Aktuelle Zeit: Fr 21. Sep 2018, 17:30

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 39 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Höherlegung hinten... Vorgelege oder Schräglenker?!
BeitragVerfasst: Mo 5. Jan 2015, 18:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Oktober 2014
Beiträge: 253
Wohnort: Dieburg
Käfer: 1600i 1995
Fahrzeug: Apal C
Fahrzeug: Mercedes S210
Fahrzeug: Horex Regina
armin hat geschrieben:
C.Schott hat geschrieben:
armin hat geschrieben:
Hallo,
wie wirst du das Problem des unteren Anschlags der Achsschwerter lösen? Soll heissen: Im ausgefederten und auch im höhergelegten Zustand liegen die Federschwerter auf dem Anschlag an. Ich stehe vor dem gleichen Problem. Also den Anschlag abflexen? Dann liegt das Schwert immer noch auf der unteren Befestigungsschraube des Drehstabdeckels auf. Bringt abflexen genug erreichbare Höhe, damit der Käfer hinten und vorne ca. gleich hoch steht?

Armin


Hallo Armin

Ich baue gerade einen Buggy mit Kübel Fahrgestell.
Da der Anschlag beim Kübel anders ist als beim Käfer habe ich das Schwert ausgeschnitten.

Grüße Christian

Dateianhang:
WP_20150103_002.jpg



ist das eigentlich ein Kübel-Schräglenker oder-Pendelachsschwert?


Hallo Armin

Sowohl asls auch

Grüße Christian


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Höherlegung hinten... Vorgelege oder Schräglenker?!
BeitragVerfasst: Sa 30. Jun 2018, 11:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: November 2015
Beiträge: 805
Wohnort: Wolfenbüttel
Käfer: 83er Mex 1600
Fahrzeug: Golf 6
Muss das mal nach Jahren wieder hochholen, wie sieht das eigentlich aus wenn man die Dropschwerter verkehrt herum verbaut.
Dann würde er doch auch entsprechend höher kommen oder ist das nicht möglich bei der Pendelachse?

_________________
Gruß Sascha

Mein vLog
https://www.youtube.com/channel/UCaCKRHJy2MylU06-ZIalHOA


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Höherlegung hinten... Vorgelege oder Schräglenker?!
BeitragVerfasst: Sa 30. Jun 2018, 11:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Januar 2013
Beiträge: 4011
Wohnort: PAF-Vohburg a.d.Donau
Käfer: (o\_|_/o) 1200er Bj.69 mit Smart Motor
Käfer: (o\_|_/o) 1200er Bj.84 als Ersatzteileträger
Karmann: {O o| |o O} Typ 34 Bj.66
das X möchte ich sehen, mach!! :laughing-rofl:
Bock mal deinen Käfer hinten mittig auf und du verstehst was ich meine :obscene-drinkingcheers:

Gruss Jürgen

_________________
ich bin nicht paranoid, nur gut informiert!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Höherlegung hinten... Vorgelege oder Schräglenker?!
BeitragVerfasst: Sa 30. Jun 2018, 11:51 
Online
Benutzeravatar

Registriert: Oktober 2012
Beiträge: 3995
Wohnort: A-8322
Käfer: VW Käfer 1300, Bj. 1966
Käfer: VW Käfer 1302, Bj. 1970
Karmann: Karmann GF Buggy, Bj. 1966/1974
Transporter: VW BUS T3 Caravelle C, Bj. 1986
Fahrzeug: VW Caddy 1, Bj. 1990
ousie hat geschrieben:
Muss das mal nach Jahren wieder hochholen, wie sieht das eigentlich aus wenn man die Dropschwerter verkehrt herum verbaut.
Dann würde er doch auch entsprechend höher kommen oder ist das nicht möglich bei der Pendelachse?



Möchte gar nicht mal dran denken, wie das aussieht... :crying-pink:

Fahren kann man mit solchen O-Beinen ohnehin nicht.

_________________
Gruß C.

Es kann nur Einen geben - Käfer & Co.

1302 OSR - SOMETIMES I HATE YOU - SOMETIMES I LOVE YOU


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Höherlegung hinten... Vorgelege oder Schräglenker?!
BeitragVerfasst: Sa 30. Jun 2018, 12:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: November 2015
Beiträge: 805
Wohnort: Wolfenbüttel
Käfer: 83er Mex 1600
Fahrzeug: Golf 6
Stimmt jetzt wo ihr es sagt fällt es mir auch wieder ein :lol: :lol: :lol: 2 Jahre Bodenschleifer da vergisst man das.
vergesst meine frage einfach :laughing-rofl:

Aber eine Baja Höherlegung im Normalen Käfer hätte was fürn Winterbug.

_________________
Gruß Sascha

Mein vLog
https://www.youtube.com/channel/UCaCKRHJy2MylU06-ZIalHOA


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Höherlegung hinten... Vorgelege oder Schräglenker?!
BeitragVerfasst: Sa 30. Jun 2018, 13:33 
Online
Benutzeravatar

Registriert: Oktober 2012
Beiträge: 3995
Wohnort: A-8322
Käfer: VW Käfer 1300, Bj. 1966
Käfer: VW Käfer 1302, Bj. 1970
Karmann: Karmann GF Buggy, Bj. 1966/1974
Transporter: VW BUS T3 Caravelle C, Bj. 1986
Fahrzeug: VW Caddy 1, Bj. 1990
ousie hat geschrieben:
Stimmt.....

Aber eine Baja Höherlegung im Normalen Käfer hätte was fürn Winterbug.



:handgestures-thumbupright: Das würde Sinn machen und dazu noch größere/höhere Reifen... 8-)

Hab zu Hause noch ein altes Video von der Baja 1000 aus etwa den 70ern. Richtig geil, was die da mit den Baja Käfern treiben... :music-rockout:
(Leider noch auf VHS Kassette).

:character-oldtimer:

_________________
Gruß C.

Es kann nur Einen geben - Käfer & Co.

1302 OSR - SOMETIMES I HATE YOU - SOMETIMES I LOVE YOU


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Höherlegung hinten... Vorgelege oder Schräglenker?!
BeitragVerfasst: Sa 30. Jun 2018, 14:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Januar 2013
Beiträge: 4011
Wohnort: PAF-Vohburg a.d.Donau
Käfer: (o\_|_/o) 1200er Bj.69 mit Smart Motor
Käfer: (o\_|_/o) 1200er Bj.84 als Ersatzteileträger
Karmann: {O o| |o O} Typ 34 Bj.66
bremsen/gelandereifen-kafer-t16813.html
allgemein/kafer-mit-kubel-achse-t17273.html

Gruss Jürgen

_________________
ich bin nicht paranoid, nur gut informiert!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Höherlegung hinten... Vorgelege oder Schräglenker?!
BeitragVerfasst: Sa 30. Jun 2018, 20:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: November 2015
Beiträge: 805
Wohnort: Wolfenbüttel
Käfer: 83er Mex 1600
Fahrzeug: Golf 6
Danke Jürgen für die links.

Optisch würde mir der hier schon sehr Zusagen.
Bilder geklaut von Facebook (Service roti)


Dateianhänge:
2408CA1A-E119-4A6F-802F-0E9E5A48BA3D.jpeg
2408CA1A-E119-4A6F-802F-0E9E5A48BA3D.jpeg [ 172.71 KiB | 371-mal betrachtet ]
97AAFAC8-DF53-4214-809E-3C18D894A5E2.jpeg
97AAFAC8-DF53-4214-809E-3C18D894A5E2.jpeg [ 164.31 KiB | 371-mal betrachtet ]

_________________
Gruß Sascha

Mein vLog
https://www.youtube.com/channel/UCaCKRHJy2MylU06-ZIalHOA
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Höherlegung hinten... Vorgelege oder Schräglenker?!
BeitragVerfasst: Mi 11. Jul 2018, 18:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Januar 2013
Beiträge: 4011
Wohnort: PAF-Vohburg a.d.Donau
Käfer: (o\_|_/o) 1200er Bj.69 mit Smart Motor
Käfer: (o\_|_/o) 1200er Bj.84 als Ersatzteileträger
Karmann: {O o| |o O} Typ 34 Bj.66
auf alle Fälle ein geiles Gerät, hätte nicht gedacht das die Plastikverbreiterungen dazu passen :handgestures-thumbupright:

ich hab noch was zum Thema Pendelachse höher legen....
Dateianhang:
garbojama-2015-07-12-05-50-11.jpg
garbojama-2015-07-12-05-50-11.jpg [ 129.37 KiB | 295-mal betrachtet ]

Bild ist von hier:
https://images.classiccult.com/garbojam ... -50-11.jpg

Gruss Jürgen

_________________
ich bin nicht paranoid, nur gut informiert!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 39 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Ähnliche Themen
 Themen   Autor   Antworten   Zugriffe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Dateianhang Anschlagpuffer Schräglenker hinten?

57erovali

2

1647

So 6. Jan 2013, 23:07

-=| Käferboy |=- Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Schräglenker/1303 hinten tieferlegen- Antriebswellen Ausbau?

WestiT3_1986

5

645

Mo 4. Jun 2018, 11:48

WestiT3_1986 Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Problem mit Schräglenker, Käfer 1302 hinten nicht tief genug

Supermatthias

0

1437

Sa 19. Jan 2013, 22:01

Supermatthias Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge pendelachse, schräglenker oder Federbeine an der Hinterachse

der60er

4

10842

Di 19. Okt 2010, 19:21

-=| Käferboy |=- Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Dateianhang Hinten 7x15 in ET 0 oder ET 16?

Nicko2010

6

2895

Mi 2. Mär 2016, 20:12

Low 61er Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum // Das bugfans.de Käfer Forum is powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO