Aktuelle Zeit: Mi 21. Nov 2018, 02:42

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Wie viel muss man investieren ?
BeitragVerfasst: Do 13. Sep 2018, 08:20 
Offline

Registriert: September 2018
Beiträge: 2
Moin Leute,

ich will mich nächstes Jahr unter die Käferbesitzer begeben ;)
Nachdem ich aber kein bisschen schweißen kann (und auch den Platz und die Zeit nicht habe um es richtig zu lernen) wollte ich mal wissen, was man so ungefähr investieren sollte, um ein solides Fahrzeug zu bekommen. Das Baujahr und die Motorisierung ist mir in dem Fall egal, habe da wohl auch noch zu wenig Ahnung um mir ein bestimmtes Modell auszusuchen was bei mir Sinn macht

Danke im Voraus

Gruß


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wie viel muss man investieren ?
BeitragVerfasst: Do 13. Sep 2018, 09:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dezember 2013
Beiträge: 5622
Wohnort: anne Ruhr zu Hause
Käfer: 1303
Schwierige Frage.
Grundsätzlich ist ein jüngeres Modell im guten Zustand preiswerter zu bekommen. Aber die jüngsten Modelle sind aus Mexiko und da ist die Verarbeitung nicht besonders gut.
Ich schätze mal, das es mindestens 6000 sein sollten, damit der Einstieg einigermaßen gut ist. Alles andere muss der Einzelfall zeigen. Leider gibt es auch viele meiner Meinung nach abgehobene Vorstellungen, die ich nicht mitgehen würde, aber das sieht natürlich auch jeder anders.
Die nächste Frage ist auch, in wie weit er serienmässig sein sollte. Ich würde so etwas bevorzugen, weil Umbauten und "Restaurierungen" lassen sich qualitätsmässig schlecht beurteilen. Von daher wäre etwas Reparaturbedarf unter Umständen die bessere Wahl, wenn man es vernünftig selber machen läßt, weil man dann weiß was und wie es gemacht wurde.

_________________
Gruß Bernd

Wenn ihr nicht über Euch lachen könnt, dann übernehme ich das gerne für Euch!

http://www.youtube.com/watch?v=wxsdh4AqgKo
http://soundcloud.com/marina_pavlova
http://www.thesingerisalwayslate.de/


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wie viel muss man investieren ?
BeitragVerfasst: Do 13. Sep 2018, 09:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: August 2013
Beiträge: 1301
Transporter: 64er Fensterbus
Fahrzeug: 72er Typ3 Variant
Fahrzeug: 23er Ford Model-T Tourer
Fahrzeug: 66er Eriba Pan
Fahrzeug: 55er Knubbel-Deutz
B. Scheuert hat geschrieben:
wenn man es vernünftig selber machen läßt, weil man dann weiß was und wie es gemacht wurde.


Wobei das auch nicht immer zutrifft :mrgreen:

Man kann pauschal keine Preise nennen, denn es werden auch genügend Blender für horrende Preise angeboten.
Um eine gründliche Besichtigung mit einem Dritten, der die Schwachstellen des Käfers gut kennt und die Besichtigung vor allem
emotionslos angeht, kommt man nicht rum.

Gruß
Martin


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wie viel muss man investieren ?
BeitragVerfasst: Do 13. Sep 2018, 10:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Juli 2015
Beiträge: 488
Ich denke Du musst das Pferd von hinten aufzäumen und Dich zuerst mal für ein Modell entscheiden.
Dann ergibt sich auch schon automatisch dein Budget bzw. die Summe die Du investieren musst um überhaupt ein Fahrzeug kaufen zu können.
Wobei ich mich da nicht Baujahrtechnisch festlegen sondern erstmal nach der Optik schauen würde.
Also sprich "liegende" Scheinwerfer wie alle Alten Käfer bis 08/1967 oder die stehen Scheinwerfer ab 1968.
Die jüngeren Käfer sind in der Regel natürlich günstiger zu bekommen als die "Alten".
Das Bugnet.de wirst Du ja sicherlich schon gefunden haben....

Viel Erfolg bei der Suche und wie meine Vorredner schon sagten nimm Dir jemand zur Besichtigung mit der wirklich Ahnung von den Schwachstellen des Käfers hat sonst ergeht es Dir wie einigen hier im Forum die dann doch plötzlich schweissen lernen mussten.Zu denen zähle ich mich auch...


Beste Grüße Ben

_________________
" Ich bin da wat am planen dranne "

Mein persönlicher Blog:

www.kaeferhauptquartier.blogspot.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wie viel muss man investieren ?
BeitragVerfasst: Do 13. Sep 2018, 11:15 
Offline

Registriert: September 2018
Beiträge: 2
Danke schonmal für die Antworten ;)

Am besten finde ich den ~65er Käfer, aber nachdem ich den ein bisschen umbauen will würde mir das Herz bluten wenn ich ihm sowas antun würde :D Hätte allerdings auch mit Mexiko-Käfern kein Problem, nachdem ich im Innenraum sowieso viel vor habe.

Mein Hauptproblem ist halt, dass ich keinen im Freundes-/Verwandtenkreis habe, der sich mit Käfern auskennt. Somit muss ich mir eben bevor ich die Suche starte so viel Wissen wie möglich aneignen. Welche Baureihe/Baujahr ist denn eurer Meinung nach am wenigsten problematisch ? Dann könnte ich mich ja vielleicht danach richten, mir gefallen alle :)

Gruß


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wie viel muss man investieren ?
BeitragVerfasst: Do 13. Sep 2018, 11:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Januar 2013
Beiträge: 4134
Wohnort: PAF-Vohburg a.d.Donau
Käfer: (o\_|_/o) 1200er Bj.69 mit Smart Motor
Käfer: (o\_|_/o) 1200er Bj.84 als Ersatzteileträger
Karmann: {O o| |o O} Typ 34 Bj.66
wenn du eh umbauen willst nimm einfach einen 1600i, das tut keinen weh und du hast Scheibenbremsen und Katalysator. 8-)

Gruss Jürgen

_________________
ich bin nicht paranoid, nur gut informiert!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wie viel muss man investieren ?
BeitragVerfasst: Fr 14. Sep 2018, 08:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: November 2011
Beiträge: 448
Wohnort: Bayern
Käfer: 1969 ex Automatik mit 2.1l WBX DJ
Die Frage ist natürlich welches Model, aber auch wo die Reise hingehen soll.
Sollen die Umbauten rein optischer Art sein oder soll es ein etwas schnellerer oder ganz schneller Käfer werden ?
Soll alles H fähig sein ?

_________________
"Ein Auto muss so viel PS haben dass man beim Aufsperren schon Angst hat"
"Beschleunigung ist, wenn die Tränen der Ergriffenheit waagrecht zum Ohr hin abfliessen"
Walter Röhrl

Mein Blog

Wer Rechtschreipfehlär pfindet, tarf Sie behalden...


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Ähnliche Themen
 Themen   Autor   Antworten   Zugriffe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Dateianhang 58ger wat muss dat muss

[ Gehe zu SeiteGehe zu Seite: 1 ... 9, 10, 11 ]

-SR-

153

49441

Di 3. Okt 2017, 19:02

Poloeins Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Wie viel Leistung braucht man?

[ Gehe zu SeiteGehe zu Seite: 1, 2 ]

aircooled-nrw

21

9380

Mo 4. Jul 2011, 16:27

bugweiser Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Dateianhang Zu viel Hitze im Motorraum

Tobi1200L

11

5033

Di 7. Jul 2015, 17:18

bugweiser Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Dateianhang Wie viel für Porsche Schräglenker?

Patrick

2

1869

So 2. Aug 2015, 20:59

Patrick Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Dateianhang WBX/Luft mit viel TYP1.... Der Gardaseemotor

[ Gehe zu SeiteGehe zu Seite: 1, 2 ]

egonchef

22

10083

Do 22. Okt 2015, 07:17

t.earlyup Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum // Das bugfans.de Käfer Forum is powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO