Aktuelle Zeit: Mi 18. Jul 2018, 02:19

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Empi Shifter abgerissen
BeitragVerfasst: Sa 30. Jun 2018, 13:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Juni 2015
Beiträge: 35
Wohnort: Lübeck
Käfer: 83er Mexico Käfer
Moin, ich hatte gestern den Empi Shifter während der Fahrt plötzlich lose in der Hand. Alle Blindnieten waren durch. Bin nur nach Hause gekommen weil ich Kabelbinder mit hatte. Jetzt wollte ich gerade neu nieten und mir fällt die Feder hier auf. In den Explosionszeichnungen vom Shifter sehe ich die aber nicht. Wofür ist die gut?
Danke und Gruß
Eike


Dateianhänge:
E0DC545D-E40E-47F0-A214-460537A9210D.jpeg
E0DC545D-E40E-47F0-A214-460537A9210D.jpeg [ 72.36 KiB | 477-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Empi Shifter abgerissen
BeitragVerfasst: Sa 30. Jun 2018, 13:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Juni 2015
Beiträge: 35
Wohnort: Lübeck
Käfer: 83er Mexico Käfer
Hier noch die Fotos vom Shifter.


Dateianhänge:
32BE6873-584E-4BD5-B9A7-3FAAB65774BD.jpeg
32BE6873-584E-4BD5-B9A7-3FAAB65774BD.jpeg [ 60.7 KiB | 476-mal betrachtet ]
9B58C15E-A43F-4984-997D-FECA505A8A61.jpeg
9B58C15E-A43F-4984-997D-FECA505A8A61.jpeg [ 87.18 KiB | 476-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Empi Shifter abgerissen
BeitragVerfasst: Sa 30. Jun 2018, 13:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Oktober 2012
Beiträge: 3803
Wohnort: A-8322
Käfer: VW Käfer 1300, Bj. 1966
Käfer: VW Käfer 1302, Bj. 1970
Karmann: Karmann GF Buggy, Bj. 1966/1974
Transporter: VW BUS T3 Caravelle C, Bj. 1986
Fahrzeug: VW Caddy 1, Bj. 1990
Für mich wär das ein Omen... :mrgreen:

_________________
Gruß C.

Es kann nur Einen geben - Käfer & Co.

1302 OSR - SOMETIMES I HATE YOU - SOMETIMES I LOVE YOU


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Empi Shifter abgerissen
BeitragVerfasst: Sa 30. Jun 2018, 14:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Januar 2013
Beiträge: 3833
Wohnort: PAF-Vohburg a.d.Donau
Käfer: (o\_|_/o) 1200er Bj.69 mit Smart Motor
Käfer: (o\_|_/o) 1200er Bj.84 als Ersatzteileträger
Karmann: {O o| |o O} Typ 34 Bj.66
weg der Schrott und wieder normal schalten
oder...
mit nem Bugtech Shifter wäre das nicht passiert :character-oldtimer:
ich selbst benutze nur die Schaltwegverkürzung zum dazwischen schrauben oder den von Vintage Speed ;)

yoko hat geschrieben:
Für mich wär das ein Omen... :mrgreen:

wo wir dabei sind, die Pedalauflage auch gleich raus, mit nassem Schuhwerk rutscht man immer seitlich weg

Gruss Jürgen

_________________
ich bin nicht paranoid, nur gut informiert!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Empi Shifter abgerissen
BeitragVerfasst: Sa 30. Jun 2018, 15:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Juni 2015
Beiträge: 35
Wohnort: Lübeck
Käfer: 83er Mexico Käfer
Hehe... okay, kann also weg. Danke Euch.
Habe jetzt 4,8x 20mm Blindnieten geholt.
Baue das heute Abend mal zusammen.
Den Bugtech Shifter habe ich auch schon gesehen. Sehr sexy, aber der Preis...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Empi Shifter abgerissen
BeitragVerfasst: Sa 30. Jun 2018, 16:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Juli 2017
Beiträge: 401
Wohnort: Duisburg
Käfer: 1302 2L Willibald Typ4, The Evil
Käfer: EX Mex 1200er
Fahrzeug: Polo 6N
Für den Fall das du noch bis zum Saisonende eine Übergangslösung findest, wäre mein Bugtech Shifter zu haben. Hab ihn erst seit ca. 2 Monaten drin. Gebe ihn ab da ich ein Porsche 5 Gang Getriebe gekauft habe plus dazu gehörigen Schalthebel.
Natürlich mit Preisnachlass ...................

_________________
Grüße Walter


Es gibt nichts Gutes, ausser man tut es. (E.Kästner)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Empi Shifter abgerissen
BeitragVerfasst: So 1. Jul 2018, 21:01 
Offline

Registriert: Juni 2017
Beiträge: 5
Käfer: 1303S und 1600i
Ich mag meinen Empi-Trigger-Shifter sehr, es bewegt sich wirklich gut.
Aber das erste, was ich getan habe, war, die Blindnieten durch Schrauben zu ersetzen:

Bild

Zuerst hatte ich ein nerviges Rasseln. Aber das habe ich mit dem richtigen Fett in der Schaltmuffe behoben.
Verwenden Sie kein Lagerfett, sondern das dickere Fett, das mit einer Fettpresse aufgetragen wird.
Das fett was mann benutzt für landwirtschaftliche Geräte und die Vorderachse eines Standardkäfers.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Empi Shifter abgerissen
BeitragVerfasst: So 1. Jul 2018, 21:07 
Offline

Registriert: Juni 2017
Beiträge: 5
Käfer: 1303S und 1600i
Ubrigens, die Feder ist für das Drücken des Hebels nach rechts, so dass es zwischen dritten und vierten positioniert ist.
Es ist auf der anderen Seite montiert als mein Bild. Zwischen einem Haltewinkel und dem Hebel.

edit: Hier sieht man die feder montiert:
Bild
(nicht mein bild, hier gefunden: LINK)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Empi Shifter abgerissen
BeitragVerfasst: Mo 2. Jul 2018, 07:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: April 2012
Beiträge: 127
Karmann: Coupe Typ 14
und wenn wir schon von einem Empi Upgrade sprechen, wie wäre es den Plastikschaltknauf (wo sich nach einiger Zeit die Beschichtung löst), gegen eine gepulverte Aluversion zu tauschen? Ein paar Knäufe habe ich noch da, inkl. Gewindeadapter ;-) siehe auch www.fluxspeed.de
VG Paul


Dateianhänge:
IMG_20171230_165409.jpg
IMG_20171230_165409.jpg [ 26.4 KiB | 287-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Empi Shifter abgerissen
BeitragVerfasst: Mo 2. Jul 2018, 10:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Januar 2018
Beiträge: 36
Käfer: Projekt in Vorbereitung
Fahrzeug: VW T3 Westfalia EJ22
Fahrzeug: Mazda MX-5 Turbo
Ich liebe deinen Knauf auf meinem Empi-Schalter- hast du einen Tipp, wie ich den Knauf am verdrehen hindere?

P.S.: (Den Schrauben-Mod am Schalter habe ich auch gleich beim Einbau gemacht)

_________________
Sven aus SZB

BildBild
keep the Fahrfreude alife
1984 Vanagon Westfalia "Wolfsburg Edition"
1973 VW Käfer 1303


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Empi Shifter abgerissen
BeitragVerfasst: Mo 2. Jul 2018, 11:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: April 2012
Beiträge: 127
Karmann: Coupe Typ 14
nach sicher, an beide Gewinde etwas Loctite oder ein andere Schraubensicherung, dann ausrichten und aushärten lassen, hält Bombe aber läßt sich zur Not auch wieder lösen, habe bei mir Loctite 243 mittelfest verwendet


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Ähnliche Themen
 Themen   Autor   Antworten   Zugriffe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Empi shifter universel passend?

Quickshot

3

1768

Mo 27. Jul 2015, 16:24

hexahelix Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Dateianhang EMPI "Hurst" Shifter (kurz oder lang)

[ Gehe zu SeiteGehe zu Seite: 1, 2 ]

Moettdoc

25

8512

Sa 30. Dez 2017, 21:27

Majan79 Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Dateianhang Stehbolzen im Zylinderkopf abgerissen!

[ Gehe zu SeiteGehe zu Seite: 1, 2 ]

Bouncer

15

5938

Do 11. Jul 2013, 17:06

Varus Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Bolzen Tragarm abgerissen

double_v

2

1225

Mi 28. Mai 2014, 09:11

cabriolette Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Dateianhang Race shifter

1963-Export

6

3046

Di 26. Jun 2012, 17:34

1963-Export Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Impressum // Das bugfans.de Käfer Forum is powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO