträge: 5621
Wohnort: anne Ruhr zu Hause
Käfer: 1303
Wenn Du denn Brennraum am Rand auf die Bohrung anpasst wird es doch sowieso mehr, oder?

_________________
Gruß Bernd

Wenn ihr nicht über Euch lachen könnt, dann übernehme ich das gerne für Euch!

http://www.youtube.com/watch?v=wxsdh4AqgKo
http://soundcloud.com/marina_pavlova
http://www.thesingerisalwayslate.de/


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Brennraumvolumen 1500-1600
BeitragVerfasst: Di 6. Nov 2018, 18:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Januar 2011
Beiträge: 2193
Die Köpfe die ich jetzt habe werden dafür nicht in Frage kommen, da beträgt das Brennraumvolumen 47 ccm. Also neue kaufen voll bearbeiten und dann mal sehen.

_________________
Ich bin nach 1945 gebohren, und schulde der Menschheit einen Scheiß!
Ich bin kein Politiker, und deshalb braucht man mich nicht zu belügen!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Ähnliche Themen
 Themen   Autor   Antworten   Zugriffe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Dateianhang 1500 auf 1600 Vergaserfrage

[ Gehe zu SeiteGehe zu Seite: 1, 2 ]

Borsti

22

3089

So 17. Dez 2017, 13:08

Borsti Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Dateianhang Stößelrohrschutzblech für 1500 -1600 Motore, Typ 1

helpi111

0

178

So 14. Okt 2018, 11:51

helpi111 Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Einkanalmotor 1500/1600 grösserer Einzelvergaser

[ Gehe zu SeiteGehe zu Seite: 1, 2, 3, 4, 5 ]

yoko

66

29687

So 18. Nov 2012, 07:38

triker66 Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Dateianhang 1500 Cabrio - Rettung?

[ Gehe zu SeiteGehe zu Seite: 1, 2, 3, 4 ]

DerLukas

49

24829

Sa 21. Apr 2018, 15:16

dergelbe Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge 1500-er Zylinder, Fuß- und Kopfmaß???

tommy_117-60

2

1741

Mo 30. Apr 2012, 14:38

tommy_117-60 Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum // Das bugfans.de Käfer Forum is powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO